Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich will meine kleine zurück

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von tomme, 23 November 2003.

  1. tomme
    Gast
    0
    ich will meine kleine zurück !!!

    hallo !
    ich hoffe hier kann mir jmd. helfen ! denn ich brauch sie dringend !
    meine freundin hat vor einer woche mit mir schluss gemacht !
    denn grund weiß ich auch dennes lag an mir ! ich war in den letzten wochen nicht mehr so oft für sie da , und ich ich hab ihr auch nicht mehr so gezeigt wie ich sie
    liebe ! mir sind meine ganzen fehler klargeworden . ich würde alles ändern nur um für sie da zu sein ! wir waren zwar nur 9 monate zusammen aber wir lieben uns schon seit 6 jahren (weil wir damals schon mal zusammenwaren) .
    sie hatte zwar 4 jahre einen freund , hat aber die ganze zeit an mich gedaht !
    dann im februar diesen jahres hat es wieder mit uns geklappt und wir wren so über glücklich ! sie sagte , dass noch niemanden so geliebt hat wie mich ! und das ich der wichtigste mensch für sie bin ! mir geht das genauso !
    ich verstehe ja das ich viel falschgemacht habe ! doch jetzt ist sie so kalt und hart zu mir ! ich weiss echt nicht mehr weiter ! sie sagt zwar ich sei ihr noch sehr wichtig , aber die gefühle seien weg ! ich kann ihr das aber irgendwie nich so glauben , denn als die letzten tage ihr sehr persöhnliche dinge geschenkt hab die uns beide sehr verbiúnden haben , weint sie immer ! und ich sehe an ihrem gesicht das sie doch noch gefühle hat ! das problem ist auch das wir den gleichen freundeskreis haben und wir uns mind einmal pro woche sehen würden ! über silvester geht sie sogar auf ne ausfahrt mit wo ich auch dabei bin !
    ich sollte ihr vielleicht noch zeit geben , denn wenn sie mich wirklich so geleibt hat
    und sagte ich wäre für immer der einzige , dann wird sie mich vielleicht vermissen !
    sie glaubt halt dass ich mich nicht ändern würde und dass wenn wir wieder zusammen wären ich für ein paar wochen wieder für sie da wäre ....
    und danach wäre alles wieder schlecht ! ich hab mich aber geändert ! ich würde alles
    für sie tun !!! mir liegt an ihr so viel ! wir hatten so viele schöne träume !
    und irgendwie bin ich es auch mir schuldig das diese träume noch in erfüllung gehen !
    ich weiss jetzt halt nich wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll ! und was ich tun kann !!! bitte helft mir ! ich bin total am verzweifeln !
    mittlerweile weiss ich ich muss ihr zeit geben !
    denn wenn sie mich ncoh liebt vermisst sie mich ja !
    als ich sie am samstag auf ner party sah haben wir geredet und als ich ihr sagte was sie mir alles bedeutet hat sie weider zu weinen angefangen ! und sie sagte auch ich soll sie nicht so lieb anschauen !
    das heisst doch irgendwie ist doch da noch was da ?
    was soll ich nur tun ?
    liebe grüsse tomme
     
    #1
    tomme, 23 November 2003
  2. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hmm schwierig, weil man so nicht genau sagen kann, was sie wirklich für dich fühlt. Ich habe vor ca. 4 Monaten in einer ganz ähnlichen Situation gesteckt wie du. Ich habe auch Fehler gemacht, die ich leider erst nach der Trennung richtig eingesehen habe und bereit war zu ändern. Naja, die Trennung verlief auch ganz plötzlich, und laut meiner Ex, sind die Gefühle im letzten Monat unserer Beziehung, wo es halt net mehr so gut lief verschwunden.

    Sie würde mich zwar noch liebe aber es sie würde nicht mehr die kraft haben, die Beziehung weiter zu führen. Folgt: Eine Woche später ein neuer Freund. Und das nach 1 1/2 Jahren Beziehung. naja, habe noch versucht trotz ihres neuen zu kämpfen. tief in mir, tue ich das immer noch. Ich weiß bis heute nicht was ich so richtig tun kann.

    Ich würde an deiner Stelle klar und offen mit ihr reden. Ihr das sagen, was du hier reingeschrieben hast. Das du ihr nicht glaubst, das sie dich nichtmehr liebt usw.

    Schmeiß ihr die Dinge vor den Kopf.Und versuche es ihr auf vielleicht Freundschaftlicher Basis zu zeigen, das du deine Fehler eingesehen hast, und sie nicht wiederholen willst.

    Ich denke das ist in so einer kack situation, der beste Weg um noch was zu tun.

    Ich denke, solange du sie noch liebst, ist es immer noch ein Grund dafür zu kämpfen, egal wie lange es dauert!
     
    #2
    DunkleSeele, 23 November 2003
  3. tomme
    Gast
    0
    das stimmt ich würde ewig für sie kämpfen !
    hab ja auch 5 jahre auf sie gewartet und sie hat echt immer an mich gedacht !
    deswegen denke ich schon das noch irgendwas da ist !
    will sie aber nicht so arg belästigen !
    wenn sie mich vermisst meldet sie sich schon !
    und ich hab halt noch sehr viel hoffnung
     
    #3
    tomme, 23 November 2003
  4. tomme
    Gast
    0
    ich lass sie halt jetzt erst mal in ruhe !
     
    #4
    tomme, 23 November 2003
  5. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    103
    22
    Verheiratet
    also ich war vor kurzem in ziemlich haargenau der selben situation wie deine exfreundin jetzt. nach fast zehnmonatiger Beziehung habe ich mit meinem freund schluss gemacht, weil er mir nicht mehr so das gefühl gegeben hat dass er mich liebt und dass ich wichtig bin für ihn. er hat dann fast drei monate lang hart um mich gekämpft und mir geschworen er hat sich geändert und auch in dieser zeit versucht mir das zu beweisen. ich hab aber wie gesagt diese drei monate gebraucht um mir klarzuwerden was ich will und habe mich jetzt wieder für ihn entschieden. wir sind jetzt seit gut einem monat wieder zusammen und trotz kleiner meinungsverschiedenheiten glücklich.
    vielleicht braucht deine exfreundin auch nur zeit, doch wenn es zu lange dauert und sie nicht mehr zu wollen scheint, solltest du versuchen sie dir aus dem kopf zu schlagen
     
    #5
    Schokokeks, 23 November 2003
  6. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Sei jetzt erstmal als Freund für sie da. Dadurch zeigst du ihr, dass du dich geändert hast.
    Aber auch das ist keine Garantie dafür, dass sie wieder zu dir zurückkommt. Immerhin sagt sie, dass sie dich nicht mehr liebt, und auch wenn du zu wissen glaubst, dass sie doch noch Gefühle hat, entspricht das wohl eher deinem Wunschdenken als der Realität.
     
    #6
    User 7157, 23 November 2003
  7. tomme
    Gast
    0
    klar entspricht das auch meinem wunschgedanken !
    hab aber so ein gefühl !
    haute moregn kam ne sms von ihr wo sie mich gefragt hab pb ich sie gestern angerufen hätte ?
    ich schreib zurück un sagte : ehrlich nicht !
    sie macht sich schon gedanken !
     
    #7
    tomme, 24 November 2003
  8. tomme
    Gast
    0
    evtl sehen wir uns heut abend auf nem geburtstag ! aber vielleicht kommt sie auch gar nícht! wär vielleicht besser so ! trotzdem fehlt sie mir so sehr !
     
    #8
    tomme, 24 November 2003
  9. Fabian45
    Gast
    0
    Hi tomme,

    ich weiß genau, wie du dich fühlst. Ich war damals über zwei Jahre mit meiner Verlobten zusammen. Es war meine große Liebe. Dann begann ein neuer Lebensabschnitt wir gingen beide zum Studium, jeder in eine andere Stadt. Tja, dann haben wir uns mal länger nicht gesehen usw. Das wäre noch nicht das Problem gewesen. Ich habe aber nicht gemerkt, dass sie mich in dieser Zeit gebraucht hat. Ihr ging es nicht so gut. Ich hatte aber wohl mehr mit mir zu tun. Irgendwann kam dann ein Brief, in dem der Satz stand "Ich bin mir über meine Gefühle zu dir nicht mehr im klaren" Das war wie ein Schlag mit dem Hammer. Ich habe sofort alles stehen und liegen gelassen und bin zum Bahnhof und habe den ersten Zug zu ihr genommen. Komisch, da ging das auf einmal, obwohl ich ja keine Zeit hatte.

    Sie freute sich erst einmal riesig. Dann kamen aber für mich einige harte Wahrheiten. Sie hatte am Studienort einen anderen, Sie kannten sich schon lange, als Freunde. Als es ihr schlecht ging war er eben da und hatte seinen "Heimvorteil" auch konsequent genutzt.

    Ich hatte damals um sie gekämpft. Es ging mir, wie dir, ich hatte den Eindruck, dass sie mich noch liebt. Ich schaffte es, dass sie ihren Neuen verließ und wir waren wieder zusammen. Leider hielt die ganze Sache damals nur noch 3 Monate. Sie konnte nicht mehr von dem andern lassen. Wahrscheinlich hatte sie ihn schon mehr geliebt als mich.

    Als sie dann endgültig mit mir Schluss machte, hatte sie am Bahnhof bitterlich geweint. Ich dachte in diesem Moment immer noch, dass es nicht sein kann, dass sie mich immer noch liebt. Selbst als ich Monate später einen Brief von ihr bekam, hatte ich wieder Hoffnung. Aber ich habe mich wohl nur selbst belogen und Sachen gesehen, die ich mir gewünscht habe.

    Wie schon gesagt, die Hoffnung stirbt immer zuletzt.

    Trotz diese Erfahrung würde ich immer um einen Menschen, den ich liebe, der mir so viel bedeutet, kämpfen. Wenn sie deine große Liebe ist, versuche weiter dein Glück. Mag sein, das der direkte Weg nicht der richtige ist. Aber versuche es, denn, wenn du die vielleicht vorhandene noch so kleine Chance auslässt, wirst du dir das niemals verzeihen.
     
    #9
    Fabian45, 24 November 2003
  10. tomme
    Gast
    0
    ja , da hast du recht !
    ich würde alles tun um sie zurückzubekommen !
    aber ich lass ihr jetzt erst mal ein wenig zeit !
    vielleicht vermisst sie mich ja ! will sie halt auch nicht bedrängen mit irgendwelchen aktionen !
    so kleien sachen mach ich schon ab und zu wie zum beispiel ihr eine cd einwerfen mit schönen rom. liedern ! glaub das ist nie falsch oder ?
     
    #10
    tomme, 24 November 2003
  11. Fabian45
    Gast
    0
    Du machst das schon richtig. Du kennst sie ja im Gegensatz zu uns. Ich denke so ein paar kleine Sachen, die vielleicht an die schönen Zeiten in der Beziehung erinnern, werden nicht schaden.

    Dass du sie nicht bedrängst ist erst einmal gut. Gefühle verschwinden nicht von heut auf morgen. Wenn von ihrer Seite noch etwas da ist, wirst du es merken.

    Kann natürlich sein, dass du dir völlig umsonst Hoffnung machst, aber das würde ich riskieren.

    Ich wünsche dir, dass deine Wünsche in Erfüllung gehen. Das ist ja zum Glück nicht nur im Märchen möglich.
     
    #11
    Fabian45, 24 November 2003
  12. tomme
    Gast
    0
    danke , sowas gibt einem kraft !
     
    #12
    tomme, 24 November 2003
  13. tomme
    Gast
    0
    gestern war es auch wieder sehr schlimm für mich :
    war auf nem gemütlichen geburtstag !
    hätte sein können das sie auch kommt ! mir wäre es lieber gewesen sie würde nicht kommen ! als ich auf dem fest eintraf und so 10 min da war
    sagte der gastgeber zu allen :" ach übrigens die christiane (meine ex) und die caro (ne freundin von mir und ihr) kommen heut nicht weil sie was besseres vor haben ! " meine laune ging auf einen schlag bergab ! denn ich dachte wenn die caro schonmal nicht auf diesen geburtstag kommt dann muss es schon was sehr wichtiges sein ! und das meine ex dabei ist dachte ich auch ! die beiden arbeiten nämlich in de selben firma und da gibts halt auch so ein paar jungs !
    jetzt denke ich halt mal das sie mit welchen gesternaus waren !
    diese gedanken taten mir so sehr weh ! ich rede mir auch vielleicht was ein!
    als ich der freundin von meiner ex und mir ne sms geschrieben hab warum sie eigentlich net zum geburtstag kommt hat sie mir geantwortet :
    ja sie habe da so ein fast date und bla bla bla ! ist mir ja voll egal ! gönn ich ihr ja !
    nur dachte ich halt dabei das vieleicht meine ex dabei war und auch so ein date mit nem typen hatte ! ich dreh echt durch ! heute abend will unsere gemeinsame freundin mal mit mir reden weil wir uns sowieso sehn ! bin mal gespannt was da kommt !!!
     
    #13
    tomme, 25 November 2003
  14. Fabian45
    Gast
    0
    Nun mal ganz ruhig. Mit solchen Vermutungen zermarterst du dir nur den Schädel. Du weißt doch nichts genaues. Gestern hast du noch gepostet, dass es besser wäre, sie ist nicht auf der Party. Nun ist es auch wieder nicht richtig.

    Vielleicht gibt es eine ganz einfache Erklärung, warum sie nicht da war. Vielleicht wollte sie es dir auch nicht antun, dass ihr euch seht usw.. Wie gesagt, du malst dir nun die für dich schlechteste Variante aus. Das bringt nichts.
     
    #14
    Fabian45, 25 November 2003
  15. tomme
    Gast
    0
    ich hoffe das ich mir das nur einrede !
    nachher weiss ich mehr , denn unsere gem. freundin
    redet mit mir ! oh je
     
    #15
    tomme, 25 November 2003
  16. tomme
    Gast
    0
    jetz weiss ich wenigstens das sie kein date hatte !
    ich hoff ich der freu din glauben !
     
    #16
    tomme, 26 November 2003
  17. Fabian45
    Gast
    0
    Glaube nicht, dass dich die Freundin anschwindelt. Warum sollte sie das tun?
     
    #17
    Fabian45, 26 November 2003
  18. tomme
    Gast
    0
    ich glaubs ja eigentlich auch nicht !
    ich vermiss sie so schrecklich !!!!
    jede minute dauert ne stunde !!!
     
    #18
    tomme, 26 November 2003
  19. Fabian45
    Gast
    0
    Wann hättest du denn mal wieder Gelegenheit, sie zu treffen?
     
    #19
    Fabian45, 26 November 2003
  20. tomme
    Gast
    0
    seh sie (wenn sie nicht vorher meldet ) wahrscheinlich am freitag auf ner geburtstags feier !
     
    #20
    tomme, 26 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will kleine zurück
Ferrarist
Kummerkasten Forum
25 Januar 2016
12 Antworten
Olliver
Kummerkasten Forum
17 August 2015
281 Antworten
Tungsten99
Kummerkasten Forum
1 März 2015
9 Antworten