Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich will das er so leidet wie ich es gerade tu

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von zicke14302318, 13 März 2008.

  1. zicke14302318
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo ihr lieben,

    ich bin seit 7 Jahren mit meinem Mann verheiratet. Es gab immer mal kleine oder größere Probleme zwischen uns, aber immer hab ich mich auf die Versprechen von ihm eingelassen, das alles besser wird und er stengt sich an usw...naja.

    Seit ein paar Monaten sind wir beide auf einer Internetseite angemeldet, in der man Schulfreunde oder generell Leute finden kann, die man kennt. Keine Singel oder Kontaktbörse!!!
    Ich hab guten Kontakt zu seiner Exfrau, die mich schon vor der Hochzeit vor ihm "gewarnt" hat.
    Vorgestern abend bekomme ich von ihr eine Mail, ob mir schon aufgefallen wäre, das mein Mann am selben Tag, zur selben Uhrzeit, den gleichen GB Eintrag bei mir und bei einer seiner Exfreundinnen gemacht hat. Ich schrieb ihr das ich nicht wüsste wer seine Exfreundin sei und nur sie als seine Ex kennen würde. Sie schrieb mir dann den Namen der Ex mit dem Link auf ihr Profil. Also ich hab geschaut und da steht der gleiche ach so verliebte GB Eintrag wie bei mir...
    Ich schrieb seiner Exfrau zurück und sie war genauso aussersich wie ich es war. Ich hab mich mit seinen Daten auf der Seite eingeloggt, jeder von uns kennt die Zugangsdaten des Anderen, und er hatte eine neue nachricht von der Exfreundin. Ich hab sie nicht gelesen, ich hab geschaut wann er ihr geschrieben hat, der postausgang voll, fast Lückenlos, bis auf die Mail an seine Ex...die Eingangsmail von ihr war aber als re vom 03.03. gekennzeichnet...
    Später hab ich ihn darauf angesprochen, das er das nächste mal lieber nix in mein GB schreibt, das er auch seiner Ex schicken muss. Dann stellte ich die These auf, das es ja sicherlich nicht nur GB Einträge gab sondern auch Mails. Da lügt er mich frech an...4 Mal hintereiander sagt er sie hätten sich nicht geschrieben.

    Ich will nicht das er sich einbildet ich falle wieder auf seine leeren Versprechen rein. Ich hab ihm gesagt er soll mich nicht anfassen usw. was ihm sichtlich schwerfällt...er hat ja nix gemacht, behauptet er...
    Ich will das er sich genauso hilflos vorkommt wie ich, damit er merkt was er mir an tut. Das ist nicht das erste mal das Frauen auftauchen, die er angeblich nicht kennt...er gab die Situation schon öfters. Aber er hat nicht wirklich um mich kämpfen müssen.

    Hoffe ihr könnt das ein bissl nachvollziehen. Ich will mich von ihm einfach nicht mehr verarschen lassen.

    Danke fürs Lesen.

    LG Melanie
     
    #1
    zicke14302318, 13 März 2008
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    "Wie du mir, so ich dir." ist weder sehr erwachsen, noch hilft es dir weiter.
    Vielleicht fühlst du dich im ersten Moment besser, aber letztlich ändert es gar nichts an der Situation oder dem Problem. Slche Spielchen machen es eher noch schlimmer.

    Sprich dich lieber mit ihm aus, das wird eher was bringen. Sag ihm ehrlich, dass du geschnüffelt hast und weißt, das er gelogen hat.
    Wenn das nichts bringt und sich nichts ändert bleibt nur trennen oder hinnehmen.
     
    #2
    User 52655, 13 März 2008
  3. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Ich finde auch, dass ein "wie du mir, so ich dir" überhaupt nicht weiterhilft. Das macht i.d.R. alles schlimmer und beide Partner steigern sich da rein, bis der eine nicht mehr mit dem anderen redet.

    Eher hilft es, darüber zu reden, bzw. wenn du deinen Mann zur Rede stellst. Wie Nubecula schon sagt, solltest du auch zugeben, dass du geschnüffelt hast, damit er weiß, dass du dass du seine Lüge enttarnt hast.
     
    #3
    User 64931, 13 März 2008
  4. zicke14302318
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    in einer Beziehung
    huhu,

    ich hab keine problem damit ihm das zu sagen. und mit dem leiden meine ich auch nicht, das ich anfangen werde ihn zu verarschen, er soll sich einfach mal gedanken machen, wie er das am besten ausbüglet, weil ich mich nicht mehr so leicht auf seine versprechen einlassen will. damit leidet er ich weiß es.

    lg melanie
     
    #4
    zicke14302318, 13 März 2008
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Dann sag ihm das?
     
    #5
    User 52655, 13 März 2008
  6. blondi0801
    blondi0801 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    in einer Beziehung
    mit sochen sachen hjabe ich leider auch erfahrungen gemacht und das auch noch vor ein paar tagen nur das es net seine ex waren sondern irgendwelche fremden tussen!
    er hat es zugeggeben und sich entschuldigt, doch sowas ist schon ein schweres vergehen finde ich und ich weiß nicht vielleicht solltest du dir echt überlegen ob du damit leben kannst, denn wer sowas ein mal tut, tut es immer wieder!
    ist zwar hart aber ist die wahrheit!
    Ich bin auch am überlegen wie ich damit umgehen soll doch dich an ihm zu rechen macht es echt nur noch schlimmer:geknickt:

    LIEBE GRÜ?E
     
    #6
    blondi0801, 13 März 2008
  7. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Hallo!


    Wie hat sie dich denn gewarnt?Was hat sie dir denn über deinen Mann erzählt?


    Hast du ihm gesagt,dass du in sein Emailfach geschaut hast und was dir seine Exfrau gesagt hat?


    Vertraust du deinem Mann?

    Liebst du ihn?

    Denn aus diesen Worten merke ich keinen Deut an Liebe....

    ..ich möchte in keiner situation (egal was für ein Mist mein Partner baut),dass er sich hilflos fühlt.Das ist ein ganz ganz schlimmes Gefühl,was ich keinem wünsche,und erst recht niemanden,den ich liebe.

    Daher nochmal meine Frage.

    Liebst du deinen Mann?

    Was für Situationen waren das? Erzähl mal.


    Wieso nicht?



    Dann sei so ehrlich und rede Klartext mit ihm!


    Was mich auch interessiert.Wieso redest du mit seiner Exfrau über deinen Mann...?
    Denkst du es ist besonders klug seiner Exfrau die Möglichkeit zu geben sich in deine Ehe einzumischen...?!Warum klärst du die Dinge nicht direkt mit deinem Mann und sagst ihm,was seine Exfrau dir berichtet hat?So kann er dazu stellung nehmen,du brauchst nicht in seinen Sachen schnüffeln und seine Exfrau involvieren.

    Deine Signatur:
    ...finde ich ziemlich herablassend.Ich hoffe,dass sie nur ein Scherz ist und du diese Einstellung nicht wirklich hast,denn nobody´s perfect.

    Ich hoffe dein Name ist nicht Programm....
     
    #7
    Sunny2010, 13 März 2008
  8. zicke14302318
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    in einer Beziehung
    Ich habe mit ihm geredet steht ja auch im text. ich hab ihm auch gesagt das seine exfrau mich darauf hingewiesen hat. aber er hat mich auf die frage angelogen 4. mal hintereinander. ich lass mich nicht anlügen, nicht mehr.

    nein, mein name ist nicht programm.

    lg melanie
     
    #8
    zicke14302318, 13 März 2008
  9. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ja meine Güte, dann sag ihm eben, dass du es weißt, weil du geschnüffelt hast.
    Dann kann er sich nicht mehr rausreden und muss mit dir drüber sprechen.
    So schwer ist es doch nun echt nicht...
     
    #9
    User 52655, 13 März 2008
  10. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Du hast geschrieben,dass er dich bezüglich anderen Frauen nicht das erste mal angelogen hat?

    Was ist denn da vorgefallen?

    Na dann ist ja gut :smile:



    Liebst du deinen Mann?
     
    #10
    Sunny2010, 13 März 2008
  11. malista
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß ja nicht, aber dass du so einen engen Kontakt zu seiner Ex-Frau hast, wundert mich ehrlich gesagt. Warst du denn nicht der Trennungs- oder Scheidungsgrund?
     
    #11
    malista, 13 März 2008
  12. zicke14302318
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    in einer Beziehung
    huhu, nein sie waren schon 1 1/2
    Jahre geschieden als ich kam. er hat einen sohn mit ihr der öfter hier ist, damit ist der kontakt auch geklärt.

    lg
     
    #12
    zicke14302318, 13 März 2008
  13. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Ich weiss nicht,ob es Zufall oder Absicht war,dass du auf meine Fragen oben nicht geantwortet hast,daher stelle ich sie einfach nochmal in bin gespannt auf deine Antworten:

    - Du hast geschrieben,dass er dich bezüglich anderen Frauen nicht das erste mal angelogen hat?Was ist denn da vorgefallen?
    - Was mich auch interessiert.Wieso redest du mit seiner Exfrau über deinen Mann...?
    - Liebst du deinen Mann?
    - Vertraust du deinem Mann?
    - Wie hat seine Exfrau dich denn gewarnt?Was hat sie dir denn über deinen Mann erzählt?
     
    #13
    Sunny2010, 13 März 2008
  14. zicke14302318
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    in einer Beziehung
    @sunny

    ich antworte dir wenn es mir möglich ist ausführlich, im moment latscht er hier immer mal wieder rein, ich will nicht das er liest was ich weiß, sonst gibt er es nie freiwillig zu.

    ok? ich antworte, versprochen.

    lg
     
    #14
    zicke14302318, 13 März 2008
  15. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    hmmmmmm

    als ich das ganze gelesen habe, habe ich mich gefragt, was Dir eigentlich helfen könnte. Klar, die Überschrift ist recht plakativ, und daß Dein Mann leidet hilft Dir logischerweise nicht weiter. Es würde auch keinerlei positive Änderung bei ihm bewirken - eher im Gegenteil!

    Die Frage ist also, wie so oft, was willst Du? Was erwartest Du ganz konkret für Veränderungen und dann: ist es überhaupt möglich bzw. realistisch, daß diese auch eintrteffen?

    Was passiert, wenn Du versuchst, Deinen Mann "leiden" zu lassen? Sicher nicht, daß er "nachdenkt" - er sucht sich Alternativen, sonst nichts. Eure Ehe, das Vertrauen zueinander, die Ehrlichkeit untereinander scheinen ja eh ziemlich angekratzt zu sein. Also wird es nicht dazu führen, daß er angekrochen kommt, sondern Du wirst ihn eher von Dir forttreiben, ja vielleicht sogar, weil die Rahmenbedingungen ja vielleicht recht bequem sind, ihn dabei bestärken, zwar den Status nicht zu ändern, aber sich weiter außerhalb zu vergnügen. Bei ihm wird das dann eher gedanklich als Rechtfertigung hängenbleiben: 'wenn es zuhause nicht geht, irgendwo muß ich ja auch mal an mich denken' - oder so ähnlich.

    Ich kenne Deinen Mann nicht, aber ich würde das einfach mal so vermuten, daß die Gefahr groß ist, daß Dein Schuß ganz gehörig nach hinten losgeht.

    Vielleicht solltest Du die ganze Geschichte nocheinmal für Dich selber bedenken: sind eigentlich Kinder involviert? Wie siehst Du die Zunkunft und die Chancen für Eure Beziehung? Wie würdest DU SELBER die Beziehung gerne gestalten? Findet Ihr einen Weg, auf dem sich beide zuhause und wohl fühlen?

    Irgendwo habe ich mal einen Spruch gelesen: "liebe mich dann am meisten, wenn ich es am wenigsten verdiene, denn dann habe ich es am nötigsten!" Das tut erst einmal weh, aber da ist etwas wahres dran.

    Solltest Du aber denken, daß das vergebliche Liebesmüh ist (im wahrsten Sinne des Wortes), dann solltest Du Dir vielleicht sogar überlegen, was Dir diese Beziehung überhaupt noch wert ist.

    Mit Strafe lockt man jedenfalls niemanden zu sich...
     
    #15
    dummdidumm, 13 März 2008
  16. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    ok :jaa:
     
    #16
    Sunny2010, 13 März 2008
  17. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das denk ich auch. Im Übrigen bleibt noch eine Frage offen: Wovor hat seine Ex Dich vor ihm gewarnt? Hatte sie das schon vor oder erst nach Eurer Heirat gesagt?
     
    #17
    User 48403, 13 März 2008
  18. BriglderBusch
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    dass er sich keiner schuld bewusst ist, das is ja krass,
    und wsenn du ihm mit ner trennung drohst? dein vertrauen ist ja erstmal weg! liebst du ihn denn noch so doll, dass du daruber hinweg sehen konntest?
    und wie soll es jetzet weitergeheh, das is ja nu wirklich keine baisis fur ne schone beziehung!
     
    #18
    BriglderBusch, 13 März 2008
  19. Lilli Marlene
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    Was soll denn eine Drohung bringen? Wenn sich jemand eh schon in die Ecke getrieben fühlt und ihm dann noch gedroht wird, wird er sich wohl eher noch mehr zurückziehen, anstatt das Gespräch zu suchen.
     
    #19
    Lilli Marlene, 13 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will leidet gerade
_schlaflos_
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Februar 2016
5 Antworten
GamerX
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2007
5 Antworten
jessie24
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juni 2007
2 Antworten
Test