Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich will sie zurück!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von FitzeFatze, 17 Januar 2007.

  1. FitzeFatze
    FitzeFatze (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    Hallo zusammen,

    Ich habe folgendes Problem:

    meine (Ex)Freundin hat eine 9 Jahre lange Beziehung hinter sich. Diese liegt allerdings 1 1/2 Jahre zurück. Wir haben uns vor zwei Monaten kennengelernt und ich habe mich recht schnell in sie verliebt. Sie war meine erste Freundin und ich habe 24 Jahre lang gebraucht um sie zu finden!!

    Nach ca. einem Monat hat sie mir erzählt, dass sie noch sehr unter der Trennung leidet. Nicht dass sie ihn noch liebt, sondern dass sie, oft an ihn denkt und sie mir deshalb nicht die Liebe geben kann, die sie gerne würde. Ich habe in der Hinsicht vollstes Verständnis dafür, denn ich stelle mir das halt so vor, dass er immer wenn sie an die Vergangenheit denkt, wieder in ihrem Kopf ist.
    Naja, ich habe ihr dann auch gesagt, dass ich das verstehen kann und dass ich es trotzdem gerne versuchen würde.
    Dann lief es bis gestern weiter. Gestern meinte sie dann, dass sie so nicht weiter machen kann. Sie meinte, dass sie total wirr im Kopf sei, seit sie mich kennt und es ihr in etwa so geht, wie es ihr ein komplettes Jahr nach ihrer letzen Beziehung ging. Sie kann nicht schlafen, macht sich ständig irgenwelche Gedanken die sie selbst nicht sortieren kann...
    Andererseits sagte sie ständig dass ich so lieb sei und sie wohl nie mehr so einen Mann finden werde. Und ich bin mir da 100%ig sicher, dass sie das ernst meinte.

    Ich will sie unbedingt zurück haben, will aber auch dass es ihr gut damit geht!! Und ich glaube dass das nicht geht!? Oder doch??

    Kann mir jemand weiterhelfen? Ich wäre euch sehr dankbar!!

    FitzeFatze
     
    #1
    FitzeFatze, 17 Januar 2007
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wie hat sie denn schluss gemacht und was hat sie gesagt? Ich glaube, dass deine Freundin gerade einfach sehr verwirrt ist und nicht weiß was sie selbst fühlt, deshalb braucht sie wohl einfach mal etwas zeit für sich.

    Wenn du sie wirklich zurückwillst, dann versuche ihr das Gefühl zu übermitteln, dass du sie noch magst und ihr alle Zeit der Welt lässt, wenn sie noch nachdenken muss! Sag ihr, dass du immer für sie dasein wirst aber frage sie gleichzeitig, ob sie denn überhaupt noch eine Chance für eine Beziehung sieht, falls nicht, dann solltest du dir keine weiteren Hoffnungen machen.
     
    #2
    User 37284, 17 Januar 2007
  3. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    nun ja, ich denke du kannst auch die worte getrost ernst nehmen, nur, 9 jahre sind eine sehr lange zeit. vielleciht braucht sie ja echt noch ne weile bis sie alles überwunden hat. und dann sozusagen hundertpro "frei" für dich ist und das möchtest du doch. also bleib auf jeden fall dran. viel glück
     
    #3
    User 70315, 17 Januar 2007
  4. budni
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Steh ihr erst einmal als sehr guter Freund zur Seite, unterstütze sie und zeig ihr, dass du immer für sie da bist.

    Sie unter Druck zu setzen hilft dir nicht.
     
    #4
    budni, 17 Januar 2007
  5. FitzeFatze
    FitzeFatze (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Naja, nicht sie hat Schluss gemacht, sondern wir waren uns einig, dass es so nicht weitergehen kann. Von meiner Seite aus würde ich auch so weitermachen wie bisher. Aber ich will nicht, dass sie immer so verwirrt ist! Ich will dass es ihr gut geht! Sie meint, dass es ihr besser geht, wenn wir uns trennen. Also haben wir uns getrennt. Jetzt geht es mir schlecht :geknickt: aber mir ist es sorum lieber!!

    Etwas komisch an der Sache ist das, dass wir uns nach dem Gespräch umarmt haben und nach einigen Streicheleinheiten im Bett gelandet sind! Danach haben wir auf das Gespräch zurückgegriffen und sind zum alten Standpunkt zurück gekommen.

    Das mit dem dranbleiben ist eben genau das Problem.
    Ich habe ihr gesagt, dass ich für sie da sein werde. Weiß aber genau, dass es weder mir noch ihr gut tun wird, wenn wir uns sehen oder telefonieren. Ich weiß allerdings auch nicht, ob es besser ist nichts voneinander zu hören! :kopfschue

    Ich will sie auch nicht unter Druck setzen, sondern ich will, dass sie klar im Kopf wird!!
    Ich würde ihr auch alle Zeit der Welt geben. Aber da kommt ein neues Problem dazu:
    Sie zieht in 1 1/2 Monaten hier weg und wird dann etwa 500 km weit entfernt sein!! Und ich vermute, dass es dann ganz vorbei sein wird, wenn ich sie bis dahin nicht zurück habe!
    Ich habe sie gefragt, ob das vielleicht auch ein Grund sein könnte, weshalb sie die Beziehung nicht haben will. Sie meinte daraufhin, dass sie sich eine Fernbeziehung nur dann vorstellen kann, wenn sie sich hunderpro sicher ist!!
     
    #5
    FitzeFatze, 17 Januar 2007
  6. budni
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht lags am schlechten Sex :zwinker: ? Scherz beiseite.

    Wenn sie eh weggeht und - das ist sicher - es ihr in 1 1/2 Monaten nicht besser geht, solltest du es lieber lassen. 500 km sind kein Pappenstiel. So würde ich es zumindest machen. Bin zwar kein Paradebeispiel für sowas, aber willst du sie echt nur alle Jubeljahre sehen? Wenn es dir jetzt schon so schlecht geht? Dann leidet sie alleine. Ob du das mit dir vereinbaren kannst?
     
    #6
    budni, 17 Januar 2007
  7. FitzeFatze
    FitzeFatze (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Naja, ist ne Möglichkeit!! Da sie meine erste Freundin war, bin ich dementsprechend unerfahren!! Aber zum Orgasmus kam sie zu 99%. Dafür habe ich schon gesorgt :zwinker:

    Ich kann es mir auch nicht wirklich vorstellen, dass es daran lag! Sie ist so dermaßen ehrlich!! Und hatte immer Verständnis dafür, dass ich es ihr, auf Grund meiner fehlenden Erfahrung, nicht zu 100% "recht machen konnte".
     
    #7
    FitzeFatze, 17 Januar 2007
  8. budni
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Schlag dir das ausm Kopf. Man kann Frauen es nicht zu 100% recht machen, egal in welcher Beziehung :zwinker: .
     
    #8
    budni, 17 Januar 2007
  9. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Was sie braucht, ist zeit, um zu wissen, was sie möchte, zu wem sie steht und wie es weitergehen soll. Das du kämpfen möchtest, ist verständlich und nachvollziehbar. Ich würde es an Deiner Stelle nicht anders machen. Aber momentan würde ich dir wirklich erstmal raten, ihr Zeit zu lassen. Du kannst dich ja ab und an mal melden, fragen, wie es ihr so geht.Aber bedränge sie nicht, rede nicht von den Plänen, die du mit ihr verwirklichen wolltest.

    So engst du sie nur ein und treibst sie weiter weg von dir. Sie hat die Sache mit ihrem Ex wohl noch nicht verarbeitet. Wenn sie das geschafft hat, dann sehe ich für euch beide ne Chance. Und sowas braucht Zeit. Ich weiß, es ist schwierig, aber wohl das beste.
     
    #9
    *Luna*, 17 Januar 2007
  10. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Und Luna hat mal wieder verdammt recht!!!
     
    #10
    LaPerla, 17 Januar 2007
  11. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Naja Recht würde ich nicht sagen, dass ist meine Meinung dazu :zwinker: :cool1:
     
    #11
    *Luna*, 17 Januar 2007
  12. FitzeFatze
    FitzeFatze (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Nochmal hierzu:

    Also, wie bereits gesagt war sie meine erste Freundin und der Sex, den ich ihr geben konnte war sicher nicht gut!
    Aufgrund wenig Erfahrung und Übung habe ich halt als nicht lange ausgehalten :mad:

    Nun die Frage vor allem an euch Frauen!!

    Wäre das ein Grund für euch einem Mann den Laufpass zu geben?

    Und bitte nur EHRLICHE Antworten!!
     
    #12
    FitzeFatze, 19 Januar 2007
  13. FitzeFatze
    FitzeFatze (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Muss ich das schweigen als ein "Ja" betrachten? :cry:
     
    #13
    FitzeFatze, 20 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will zurück
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016
4 Antworten
unentschieden07
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016
15 Antworten
Teresa_Sophia
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 September 2016
8 Antworten