Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich will sie zurück

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von starship, 15 Juni 2005.

  1. starship
    Gast
    0
    Hi, hab wie viele andere hier auch Liebeskummer.
    Ich erzähl euch mal kurz was mir passiert ist. Also ich war mit meiner Freundin fast 6 Jahre zusammen. Die Beziehung lief eigentlich auch ganz harmonisch, d.h. wir hatten kaum Streit oder sonstiges. Wir haben uns oft über gemeinsame Zukunft, sprich Hochzeit und Kinder unterhalten. Also es lief echt super. Tja dann bis vor 3 Monaten, ich merkte wie sie sich anfing zu verändern, nach einer Woche hab ich sie dann darauf angesprochen. Was ich dann zu hören bekam war echt der Hammer. Sie sagte mir sie könne nicht mehr und das sie sich verliebt hat. Aus, vorbei... Ich bin seitdem ziemlich fertig und denke jede Minute an sie. Nach einigen Tagen habe ich die beiden dann zufällig gesehen, ich wusste nicht ob ich lachen oder weinen soll... Er ist kein bisschen ihr Typ, klein, hässlich usw. Was sieht sie nur in ihm ??? Ich weiß nicht wie ich mich jetzt verhalten soll, hab den Kontakt erstmal abgebrochen. Kämpfe aber jeden Tag mit mir, mich nicht bei ihr zu melden. Ich will sie zurück um jeden Preis. Was denkt ihr, hab ich noch ne Chance? Wie sollte ich mich am besten verhalten? Hat jemand schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht und konnte seine Liebe zurückholen???
     
    #1
    starship, 15 Juni 2005
  2. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube, da gibt es ziemlich wenig Chancen, wenn sie sich in einen anderen verliebt hat. Ich denke mal, sie hat sich ihren Schritt gut überlegt, denn 6 Jahre schmeißt man nicht einfach so weg.
    Was ist denn noch so falsch gelaufen in eurer Beziehung???Wenn du versuchen möchtest, sie zurückzugewinnen, solltest du da ansezten. ABer du wirst sehr viel Geduld brauchen und so große Chancen hast du nicht, glaub ich.
     
    #2
    It-Girl, 15 Juni 2005
  3. starship
    Gast
    0
    schief gelaufen ist eigentlich nicht, sie sagte nur wir hätten uns auseinander gelebt. Was ja so auch nicht ganz stimmt, zumindest kann ich es so nicht nachvollziehen... Soll ich mich bei ihr melden, oder sie besser in ruhe lassen?
     
    #3
    starship, 15 Juni 2005
  4. Steve19
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    Oh man, deine Situation tut mir echt leid und ich kann deinen Kummer nachvollziehen.

    Ich würde mich jetzt erstmal nicht bei ihr melden, denn wenn es noch eine Chance für euch gibt, dann wird sie sich auch bei dir melden.

    Ich bin derzeit in der gleichen Situation, nur das die Trennung schon etwas weiter zurück liegt... ich hoffe eben auch, dass sie mit der Zeit merkt, dass ihr niemand das gibt, was ich ihr gegeben habe. :frown:
     
    #4
    Steve19, 15 Juni 2005
  5. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo Starship !

    Jou, ich bin genau grad im gleichen Fahrwasser wie du, nur schon etwas weiter. Gut, es waren nicht ganze 6 Jahre sondern nur deren 2. Aber mir tuts auch schon sehr weh. Die Geschichte war bei uns ganz kurz gefasst so, dass sie sich im Suff auf einen anderen eingelassen hat. Nichts schlimmes, halt nur so bissl kuscheln / küssen und so. Sie war so ehrlich und hat mir das unter Tränen erzählt. Sie sagte, dass sie es eigentlich nicht bereue. ... Stundenlange Diskussionen über unsere Beziehung, was wir falsch gemacht haben, was wir uns wünschen. Ich war sehr beschäftigt und ich bin kluger geworden. Die Zeit zu zweit hat uns gefehlt. Wir haben so vieles nicht besprochen, was wir schon lange hätten besprechen sollen. Nichts desto Trotz, ich wurde überrascht. Im Schmerz und überrascht-sein hab ICH gesagt, dass wir getrennte Wege gehen und das besser sei. Es erleichterte, ich fühlte mich besser. Ich wollte mich dann noch kurz bei ihren Eltern verabschieden (geplant, 20-30 Mins, im Endeffekt 4 Stunden mit Nachtessen) ... na gut... ich hab mich an dem Abend so wohl gefühlt wie selten während ihrer Anwesenheit, und da is mir n Licht aufgegangen. Ich bin nicht allein damit. Ihr gehts auch so.

    Aber sie hat jetzt Prüfungen und ich lasses etwas ruhen - sie braucht Zeit. Und dass sie die Prüfungen vergibt, das will ich auch nicht. Ich hab mich aber entschlossen, für unsere Beziehung zu kämpfen, es noch mal zu Versuchen. Krisen können auch eine positive Auswirkung haben!

    Also um deine Frage zu beantworten : Ich weiss noch nicht, wies am Ende ausgeht. Aber wenn du die Person wirklich noch liebst, dann kämpf. Kämpf was das Zeug hält. Wenns dann halt wirklich nicht klappt, dann musst du dir keine Vorwürfe machen, es nicht wenigstens probiert zu haben. Ich wünsche dir viel Glück & Kraft.
     
    #5
    XhoShamaN, 15 Juni 2005
  6. sdfgjkl
    Gast
    0
    ich war auch schon mal in der gleichen situation und das waren die schlimmsten monate meines lebens. genauso wie du konnt ich nciht verstehen was sie an ihm so besonders fand. das blöde an der ganzen sache war, dass das auch ncoh ein freund von mir war. ohh das war schrecklich!
    und ich war richtig verliebt in sie, so dass ich noch nciht mal wütend auf sie war. tja, in dieser zeit ist es dann wichtig dass man gute freunde hat die mit einem viel zeit verbringen und einem da raushelfen z.b. mit skiausflügen
    ja das war eine grausame zeit. wichtig dabei ist noch dass man sich nciht aus verzweiflung in was neues stürtzt.
    noch ein kleiner tipp: ich hab mir für diesen fall ein bisschen geld gespart; den viele ablenkungsaktivitäten sind teuer. und in der zeit sollte man sich auch mal was gönnen.
    lg
     
    #6
    sdfgjkl, 15 Juni 2005
  7. abcdefg123
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    nicht angegeben
    Oh man... was ist denn blos zur Zeit los..?

    Meine Freundin hat mit mir am Mo. Schluss gemacht und wie meine Vorgänger weiß wohl keiner so genau woran es lag... *heul*

    Zum Thema Ablenkung... ich weiß Alk ist nicht die Lösung aber für mich zur Zeit die beste Ablenkung da ich über der Woche nicht zuhause und somit auch nicht bei meinen Freunden bin...

    Wieso habe ich sowas nur verdient!?
     
    #7
    abcdefg123, 15 Juni 2005
  8. Steve19
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    Ist auf jeden Fall keine Lösung, aber es hilft ungemein über die Probleme einen Moment hinweg. :frown: Bei mir ist es so, dass es Anfangs mit meinen Kumpels am Wochenende lustig ist, bis auf das ich ein paar mal an meine Ex denke, doch dann wenn ich hemfahre könnte ich nur noch heulen. Mich erinnernt dann eben immer alles daran, wie es vorher war und ich dann immer zu ihr nach Hause gefahren bin.

    Dieses Gefühl ist mit Abstand derzeit das schlimmste, was ich je in meinem Leben gefühlt hab. :cry:
     
    #8
    Steve19, 15 Juni 2005
  9. Traveller79
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Starship,
    hallo @ all!

    Ich kann Dir leider keine guten Erfahrungen posten, meistens gehen aufgewärmte Sachen (gerade wenn jemand anderes im Spiel war) schief.
    Eine Trennung bringt immer viel Verletzung, Trauer, Vertrauensverlust, ... mit sich. Danach alles wieder aufzubauen ist sehr langwierig und schwierig. Da müssen beide Partner unheimlich viel von sich geben. Das was war, wird nie wieder sein, es darf auch nicht wieder sein. Irgendetwas hat in eurer Beziehung gefehlt, irgendetwas hat die "Tür nach außen" aufgemacht. Ansonsten hat niemand die Möglichkeit, in diese Beziehung zu kommen. Hast Du Augen für jemanden anderes, wenn Du liebst/ verliebt bist?
    In so fern kannst Du nur etwas Neues mit ihr aufbauen, doch wie bereits gesagt, ich erinnere gerade keinen (gerade hier im Forum), wo es geklappt hat. Zumindest nicht langfristig, dafür aber viele, die es versucht haben und irgendwann aufgegeben haben.

    Und ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist und wie traurig Du bist. Auch ich hatte bis zum letzten Jahr eine siebenjährige Beziehung. Aber glaube mir eins, Du liest hier von so vielen Menschen, wie schlimm sich das anfühlt, dass man sich ohne den Expartner keine Zukunft vorstellen kann, das alles so leer ist, das man vermisst (frage Dich auch, ob Du den Menschen, oder die Gewohnheit, Sicherheit, Ordnung vermisst), usw. -- und, heute liest Du von neuer Verliebtheit, von Liebe, von glücklichem Singlesein. Glaube mir, es braucht einige Zeit, aber das Leben geht weiter, es macht Spaß und irgendwann hast Du das Glück, wieder einen tollen Menschen an Deiner Seite zu haben und Du wirst Dich fragen, warum Du es damals als so schlimm empfunden hast.

    In diesem Sinne wünsche ich Dir viel Erfolg. Hier findest Du viele Leute zum Reden, mit gleichen Erfahrungen, usw.


    Herzlich Grüße,
    Trav
     
    #9
    Traveller79, 15 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will zurück
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
unentschieden07
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 15:33
15 Antworten
Teresa_Sophia
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 September 2016
8 Antworten