Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich zweifele an meiner Liebe zu ihm..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Darla89, 8 Februar 2006.

  1. Darla89
    Verbringt hier viel Zeit
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    - gelöscht -
     
    #1
    Darla89, 8 Februar 2006
  2. sweethoneyx
    0
    ich war auch mal in ner ähnlichen situation!
    ich war damals aber erst 2 monate mit meinem fruend zusammen! und ich hab einfach nicht merh gewusst, ob ich ihn noch liebe oder nicht! ich wollte ihn dann irgendwann sogar gar nicht mehr sehn, hab fast shcon hassgefühle entwickelt und hab dann schluss gemacht! nur irgendwie war ich dann nur noch am heulen udn hab ihn fürchterlich vermisst und dann hatte er nen unfall (mit moped) und lag im krankenhaus udn ich hab mir so schreckliche sogren gemacht und war ihn dann besuchen und hab gemerkt, ja ich LIEBE dich immer noch! udn wir sind jetzt über 1n hlab jahre zusammen! :smile: und ich bin überglücklich :grin:

    ich denke es ist gut, dass du ihn jetzt erst mal ein paar tage nicht mehr siehst, versuch einfahc nen klaren kopf zu bekommen! lenk dich n bissl ab! und dann wirst du sicher merken, ob du ihn liebst, oder ob es wirklich nur noch freundschaft ist! ich drück dir die daumen, dass das klappt!
     
    #2
    sweethoneyx, 8 Februar 2006
  3. Darla89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    - gelöscht -
     
    #3
    Darla89, 8 Februar 2006
  4. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hm..also ich würde sagen, manchmal sind diese Gefühle normal. Ich hab manchaml auch Schwankungen..mal bin so verrückt nach meinem Freund, dass ich bald immer heule, wenn ich gehen muss, und manchmal da gehts halt..da muss ich ihn nicht immer sehen...ist zwar bei dir was anders..aber ich denke, das legt sich entweder oder deine Zweifel werden so stark, dass eine Trennung folgt. Nur: ich würde deinen Freund nicht immer dieses Wechselbad der Gefühle durchmachen lassen. Behalt das erst mal für dich, bis du dir sicher bist.
     
    #4
    User 52152, 8 Februar 2006
  5. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das würde ich vorerst auch sagen. Alle zwei Tage hin und her ist etwas, das du deinem Freund nicht antun solltest. Vielleicht wird es ihm nach dem dritten Mal auch zu blöd und er meint, du sollst dich erst wieder melden, wenn du dir 100% sicher bist.
    Also lieber in Ruhe nachdenken, es ist zwar schön dass du ehrlich zu ihm bist, aber zuviel Ehrlichkeit, also dieses hin und her, tut ihm sicherlich nicht gut.

    Vielleicht ist das auch eine Möglichkeit, mal von diesem ständigen "Ich liebe dich"-Sagen wegzukommen, damit es wieder etwas Besonderes wird...
     
    #5
    birdie, 8 Februar 2006
  6. pätze
    pätze (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    Single
    Also ich bin jetzt fast 7 monate mit meinem Freund zusammen und ich hatt die zweifel am anfang öfter :kopfschue da war ich mir auch nie sicher, ob ich ihn jetzt wircklich lieb oder nich!

    Aber jetzt, wenn ich an situationen mit ihm denk oder einfach nur wie es ist, wenn ich bei ihm bin...oder an sachen, was er zu mir gesagt hat und so...dann weiß ich, das ich absolut nich mehr ohne ihn kann und das ich ihn lieb! :herz:

    Aber ich kenn das Gefühl, ich musst dann auch immer heulen..nochdazu hab ich mir dann kurz eingebildet, das ich in nen andren verliebt bin :ratlos:
    Ich hab viel drüber nachgedacht und weiß jetzt, das es nich so is...allerdings hab ich ihm nie was davon gesagt...und im nachhinein find ichs besser so!
     
    #6
    pätze, 8 Februar 2006
  7. Darla89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    - gelöscht -
     
    #7
    Darla89, 8 Februar 2006
  8. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also zumindest hast du schon mal Sehnsucht, ist ja mal ein gutes Zeichen. Stress dich einfach nicht deswegen.
     
    #8
    birdie, 8 Februar 2006
  9. Darla89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    - gelöscht -
     
    #9
    Darla89, 8 Februar 2006
  10. Ansave
    Ansave (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Verheiratet
    ich kann dich soooo gut verstehen!!!!:cry:
    Hab meinen Schatz jetzt schon über 1 1/2 Jahre und am Anfang mussten wir echt heftig um unsere Liebe kämpfen. In letzter Zeit hab ich auch ständig dieselben Gefühle wie du, besonders wenn er mir so voll in die augen blickt und ganz ernst sagt " ich liebe dich!" wow das haut mich immer voll um...:flennen: ich liebe ihn ja auch so sehr aber ich kann ihm mnchmal... und besonders wenn er das so sagt nicht sagen ich dich auch,... rede mich dann immer "raus" mit "ich hab dich auch ganz doll lieb":kopfschue dann tut es mir so leid!
    Ich habe so viel Liebe für Ihn aber ich habe das Gefühl all das reicht nicht aus für das was er mir gibt.
    Hier wurde mal die These geäußert, dass es daran liegen könnte das zu oft "ich liebe dich" gesagt würde. Darüber denke ich ständig nach! Hab da auch schon mit Ihm drüber gesprochen, aber er kann nicht ohne es mir zu sagen! Aber ich brauch das als Besonders! Ich liebe Ihn und brauche Ihn, er ist mein Halt... aber ich ...ich bin seine liebe einfach nicht wert, nicht so sehr!
    Tja du siehst ... auch ich habe so ein ähnliches Problem. Ich wünsche dir auf jeden fall viel Kraft!:knuddel:
     
    #10
    Ansave, 8 Februar 2006
  11. Darla89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    - gelöscht -
     
    #11
    Darla89, 9 Februar 2006
  12. childi
    childi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    Single
    Bei mir ist es momentan ähnlich, mit dem Unterschied, dass nicht ich zweifle, sondern mein Freund.
    Und alles, was man da momentan tun kann, ist ihm Zeit geben.
    Ich habe ihm versichert, dass ich ihm die Zeit gebe, die er benötigt, um sich sicher zu sein, das bringt auch mit sich, dass ich von ihm kein "ich liebe Dich" zu hören bekomme und auch sonst alles ein wenig "kälter" abläuft. Trotzallem sagt er mir, dass er mich vermisst usw.
    Ist keine besonders schöne Situation, aber ich denke, mit ein wenig Geduld, wird das alles wieder.
    Darum würde ich dir vorschlagen, mit deinem Freund zu reden, dass du dich nicht bis zu einem bestimmten Stichtag entscheiden kannst und möchtest. Sag ihm, dass er dir sehr viel bedeutet, du ihn vermisst und alles, aber dass du momentan ein kleines Gefühlstief hast und er sich keine grossen Sorgen machen soll.
    Vielleicht hilft euch das ja.
     
    #12
    childi, 9 Februar 2006
  13. sweethoneyx
    0
    lass dir ziet, setzt dich ja nich unter druck! denn unter druck kann man solche entscheidungen einfach nicht treffen...!!! ich denke es ist jetzt erstmal nicht wichtig ihm sagen zu können, dass du ihn liebst, du solltest nur einfach sicher sein,w as du willst, ob du ihn willst, mit ihm zusammen sein willst oder ob du es nciht willst udn das 100% auch wenn es ncoh ne woche dauern sollte! lass dir zeit!
    diese 3 worte zu sagen ist nicht das wichtigste! ich denken jemandem zu zeigen, dass man ihn liebt ist viiiiel wichtiger! also wenn du ihn liebst, dann zeig es sihm einfach udn "hack" nich auf den 3 worten rum! du musst sie nicht erzwingen! :kiss:
    ich wünsch dir, dass du rausfindest was du willst! :smile:
     
    #13
    sweethoneyx, 9 Februar 2006
  14. Darla89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    - gelöscht -
     
    #14
    Darla89, 9 Februar 2006
  15. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Und was ist wenn du am Sonntag, wenn du ihn wiedersiehst, einfach zu ihm sagst du willst mit ihm zusammensein, und du brauchst ihn auch, und du empfindest verdammt viel für ihn, aber du willst einfach nicht mehr dauernd diese drei Worte sagen, damit sie noch etwas Besonderes sind... Je öfter man etwas sagt desto eher verliert es seine Wirkung, das Magische... Und grade wenns öfter mal so dahingesagt ist, dann fängt man an zu zweifeln... Sags nur mehr wenn du es auch wirklich willst, und dann lass dich drauf ein.
    Als mein Freund das erste mal "ICh liebe dich" zu mir gesagt hat, war ich acuh total überfordert. Aber ich wollte nicht einfach "ich dich auch" dahinsagen, weil ich eben nicht hundert pro dahinter gestanden wäre. Ich zeige es ihm dann eben anders, wie ich für ihn empfinde... Es ist nicht notwendig, immer alles zu "zerreden"!
     
    #15
    birdie, 9 Februar 2006
  16. childi
    childi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    Single

    Wie ich damit umgehe ? Das ist gemischt...teilweise komme ich damit recht gut zurecht, weil ich mir denke, lass ihm die Zeit, die er braucht.
    Und dann gibt es wieder Situationen/Tage, an denen es mich einfach nur traurig macht,dass da nicht "mehr" von ihm kommt.

    Sehen tun wir uns nicht,weil er woanders studiert, also haben wir "nur" Kontakt übers Internet momentan.
     
    #16
    childi, 9 Februar 2006
  17. Darla89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    - gelöscht -
     
    #17
    Darla89, 9 Februar 2006
  18. childi
    childi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    Single
    Ist doch im Grunde ein gutes Zeichen, dass du ihn so sehr vermisst. Ich denke auch, dass ihr euch ruhig sehen solltet, solang ihr nicht auf diesen 3 Worten rumreitet und drauf wartet, bis es gesagt wird.
     
    #18
    childi, 9 Februar 2006
  19. Darla89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    261
    101
    0
    vergeben und glücklich
    - gelöscht -
     
    #19
    Darla89, 9 Februar 2006
  20. childi
    childi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    Single
    Ich denke, er sollte nicht denken "oh, da stimmt was nicht" nur weil du ihn nicht mit diesen 3 Worten überrennst.
    Du willst bei ihm bleiben, du vermisst ihn, du brauchst ihn, richtig?
    Also kein Grund sich jetzt unnötige Sorgen zu machen.
     
    #20
    childi, 9 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zweifele meiner Liebe
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2016
5 Antworten
Test