Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich will nichts mehr als sie zurück

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von t07last, 30 Juli 2008.

  1. t07last
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    Hi allerseits! Hoffe ich bin in der richtigen Rubrik für dieses Thema!
    Also zu meiner Geschichte:

    Hab mich im Februar von meiner Freundin gtrennt(Sie 31 Ich 24) und bin aber schon nach 3 Tagen drauf gekommen das es ein sehr großer Fehler war! Wir haben dann miteinander gesprochen und ich habe ihr gesagt ich werde mich ändern und wir lassen es langsam angehn! Muss dazu sagen das ich im letzten halben jahr unserer 2 jährigen Beziehung mehr mit freunden unterwegs war und sie links liegen lies, des weiteren habe ich sie 2 mal belogen habe das ich ihr aber auch gastanden habe (1.mal: Mein Alter, 2.mal: sagte ich habe abitur und habe eigentlich keins). Das mit dem alter hat sie verstanden da sie um einiges älter wie ich ist. Das mit dem abi habe ich ihr erst nach unserer trennung erzählt um endlich klarheit in unserer beziehung zu schaffen! Sie sagte dann erst mal zu mit dem "Wir lassen es langsam angehn"! aber in dieser zeit hat sie sich immer mehr von mir entfernt bis sie mir schließlich sagte sie kann mir nicht mehr vertrauen und will keine beziehung mehr!

    Habe mich dann um 180° geändert und den kontakt mit freunden komplett abgebrochen da diese nicht gut für mich waren! Sie sah das aber sagte noch immer es bringt leider nichts mehr, sie kann keine gefühle herzaubern!

    Ich habe ihr dann gesagt sie solle mich versuchen lassen ob ich wieder gefühle in ihr wecken könnte! Daurauf willigte sie auch ein! Danach machte ich aber des öfteren den fehler das ich sie zu sehr bedrängte (Wollte sie jeden tag sehn, wissen wo sie ist usw.) Deswegen wollte sie auch 2 mal den kontakt komplett abbrechen!

    Habe ihr jetz versprochen das ich versuche sie nicht allzu sehr zu bedrängen und wir haben ausgemacht das ich versuche bis oktober die chance habe sie wieder für mich zu gewinnen! Aber nach dieser zeit habe ich ihr auch versprochen sie gehn zu lassen! Denn dann habe ich keine kraft mehr um sie zu kämpfen! Das war vor 2 Wochen!

    Seit dieser aussprache haben wir trotzdem jeden tag kontakt und sehn uns auch 1 bis 2 mal die woche! Und es kommt auch von ihrer seit nicht nur von meiner!

    Aber heute trafen wir uns am see und sie sagte mir das am samstag jemanden geküsst hat und sie will es mir sagen bevor ich es von jemanden anderen höre! War zuerst mal sprachlos! Sie versicherte mir aber das es nur küssen war und nicht mehr! Das glaube ich ihr auch! Fragte sie dann ob sie sich mit dem typ wieder treffen würde worauf sie Antwortete :" Nein, das habe ich nicht vor!"

    Hab ihr dann abends folgendes sms geschrieben:
    Obwohl es mir verdammt weh tut bin i froh drüber das du mir das gsagt hast! Hoff halt das da nit mehr drauß wir aber wenns so is kann i a nix machen! Hab aber auch an ziemlichen schleim aber nit auf di sondern auf mi selbst weil i weis das es nur an mir glegen is das ma nimmer zom sind! Aber kann und will a nix erzwingen! Sag da nur no fals ichs schaffe das du wieder was für mi empfindest würd i di lieben und behandeln wie es glab kein anderer tun könnte! Möcht di jetz aber nit weiter nerven!

    Darauf antwortete sie:
    mach dir keine sorgen, es hat sich nichts an meiner situation geändert. lg

    So das wars im großen und ganzen!

    Meine Fragen an euch:

    Was wäre das gescheideste jetzt zu tun? Zeig ihr die ganze zeit das ich sie liebe und wir verbringen auch eine schöne zeit miteinander doch dann wenn ich glaube es wird besser sagt sie wieder sie hat keine gefühle mehr für mich! Aber denke mir wenn das so wäre hätten wir nicht so viel Kontakt oder?

    Vielleicht könnt ihr mir auch ein paar tips gehn wie ich mich bis zu okober ihr gegenüber verhalten sollte! Möchte sie nicht wieder bedrängen aber trotzdem so viel wie möglich mit ihr unternehmen um sie wieder für mich zu gewinnen!

    Danke im voraus für eure Hilfe! Muss noch sagen sie ist und wird immer der einzige mensch sein den ich lieben werde und weis nicht wie ich ohne sie weiter machen sollte! Und je länger wir getrennt sind desto mehr fehlt sie mir und desto größer wird mein verlangen und meine liebe zu ihr! Weis jetz das sie zu verlieren der größte fehler in meinem leben war und hoffe ich kann ihn wieder ausbügeln!

    Lg Stefan
     
    #1
    t07last, 30 Juli 2008
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Warum gerade bis Oktober? Was ist denn im Oktober? :ratlos:

    Ich würd den Kontakt erst mal abbrechen. Sie sagt sie hat keine Gefühle momentan für dich, trifft sich anscheinend auch mit anderen Männern. Das ist natürlich schwer für dich. :knuddel:
    Aber es stimmt schon, Gefühle kann man nicht herzaubern dann wär ja das Leben viel zu einfach. :zwinker:

    Ihr weiter sagen dass du sie liebst denke ich setzt sie unter Druck. Wie gesagt brich den Kontakt erst mal ab und warte ab.

    Und falls es wirklich nichts mehr werden sollte, du wirst es überleben. Glaub mir, auch ich hab schon eine Trennung hinter mir, ich dachte auch ich überleb das nicht - aber siehe da. Ich bin noch immer hier. :zwinker:
     
    #2
    capricorn84, 30 Juli 2008
  3. t07last
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Ich muss das im oktober sowieso machen da dann keine kraft und zeit mehr habe um sie zu kämpfen! Das mit dem treffen von anderen männern stimmt nicht so! Sie war auf einen fest und hatte zuviel getrunken sagte sie! Und würde es nicht mehr tun! Also denke ich mir sie muss doch noch was füe mich empfinden sonst würde sie mir die chance gar nicht geben oder mir versprechen sie tut so etwas nicht mehr oder?
     
    #3
    t07last, 30 Juli 2008
  4. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Das kann naütrlich gut möglich sein, sonst hätte sie es dir ja auch nicht erzählt. Vielleicht wollte sie auch nur deine Reaktoin sehen, damit sie merkt ob dir wirklich noch was an ihr liegt.

    Warte einfach ab - unter Druck setzen bringt nix das geht nach hinten los.
     
    #4
    capricorn84, 30 Juli 2008
  5. t07last
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Ja das hab ich schon gemerkt! Hast du vielleicht ein paar tips! Möchte mit ihr so viel wie möglich zeit verbringen sie aber auch nicht dabei bedrängen! Habe ihr jetzt versprochen das rauchen aufzugeben um ihr zu beweisen das wenn ich ihr was verspreche sie wieder auf mein wort vertrauen kann! Aber das is halt nur ein anfang! Vielleicht weist du noch was!
     
    #5
    t07last, 30 Juli 2008
  6. LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Stefan,

    erstmal willkommen auf dem Planeten.

    Vorab würd mich noch interessieren: Wer hat sich -zu Beginn der Trennung- jetzt von wem getrennt?

    Aber kurz zusammengefaßt würd ich sagen: von einem Extrem ins andere...:eek:

    Würde den Kontakt in JEDEM Fall halten, allerdings den Umfang deutlich reduzieren. Wenn Du den Kontakt abbrichst, glaube ich, ist das der Anfang vom Ende. Aber jeden Tag Kontakt und 2x pro Woche sehen, halte ich in dieser Situation für zuviel.

    Ich denke ein gesundes Mittelmaß wäre angebracht.

    Für bedenklich halte ich allerdings ihr "Kußabenteuer". Auch wenn Sie es Dir gebeichtet hat -das schwächt es ein wenig ab- zeigt aber ziemlich deutlich, dass sie sich umschaut.

    Deswegen halte ich es für wichtig, dass Du "dranbleibst", ihr aber nicht auf die Nerven gehst.

    Wichtig wäre aber nochmal meine Eingangsfrage zu beantworten.
     
    #6
    LiebesLieber, 30 Juli 2008
  7. t07last
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Ich habe mich von ihr getrennt wollte aber nach 3 tagen wieder zurück und dann es halt so gekommen wie ich geschrieben habe!
     
    #7
    t07last, 30 Juli 2008
  8. LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    Warum eigentlich Du? Schließlich hast DU Mist gebaut und solltest nicht derjenige sein, der abhaut!?
    Davon abgesehen, dass das für mich keine Gründe wären, eine Beziehung zu beenden.

    Im Vorfeld scheint mir aber noch mehr "vorgefallen" zu sein oder irre ich mich?
     
    #8
    LiebesLieber, 30 Juli 2008
  9. t07last
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Es ist nicht mehr vorgefallen! Es war eine kurzschlussreaktion von mir muss ich sagen! Einen Tag zuvor war ich wieder mal mit freunden unterwegs und sagte ihr ich komme um 22:00 nach hause! Als ich um 23:00 noch immer im Gasthaus war und schon ziemlich betrunken schrieb sie mir ein sms ich kann zuhause schlafen da sie keinen bock hat auf meinen rausch! War darauf hin ziemlich wütend und holte nächsten tag meine sachen bei ihr und ignorierte sie obwohl sie sehr weinte! Eien Tag darauf tat es mir schon leid und wollte wieder zu ihr! Haben uns dann getroffen und geredet und sagten wir lassen es langsam angehn! Danach entfernte sie sich aber immer mehr von mir bis sie irgendwann sagte sie hat keine gefühle mehr! Aber warum dann der stände Kontakt von ihrer Seite? Also glaube ich ihr das nicht ganz das sie keine Gefühle mehr hat! Habe ihr damals wahrscheinlich ziemlich weh getan und kann mir vorstellen das Angst hat das ich das nochmal mach! Aber wie soll ich ihr beweisen das ich das nicht mehr tun werde?
     
    #9
    t07last, 30 Juli 2008
  10. rasputin
    rasputin (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    ich will dir ja jetzt keine Angst machen oder so, aber ich habe ähnliches erlebt wie du.

    2 1/2 Jahre vergeben.
    Die letzte Zeit davon mehr mit anderen gemacht, sie links liegen gelassen, auch öfters Dinge getan, die nicht richtig waren etc.
    Ich habe mich von ihr getrennt und wollte sie dann auch nach 2 Monaten wieder haben.
    Habe alles für sie getan was ich konnte. Mich geändert etc.
    Sie hat mich ja über alles geliebt.

    Nur in den 2 Monaten hat siche nachdenken können über alles was war und hat mich auch hingehalten. Mal ja, mal nein.
    Und ja, ich habe sie auch ein bisschen bedrängt, suchte ihre Nähe, wollte wissen was die tut und macht, hatte Angst, dass ein anderer in Spiel kommt etc.

    Naja, dieses hin und her hat mich verrückt gemacht, ging über zwei Monate, bis sie mir dann sagte, dass es keinen Sinn mehr macht, ihre Gefühle einfach nicht mehr so da sind.

    Mein HErz war gebrochen, so wie ich ihres zuvor gebrochen habe.
    Ich weiß, dass ich mich geändert habe, sie weiß es auch, will aber nicht noch einmal so verletzt werden.
    Ich war unglaublich traurig und bin auch jetzt, drei Monate später zwar wieder glücklich mit dem was ich tue, aber lieben tue ich sie immer noch.

    Zwar nicht mehr so heftig, wie vorher, aber das liegt nur daran, weil ich mich mit der Situation langsam abfinde, wobei ich den Kontakt zu ihr meide, damit ich nicht Rückfällig werde.

    SIe hat mich auch letzte Woche gefragt, ob wir wieder normal miteinander umgehen können etc.
    Aber das musste ich verneinen. Zu groß ist die Angst wieder in so ein Loch zu stürzen.

    Ich bitte dich einfach, lass dich nicht ewig hinhalten, such klarheit.
    Das macht einen nur verückt. Nerv sie nicht etc.
    Wenn sie dich liebt, wird sie auch so zurückkommen, auch wenn du dich nicht jeden Tag meldest.

    -gruss
     
    #10
    rasputin, 30 Juli 2008
  11. t07last
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Danke für den beitrag! Ich habe ihr auch gesagt i will bis Oktober versuchen ob ich ich wieder Gefühle in ihr wecken kann und wenn nicht muss ich sie leider los lassen weil ich dann keine Kraft mehr habe! Weis jetzt aber nicht wie ich es schaffen sollte fals es so kommt!
     
    #11
    t07last, 30 Juli 2008
  12. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Weniger Trinken und pünktlich zuhause sein. Kann da deine Freundin schon verstehen dass sie da sauer war und dann hast sie auch noch ignoriert - das war nicht nett. :ratlos:
     
    #12
    capricorn84, 30 Juli 2008
  13. t07last
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Ja das seh ich auch ein! Und wenn ich es rückgängig machen könnte würd ich es sofort mach aber das ghet leider nicht! Muss sagen habe mich auch geändert seit dem ihr zu liebe und treffe mich mit gewissen personen nimmer die nicht gut für mich waren! Und sie sieht das ja auch! Habe halt trotzdem extreme Angst sie entgültig zu verlieren!
     
    #13
    t07last, 30 Juli 2008
  14. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Damit solltest du aber trotzdem rechnen. Kann ja gut sein dass sie denkt sie will trotzdem keine Beziehung, obwohl sie sieht dass du dich geändert hast.

    Ich find´s immer wieder erstaunlich dass manche erst immer dann draufkommen was sie an der Freundin haben wenn sie sie verlieren.
     
    #14
    capricorn84, 30 Juli 2008
  15. t07last
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Ja is leider so kann jetz aber auch nix mehr machen als zu versuch sie zurück zu gewinnen!
     
    #15
    t07last, 30 Juli 2008
  16. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    sorry, aber wenn ich zum einen lese, wie du dich verhalten hast, auch über diese 2 Jahre hinweg und zum anderen, dass die Trennung schon im Februar war, würd ich sagen: lass es bleiben.
    Manchmal ist einfach zuviel vorgefallen und es paßt nicht mehr. Vor allem, wenn man so auf Biegen und Brechen versuchen muß, wieder Gefühle zu entwickeln. Sie hat ja mehrfach gesagt, dass sie nicht mehr will und keine Gefühle mehr hat und ich denke, wenn sie die hätte, bzw dich zurück wollte, wärt ihr längst wieder zusammen.
    Vielleicht kann sie sich noch nicht ganz lösen und das macht dir Hoffnung. Frag dich doch selber mal, ob das wirklich noch Liebe ist, oder ob du einfach nicht allein sein willst oder aus irgendeinem Grund an ihr hängst.
    Ich würd euch raten, mal ein finales Gespräch zu halten und die Gefühle zu klären und dann einen deutlichen Schlußstrich ziehen.
    Klar, dass tut am Anfang weh, aber irgendwann schließt man auch damit ab und kann sich dann anderen widmen. Sie ist ja nicht die einzige Frau auf dem Planeten.


    Gruß,
    Kaya
     
    #16
    Kaya3, 30 Juli 2008
  17. t07last
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Ja der schlussstrich wird im oktober e gezogen wenn sie dann noch immer nicht will! Mache deswegen um mir in klaren zu sein dass ich alles in meiner macht stehende gatn habe um sie zurück zu gewinnen! Aber meine Frage wenn sie keine gefühle mehr hat könnte sie mir das auch gleich sagen und nicht auf diesen kompromiss eingehen oder?
     
    #17
    t07last, 30 Juli 2008
  18. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    nun ja. ganz ehrlich : wenn mich mein partner so verlassen würde (von einem tag auf den anderen) und sich vorher so verhalten hat, wenn mein partner mich also total verletzt hat, dann wäre ich innerlich auch erstma auf ne gewisse weise taub.
    wenn er dann wieder ankäme, würde ich mir verarscht vorkommen.

    ich kenne dies leider auch nur aus deiner perspektive. hab also uach einen fehler begangen- damals 2 jährige beziehung beendet- wollte sie dann nach anderthalb monaten zurück aber da war der zug bereits für mich abgefahren.

    deine freundin MUSS dir wieder vertrauen können. sie muss wieder ein gewisse gefühl der sicherheit gewinnen.
    die trennung liegt ja nun auch schon 5 monate zurück.

    ich denke, sie wird schon noch gewisse gefühle für dich haben, aber eben zwei wichtige gefühle(vertrauen und sicherheit) fehlen.
    so könnte ich es mir vorstellen.

    du kann jetzt prinzipiell nur drei dinge tun:
    1. sie nicht bedrängen (1. Extrem)
    2. dich nicht komplett zurück ziehen (2.Extrem)
    3. sie nicht enttäuschen (pünktlich sein, ehrlcih sein...)
    und auf das beste hoffen.
     
    #18
    User 70315, 30 Juli 2008
  19. t07last
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    hi erstmal möchte ich mich für die zahlreichen antworten bedanken ob positiv oder negativ! Ihr seit spietze und helft mir wirklich weiter!

    Habe ihr jetz ein mail geschrieben das mein gefühle noch mal wieder spiegelt:

    Hi Doris!



    Möchte dir mit dem mail no was sagen und dann haben wir glaub genug drüber geredet wie es mit uns weiter geht! Ich glaub du weist wie gern ich dich hab das brauch ich dir nicht sagen! Möchte dir aber sagen das ich in der ganzen Zeit die wir nimmer zusammen sind viel über meine Fehler nachgedacht habe und ich jetzt a verstehe warum du (zur Zeit?) keine Gefühle mehr hast! Kann nur nochmal sagen das es mir extrem leid tut und ich auch extrem darunter Leide wie ich dich behandelt habe! Wollte dir das damals mitn ausziehen nicht antun, wo du geweint hast und ich dich nicht mal angeschaut hab! Wollt dir a nicht so viel Kummer mit meine Sauftouren machen und mich nicht gemeldet habe wo du dir sorgen gemacht hast! Es tut mir auch leid das i dir eigentlich nicht zu gehört habe als du mir die ersten Warnsignale gegeben hast ,und es tut mir leid das ich dich belogen habe! Habe das mit der Matura wahrscheinlich gemacht weil ich mich dir unterlegen fühle und das mitn Alter weil i angst gehabt hab du nimmst mi dann nit! Aber vor allen tut mir leid dir weh getan zu haben! Aber wie schon gesagt glaub schon das ich mich geändert habe und jetzt ein anderer Mensch bin der dich sicher nimmer enttäuschen würde auch wenn du das vielleicht nicht so siehst! Leider bin ich ziemlich spät drauf gekommen was ich an dir habe, hoffe nicht zu spät! Hab abschließend noch eine Frage und zwar hast gestern gschrieben das Rauchen wird nicht der ausschalggebende Punkt sein, vielleicht kannst mir ja sagen wie ich noch an mir arbeiten sol,l was dich jetzt noch immer stört an mir vielleicht sind das sachen die ich gar nicht sehe und dich stören sie!

    Finde trotz all den Problemen die wir gehabt haben würden wir trotzdem eine schöne Beziehung führen können falls du es noch mal zulässt! Aber wenn du nach der Zeit immer noch gleich denkst bin i froh drüber das es dich gibt und du mir geholfen hast ein besserer Mensch zu werden! Glaub es gibt auf der Welt keine zweiten Menschen der so lieb,hübsch und intelligent ist wie du! Wünsche mir nichts mehr als wieder deine nähe zu spüren! Und versprich dir dich nie mehr zu enttäuschen und dir weh zu tun hoff du kannst mir das glauben!



    So jetz aber schluss wenn i weiter so viel nachdenk wird i vertrocken vorlauter weinen! ;-)

    Jetz mach ma uns die schöne zeit wie mas beschlossen haben und dann red ma drüber! Und bitte sei nit beleidigt das ich dir schon wieder geschrieben habe möchte bis Oktober nur Gewissheit das wirklich alles versucht hab, um dann wenns sein muss auch abschließen zu können!



    Wüchnsch dir an schönen Tag!



    Dicken Kuss

    HDL Stefan



    Sie hat sich dann gleich gemeldet und für das mail bedankt hat aber jetz leider keine zeit gehabt mit mir zu reden wir machen das aber heute abend da sie arbeiten muss!

    Ich weis das ich viele fehler begangen habe,denke mir aber auch das es viel schlimmere vofälle in beziehungen gibt die auch wieder zueinander gefunden haben! Hab sie nie betrogen und bis auf die letzten 4 monate unserer beziehung habe ich auch alles für sie getan! Deswegen glaube ich noch immer wenn ich mich anstrenge und es schaffe das sie mir wieder vertraut kann es noch eine chance für uns gebn! Was mein ihr?
     
    #19
    t07last, 30 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will nichts mehr
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
Mummelbärchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
4 Antworten
Unforgettable
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2016
12 Antworten