Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ihm glauben?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von coolmiss, 3 September 2006.

  1. coolmiss
    coolmiss (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben,

    mein Freund rief mich vorhin an und erzählte mir was ihm am Freitag abend passierte.. Ich weiß nicht recht, ob er mir wirklich alles erzählt hat und ob das so stimmt :ratlos: Sind erst 3 wochen zusammen und habe gerade angefangen ihm zu vertrauen..war vorher recht misstrauisch..:schuechte

    Also folgendes hat er mir erzählt.. Er war bei einer Freundin, die er seit der 5ten Klasse kennt, zu nem DVD-Abend.. Erst waren sie mehrere und er war dann der letzte der noch da war..Ihr Freund wollte später aber noch kommen. Naja..er äusserte dann wohl irgendwie was dass ihm sein rücken weh tut und sie bot ihm eine massage an.. T-Shirt hat er angeblich anbehalten und dann is sie ihm wohl irgendwann drunter gegangen und fing sogar an ihm am Po zu massiern woraufhin er ihr wohl sagte sie solle das unterlassen und dass er das scheiße von ihr findet, weil sie nen freund hat und er halt mich und dass sie die ganze Freundschaft aufs Spiel setzt..

    Jetzt weiß ich nicht recht..eigentlich glaube ich ihm und ich finde es auch gut, dass er mir das erzählt hat, aber denke da nun die ganze zeit drüber nach ob da nicht doch mehr war und so :cry:

    Nen bekannter, der bis eben zu besuch bei mir war meinte, dass ich mir keine gedanken machen soll, wenn da was gelaufen wär hätte er es mir nicht gesagt..

    Seid ihr auch der Meinung? Weiß ja nicht wie männer so ticken..

    Kann glaub ich echt nicht schlafen nachher.. :geknickt:

    Danke schonmal für eure antworten!!
     
    #1
    coolmiss, 3 September 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Hat er dir denn vor dem Abend gesagt, dass er dorthin geht? Prinzipiell muss ich sagen, dass dein Freund da schon ziemlich ehrlich war und an deiner Stelle würde ich ihm da auch glauben. Was hätte er denn davon, wenn er sowas einfach so erzählen würde?
    Wenn wirklich etwas gelaufen wäre, dann hätte er wohl gar nichts davon erzählt, erst recht nicht, dass sie ihn massieren wollte etc.!

    Es kommt allerdings auch wieder darauf an, wie er es erzählt hat. Wahrscheinlich wollte er einfach nur offen und ehrlich zu dir sein, mach dir nicht soviele Gedanken! :smile:
     
    #2
    User 37284, 3 September 2006
  3. Der_Pianist
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    Also wenn er so ehrlich ist und Dir diese empfindlichen Details beichtet, dann zeigt dass aus meiner Sicht, dass er wohl ein sehr Treuer sein muss, weil er wegen der blöden Situation einen Kloß im Hals hat *g*. Und das obwohl er ja wirklich nicht viel dafür kann... ich kann da nur aus meiner Sicht sprechen. Aber dass es ihm so an die Nieren geht, dass er es Dir dennoch erzählt, obwohl er damit unter Umsänden einen heftigen Konflikt riskiert zeigt, wie sehr es ihm im Magen liegt. Und das tut es nur, weil er Dir auf jeden Fall 100%ig treu sein will. Wäre er ein Luftikuss nach dem Motto "War doch garnix... net schlimm... etc." hätte er garnix erzählt, die Situation eher ausgenützt und alles abgeschüttelt. Also wenn er Dich nicht von vorn bis hinten anschwindelt (und das klingt nach Deinen Erzählungen wirklich nicht so...) dann zeigt Dir das eigentlich wirklich mehr das Positive an ihm.
    Meine Meinung, ich hoff, ich lieg nicht grundlegend falsch... :tongue:
     
    #3
    Der_Pianist, 3 September 2006
  4. violett
    Verbringt hier viel Zeit
    308
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Das denke ich auch.
    Es ist eigentlich auch sehr gut, dass er dir das erzählt hat. Ich denke das spricht für ihn und du solltest dir dabei keine Gedanken machen.
    Natürlich ist es schwierig am Anfang einer Beziehug Vertrauen aufzubauen aber bevor du dir nur noch mehr Sorgen machst und durch so etwas evtl. die Beziehung auf's Spiel setzt, sollte es du einfach seinen Worten, dass nichts war, vertrauen.

    Ich denke auch, dass wenn mehr gelaufen wäre, er es dir bestimmt nicht erzählt hätte.
     
    #4
    violett, 3 September 2006
  5. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Würde ich anders sehen.
    Ich frage mich, wieso er es ihr erzählt hat, wenn da doch gar nichts lief. Alles, was er damit erreicht hat, ist doch, dass sie sich jetzt ständig den Kopf darüber zerbricht, sich nicht mehr sicher ist, ob sie ihm vertrauen kann und letztendlich wohl auch nicht mehr möchte, dass er etwas mit besagter Sandkastenfreundin unternimmt.
    Da hätte er doch auch den Mund halten können.
    Und im Gegensatz dazu dann lieber erzählen sollen, wenn wirklich mal was passieren sollte.

    Aber ich würd ihm jetzt erst mal so glauben. Dennoch wäre da ein bestimmtes Misstrauen, das er erst mal aus der Welt schaffen müsste.
     
    #5
    ~Vienna~, 3 September 2006
  6. coolmiss
    coolmiss (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Morgen!

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten :smile: bin jetzt schon etwas ruhiger und jetzt wo ich drüber geschlafen habe geht es auch schon wieder.. Bin eigentlich echt beeindruckt, dass er so ehrlich zu mir ist (das sage unter der vorrausetzung dass es wohl so war, wie er sagt :tongue:) und ich denke ich sollte ihm auch glauben. Er hat sich in letzter Zeit sehr viel mühe gegeben mir zu zeigen dass ich ihm vertrauen kann und ich denke das sollte diese eine sache nicht zerstören..

    Trotzdem werde ich sicher noch ein wenig drüber grübeln und mir gedanken machen, was passiert wenn die sich wieder treffen.. Im moment herrscht bei ihnen Funkstille..

    hachja..*seufz*
     
    #6
    coolmiss, 3 September 2006
  7. Darth Kitty
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    Single
    Ich bin auch der Meinung, dass er die Wahrheit sagt. Er ist ja auch direkt zu dir gekommen und hat dich angesprochen und der Rest wurde schon geschrieben.
     
    #7
    Darth Kitty, 3 September 2006
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wieso herrscht denn Funkstille zwischen den beiden?

    @Vienna: Nun ja, er hat es ihr eben erzählt, weil es sie ja im Prinzip ja etwas angeht. Was wäre denn gewesen, wenn sie es von jemand anderen erfahren hätte? Dann wäre sie ja noch viel misstrauischer gewesen und von daher denke ich schon, dass er die Wahrheit gesagt hat.

    Im Prinzip wirst du ja auch merken, wie er sich in nächster Zeit verhält :zwinker:
     
    #8
    User 37284, 3 September 2006
  9. coolmiss
    coolmiss (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja..er hat ihr wohl ziemlich heftig die meinung gesagt und dass er enttäuscht von ihr is usw. Hat ihr dann noch ne sms geschickt, aber sie meldet sich nicht mehr... vielleicht isses ihr auch unangenehm..

    Ja, mal schauen wie er sich verhält.. nur die frage wie ich mich verhalte..ich seh mich nämlich schon recht verschwiegen neben ihm sitzen...
     
    #9
    coolmiss, 3 September 2006
  10. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Du scheinst grundsätzlich misstrauisch deinem Freund gegenüber zu sein, gab es dafür in der Vergangenheit einen Anlass?

    Ich persönlich würde die Geschichte meinem Partner glauben. Gut, ich hätte schon ein Auge drauf, ob das Mädel ihn weiter anmacht oder nicht. Aber ihm kann man da keinen Vorwurf machen. Zwar ist ein Massageangebot schon etwas "verdächtig", aber da die beiden sich schon so lange kennen, kann man das auch freundschaftlich auslegen und das hat er wohl und war dann überrascht.
     
    #10
    Britt, 3 September 2006
  11. coolmiss
    coolmiss (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja..nen richtigen anlass von seiner seite aus gab es nicht.. also anfangs dachte ich er wolle mich nur ins bett, weil er mal erwähnte dass er wohl früher ziemlich viele frauen verarscht hat..da bin ich natürlich vorsichtig gewesen..

    Naja..und ansonsten isses wohl nur, dass ich angst habe verletzt oder enttäuscht zu werden..wie so oft vorher..:schuechte
     
    #11
    coolmiss, 3 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ihm glauben
Flexis
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 September 2016
2 Antworten
Glaedr
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2016
12 Antworten
Ratsuchende_25
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Juni 2016
17 Antworten
Test