Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich zieh Unfälle neuerdings magisch an... ;-(

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von FreeMind, 10 Mai 2006.

  1. FreeMind
    Gast
    0
    Hallo ihr,

    habe gestern den 2. Verkehrsunfall in meinem Leben gehabt. Den anderen hatte ich vor zwei Monaten etwa.

    Bei dem im März bin ich als Fussgänger auf der Motorhaube eines herannahendes Autos gelandet. Der Fahrer hat dann erstmal Fahrerflucht begangen und ich habe mich selbst ins Krankenhaus verfrachtet. Zum Glück nicht allzuschlimm, einige starke Prellungen und nen Schleudertrauma das 2 Wochen anhielt. Zum Glück hab ich das Nr.-Schild und ein paar Zeugen und die Sache liegt jetzt beim Anwalt und der Polizei.

    Naja, und gestern fahr ich vom Training mit meinem schönes Auto nachhause da kracht mir einer von hinten mit Schwung in den Kofferraum. Der Wagen sieht so übel aus jetzt, die Polizei hat mir gerade noch erlaubt mit dem die verbleibenden 300m in meine Strasse zu fahren aber nicht mehr weiter.
    Hab dann Versicherung informiert, die meinten ich soll den Wagen in die Werkstatt schleppen lassen sie bräuchten nen Kostenvoranschlag bzw. nen Gutachten über den Schaden.
    Vorhin um 8 Uhr kam dann der Abschlepper und lüdt den Wagen auf, er meinte nur kopfschütteteln das es wohl ein Totalschaden sein würd und ich mich freuen sollte.

    Naja, freuen der ist gut. Der Wagen war bj. 94 tiptop in Ordnung, hatte gerade neuen TÜV bekommen und in der Zeit wo ich ihn hatte neue Bremsen, neuen Auspuff, neue Wasserpumpe, + weitere Reperarturen. Er fuhr einwandfrei und sprang immer an, hatte kein Rost und keine Beulen. Mit dem Geld was die Versicherung laut Schwacke-Liste für den lockermachen wird, werde ich mir kein neues Auto leisten können.

    Was wiederrum bedeutet, entweder Geld leihen um neues Auto zu kaufen, oder die paar Kröten nehmen und kein Auto haben. Da ich recht wenig Ahnung von Autos habe, mag ich Autokäufe / suchen eigentlich auch überhaupt nicht. Dann wieder die ganzen Versicherungs- und Zulassungssachen .. ARGH hier Geld da Geld... und das alles wo ich absolut keine Schuld dran habe, aber den Schaden jetzt.

    Kein Auto haben und Sommerzeit ist aber ne extrem ungünstige Kombination für mich. Ich komm nicht mehr zu meinem Training, meine Surf-Ausflüge kann ich auch streichen, Wasserski-Anlage iss auch zu weit weg und die geplanten OpenAirs werden deutlich schwieriger zu erreichen.

    Irgendwie habe ich das Gefühl der Sommer steht unter einem schlechten Omen.

    Und das alles nur weil der Typ hinter mir nicht mehr bremsen konnte, kann ich meinen Sommer vergessen...

    Sry, ich habe gerade echt miese Laune und muss mir mal Luft machen... und das ist ja hier der Kummerkasten.

    Achja und ein nettes Schleudertrauma macht sich auch schon wieder im Hals bemerkbar, inkls. Kopfdröhnen. Ich denke ich mach mich nachher mal auf nen Doc suchen, eigentlich muss ich ja auch noch dringend an was weiterarbeiten ...

    *seufz*

    ein trauriger
    AleX
     
    #1
    FreeMind, 10 Mai 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Such den Doc auf, lass dich krankschreiben und kassier wenigstens noch etwas Schmerzensgeld.

    Das mit dem Auto ist natürlich wirklich sehr ärgerlich. Vielleicht reicht ja ne Rostlaube für 200€ für den Sommer.

    Aber vielleicht kann man die Sache ja etwas positiv sehen. Für dieses Jahr bist du statistisch wohl locker durch mit Unfällen:zwinker:
     
    #2
    Doc Magoos, 10 Mai 2006
  3. FreeMind
    Gast
    0
    Ja, sowas in der Art wirds wohl wieder geben. Viel ist das vermutlich auch nicht.

    Zwar bin ich statistisch vermutlich mit Unfällen dieses Jahr durch, aber man muss sein Glück ja nicht mit einem 200eu-Seelenverkäufer riskieren.

    AleX
     
    #3
    FreeMind, 10 Mai 2006
  4. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    "Totalschaden" heißt ja noch nix... :-D war meiner versicherungstechnisch auch nachdem ich den mal verliehen hatte und der andere damit einen Unfall gebaut hatte weil die Reparaturkosten höher waren als der Wert des Wagens. Hab ihn aber durch eine Beifahrertür und Kotflügel vom Schrotti wieder soweit hingekriegt das er annehmbar aussieht. Jetzt muss ich nur noch die Beule im Seitenteil irgendwann beseitigen lassen, dann gehts wieder. Ist natürlich hilfreich wenn man über Bekannte billig an Teile kommt, etwas selbst schrauben kann und sonst Leute kennt die's können...
     
    #4
    Chabibi, 10 Mai 2006
  5. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Jedes Auto hat noch einen gewissen Wert. Selbst Unfallautos von 1988 haben noch einen gewissen Schrottwert.

    Nicht die Flinte ins Korn werfen. Keine Ahnung, was du da an Geld erwarten kannst, aber wenn du bereit bist, ein Auto mit schon 100.000 gelaufenen Kilometern zu fahren, gibts da ab 2000 € schon Corsas Baujahr 1998 und so. Also die Kleinwagenklasse. Einfach mal bei mobile.de umsehen.

    Zur Not nimmst du halt nen kleinen Kredit bei der Bank auf, wenn es gar nicht anders geht.
     
    #5
    User 13029, 10 Mai 2006
  6. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    Ich hätte ein zu verkaufen :zwinker:

    läuft auch noch sehr gut. Bj. 91.
    wenn du vielleicht interesse hast kannste ja mal ne PN schreiben.
     
    #6
    fee1981, 10 Mai 2006
  7. FreeMind
    Gast
    0
    @Chabibi,

    Leider ist der so in den Kofferraum gefahren, das vermutlich der Unterboden und die Auspuffanlage komplett verzogen ist. Hinterer Kotflügel (der zum Chassi gehört) ist ebenfalls nach innen verzogen. Ich glaube selbst mit günstigen Ersatzteilen wird das leider nichts mehr. Seitentür, etc wäre ja alles nicht so schlimm, aber wenn es an die Karroserie geht.

    @Cruzha
    Kredit kommt zwar nicht in Frage, aber ich könnte mir Geld von meinen Eltern leihen. Der jetzige Wage ist halt auch schon etwas deutlich älter gewesen und kam an die 200.000 langsam ran. Somit wäre Gebrautwagen um 100.000 ein Luxus für mich ;-).
    Es war ein Vectra und eigentlich bräuchte ich sowas auch wieder in dem Format oder halt direkt nen Bus. Die jedoch vermutlich deutlich teuer sind. Ich hab den Vectra vor 2,5 jahren für 2500eu bekommen.

    Eigentlich will ich mir nichts leihen, sondern nur mein Auto wieder .. *seufz*

    AleX
     
    #7
    FreeMind, 10 Mai 2006
  8. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Verlobt
    versuch es doch mal etwas positiver zu sehen! DIR IST NICHTS BZW. NICHT VIEL PASSIERT! und ich denke das ist viel wichtiger als das auto......kopf hoch! :smile:
     
    #8
    KleinerEngel83, 10 Mai 2006
  9. FreeMind
    Gast
    0
    Aus deiner Situation betrachtet hast du natürlich absolutes Recht! Das Problem ist nahezu nichtig dem deinen Gegenüber gestellt. Alles wird dann bedeutungslos.

    Man sollte es sehr schätzen das einem nichts passiert ist, leider sieht man selber das meist nicht so, da es einem ja nicht schlecht geht außer den Sachen die kaputt sind. Der Unfall wird also auf das für einen persönlich schlimmste was passiert ist reduziert und das ist in dem Fall bei mir hier das Auto. Bei dem ersten Unfall habe ich mich geärgert das meine Jacke kaputtging die mir meine Freundin geschenkt hatte. Angesichts was hätte passieren können natürlich belanglos.

    Leider hängt an einem Auto wie beschrieben für mich so ziemlich meine ganzen Sommer-Aktivitäten. Das macht angesichts das guten Wetters schon recht schlechte Laune.

    AleX
     
    #9
    FreeMind, 10 Mai 2006
  10. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Verlobt
    natürlich haben auch alle materiellen sachen ihren wert! das ist klar......und oft genug kann man das auch nicht mit geld ersetzen...ich kann dich also gut verstehen und das mit deinem sommer tut mir leid für dich...

    aber wäre es dann nicht doch erstmal ein ansatz ein auto für 200euro oder so zu kaufen um über den sommer zu kommen?

    oder such dir ne freundin die dich gern durch die gegend fährt :zwinker:
     
    #10
    KleinerEngel83, 10 Mai 2006
  11. FreeMind
    Gast
    0
    mmh ich glaube nicht das meine jetztzige Freundin damit einverstanden wäre wenn ich mir noch eine mit Auto dazu genehmige ;-) Obwohl praktisch wärs ja!
    Es war unser gemeinsames Auto.

    Das mit einem günstigen (200eu-) Auto fällt komplett flach, da bleibe ich lieber den Sommer über auf Rad und Leihwagen.
    Seitdem meine Freundin mit dem vorherigen Auto (vor diesem) bei 160km/h in die Leitplanke gefahren ist und ihr nichts passiert ist glaube ich an diese neumodischen "Sicherheitsschnick-Schnack"

    Gruss
    AleX
     
    #11
    FreeMind, 10 Mai 2006
  12. House_baby
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    tja hatte letztes jahr auch das glück 4 unfälle inerhalb eines jahres erst immer autounfall und darauf dann immer n busunfall...also der1.unfall war erichtig heftig totalschaden richtig mit verletzten (mudda und ich) joa sogar krankenwagen und so seitdem hab ich richtig angst vorm autofahren dann n monat später n busunfall dann im herbst oder so nochn autounfall und kurz darauf wieder busunfall :angryfire
     
    #12
    House_baby, 10 Mai 2006
  13. FreeMind
    Gast
    0
    Hoi,

    so gerade Rückmeldung von der Werkstatt bekommen, Reperaturkosten liegen bei 5000-6000eu.
    Das ist ca. 4-5mal mehr als der Wagen wert wäre laut Liste.
    Die bestellen jetzt einen Gutachter, der den Wert das Wagens feststellen wird. Mal sehen ich hoffe ich kann irgendwann noch mein Autoradio ausbauen.

    Das Positive: Ich kriege morgen erstmal nen Leihwagen, damit geht s schonmal über die nächsten Tage. Aber dann wirds schwierig.

    Gruss
    AleX
     
    #13
    FreeMind, 10 Mai 2006
  14. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Leihwagen ist ja schon mal gut. Unter anderem kannst Du wirklich froh sein, dass Dir selbst nix ernstes passiert ist.
    Für kleinere Strecken tut's auch ein Fahrrad, der Vorteil: Du bist im dichten Stadtverkehr oft schneller und hast niemals Parkplatzprobleme:zwinker: Tip: Nimm Oma's verrostete Kaufhausgurke, das klaut Dir keiner:zwinker:
    Ich habe selbst überhaupt kein Auto, ich mach alles mit dem Radl.
    Denk jetzt nicht zuviel daran, dass Deine Pläne für den Sommer wegen eines Unfalls alle ins Wasser fallen werden.
     
    #14
    User 48403, 10 Mai 2006
  15. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Könntest echt mein Leidensgenosse sein. Seit Anfang des Jahres wurde ich ingesamt 2 mal als Fußgänger umgenietet.
    Einmal hat mich bei na grünen Fußängerampel ein Linksabbieger nicht gesehen (War ein 18jähriger obercooler typ, der fahrerflucht begehen wollte und vor lauter Schreck noch gegen ein parkendes Auto gefahren ist...). War nicht so schlimm, ein paar ordentliche Prellungen und Schürfwunden.
    Das zweite Mal hatte ich in einer 30er Einkaufszone meine Kontaktlinsen nicht drin und war beim Augenarzt und hatte so ekelhafte Augentropfen bekommen... Naja ich hab kaum was gesehen und ich hab das Auto einfach nicht gesehen... Naja war nicht schlimm die Oma hat mich nur geringfügig erwischt weil sie ne Vollbremsung hingelegt hat.
    Als Autofahrer bin ich mit Vadda's Auto gefahren und mir ist einer hinten reingeprescht. War zum Glück nicht meine Karre sondern Firmenauto + Anhängerkupplung. War zum Glück nix kaputt außer mein Hals.

    Was mir noch viel mehr Sorgen macht ist dass ich Leuten bei denen ich mitfahre Pech bringe. Sind mittlerweile schon 4 Leute die kurz nachdem ich mitgefahren war einen Unfall gebaut haben :-/
     
    #15
    Sahneschnitte1985, 10 Mai 2006
  16. FreeMind
    Gast
    0
    Hoi,

    so habe heute 3 Stunden beim Arzt verbracht (geht niemals zum Orthopäden ohne Termin), der hat mich dann erstmal 2 Tage krank geschrieben und meinem Hals wieder eingerenkt .. das hat gut geknackt .

    Leihwagen hab ich bekommen ;-) und was für einen ich glaube das Autohaus will mich ködern. Es ist eine nagelneuer Astra GTC, ein heisser Flitzer mit Nullsicht nach hinten. Und nen haufen Knöpfe und Schalter innen drin *rumspiel*. Ist das reinste Liegeauto ich glaube wenn ich damit mal in Stau gerade schlaf ich ohne Probleme ein.

    So einer:
    http://www.in.gr/auto/parousiaseis/foto_big/Opel_Astra_GTC_01.jpg

    Ansonsten hab ich mit dem Mechaniker gesprochen der sich meinen Vectra angeguckt hat. Ich habe mit ihm über die Möglichkeit einen "provisorischen" Reperatur gesprochen. Er meinte das könnte man mal überlegen wenn klar ist was die Versicherung zahlen will.
    Also nur den Kofferraum geradeziehen und ne gebrauchte Stosstange auftreiben. Er will sich dann die Auspuffanlage nochmal angucken und ob das Fahrwerk in Ordnung ist. Sieht zwar dann nicht schön aus und wird recht schnell und ordentlich rosten ist aber auch schonmal was. Im Prinzip will ich den auch nicht länger fahren als er noch TÜV hat (Sep. 2007).
    Es gibt Hoffnung für meine arme Vicky (the Vectra).

    Ich glaube ich mach am WE bei dem Wetter mal nen Abstecher mit dem Astra an die Küste. Mal sehen was die Karre kann ;-)

    Gruss
    AleX
     
    #16
    FreeMind, 11 Mai 2006
  17. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hey, mal was anderes : Solche Gedanken mit dem Sommer bringen dich nicht weiter im Moment. Was ich dir aber Empfehlen kann ist, dich mit Garagisten in Verbindung zu setzen, Inserate zu beachten und mal im Internet bissle rumschauen. Ich hab mal ne uralte Rostlaube inn Sand gesetzt, die lief halt einfach nicht mehr. Ich hab mich dann bemüht, ein Auto des gleichen Typs zu bekommen und hab halt die Pneus noch verwenden können. Wenn du jedoch dann Geld von der Versicherung bekommst, zählt die Karre als "Eigentum der Versicherung" - dann kannst du nichts mehr holen davon. Also bau auch davor dein Radio aus!

    Rechne die ganze Geschichte mal durch und zieh in Betracht, ob sich die ganze Geschichte überhaupt lohnt, über die Versicherung abzuwickeln. Schliesslich geht dann die Gebühr auch hoch, wennse nen "Totalschaden übernehmen".

    Lass den Kopf nicht hängen, sondern versuch das Problem zu lösen. Alternativen gibts da schon!

    Good Luck & Gute Besserung :smile:
     
    #17
    XhoShamaN, 11 Mai 2006
  18. karlhugo
    karlhugo (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    103
    4
    Single
    Also ich würde mich nochmal genau erkundigen wegen der Erstattung Deines Wagens, da gibt es allerhand verwirrende Regelungen mit Restwert und Wiederbeschaffungswert, nicht daß dich die Versicherungs übers Ohr haut.
    Und eigentlich muß ja die gegnerische versicherung dafür brummen, wenn du nicht schuld warst, also gibt's auch keine Hochstufung für dich.
     
    #18
    karlhugo, 11 Mai 2006
  19. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Daran hab ich nicht mal gedacht - du hast recht :smile:
     
    #19
    XhoShamaN, 11 Mai 2006
  20. FreeMind
    Gast
    0
    Hoi,

    das ganze habe ich mir heute mal erklären lassen. Also zum einen ist meine Versicherung und die Versicherung das Unfallgegners (der endeutig Schuld ist und das auch schon zugegeben hat) ein und die selbe, sogar der Versicherungsvertreterbüro hier ist das gleiche. Das sollte den Vorgang eigentlich beschleunigung, aber ich habe den Verdacht die drücken dann natürlich auch die Preise.

    Also, der Gutachter stellt einen sogenannten Wiederbeschaffungswert das Fahrzeuges fest. Orientiert anhand der Schwacke-Liste und dann einzelnen auf oder abwertungen abhängig davon ob bestimmte Sachen an meinen Auto besser oder schlechter sind. Dann wird der Restwert meines Fahrzeuges im derzeitig Zustand, also mit Unfallschade ermittelt.
    Bei allen ermittelten Werten muss der Gutachter auch wirklich eine Quelle angeben können wo ein vergleichbarer Wagen wie meiner zu kaufen wäre und eine Quelle wo jemand den Wagen für den Restwert auch abnimmt (im Umkreis meines Wohnortes).

    Also z.b. der Gutachten stellt fest, das der Wagen für 2000eu bei einem Händler in der Nähe zu kriegen wäre. Dann stellt er fest, das der Autoverwerter XY für den Wagen noch 500eu zahlen würde. Dann bekomme ich also von der Versicherung 1500eu und kann dann selbst entscheiden was ich mit dem Wage mache.

    Ob ich ihn dann für 1500eu sogar noch reparieren lasse, oder ihn für 500eu verkaufen ist dann meine Sache. Auf jedenfall bleibt der Wagen immer mein Eigentum, es sei den ich verkaufen ihn direkt. Die Versicherung hat keinen Anspruch darauf.

    Btw. der Astra GTC ist ein saugeiles Fahrzeug . leider zu klein und zu teuer ;-)

    Gruss AleX
     
    #20
    FreeMind, 11 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zieh Unfälle neuerdings
xManOwarx
Kummerkasten Forum
4 Oktober 2010
9 Antworten
Liebesengel
Kummerkasten Forum
22 Mai 2008
7 Antworten