Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

;) Ich will meinen Schatz

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kirstenkekse, 4 Oktober 2008.

  1. kirstenkekse
    Benutzer gesperrt
    10
    0
    0
    Single
    Ich hab einen ganz lieben Menschen seit fast fünf Monaten in meinem Leben und ich hoffe, dass er vielleicht versteht, was in mir vorgeht...


    Ich denke in letzter Zeit (furchtbar, schon die Formulierung) dass eine Art Luft (nicht raus, aber) etwas dünner geworden ist.

    Es gab viele Veränderungen (Arbeit und Ärgerliches hie und da und auch immer noch; dadurch Stress; Umzug:zwinker: )und man hat trotzdem versucht, sich so viel wie möglich zu sehen.

    Das presste halt eine Art "Alltag" ins Zwischenmenschliche, der da so gar noch nicht hingehört... Ein stressiger Alltag, der gar nicht zulässt, dass man zeigt, wer man normal ist!

    Es geht um Spass zusammen!




    Und wenn man jetzt schon endlich ein Gefühl von Zusammengehörigkeit und von Erreichtem Etappenziel: 'feste Freundschaft/Beziehung' bekommen hat, das Beide auf jeden Fall erstmal wollten, versucht man, anstatt darum zu "jagen" dass der andere einem Aufmerksamkeit gibt, um ihn zu "gewinnen" was anderes:

    Man versucht, den Pfiff durch Sachen die schnell "Selbstverständlichkeiten" werden zu erhalten -

    da das Jagen ja gemacht ist, kommt dann auch mal ne Durststrecke an Liebesbezeugungen (man nervt ja den anderen nur... das ist ja auch doof) Oder man ist unfreiwillig in einer Situation, vielleicht der räumlichen Trennung und kann nicht anders, als sich "gezwungen" witzig oder so zu geben...
    Man macht dumme Experimente...


    Und immer, WENN MAN dann mal RICHTIG an den anderen denkt und WAS für ihn TUN will, kommt vielleicht nicht das Gewünschte zurück...

    Dann fällt die Liebe vielleicht nur von 100% mal auf 98% oder so;
    [Wenn man mal richtig in sein Herz horcht, HÖRT man das doch, dass da was FÜR den anderen schlägt!!! ]

    aber nur aufgrund des Hochs, das man "hinter sich" gebracht hat, FÜHLT sich dieser Sturz viel SCHLIMMER AN. Aber einfach nur krass schlimmer als es EIGENTLICH IST.


    -----------
    In jedem wachen Moment, wenn man ehrlich ist-
    WENN man mal EHRLICH und wirklich NICHTS anderes permanent irgendwo im Hinterkopf spuken hat


    ..weiss man, dass die nächste Umarmung ein Trost ist und ein Sprung der Liebesskala, der mehr als 100% erreicht.
    der nur Tränen sprechen lassen kann.



    Kirstenkekse (mit einem Tränchen im Auge)

    Bitte lasst den Thread hier stehen, selbst wenn er nicht ganz "passt"...
    :herz:

    bitte bitte
     
    #1
    kirstenkekse, 4 Oktober 2008
  2. kirstenkekse
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    10
    0
    0
    Single
    hmm :schuechte
    Ich dachte, vielleicht weiss nicht doch jemand von den vielen, die hier vorbeikommen mal nur ein paar Worte dazu abzuladen?

    Vielleicht ähnliche Erlebnisse?
     
    #2
    kirstenkekse, 4 Oktober 2008
  3. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Vielleicht liegt das daran, dass ich nicht so ganz verstehe, was du mit deinem Thread aussagen willst.

    Willst du Rat, Tipps oder nur dass geschrieben wird "Ja, mir geht das auch so"?
     
    #3
    Chérie, 4 Oktober 2008
  4. kirstenkekse
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    10
    0
    0
    Single
    :grin:

    ich würde sagen, ein kleines: "Du liegst spot-on" oder "jaaa, diese Worte will ich als /Partner/ hören...

    ..wäre coooool ^.^
     
    #4
    kirstenkekse, 4 Oktober 2008
  5. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Tut mir leid, aber ich check's immer noch nicht.

    Entweder man liebt seinen Partner - oder eben nicht. Da mit irgendwelchen Prozentrechnungen anzukommen finde ich ziemlich merkwürdig. Und dann noch die Sache mit dem "Alltag", der sich schon nach 5 Monaten eingestellt hat, finde ich bedenklich.
     
    #5
    Chérie, 4 Oktober 2008
  6. Blackalicious
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Hello :smile:,

    ich hab dein Problem jetzt leider auch nicht so richtig verstanden. Ich denke, dass es total normal ist, dass irgendwann mal nach der "Verbungsphase" mal der "Beziehungsalltag" einkehrt. Und das es nicht immer dieses Wolke7 gefühl sein kann bzw. vorhanden ist. Gerade weil man noch ein Leben zu leben hat. Wenn du dir jedesmal blöd vor kommt, wenn du etwas für ihn tutst (ob du jetzt dafür etwas haben willst oder nicht) dann ist es doch eh scheisse. Den meisten stress macht man sich selbst. Am besten du alles ohne hintergedanken und nur wenn du dir sicher bist nichts dafür zu verlangen. Mach es, weil du es machen willst. Dann musst du deine Liebe auch nicht auf ner 100% Skala hin und her schieben! :zwinker:
     
    #6
    Blackalicious, 4 Oktober 2008
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich verstehe auch nicht, was Du denn eigentlich willst - also was willst Du von den Leuten gern an Reaktionen, inwiefern erwartest Du Hilfe?
     
    #7
    User 20976, 4 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will meinen Schatz
Freya
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 März 2013
9 Antworten
frei.wild
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Februar 2013
11 Antworten
tabea P
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Januar 2013
9 Antworten