Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich werde mein Herz wieder öffnen

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Laborfee, 11 März 2007.

  1. Laborfee
    Laborfee (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Alles fing so schön und harmlos an.
    Damals schon wusste ich er ist mein Mann.
    Er wollte mir die Sterne vom Himmel holen, um mir einen Traum zu erfüllen.
    Doch sollte das alles nur Gerede sein. War alles nur zum schein??? .
    Ich lebte mit ihm in den Tag hinein, und dachte ich bin glücklich dabei.
    Ich wollte um jeden Preis diese Liebe nicht verlieren. Ich kämpfte um Sie als wenn es um mein Leben geht. Warum? Ich weis es nicht?
    Durch meine Schwäche hatte er Schritt für Schritt von mir Besitz ergriffen. Die Kraft, die mich besass, war seine. Was ich auch tat, war ohne ihn nicht möglich.
    Vor langer Zeit habe ich geglaubt da kommt nichts mehr, jeder Schritt war so unsagbar schwer. Vor langer Zeit war mein Lachen nicht mehr da und alles Schöne für immer vergessen.
    Für ihn habe ich meine Träume aufgegeben. Für ihn habe ich meine Freunde verlassen. Für ihn habe ich gelebt!!!

    Ich weis gar nicht warum ich all dies für ihn getan habe.
    Ich habe soviel Zeit an ihm vorbei gelebt. Er nahm, doch was ich gab, zählte nicht viel. Ich habe oft geweint doch er sah meine Tränen nicht. Heute ist mir klar wie einsam ich damals war. Ich dachte er sei die Liebe meines Lebens. Doch diese Hoffnung war vergebens.
    Ich weis nun: Die wahre Liebe gibt es nicht!!!
    Entweder Sie entsteht oder nicht.
    Nie wieder werde ich einem Menschen ganz und gar mein Leben schenken. Nie wieder werde ich eine Träne verlieren und meine Schwäche zeigen. Mein Herz ist kalt und erstart. Was hat er nur aus mir gemacht? Ich bin zu einem Menschen geworden, der ich nie werden wollte! Jedoch kann ich ihn nicht hassen!!! Er hat mir die Augen geöffnet, gezeigt wie die Menschen wirklich sind! Man darf nie einem ganz und gar vertrauen! Denn so gut und lieb ein Gesicht erscheint, so böse und schlecht ist das andere!

    Ich habe gelernt meinen Weg zu gehen, und niemals zurück zu sehen, den es bringt nur Unglück! Ich gehe nun meinen Weg und schau immer voraus, was hinter mir liegt war schon manchmal ein Graus! Ich gehe meinen Weg und er ist nicht mehr dabei, ich weis er führt ins Nirgendwo doch es ist mir einerlei! Mein Weg gehört nun mir allein und führt mich in eine bessere Zeit nicht mehr umgeben von Hass, Untreue und Neid!
    Denn ich habe mein Leben zurück und weis ich gehöre nur mir.

    Ein Ende kann ein Anfang sein auch für mich, der glaube an mich lässt mich nie ihm Stich. Alles was ich will liegt nun in meinen Händen, es beginnt die Wirklichkeit wenn Träume enden. Eines Tages irgendwann, werde ich wieder jemanden finden. Ich gehe ohne Angst, nur gerade aus, denn alles was ich will finde ich in mir. Welchen Weg ich morgen gehe, kann ich immer wählen. Alles was ich fühle kann ich nicht verlieren, alles kann wenn ich will heute passieren. Meine Sehnsucht, Meine Hoffnung, Meine Wünsche, Meine Träume geben mir soviel Mut, egal wie es auch kommt alles wird gut.

    Ich werde mein Herz wieder öffnen. Und Hoffen, dass es nicht wieder zerbricht!
     
    #1
    Laborfee, 11 März 2007
  2. XxMelmausxX
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...ALs erstes erstmal.. "Schoen geschrieben"

    Wenn ich jetzt zimperlich wäre, was ich ja nicht bin... würde ich sagen... das durch die teilweise oft veränderte zeitform manchmal alles komisch klingt.. weiss auch nicht. vielleicht fällt mir das nur auf.. aber manchmal schreibst dinge die passiert sind.. udn welche die irgendwie gerade passiern?? In bezug auf diesen Menschen...:schuechte

    Aber ansonsten hast du das.. was du fühlst.. ser gut beschrieben... Kenn das auch zu gut :frown:
     
    #2
    XxMelmausxX, 12 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Herz öffnen
Der Kobold
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
13 Dezember 2014
1 Antworten
Uddysts
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
24 März 2014
1 Antworten
Sternchen7089
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
1 September 2013
3 Antworten
Test