Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich will Sie zurück....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von rasputin, 9 März 2008.

  1. rasputin
    rasputin (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich erzähle und mal meine Geschichte, da ich zur Zeit wirklich sehr traurig bin und froh bin meine Gedanken zu verschriftlichen, was ja auch teilweise als verarbeitung gilt.

    Also, ich war 2 Jahre und 4 Monate mit meiner Freundin zusammen.

    Die ersten 1 1 / 2 Jahre war alles super schön und wunderbar.
    Sie hat mich wirklich überalles geliebt und wir hatten auch eine super Zeit. Auf jedenfall ist sie ein recht eifersüchtiger Mensch, nicht zu extrem, aber auf jedenfall überdurchschnittlich würde ich sagen.
    Naja, auf jedenfall hab ich auch nebenbei ganz normal auch was mit anderen Mädchen zu tun gehabt und auch mit anderen bekannten geschrieben, doch auch so, dass man vieles falsch hätte interpretieren können, wenn man das, was ich geschrieben habe, objektiv betrachtet.

    Klar, auch ich habe während meiner Beziehung etwas mit anderen geflirtet, nichts wildes, wie man das halt so macht denke ich.

    Aber um jetzt alles was schief gelaufen ist im Detail zu erzählen würde den Rahmen hier sprengen.

    Naja, die letzten 4-5 Monate liefen dann nicht mehr so gut, die Streitigkeiten und Probleme häuften sich, dennoch wusste ich das sie mich überalles liebt. Nur von meiner Seite her hat man es nicht mehr so gemerkt, sie hat sich nicht mehr unbedingt geliebt gefühlt und auch das ich keine Lust mehr auf Sex hatte ist ja schon ein offensichtlicher Grund dafür, dass von meiner Seite her nicht mehr alles Optimal war.

    Wir haben auch einfach zu viel Zeit zusammen verbracht, was ja auch oft ein Liebeskiller sein kann. In den knapp 2 Jahren und 4 Monaten habe ich vielleicht 30 mal alleine geschlafen, die restlichen Nächste haben wir zusammen verbracht.

    Naja auch wenn unsere Beziehung nicht mehr optimal lief, hatte ich nie die Absicht die Beziehung zu beenden. Ich dachte mir, dass sich schon alles irgenwie wieder einrenken wird und meine lustlose Phase schon irgendwann endet. Aber sie endete nicht und ich wusste auch das es ihr sehr schlecht ging, weil Sie sich nicht mehr so geliebt gefühlt habt, aber ich hab das alles erst nicht so ernst genommen.

    Mir ist nicht bewusste gewesen wie sehr ich sie mit vielen Dingen wieder und wieder verletzt habe und immer wieder gesagt habe, dass ich in Zukunft anders sein werde. Aber nichts ist anders geworden, weil ich immer dachte sie wird sich scho nwieder beruhigen.

    Die "Dinge" mit denen ich sie verletzt habe sind zu viele Sachen um sie jetzt hier auszuzählen, aber ich bin auf jedenfall nie Fremd gegangen oder so etwas in der Art. Diese Absicht hatte ich niemals.

    Naja, auf jedenfall war es halt auch schwierig für mich Sie leiden zu sehen, weil sie mich über alles liebte, und ich dir das gleiche Gefühl
    nicht gegeben habe. Da macht man sich ja auch Gedanken ob es nicht besser wäre wenn man sich trennt, weil ich für mich ja wusste das sie jemanden besseren verdient hat, der auch alles für Sie tut und sie so liebt wie sie es verdient hat weil sie wirklich ein wundervoller Mensch ist.

    Vor 3 Monaten war sie ein WE in Berlin und ich weiß auch garnicht mehr genau wieso, auf jedenfall war danach zwischen uns Sendepause.

    Ich habe mein Leben gelebt, war Feiern mit allen möglichen Leuten und auch mit Mädels mit denen ich es lieber hätte lassen sollen, hab dann auch bei Mädels von unserer Schule geschlafen, aber whol gemerkt in getrennten Zimmern mit nem Freund zusammen.
    Also nicht das ich die Absicht hatte was mit ner anderen zu haben.
    Auf jedenfall war ich recht zufiredne zu der Zeit weil ich mich mehr oder weniger ausleben konnte und keiner mehr da war der gemeckert hat wenn ich bestimmte Sachen mache.

    Meiner ex-freundin ging das alles seher nahe, weil sie mich ja noch über alles liebte und sie wollte mit mir über alles reden und es nochmal versuchen , aber ich hatte da keine Zeit zum reden usw.

    Vor 2 Wochen dann aber war alles anders. Auf einmal habe ich gemerkt was ich wirklich will und wie sehr ich Sie doch liebe. Ich wusste das all die Freiheit die ja jetzt hatte nichts wert war, denn ich hatte meine Mädchen nicht mehr. Ich habe viel nachgedacht, über alle was ich falsch gemacht habe, wieso und wesehalb...

    Es ist komisch, aber ich Liebe sie wie am ersten Tag. Kann an nichts anderes denken, habe immer herzklopfen wenn ich sie siehe und will sie wieder haben.

    Ich habe ihr auch meine Liebe bewiesen in den letzten Tagen und wir haben auch viel geredet. Ich denke sie weiß das ich diesmal alles wirklich eingesehen habe und sie weiß auch wie sehr ich sie liebe, doch weiß sie einfach nicht ob sie mir das alles verzeihen kann, weil ich sie doch so sehr verletzt habe. Sie sagt, sie weiß nicht ob sie mich nochmal so abgöttisch lieben kann wie früher und sie hat auch angst, dass ich sie wieder so verletzten könnte.

    Sie sagt, dass sie Zeit braucht, ich verstehe das auch alles, nur bin ich ein ungeduldiger Mensch und ich habe solche Angst das ich sie für immer verloren habe.

    Wir machen zwar im moment manches zusammen, Feiern / Kino etc., sie sagt ja auch das sie mich vermisst wenn ich nicht da bin, dennoch weiß sie einfach nicht ob sie mir noch einmal ne chance geben kann.

    Sie will erstmal in den Urlaub fahren in der 2. Ferienwoche, in das Ferienhaus wo wir jede Ferien waren um abzuschalten und über alles nachzudenken. Es ist halt nur so schwierig so lange zu warten, ich muss also noch mind. 3 Wochen wenn nicht noch länger auf eine Entscheidung warten die ja nicht positiv sein muss.

    Der Gedanke daran, dass ich auch die nächsten Wochen Tag für Tag traurig bin macht mich fertig.

    Ich weiß auch einfach nicht wie ich die Situation handhaben soll. Sollen wir weiterhin Kontakt haben und auch mal was zsm machen oder soll ich doch lieber erstmal den Kotakt mehr oder weniger abbrechen damit sie besser nachdenken kann und ihr sagen, dass sie sich einfach melden soll wenn sie mich sehen will und ich sie erst einmal in ruhe lassen werde.

    DIe Situation ist einfach nur kacke :/

    Wenn ich mehr Zeit habe werde die den Text auch mal mehr mit Details ausschmücken, denn so wie er jetzt hier steht, ist die Situation vielleicht nicht ganz so perfekt verständlich.

    Was soll ich tun ? :frown:

    -gruss

    update 1 :

    Naja, auf jedenfall war der Donnerstag doch eine reinste Kastastrophe.

    Sie meinte ihr gehts noch nicht gut genug fürs Schwimmen weil Sie ja erkältet war und eigentlich wollten wir dann ins Kino falls ihr noch nicht so gut gehen sollte.
    Kam aber alles ganz anders, da sie dann doch meinte sie würde gerne mit allen in die Disco einen trinken gehen, da es der erste Tag siet langem ist wo sie mit allen feiern gehen kann, weil sie ja im Abistress ist und vor kurzem noch ne schwere Gehirnerschütterung hatte und da auch nix trinken konnte.
    Na gut, fand ich alles nen bisschen scheiße weil das Treffen ja abgesprochen war, hätte sie wenigstens gesagt "Komm, ich geh heute mit allen weg, dafür gehen wir dann morgen schwimmen" wäre alles ok gewesen. Aber so fand ich es schon mies.

    Auf jedenfall war ich dann auch noch so gut und hab die Mädels später noch in die Disco gefahren.

    Gestern waren wir zsm im Stadion und dann hab ich sie noch einmal darauf angesprochen und da meinte sie auf einmal, dass sie donnerstag einfach total wütend auf mich war und deswegen kb hatte was mit mir zu machen. Na gut, muss ich einfach so akzeptieren, dass sie wütend wird wenn sie über die letzten Monate nachdenkt.
    Auf jedenfall haben wir dann wieder diskutiert und ich denke ich habe jetzt wirklich verstanden was zu machen ist....
    ich werde versuchen aus meinem trauer loch herrauszukommen, klar ist es normal das ich an sie denke, aber ich und auch alle anderen haben mit sicherheit kb mich die nächsten wochen noch so depri überall rumstehen zu sehen.
    und ich habe auch langsam kein nerv mehr keine lust auf i-was zu haben.
    die frage ist nur ob ich mich weiterhin mit ihr treffe und versuche nur schöne tage mit ihr zu haben oder ob ich sie nicht einfach komplett in ruhe lasse und hoffe, dass sie sich nach ner zeit meldet.
    weil wenn ich so weitermache wie bisher, kann es nunmal ziemlich schnell zu rückschlägen kommen wenn nicht alles so läuft wie ich mir das vorgestellt habe.
    nur kompletten abstand zu ihr zu halten fällt mir einfach so unglaublich schwierig.
    klar, keiner kennt sie besser als ich und ist hart für euch beurteilen zu können was ich tun soll... aber so ganz sicher bin ich mir einfach noch nicht was ich jetzt tue, außer sie nicht mehr zu nerven..


    update 2 :

    soooo,

    war gestern bei ihr und wir ich habe mich klar für die abstandslinie entschieden, da ich einfach der Meinung bin, dass es jetzt einfach das beste für uns beide ist.

    klar ist es nicht so einfach für mich sie nicht zu sehen, aber besser ich weiß, dass wenn sie sich meldet es von ihr kommt und ich sie auch jetzt einfach nicht mehr nerve, auch wenn ich es nie bewusst getan habe.

    jetzt warte ich einfach mal die nächste zeit ab und falls sie wieder ne sms ála "ich vermiss dich mein schatzi" oder "schlaf schön" schreiben sollte und ich genau weiß das es nachts kommt wenn sie gerade feiern war und bestimmt was getrunken hat werde ich einfach nicht reagieren oder einfach nur ein "aha" oder "ok" zurückschreiben, weil von sochen aussagen kann ich mir nichts kaufen, besonders wenn sie was getrunken hat.

    ich warte einfach darauf, dass sie sagt, dass sie was mit mir unternehmen möchte etc. oder das sie sich halt garnicht meldet oder mir sagt, dass es mit uns nicht mehr funktioniert.

    als ich gestern bei ihr war sind auf beiden seiten noch viele tränen geflossen und sie sagte auch zu mir "wir schaffen das schon, nur ich brauche halt meine zeit!"

    was soll sowas? wieso sagt sie mir sowas? da kann doch eigentlich nicht viel hinterstecken oder? sie kann mir doch nicht sowas sagen, wenn sie es doch garnicht weiß ob es nochmal funktioniert!? das ist doch unnötiges hoffnung machen oder nicht?

    -gruss
     
    #1
    rasputin, 9 März 2008
  2. Guter Junge
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    also ich finde deine Situation sehr verständlich! aber es bringt nichts wenn du sie jetzt unter Druck setzt von wegen "wollen wir es noch mal versuchen " und das jeden Tag zweimal oder so...du musst wohl oder übel eher übel...warten....lass ihr Zeit....Und wenn sie merkt das du ihr die Zeit lässt die sie braucht dann wird die Entscheidung vlt noch mehr in Richtung *positiv* gelenkt^^ ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück

    P.s wenn ihr wieder zusammen kommt (was ich hoffe) unternehmt auch mal was NICHT zusammen^^ und lebt eure Freiheiten auch aus, was aber net bedeutet das ihr den Partner vergessen sollt...ich hoffe ich konnte dir helfen :smile2:
     
    #2
    Guter Junge, 9 März 2008
  3. rasputin
    rasputin (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Auf jedenfall sehen wir uns alle paar tage und haben spaß zusammen, auch wenn jedes mal wieder dann zu hause alleine schlafen muss ^^

    bitter ist natürlich auch das sie mitten im abistress steckt und das thema liebe wohl eher nach hinten verschiebt, auch wenn ich das nicht könnte, ist sie wohl in der lage sich mehr oder weniger voll und ganz aufs abi zu konzentrieren und erst dann auf mich :/

    so hart es klingt...

    ab und zu kommen auch sms von ihr wie "jetzt wo du nicht mehr hier bist vermisse ich dich " oder "ich wollte dir nur sagen das du der beste bist"

    ja was soll man da denken?
    sie sagt zwar , dass wirklich alles bei 50-50 steht, aber solche sms interpretiert man auch leicht zu schnell zu positiv :/

    ich sehe sie morgen wieder und wir gehen schwimmen etc.

    aber ich hab jetzt schon wieder solche sehnsucht nach ihr....
     
    #3
    rasputin, 19 März 2008
  4. engelchen88
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja solche sms von ihr sind verständlich ich mein wenn sie dich so "abgöttisch" geliebt hat werden ihre gefühle ja nicht so schnell verschwunden sein..
    un sie sagt ja selbst sie braucht zeit, da sie nach wie vor verletzt un misstrauisch ist. ich denke ihr solltet trotzdem noch regelmäßig kontakt haben. (wenn sie ihre ruhe wollte wird sie das schon sagen)zeig ihr einfach weiterhin wie schön es zusammen sein kann, dass du deinen "fehler" bereust und sie jetzt wieder gut behandelst. wenn sie dann alleine in urlaub fährt wird sie merken wie es ohne dich ist un ihr wird wohl was fehlen.
    gibt ihr einfach zeit und sei weiterhin charmant und zeig dich von deiner besten seite :zwinker:
     
    #4
    engelchen88, 20 März 2008
  5. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.622
    in einer Beziehung
    also eigentlich fällt mir dazu nicht viel mehr ein als "das haste dir ja sowas von verdient"... aber so wies klingt haste ja durchaus noch ne chance wenn du sie nicht zu sehr damit nervst jetzt. ich verstehs nicht, aber scheint ja so zu sein...
     
    #5
    Nevery, 20 März 2008
  6. rasputin
    rasputin (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, auf jedenfall war der Donnerstag doch eine reinste Kastastrophe.

    Sie meinte ihr gehts noch nicht gut genug fürs Schwimmen weil Sie ja erkältet war und eigentlich wollten wir dann ins Kino falls ihr noch nicht so gut gehen sollte.

    Kam aber alles ganz anders, da sie dann doch meinte sie würde gerne mit allen in die Disco einen trinken gehen, da es der erste Tag siet langem ist wo sie mit allen feiern gehen kann, weil sie ja im Abistress ist und vor kurzem noch ne schwere Gehirnerschütterung hatte und da auch nix trinken konnte.

    Na gut, fand ich alles nen bisschen scheiße weil das Treffen ja abgesprochen war, hätte sie wenigstens gesagt "Komm, ich geh heute mit allen weg, dafür gehen wir dann morgen schwimmen" wäre alles ok gewesen. Aber so fand ich es schon mies.

    Auf jedenfall war ich dann auch noch so gut und hab die Mädels später noch in die Disco gefahren.

    Gestern waren wir zsm im Stadion und dann hab ich sie noch einmal darauf angesprochen und da meinte sie auf einmal, dass sie donnerstag einfach total wütend auf mich war und deswegen kb hatte was mit mir zu machen. Na gut, muss ich einfach so akzeptieren, dass sie wütend wird wenn sie über die letzten Monate nachdenkt.

    Auf jedenfall haben wir dann wieder diskutiert und ich denke ich habe jetzt wirklich verstanden was zu machen ist....

    ich werde versuchen aus meinem trauer loch herrauszukommen, klar ist es normal das ich an sie denke, aber ich und auch alle anderen haben mit sicherheit kb mich die nächsten wochen noch so depri überall rumstehen zu sehen.
    und ich habe auch langsam kein nerv mehr keine lust auf i-was zu haben.

    die frage ist nur ob ich mich weiterhin mit ihr treffe und versuche nur schöne tage mit ihr zu haben oder ob ich sie nicht einfach komplett in ruhe lasse und hoffe, dass sie sich nach ner zeit meldet.

    weil wenn ich so weitermache wie bisher, kann es nunmal ziemlich schnell zu rückschlägen kommen wenn nicht alles so läuft wie ich mir das vorgestellt habe.

    nur kompletten abstand zu ihr zu halten fällt mir einfach so unglaublich schwierig.

    klar, keiner kennt sie besser als ich und ist hart für euch beurteilen zu können was ich tun soll... aber so ganz sicher bin ich mir einfach noch nicht was ich jetzt tue, außer sie nicht mehr zu nerven..

    -gruss
     
    #6
    rasputin, 23 März 2008
  7. Garfield40
    Garfield40 (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    Das schlimmste was Du tun kannst, ist sie zu nerven! Weder SMS, Mails, Telefon rein gar nix....

    Sonst geht der Schuss meist nach hinten los :zwinker:

    Einen wirklich guten Tip kann Dir keiner geben, es kommt meist anders als man denkt und keiner kennt die Situation besser als Du!!

    Viel Glück und mach Dich nicht zum Affen, dass ist das Wichtigste überhaupt :smile:


    LG
     
    #7
    Garfield40, 23 März 2008
  8. rasputin
    rasputin (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja, das ist ja die frage die ich mir immer wieder stelle, also ob es besser ist einfach kompletten abstand zu halten, ob es besser ist ab und zu was schönes mit ihr zu machen oder ob wir abstand halten und ich ihr einfach nur ab und zu zeige was mir bedeutet.

    ich kanns ja auch nicht übertreiben mit irgendwelchen überraschungen, weil dann wird es zur gewhonheit...

    das problem ist einfach nur die abi phase, ich weiß das alles erst schneller gehen wird wenn sie ihre schriftlichen prüfungen in 3 1 / 2 wochen hinter sich hat...
    sie sagt ja, dass sie sich einfach nicht so sehr auf mich kozentrieren kann wegem dem ganzen stress und sich lieber anders als mit mir ablenkt....

    ich hab auch einfach angst, dass wenn wir abstand halten sie sich einfach dann ne woche garnicht meldet, obwohl meine innere hoffnung ja schon sagt, dass sie mich irgendwann vermissen wird und sich melden wird.

    aber ganz genau kann das keiner sagen...
    ich mein, sie weiß ja selbst nicht was das beste im moment ist und sie findet es eigentlich ok wenn wir uns ab und zu sehen.

    aber dadurch, dass wir uns öfters sehen hat sie auch keine chance mich zu vermissen weil ich mich ja eh wieder melde oder wir was zu zusammen machem.

    ich vermisse sie einfach so sehr und jede nacht ist hart, weil ich wirklich jede nacht von ihr träume. ich wache alle 2 stunden auf und habe von ihr geträumt, schlafe wieder ein und träume wieder von ihr.

    oftmals schlimme sachen, aber auch schöne, die mich dann allerdings wieder traurig machen wenn ich aufwache :/

    ich drehe mich irgendwie nur im kreis und ich weiß oftmals nicht wie ich die wochen noch überstehen soll..

    -gruss
     
    #8
    rasputin, 24 März 2008
  9. Garfield40
    Garfield40 (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    Abstand ist meist das Beste....

    Wenn Sie noch Bock auf Dich hat, wird sie sich wieder bei Dir melden! Ansonsten würde ich Funkstille halten und sie nicht nerven, auch wenns hart ist...

    Wenn Du sie nervst, dann nimmt sie immer weiter Abstand und wenn sie merkt, dass Du immer wie ein Köter angekrochen kommst, verliert sie auch noch den Respekt vor Dir...

    Ich habe solche Situation schon 2-mal selbst erleben müssen und man hat ja auch seinen Stolz!
    Stell Dich schon mal geistig drauf ein, dass es aus ist. Dann wird alles was nachher noch kommt, nicht ganz so hart werden.


    Lauf ihr nicht hinterher und macht Dich nicht zum Affen und habe ein wenig Stolz und ich wette, Du bekommst das gebacken...
    Jeder kommt im Leben in solche Situationen und jeder packt das irgendwie...

    Kopf hoch... :smile:

    LG
     
    #9
    Garfield40, 24 März 2008
  10. rasputin
    rasputin (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja du hast ja recht.

    Abstand ist meist das beste und auch wenn sie im Abistress ist wird sie mich schon vermissen bzw. es wird sie hoffentlich stören wenn ich mich auf einmal nicht mehr melde.

    Wenn sie mich liebt, dauert alles nur seien Zeit und ich werde meine 2. richtige Chance bekommen, aber andererseits sagt meine Schwester auch, dass man ich auch realistisch sein muss und auch daran denken muss, dass es sein kann, dass sie NEIN sagt.

    Aber auch wenn alle sagen, dass ich mich damit anfreunden muss, so ist es doch gerade dieser Gedanke, der mich doch die ganze Zeit so traurig macht :smile:

    -gruss

    p.s. eigentlich war es gedacht, dass ich sie heute anrufe und wir gucken wollten ob wir morgen schwimmen gehen o.ä.

    obwohl ich ja lieber jetzt als gleich mit dem abstand beginnen würde.
    aber wenn ich sage, dass ich mich melde muss ich das wohl nacher noch machen.

    hoffe nur, dass ich nicht wieder alles zu schlimm finde, falls sie sagt, dass sie morgen keine lust hat :smile:
     
    #10
    rasputin, 24 März 2008
  11. Garfield40
    Garfield40 (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    Quäl Dich doch nicht selber und warum solltest Du dich melden? Du machst Dir nur unnötig Stress und steigerst Dich da rein?! Warum?

    Wenn sie keinen Bock mehr auf Dich haben sollte, dann kannst Du dir auch ein Bein ausreißen!!! Melden so oft Du willst, Geschenke machen etc... alles für die Katz und wenn Du weiter nervst, bekommst Du richtig einen vor den Latz geknallt....

    Freunde Dich mit dem Gedanken an, dass es aus ist und fang gleich damit an! Ansonsten ziehst Du den Prozess über Monate in die Länge...


    LG
     
    #11
    Garfield40, 24 März 2008
  12. rasputin
    rasputin (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    wie recht du doch hast....

    danke
     
    #12
    rasputin, 24 März 2008
  13. rasputin
    rasputin (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    soooo,

    war gestern bei ihr und wir ich habe mich klar für die abstandslinie entschieden, da ich einfach der Meinung bin, dass es jetzt einfach das beste für uns beide ist.

    klar ist es nicht so einfach für mich sie nicht zu sehen, aber besser ich weiß, dass wenn sie sich meldet es von ihr kommt und ich sie auch jetzt einfach nicht mehr nerve, auch wenn ich es nie bewusst getan habe.

    jetzt warte ich einfach mal die nächste zeit ab und falls sie wieder ne sms ála "ich vermiss dich mein schatzi" oder "schlaf schön" schreiben sollte und ich genau weiß das es nachts kommt wenn sie gerade feiern war und bestimmt was getrunken hat werde ich einfach nicht reagieren oder einfach nur ein "aha" oder "ok" zurückschreiben, weil von sochen aussagen kann ich mir nichts kaufen, besonders wenn sie was getrunken hat.

    ich warte einfach darauf, dass sie sagt, dass sie was mit mir unternehmen möchte etc. oder das sie sich halt garnicht meldet oder mir sagt, dass es mit uns nicht mehr funktioniert.

    als ich gestern bei ihr war sind auf beiden seiten noch viele tränen geflossen und sie sagte auch zu mir "wir schaffen das schon, nur ich brauche halt meine zeit!"

    was soll sowas? wieso sagt sie mir sowas? da kann doch eigentlich nicht viel hinterstecken oder? sie kann mir doch nicht sowas sagen, wenn sie es doch garnicht weiß ob es nochmal funktioniert!? das ist doch unnötiges hoffnung machen oder nicht?

    -gruss
     
    #13
    rasputin, 27 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will zurück
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
unentschieden07
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 15:33
15 Antworten
Teresa_Sophia
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 September 2016
8 Antworten
Test