Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Ich will auch mal devot..."

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von longfields, 6 März 2009.

  1. longfields
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo an alle,

    ich bin jetzt schon mehr als zwei jahre mit meiner Freundin zusammen und es ist für uns beide die bisher schönste Zeit im ganzen Leben :smile:

    Allerdings würde ich mir gerne wünschen, dass auch sie ab und zu den dominanten Part übernimmt...
    Normalerweise bin ich es, der sagt was Sache ist, daher finde ich es schwierig das richtig umzusetzen...

    Könnt ihr mir Tipps geben es möglich ist für zwei Stunden oder sowas sozusagen zu switchen... (gerne auch PM)
    Sie hat kein Problem damit auch mal diese Rolle zu übernehmen, aber uns bzw. ihr fehlt einfach Erfahrung...

    Liebe Grüße

    euer T.K.
     
    #1
    longfields, 6 März 2009
  2. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Off-Topic:
    *hüstel* warum bist du dann Single und suchend?
     
    #2
    User 75021, 6 März 2009
  3. longfields
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Oh... :smile: naja man kann ja nich an alles denken.
    Hab noch nie gesehn, dass das da steht....
    Ich werds mal ändern.
    Find ich vermutlich in den Einstellungen...?
     
    #3
    longfields, 6 März 2009
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    An deiner Stelle würde ich mir mit meiner Freundin einen ruhigen, entspannten Abend machen und gegenseitig einen sexuellen Wunsch besprechen, Gedanken darüber austauschen. Vielleicht ist sie unsicher und wird nicht wissen, wie sie das machen soll, ein paar konkrete Ideen von dir könnten ihr also helfen.

    Allerdings, sollte sie nicht ein Fünkchen dominant sein und es nur recht widerwillig spielen, wird es unecht sein, sich unecht anfühlen und kaum Spaß machen. Wenn sie also wirklich nicht will, hilft wohl nur akzeptieren aber vielleicht hilft es dir schon, dass du ihr von deiner Phantasie erzählt hast.

    Übrigens, darf man fragen, wieso du zwei ganze Jahre lang diesen Wunsch vor ihr fernhältst und nicht schon längst mit ihr darüber gesprochen hast?
     
    #4
    xoxo, 7 März 2009
  5. longfields
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Irgendwie hat sich das erst vor kurzem entwickelt....
    Ich finde es ist auch schwierig sowas selbst zu merken,wenn man bisher eher anderes wollte.
    Kannst du vielleicht nachvollziehen!?

    Ansich hätte sie mindestens "das Fünkchen" Dominanz, es liegt wohl mehr an dem sich trauen....
     
    #5
    longfields, 7 März 2009
  6. wannamore
    wannamore (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Kenne das!

    hey,

    ich habe so ziemlich dasselbe problem. ich komme mir mittlerweile ziemlich bescheuert vor, dass ich immer den ersten schritt amche bzw. machen musss, damit wenigstens überhaupt was läuft. ich denke bei dir ist es genauso.
    also bei mir hat es auch reden nicht wirklich was gebracht... scheint, so als ob mann sich damit abfinden muss, was noch nicht ist, kann ja noch werden. und trotzdem: min. 1x in der woche auch mal verführen lassen, das wäre schon geil!:smile:
     
    #6
    wannamore, 16 März 2009
  7. longfields
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Stimmt, das is ähnlich bei dir!
    Ich meinte aber gar nicht das verführen sondern das ganze ein wenig extremer...
    Aber wir fühlen uns wohl trotzdem ähnlich...
    Ich hab mit ihr am WE schon drüber gesprochen und sie will das gerne mal für mich und auch für sich machen, aber die Unsicherheit muss ich ihr voll noch ein bisschen nehmen...
     
    #7
    longfields, 16 März 2009
  8. cubedriver
    cubedriver (29)
    Meistens hier zu finden
    789
    128
    154
    vergeben und glücklich
    Ich würde sagen, probiert es einfach mal aus, lass dich mal von ihr fesseln, dann bist du "wehrlos" und dann wird sie schon was mit dir anstellen...
     
    #8
    cubedriver, 17 März 2009
  9. satinka
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    nicht angegeben
    sag ihr das doch einfach mal.... wenn du es ihr nicht unbedingt so ins gesicht sagen willst, dann mach es doch wenn ihr kuschelt und sie dich mal ein bisschen streichelt(muss ja nicht gleich in richtung sex sein) dass du das grade sehr magst und geniesst, vielleicht macht sie dann so weiter und es wird mehr!
    oder mein freund sagt dann einfach immer er will dass ich jetz auf ihm sitze-ganz einfach nur so ohne hintergedanken(haha), und dann entwickelt sich das meistens auch von allein- obwohl ich generell nicht sehr dominant bin, aber wenn ich merk wie sehr er es genießt dass ich gerade auf ihm sitze und ihn küsse etc. dann entwickelt sich das meistens in seinem sinne weiter^^
     
    #9
    satinka, 17 März 2009
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Vielleicht resultiert ihre Unsicherheit daraus, dass sie einfach nicht genau weiß, was du dir so vorstellst. Vielleicht hat sie auch bisschen Angst, dass dir der bisherige Sex nicht mehr ausreicht? Vielleicht findet sie den Gedanken an einen devoten Mann nicht wirklich geil, auch wenn sie durchaus bereit wäre, es einmal auszuprobieren.
    Wie wäre es, wenn du deine Phantasien in eine erotische (Fortsetzungs)Geschichte packst und ihr somit Anregungen gibst, denn ich gehe schon davon aus, dass du gewisse Vorstellungen besitzt, wie du dein "Devotsein" ausleben möchtest?
    (ggf. teilst du ihr auch mit, welche Hilfsmittel sie dazu benutzen könnte)

    Erwarte aber erst einmal nicht zu viel, denn es ist wahnsinnig schwer, über seinen eigenen Schatten zu springen.
    Vielleicht solltet ihr das Ganze etwas langsamer angehen und nicht gleich eine ewig lange "Session" einplanen...ermuntere sie und teile ihr deine Empfindungen mit, aber übernehme wieder die "Zügel", wenn du merkst, dass sie sich unwohl und/oder hilflos dabei fühlt.
    Schließlich soll es doch nicht verkrampft rüberkommen, denn das erfüllt sicherlich nicht den Zweck und törnt u. a. voll ab.
     
    #10
    munich-lion, 17 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will mal devot
bessere_Welt 2.0
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 November 2016
17 Antworten
Truckerali
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 August 2016
13 Antworten
namelessboy
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Juni 2016
3 Antworten