Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Ihr bekommt heute einen Heiratsantrag - würdet ihr "Ja" sagen?

  1. Ja, natürlich!

    57 Stimme(n)
    36,3%
  2. Ja, allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen. (bitte im Thread erläutern)

    15 Stimme(n)
    9,6%
  3. Nein, auf keinen Fall!

    65 Stimme(n)
    41,4%
  4. Ich würde um Bedenkzeit bitten/was Anderes. (bitte im Thread erläutern)

    20 Stimme(n)
    12,7%
  • VelvetBird
    Gast
    0
    6 April 2009
    #1

    Ihr bekommt heute einen Heiratsantrag - was wäre eure Antwort?

    Hallo,

    der Thread "Auf ewig zusammen?" hat mich ganz in Heiratslaune gebracht ;-).
    Daher meine Frage: Stellt euch vor, euer Partner würde euch heute noch einen Heiratsantrag machen - würdet ihr "ja" sagen?

    Gruß,
    Nuvola

    Off-Topic:
    EDIT: Ach, so eine Gülle. Ich hab vergessen, Ankreuzmöglichkeiten anzugeben :hmm:.
    EDIT 2: Danke Apfelbäckchen! :smile:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    6 April 2009
    #2
    Ja, wuerde ich und mich drueber freuen. Aus Vernunft wuerde ich aber darauf bestehen, erstmal eine Zeit richtig zusammen zu wohnen, bevor dann wirklich geheiratet wird.
     
  • Ogre
    Ogre (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    103
    3
    vergeben und glücklich
    6 April 2009
    #3
    Auf die Frage würde ich heute etwas ungemütlich reagieren, weil ich morgen eine von zwei Abschlussprüfungen habe und mir da andere Dinge durch den Kopf gehen. Außerdem sollte ich es als Mann sein, der diesen Antrag stellt (ich alter Traditionalist).

    Aber gesetzt dem Fall, daß sie fragen würde, bekäme sie höchstwahrscheinlich die Antwort, die sie erwartet.
     
  • die Kitty
    Gast
    0
    6 April 2009
    #4
    Nein, ganz sicher nicht.
    Ich bin gerade mal 19, bin momentan mit meinem ersten Freund zusammen und das noch nicht sooo lange, dass ich sagen würde, dass das für immer halten könnte.
    Und ich denke es gibt für mich noch viel zu entdecken und ich werde mich noch verändern (er sich natürlich auch) und vielleicht entwickelt man sich außeinander...
    Und bevor ich weiß, was ich in einem Mann wirklich suche und was eher nebensächlich ist, wird es wohl noch etwas dauern... :zwinker:
     
  • Batrick
    Batrick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    6 April 2009
    #5
    Ich würd definitiv ablehnen, aber sie würde mir auch nie einen Antrag machen, von dem her muss ich mir auch keine Sorgen machen.:tongue:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.354
    898
    9.199
    Single
    6 April 2009
    #6
    Ich würde mit allergrößtem Vergnügen JA sagen und mich freuen, dass sein Kollege ihn mit seinen Heiratsplänen anscheinend angesteckt hat. :smile: :zwinker:
     
  • User 87573
    Sehr bekannt hier
    2.071
    168
    441
    nicht angegeben
    6 April 2009
    #7
    Genau das gleiche bei mir :smile:
    (und das obwohl ich heiraten eigentlich echt spießig finde)
     
  • Félin
    Félin (32)
    Meistens hier zu finden
    1.304
    133
    26
    offene Beziehung
    6 April 2009
    #8
    Ich würde mich sehr freuen und mit "Ja" antworten.
    Bis zur Hochzeit würde es allerdings aus finanziellen Gründen wohl noch einige Zeit dauern.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.317
    298
    994
    Verheiratet
    6 April 2009
    #9
    Ich würde ihm sagen er soll lieber in 1-2 Jahren nochmal fragen :schuechte
    Auch wenn ich ihn sehr liebe, kann ich mir momentan nicht vorstellen nochmal zu heiraten. Dafür habe ich zuviele negative Ehen gesehen und erlebt.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    6 April 2009
    #10
    Ich wäre inzwischen bereit meine Freundin zu heiraten, allerdings müsste da noch einiges besprochen werden. Sie würde gerne in einer Kirche heiraten, was ich nicht kann. Auch so Sachen wie zukünftige Kinder müssten besprochen werden, sie möchte sie z.B. taufen lassen und bei mir kommt das vor ihrem 14. Lebensjahr gar nicht in die Tüte...

    ... und so weiter. :smile:
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.624
    198
    528
    Verliebt
    6 April 2009
    #11
    Wenn es meine letzte Chance wäre, würde ich sofort zusagen! :grin:
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    6 April 2009
    #12
    Ebenso.

    Ich finde, auch wenn man nie in der gleichen Stadt gewohnt hat, kann man trotzdem ja sagen und die Verlobung zumindest als Verpflichtung nehmen, sich zu bemühen, diesen Umstand in naher Zukunft endlich mal zu ändern.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    6 April 2009
    #13
    Das waere mir persoenlich dann doch zu abenteuerlich, um Ja zu sagen. Bei Fernbeziehungen bin ich skeptisch, solange man noch nie ueber laengere Zeit den gemeinsamen Alltag erlebt hat. Wir haben zwar getrennte Wohnungen, aber sehen uns normalerweise jeden Tag und sind fast immer zusammen in einer der beiden Wohnungen.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    6 April 2009
    #14
    Ein freudig überraschtes Ja, aber erst wäre für mich Zusammenziehen angesagt.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    6 April 2009
    #15
    Ich wär definitiv überrascht - und meine Antwort wäre Ja.
    Ich "warte" nicht auf einen Heiratsantrag, sträubte mich aber auch nicht gegen eine Heirat.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    6 April 2009
    #16
    Klar :grin:
    Wobei ich find das is nich unbedingt nötig, unser Termin steht ja schon fest.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    6 April 2009
    #17
    Genau :smile:
     
  • JennyLia
    Gast
    0
    6 April 2009
    #18
    Genauso sehe ich das auch,den zusammen leben is schon was anderes als zusammen sein :zwinker:
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    6 April 2009
    #19
    oh ja, stimmt :tongue:


    nach allem, was in der letzten zeit so war, wäre ich sehr überrascht - positiv - und würde mich wohl freuen, aber damit sollten wir lieber noch 2 oder mehr jahre warten. eine ehe ist für mich nur das i-tüpfelchen auf einer tollen, gut funktionierenden, langjährigen beziehung.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    6 April 2009
    #20
    Eher nein. Die Beziehung ist mir (noch bzw. mal wieder) auf zu wackligen Füssen und wir wohnen noch nicht einmal zusammen. Solange ich nicht mit meinem Partner zusammenlebe, würde ich eine Heirat sowieso nicht in Betracht ziehen. Andererseits ist es ja dann in der Situation immer schwierig, eben nein zu sagen, so gesehen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste