Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich will dich, oder doch nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kekskruemelchen, 6 April 2007.

  1. kekskruemelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    ich versuch es kurz zu machen.
    Also da gibts jemand den ich lange kenne, der zwischenzeitlich verheiratet war, mittlerweile single ist und seither, daten wir uns regelmäßig.
    auch letzten donnerstag hatten wir wieder ein date, ich bin zu ihm gefahren (und ich sollte dazu erwähnen, dass der tag schon besch*** anfing bei mir) wurden geblitzt, waren essen (asiatisch *würg* aber das andere lokal hatte zu) und da fing es an: mir fiel dann so einiges negatives an ihm auf. er hat mich beim essen fast nicht angeguckt, meistens nur an mir vorbei, er hat wiedermal beim essen telefoniert (sowas HASSE ich) ok es war beruflich, er ist selbstständig und muss natürlich alles am laufen halten.
    er isst richtig etepetete was mich jetzt nicht stört, war nur irgendwie drollig.

    danach sind wr zu ihm gefahren (geile wohnung) und auch da wieder, telefoniert, einmal, dann rief ein Alter bekannter an, mit dem er schon jahre keinen kontakt mehr hatte, also das dritte gespräch folgte, er ging raus und laberte und laberte, ich hockte wie bestellt und net abgeholt auf der couch und dachte "super" "er muss eh bald weg ins training und telefoniert gediegen."
    zwischenzeitlich klingte wieder das handy
    er ging dann mit dem alten kumpel am telefon, raus auf die terasse, eine rauchen und guckte mich netmal im vorbeigehen an. Hallo?? bin auch noch da, dacht ich dabei.
    dann kam er zurück und da war er dann wieder so zuckersüß, haben noch gelabert, gelacht usw, meine leicht angestaute wut verflog dann wieder.
    dann gings zum bahnhof, dazwischen WIEDER Handy. (beruflich)
    am bahnhof kam dann der zug, er stand mit hund den er vorher noch bei vater abgeholt hat am bahnsteig, ich meinte dann, "man sieht sich" und bin rein. er hat keine anstalten gemacht sich von mir richtig zu verabschieden, und ich auch nicht. überhaupt war es ein besch*** date, SO hatte ich mir das wiedersehen nicht vorgestellt.

    Während des dates war er teilweise so rücksichtslos und unsensibel, und dann wieder so lieb und süß, hat gesagt dass wir das nächste mal woanders essen gehen, dass er mal mit dem motorrad kommt, und ich es ja nicht weit hätte bis zum bahnhof wo er wohnt, (arbeite nur einen bahnhof weiter) grinst mich an, hört mir zu, kann essen wie ein feiner kerl, sich auch so benehmen, so sachen halt. aber dann meckert er über die anderen autofahrer rum, ist zeitweise gestresst und so lieblos, rücksichtslos, ständig das handy am ohr und labert und labert.
    er hat so ne unfreundliche art an sich, kann aber im nächsten moment zu mir wieder so gentleman sein.

    es war für uns beide ein besch*** tag. wir hatten beide pech und unser date war halt auch mist. ich hab mich netmal getraut ihm näher zu kommen weil er zwischendurch eh am handy hing und sich geärgert hat und ich mich mit allem zurückgehalten hab. er hat sowieso kein anstalten gemacht mir näher zu kommen. überhaupt war er zeitweise sehr genervt und gestresst, kannte ihn so giftig noch garnicht wobei er zu mir immer lieb war beim date.

    letzte woche war er das komplette gegenteil, haben geschmust geküsst viel und lange geredet, er hatte ZEIT. und KEIN handy, aber nur weil er als er zuhause war festgestellt hat, dass das handy bzw der akku spinnt und somit das handy AUS war er sagte am telefon nach dem date, dass er sich noch gewundert hatte warum das handy net geklingelt hat aber dass es ja ganz gut war, dass wir dadurch net gestört wurden.
    ich glaub ihm war garnet bewusst wie er so rübergekommen ist
    bin ich zu empfindlich??

    samstag hab ich ne belanglose sms geschrieben und was gefragt, kam nix, nachts schrieb ich dann "warum frag ich auch so blöd, war eh ein beschissener donnerstag" er schrieb dann zurück " hi, warum beschissener donnerstag? wars so schlecht für dich?" schrieb dann nur dass ich beim schwarzfahren erwischt wurde usw weil ich das was mich gestört hat lieber persönlich anspreche. er schrieb dann noch dass es wirklich net unser tag war und er gespannt ist wieviel zu schnell er unterwegs war. ich meinte dann noch, dass wenn wir uns nochmal sehen, wir besser net essen gehen sondern lieber das schöne wetter genießen, er stimmte dem zu dass wir das das nächstemal machen können.
    bisher hat er sich nichtmehr gemeldet, allzu scharf auf kontakt und ein wiedersehen scheint er nicht zu sein :-(
     
    #1
    kekskruemelchen, 6 April 2007
  2. glashaus
    Gast
    0
    Ich kann verstehen, dass dich das enttäuscht. Vielleicht ist das aber einfach sein Wesenszug? Es etwas langsamer angehen lassen, die Karten lieber verdeckt halten?

    Warte doch einfach das nächste Date ab. Vielleicht war es wirklich auch nur ein schlechter Tag für euch beide und das nächste Treffen wird wieder ganz toll.
    Ruf ihn doch mal an und sprich ihn auf das nächste Date an. Manchmal muss man Männer eben aufn Pott setzen.
     
    #2
    glashaus, 6 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test