Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich / Wir sind echt am Ende

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dubiduh, 29 Juli 2006.

  1. Dubiduh
    Gast
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich weiß nichtmal, ob ich diesen Beitrag schreiben sollte, zumal meine Freundin ihn mitlesen wird, so glaube ich, aber ich kann es nicht mehr für mich halten. Wir, vielmehr sie hat ein Problem, welches sich stark auf unsere Beziehung transferiert... Ihre Eltern sind enorm streng in der Erziehung, erlauben es nicht, dass sie bei mir Übernachtet. (Anbei bemerkt: Sie ist 17 ich 19) Leider gesagt ist dies nur der Gipfel des Eisberges.

    Ich muss hier erwähnen, dass wir gütigerweise endlich unseren ersten gemeinsamen Urlaub alleine antreten durften. Zwei Wochen also durften wir alleine wegfahren, die auf den urlaub folgenden zwei Wochen waren ihre Eltern dann im Urlaub, so dass wir also 4 Wochen immer zusammen schlafen konnten (nicht im sinne des Sexes). Aber das war eigentlich auch überschatet vom Unwillen der Eltern, was sich jetzt, nachdem alle Urlaube zuende sind wiederspiegelt. Ihre Mutter hat wohl den Satz geäußert,dass wir die Zeit genießen sollten, da es das letzte Mal ist mit übernachten.... Super, was soll uns das denn sagen? Es hat die Folge, dass meine Freundin nun zu Hause quasi psychoterror hat. Den ganzen Tag nörgelt und meckert ihre Mutter an ihr rum, bis vorgestern der Satz gefallen ist "Schau dich doch mal an, du bist viel zu dick" .... Das war der Gipfel ... seit dem kommt sie kaum noch aus dem weinen heraus, kann sich über nichts mehr freuen und ist am Boden zerstört. Ja, sie hat keine Modelmaße, aber sie ist auch nicht dick. Sie ist eine wirklich süße,hübsche, kleine Maus.... Der Satz, als sie mir das gesagt hat, hat mich schon getroffen wie ein Blitz. Das tat sogar mir weh, wie weh muss es also ihr getan haben?

    Zum Glück habe ich sie nach mehreren Stunden auch wieder zum Essen bringen können, da sie seit dem gesagten Satz nichts mehr essen wollte "Ich bin doch eh zu dick, warum dann essen" ... Doch dies ist bereits das zweite Mal,dass die Situation so eskaliert ist... Wir hoffen darauf, dass wenn sie 18 wird, ich sie da raus holen kann. Ich lege bereits was zurück, damit wir dann auch eine Grundlage haben, weil ich sie in den 4 Wochen, wo wir alleine waren richtig locker und entspannt gesehen habe. Die Zwänge die durch ihre Eltern, vor allem aber Mutter gegeben sind, waren weg und sie weint nur noch und träumt von dem Tag endlich weg zu sein. Das geht aber erst am 18. .... Es tut uns so weh, warum wir nicht einfach auch das haben können,was so viele andere haben ....

    Das musste mal raus .... :geknickt: :flennen:
     
    #1
    Dubiduh, 29 Juli 2006
  2. User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    nicht angegeben
    wenns euch tröstet: mindestens genausoviele haben das aber auch nicht! Brauchst Dich nur hier mal umschauen.:ratlos:
     
    #2
    User 28689, 29 Juli 2006
  3. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Sehr produktiv... und wieder einen Beitrag mehr, gell?

    Wenn man keine Ahnung hat... und so :zwinker:

    Hallo Dubiduh!

    Deine Gewissensbisse, dass deine Freundin diesen Thread finden könnte, verstehe ich nicht im Geringsten. Du machst dir rührend Sorgen um sie, soll sie doch ruhig wissen, dass du dir Rat einholst. Mach dir da mal keine Sorgen!

    Hmm, es ist immer einfach zu sagen: "Wenn sie 18 ist, dann zieht sie sowieso aus..." Ich weiß nicht, ob du allein wohnst, aber das ist nicht so einfach. Nur von Luft und Liebe kann niemand leben.

    Mein Menschenverstand rät dir ganz klar-setzt euch mit ihren Eltern zusammen. Ich möchte jetzt nicht hören: "Mit denen kann man nicht reden." etc., das glaube ich einfach nicht. Und sofern ihr es nicht mal probiert habt, könnt ihr nichts dagegen sagen. Du bist 19, alt genug, dass du das Problem anpackst. Denn ich würde gern wissen, womit die Eltern ein Problem haben? Doch nicht, dass ihr in der Nacht Sex haben könntet. :eek: Oh wie schrecklich, oh Schande. Nein, im Ernst, wenn man Sex machen möchte, dann kann man das auch tagsüber. :zwinker: Haben die Eltern vielleicht Angst, dass sie schwanger werden könnte? habt ihr die Verhütung im Griff? Anderes kann ich mir kaum vorstellen.

    Oder haben sie was gegen dich als Menschen? Vielleicht wollen sie ja nicht, dass ihre (einzige???) Tochter mit einem wie DIR zusammen ist.

    Ich weiß es nicht. Redet nur endlich mal miteinander, sonst frustet das irgendwann so sehr eure Beziehung, dass sie sich sag: "Dann muss ich eben schluss machen, bevor ich noch eiterhin Stress mit meinen Eltern habe, den ich tagtäglich durchstehen muss."

    Ich hoffe, das war ein wenig hilfreicher für dich!

    Und glaube mir, zu verlieren habt ihr nichts. Setzt euch zusammen. Und wenn es dann nichts bringt, habt ihr es wenigstens versucht. ich wünsche euch viel Erfolg!

    LG
     
    #3
    Lysanne, 29 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - echt Ende
schuichi
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 April 2016
2 Antworten
Mausebärchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 November 2015
13 Antworten
Test