Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich will nicht wieder verletzt werden

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Chris84, 10 Oktober 2004.

  1. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Ich habe ein Problem: Kurz zur Vorgeschichte, ich habe in meinen 20 Jahren immer nur Pech mit dem anderen Geschlecht gehabt. Die liste der Mädels in die ich mich unglücklich verliebt habe is schlicht und ergreifend zu lange. Es hat nie zu irgendwas gereicht. Auch wenns nu vielleicht lächerlich klingt: Ich habe in meinem Leben noch nie ein Mädchen geküsst.
    Soweit ja nicht so tragisch. Gehöre hier im Forum ja zu der Fraktion, die dazu stehen und immer noch dran glauben bzw. hoffen, dass irgendwann die richtige kommt.
    Doch nun zur eigentlichen Story. Ich habe für eine Nachbarin (die Eltern haben mit meinen Eltern zusammen im Sandkasten gespielt, sie is ne gute Freundin meiner Schwester geht hier ein und aus und sie hilft schonmal bei meinem Vater in der Firma aus) im Auftrag meines Vaters einen alten PC fit gemacht. Ich kenne sie bereits seit dem Säuglingsalter. Ihr Vater hatte endlich nun DSL angeschafft. Den PC sollte sie bekommen, weil sie bei meinem Dad oft ausgeholfen hat und er über war. Ich kommt mit ihr gut klar, hatte aber zuletzt wenig Kontakt mit ihr, man kennt sich halt und das wars.
    Ich war also bei ihr um bei ihr alles einrichten (Mail, ICQ, WLan usw.) beim einrichten von ICQ bin ich dann über eine Nummer gestolpter von einem Mädel, dass ich vor 6 Jahren oder so kennen gelernt habe. Wir haben beide bei einer Ferienfreizeit als Helfer gearbeitet. Damals war ich an einer ihrer Freundinnen interessiert, woraus aber nie was geworden ist. Auf jeden Fall habe ich dann ein wenig mit ihr gequascht und ihr meine ICQ Nummer gegeben.
    Die Logs die dann in den 3 Wochen zusammen gekommen sind, sind ewig. Ich habe selten so viel mit jemandem gechattet. Wir haben viel über die Vergangenheit gesprochen usw. Ich konnte sie damals nie so recht leiden. Sie war ziemlich zickig. Während der Gespräche aber hatte ich das Gefühl, sie habe sich verändert wir alberten rum und verstanden uns Prima. Dabei kamen jedoch immer mehr Andeutungen die mir das Gefühl vermittelten, sie sei eventuell in mich verliebt. Vermutlich überinterpretiere ich das ganze eh wieder. Meine Nachbarin meinte auch, dass sie es für unwarscheinlich hielt.

    Dennoch reizte es mich, nicht weil ich an ihr interessiert war. Für mich war sie einfach eine gute Freundin... schliesslich hatte ich sie seit 3 Jahren nicht mehr gesehen und auch wenn sie nur 3km von hier weg wohnt. Hatten wir es noch nicht geschafft uns zu treffen. Es war viel mehr ein tolles Gefühl zum ersten mal eventuell von jemandem begeht zu werden.
    Ich selber jedoch war mir zu dem Zeitpunkt sicher, mehr als eine Freundschaft würde es nicht geben. Auch wenn ich das innere Verlangen nach einer festen Freundin hatte, wollte ich sie doch nicht enttäuschen, denn schliesslich hatte ich keine Gefühle für sie. Zudem gab es ja auch keine Beweise, ausser meinem Bauchgefühl, dass sie mehr als Freundschaft für mich empfand.
    Ich verhielt mich also ihr gegenüber neutral. Sagte ihr immer wie gerne ich sie habe, alles aber rein Freundschaftlich. letzte WOche Freitag haben wir uns dann erste mal getroffen. Hier verstärkte sich mein positives Bild von ihr. Sie hatte sich wirklich sehr zum positiven gewandelt. Hinzu kam, ich hatte die letzten Wochen wichtige Klausuren zu schreiben und bei mir war vieles schief gelaufen.
    SIe war es, die es schaffe mich wieder zum lachen zu bringen, mir wieder Spaß am leben zu geben. Meine Freunde fragten mich, was passiert sei, dass ich auf einmal so gute Laune hatte.

    Oft lag ich abends da und überlegte, was ich machen würde, wenn sie sich tatsächlich in mich verliebt hätte und steigerte mich da wohl zu sehr rein.
    Wir chatteten nun jeden Tag miteinander. Auch sie hatte Probleme mit Familie und Schule so halfen wir uns gegenseitig, gaben uns Mut. Mein Vertrauen war so groß, dass sie Sachen von mir erfahren hat, die ausser ihr niemand weiß. Nichtmal meine Freunde, die ich seit Jahren kannte. Der Vorteil bei ihr lag wohl darin: Sie kannte keine meine Freund, daher konnte ich mit ihr offen über alles reden ohne Gefahr zu laufen, dass ich jemanden kränke oder sowas.
    Sie tat es mir gleich. Sie erzählte mir ihre intimsten Geheimnisse. Wenn ich fragen hatte, beantwortete sie sie ehrlich (denke ich zumindest mal).

    Diese Woche hatte ich 3 Klausuren und daher wenig Zeit, ich nahm mir aber die Zeit, für sie da zu sein und freute mich auf Freitag, wo wir wieder etwas gemeinsam unternehmen wollten, so kam es dann auch, wir waren mit meiner Nachbarin und einem guten Freund weg. Es war ein Klasse abend. Ich hatte seit langem mal wieder richtig Spaß.
    Als sie meinte sie sei am Samstag mit Freunden weg und hätte keine Zeit für mich, war ich zwar traurig, aber da wir uns Sonntag(heute) treffen wollten störte es mich nicht.

    Gestern abend habe ich dann noch mit meinem Freund gesprochen, er weiß darüber bescheid, dass ich vermute, dass sie an mir Interesse habe, ich aber unschlüssig sei, bzw. sie nicht verletzten wollte.(Achso kleiner Hnweis an der Stelle: sie hatte ebenfalls noch nie eine Beziehung)
    Er meinte dann, dass meine Nachbarin gesagt hatte, dass wir ja ein süßes Paar abgeben würden.
    Dabei war ich und auch sie(meine Nachbarin) aber mittlerweile der Überzeugung, dass ich mich wohl getäuscht hatte. Sie(die gewisse Person) sah in mir wirklich nur einen SEHR guten Freund.

    Mir fiel an dieser Stelle ein Stein vom Herzen. Damit musste ich ihr nicht die Enttäuschung antun, zu sagen, dass ich nicht mehr als Freundschaft wollte bzw. lief auch nicht Gefahr mich auf etwas ein zu lassen, was ich so nicht wollte.

    Heute nacht habe ich dann von ihr geträumt. Wir haben uns irgendwie getroffen(details sind alle weg) und das Ende vom Lied war, dass wir uns geküsst haben. Irgendwie war mir dabei durchaus bewusst, dass ich träume und auch klar, dass das irgendwie nicht sein konnte, dennoch wollte ich, dass es nicht aufhört.

    Heute morgen kam dann die Ernüchterung. Sie sagte mir, dass sie nicht weg durfte und selbst wenn, dann wäre sie wieder mit Freunden weg gegangen. Vorbei kommen wäre auch nicht so toll, da sie keine ZEit hätte, sie müsste lernen. Wir haben uns dann "gezofft" und ich bin arbeiten gegangen (Garten) hab dann geschrieben, dass ich ja eh nicht erwünscht sei, bzw. sie lernen müsse, also wolle ich sie davon nicht abhalten. Sie meinte dann, dass sie das alles nicht verstehe und was nun mit mir los sei, sie habe mich doch so doll lieb und wollte nicht, dass ich sauer auf sie sei.

    Habe sie nun erstmal vertröstet, dass ich ihr das später versuche zu erklären aber selber erstmal klar werden müsse was ich will.

    Tja und nun stehe ich da. Vor 2 Tagen hätte ich noch mit 100%iger Sicherheit gesagt: Sie is ne gute Freundin, nicht mehr und nicht weniger aber nun habe ich Angst mich ernsthaft in sie zu verlieben. Der Traum war ja irgendwie schon ein Wink mit dem Zaunpfahl.

    Andererseits möchte ich das am liebsten alles abblocken. Ich bin so oft enttäuscht worden, am liebsten würde ich jegliche Gefühle abschalten. Es würde wieder darauf hinaus laufen: Du bist ein super Freund, aber eben nicht mehr.... ich hasse diesen Satz, er tut so weh. Bei mir bricht so gerade alles wieder zusammen. Ich war so froh einfach eine gute Freundin gefunden zu haben, doch nun machen meine Gefühle alles wieder kaputt.

    Wenn jemand bis hier hin gelesen hat erstmal mein Respekt. Vielleicht is ja dann auch noch wer dabei der mir nen Tipp oder ein paar aufbauende Worte geben kann. Ansonsten schonmal danke fürs zuhören.
     
    #1
    Chris84, 10 Oktober 2004
  2. büschel
    Gast
    0
    leider kein tipp sorry :frown:
     
    #2
    büschel, 10 Oktober 2004
  3. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Hey ho aber immerhin hastes gelesen, das is ja schonmal was :tongue:
     
    #3
    Chris84, 10 Oktober 2004
  4. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    da kann ich dir leider auch nich helfen, da ich das mädel ja auch nich näher kenne
    tut mir echt leid :frown: ich hoffe das wendet sich zum positiven
    aber respekt, dass du das ganze so relativ objektiv rüberbringst
     
    #4
    DieDa, 10 Oktober 2004
  5. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Sicher is gar nix, ausser der Tod :engel:

    Das beruht ja nach wie vor alles auf Vermutungen. Das klingt nun vielleicht arg egoistisch aber ich seh das aktuell so. Wenn ich mich weiter mit ihr treffe/chatte ist es denke unausweichlich dass ich mich hoffnungslos in sie verliebe, bisher ist es nur eine Schwärmerei, aber sie hat großes Potenzial, dass es mehr wird. Der Ausgang ist ungewiss und allein die Tatsache, dass es negativ ausgehen könnte, lässt in mir Schmerzen aufkeimen. Schmerzen die ich nicht mehr ertragen will.
    Am liebsten wäre es mir, wenn ich einfach meine Gefühle abschalten könnte und alles so bleibt wie es aktuell ist. Aber das geht wohl leider nicht. Demnach muss ich nun die Notbremse ziehen. Nur ich habe keine Ahnung, wie ich ihr das erklären soll. Alles doof.

    Und zum Thema das was man haben kann will man nicht: Es war ja am anfang so, dass ich ausser Chat keinen Kontakt zu ihr hatte. Da ich sie von früher kannte, wusste ich wie zickig sie sein kann. Zudem bin ich schonmal arg auf die Nase gefallen mit sowas. Ein Mädel das ich im Chat super sympatisch gefunden habe, war die letzte Nervensäge im echten Leben. Seitdem schätze ich Menschen erst ein, wenn ich sie persönlich kenne, da das Inet allzuoft doch arg verzehrt. Hat also nix damit zu tun, dass ich sie am anfang nicht mochte, sondern einfach nicht gut genug kannte.
     
    #5
    Chris84, 10 Oktober 2004
  6. Stelzbock
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    Alter, was machst du denn? Wusstest du nich, dass Männer nicht in der Lage sind "Gute Freundinnen" zu haben? Das geht einfach nich gut. Irgendwann - und sei es nach 5 Jahren - wird sich der männliche Part der "Freundschaft" verlieben. Das is einfach so. Entweder das oder man erwischt sich plötzlich beim Sex mit der "besten Freundin". Sowas geht einfach nich gut alter.
    Außerdem glaub ich, dass das was Vandehölln (richtig geschrieben?) gesprochen hat auch definitiv zutrifft.
    Solange du gedacht hast, dass du sie haben kannst und dass sie in dich verliebt is war sie uninteressant für dich. Jetzt wurdest du mit dem kompletten Gegenteil konfrontiert und plötzlich steigt dein Interesse.
    Diese Spielchen hab ich im Übrigen auch satt, Schnauze voll, sozusagen.
    Deswegen scheiß ich da auch einfach mittlerweile nur noch drauf. Wenn man jemanden trifft mit dem man sich gut versteht und da sind von beiden Seiten Gefühle da, dann is das toll, schön und gut und klasse... aber wenn man jemanden erst davon überzeugen muss, wie toll man is, indem man sich am besten noch rar macht und so'n dreck, dann hat das doch alles keinen Sinn. Auch wenn man noch so verliebt is.

    peace out, bitches... :bandit:
     
    #6
    Stelzbock, 10 Oktober 2004
  7. Lichttänzer
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    Single
    Na, ich würde ganz einfach mal sagen: Man kann sich definitiv nicht dagegen wehren, sich zu verlieben. So viel Selbstkontrolle besitzt kein Mensch, dass weißt du sicher aus eigener Erfahrung. Daher nur ein kleines Sätzchen, das ich mir gerne vor Augen halte: Freundschaft und Liebe sind so ein bisschen wie Roulette. Entweder, du gehst das Risiko ein mitzuspielen und zu gewinnen oder zu verlieren, oder du spielst gar nicht erst.

    So, wie du schreibst, machst du den Eindruck eines Nicht-Spielers. Daher habe ich nur einen einzigen Tipp für dich, den ich gebe, weil ich deine Denkweise sehr gut nachvollziehen kann und der meinen Problemlösungsansatz darstellt. Nimm dir deine Lieblings-CD, einen Discman und setz dich irgendwo bei Sonnenuntergang auf eine Parkbank. Und dann hör ganz genau darauf, was dir deine Bauchstimme sagt. Was immer sie dir sagt, das solltest du tun, denn gegen die eigene Intuition zu arbeiten ist ein absolut sinnloses Unterfangen.
     
    #7
    Lichttänzer, 10 Oktober 2004
  8. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    hm danke... du hast schon recht, man kann der Liebe nur sehr bedingt entfliehen. Irgendwie is das alles doof. Dennoch danke für deine Antwort. Auch wenn ich weder einen Discman, noch eine Parkbank hier in der Nähe habe :tongue:
     
    #8
    Chris84, 11 Oktober 2004
  9. Lichttänzer
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    Single
    Ich muss bis zur nächsten gut positionierten Parkbank auch gut und gern drei Kilometer radeln, aber mit Blick auf einen Weiher oder eine große Lichtung ist bei mir schon vieles getan. Die Geschichte mit dem Discman kommt bei mir nur aus der Notwendigkeit, die kreischenden Kinder vom Spielplatz in der Nähe zu übertönen. :schuechte
     
    #9
    Lichttänzer, 11 Oktober 2004
  10. Merlyhnn
    Gast
    0
    xxxx
     
    #10
    Merlyhnn, 11 Oktober 2004
  11. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Ich kann Stelzbock überhaupt nicht zustimmen.
    Es kann Freundschaft zwischen Maennern und Frauen geben.
    Aber nun zu deinem Problem:
    1. gegen Gefühle kann man sich nciht wehren
    2. Klar hast du Angst wieder verletzt zu werden aber wenn du nicht zu deinen Gefühlen stehst bzw es nicht zuläßt verletzt du dich selber weil du dir immer Vorwürfe machen wirst ob sie nciht evtl doch die richtige war.
    Aber das kannst du nur rausfinden, wenn du es versuchst entweder es klapptoder ncihtaberlass eine chance nie ungenutzt vertreichen. Sie kommt nie wieder.
    Die Liebe ist in der Hinsicht wie Fahrrad fahren lernen Hinfallen wiederaufsteigen bis es endlich klappt.

    Stonic
     
    #11
    Stonic, 11 Oktober 2004
  12. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    ich werd sehen was sich machen lässt. Danke auf jeden Fall für die unterschiedlichen Ansichten.

    Hab heute morgen erstmal ne 3 Seitige Mail an meine Nachbarin geschrieben und ihr quasi alles erzählt. Sie versucht nun mal beide Seiten auszuloten.
     
    #12
    Chris84, 11 Oktober 2004
  13. Stelzbock
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    nicht angegeben
    Hey Stonic, what up...

    klar hast du Recht. Aber schau doch mal auf dein Alter und auf das des Threaterstellers (War doch "Chris" oder?)... das sind 10 Jahre unterschied.
    Im Alter von 15 - 22, 23 ist es weitaus schwerer 'ne "echte" Freundschaft zum anderen Geschlecht aufzubauen... Der Hormonhaushalt is halt noch heftigst durcheinander, man weiß nich wirklich wie einem geschieht, das geht ganz schnell.
    Klar ist es MÖGLICH, aber eben sehr selten. Je älter man wird desto einfach ist das dann zu handhaben, weil man eben langsam die Kontrolle über seine Gefühle gewinnt (Jaja, jetzt kommen die üblichen verdächtigen und sagen 'Gefühle lassen sich nich kontrollieren' blablabla, aber ihr wisst schon wie ich das meine).

    So war das von meiner Seite aus zu verstehen.

    peace out, :bandit:
     
    #13
    Stelzbock, 11 Oktober 2004
  14. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    so habe nun alles mal niedergeschrieben und ihr geschickt. Gelesen hat sie es, dass weiß ich, aber ne Antwort gab es bislang keine. Mal sehen was passiert. Vermutlich war es das dann.
     
    #14
    Chris84, 12 Oktober 2004
  15. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    @ Stelzbock Hm ich finde das hat nichts mit dem Alter zu tun da ich solche Freundschaften auch in dem Alter des Threaderstellers schon hatte und diese Freundschaften bis heute halten :smile:
     
    #15
    Stonic, 13 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will verletzt
Britta2000
Kummerkasten Forum
20 August 2016
16 Antworten
amanda123
Kummerkasten Forum
26 August 2013
3 Antworten
Test