Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ihr Bester Freund Wichtiger???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von dom23, 14 April 2005.

  1. dom23
    Gast
    0
    Hallo zusammen,... bin neu hier und hab einen kleinen intrapersonellen konflikt!
    Meine Freundin(sind 1Jahr und 2Monate zusammen) hat einen besten Freund(seit 6Monaten) bin letztens mit ihn aneinander geraten weil er sich in ein Problem von mir und meiner freundin eingemischt hat!! jetzt ist er scheinbar noch immer so sehr verletzt das er mir nicht verzeihen kann.. (konnte ihn noch nie leiden) am samstag feiert er seinen Geburtstag.!! meine Freundin ist natürlich eingeladen und geht mir ihrer freundin hin. da er ja noch nen problem mit mir hat darf ich nicht dahin(was nicht weiter schlimm ist) So, nun ist es so das ich eigentlich kein Problem damit hab das sie dahin geht(ist evtl. auch noch jem. der was von ihr will und sie ihn toll findet(so ihre Aussage neulich mal)). Nur hätte ich mir gewünscht das sie bei so was zu mir hält und gesagt hätte:" wenn mein freund nicht darf komm ich auch nicht, er gehört zu mir" Ich hätte das jedenfalls zu meiner besten Freundin gesagt wenn sie nur mich einladen würde!! Dann sagt sie zu mir wenn sie geht darf ich auf keinen fall was machen wo die freundin meiner besten freundin bei ist(denn angeblich, so denkt meine freundin, ist sie an mich interessiert und angeblich finde ich sie sooo toll was nicht stimmt. hatte lediglich gesagt das ich sie hübsch finde). Ich find das ihrerseits etwas übertrieben. sehe ich das falsch? ist es sehr falsch das ich mir gewünscht hätte das sie ihn abgesagt hätte????? Sorry falsch es etwas kompliziert ist!! vielleicht könnt ihr trotzdem mal eure meinung sagen!! THX!
     
    #1
    dom23, 14 April 2005
  2. largerthan...
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    101
    0
    nicht angegeben
    du hast irgendwie recht. wenn ich aber der beste freund wäre wäre ich noch krasser. dann würde ich intrigieren.
     
    #2
    largerthan..., 14 April 2005
  3. dom23
    Gast
    0
    wie würdest du intrigieren?? lass mal hören..
     
    #3
    dom23, 14 April 2005
  4. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich hoffe ich habe alles entwirrt bekommen.
    Prinzipiell bin ich für Gleichberechtigung in jeder Hinsicht, was eine Beziehung angeht.
    Das soll heißen: Wenn sie einen besten Freund hat und etwas mit ihm unternimmst, dann solltest auch du eine beste Freundin haben dürfen, mit der du etwas unternehmen darfst.
    Ich kann allerdings nicht nachvollziehen, warum du von ihr verlangst, dass sie nicht zu dem Geburtstag geht. Jeder hat vor der Beziehung seinen Freundeskreis und der sollte auch in der Beziehung erhalten bleiben, auch wenn der Partner mit einigen Personen Schwierigkeiten hat.
    Wenn sie nun etwas mit ihrem besten Freund unternimmt dann ist das doch eine faire Gelgenheit, etwas mit den Leuten zu unternehmen, mit denen sie nicht so gut zurecht kommt.
    Wenn ich mich mal mit meinen alten Schulfreunden treffe, dann macht meine Freundin halt nen Frauenabend - das sollte alles kein Problem in einer Beziehung sein.
    Selbst wenn du scharf auf ein anderes Mädel wärst, dann ist es von deiner Freundin eher kontraproduktiv, dich zuhause "einsperren" zu wollen. Das fidne ich reichlich unreif.
     
    #4
    Touchdown, 14 April 2005
  5. snass
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich verstehe das so: sie darf auf ne party gehn wo jemand is der was von ihr will und den sie toll findet, du darfst aber nirgends hingehen wo jemand ist der was von dir will und den du toll findest?

    hallo wie geht deine freundin ab?

    und ja sie hätte schon sagen können dass du mitkommen sollst... aber so was is meistens zu viel verlangt. da wenn der freund dabei ist man sich immer etwas zurückhalten muss oder sollte... so hab ichs zumindest schon gehört. denke bei deiner freundin wird das auch nich anders sein. rede doch mal mit ihr und sag ihr das was ich ganz am anfang geschrieben hat (sie darf und du nicht) und ehrlich gesagt wenn sie das nicht einsieht dann wäre es mir egal ob die freundin deiner bestern freundin dabei ist. gibt dann vll nur unnötig stress aber naja so ganz kann ich es halt auch ned verstehen. sie darf du nicht. so kannst halt nid gehen.

    ein grund kann sein sie vertraut dir nicht.
     
    #5
    snass, 14 April 2005
  6. SieUndEr
    Gast
    0
    Also, wenn mein bester Freund mich einläd zu einer Party, und meinen Freund nicht, dann gehe ich schon aus Loyalität zu meinem Freund nicht hin. Wir sind ein Paar, und gehören zusammen und aus!

    Also soll nicht heisen, dass wir immer überall zusammen hingehen - wenn z.B. mein Freund sagt, ja OK, geh du nur hin, ich mag nicht....dann OK. Aber nicht so : du darfst, er nicht.

    Meine Freunde haben meinen Freund zu akzeptieren, wie auch mein Freund umgekehrt meine Freunde.
     
    #6
    SieUndEr, 14 April 2005
  7. largerthan...
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    101
    0
    nicht angegeben
    also wenn ich an der stelle des besten freundes wäre würde ich das machen. das kannst du aber auch machen. ehrlich gesagt gibts da doch kein patentrezept. das ergibt sich immer aus den umständen. das müssen ja nichtmal richtig groß gesponnene intrigen sein. wenn er es aber vorhätte sehe ich ihn in der günstigeren position als wenn du es vorhast. er hat einfach mehr perspektive. vielleicht solltest du ihn versuchen mit kleinen dezenten schritten in misskredit zu bringen oder ihn von ihr zu entfremden. aber nicht zu deutlich sonst reagiert sie wie ein kind dessen lolli du klaust.


    wäre ich an deiner stelle wäre ich voll sauer auf die. ich würde ein riesentheater machen. ich würde auf jeden an diesem abend zuhause herumsitzen. wenn du doch was machst, nicht sagen! wenn du mit anderen etwas machst, kann sie nicht sagen, dass du doch auch spaß hattest und paare nicht immer jeden abend zusammen verbringen müssen.
    dann würde ich sie auch noch ignorieren. das ende ist dann wieder offen.
     
    #7
    largerthan..., 14 April 2005
  8. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Hi

    ich kenne die Situation andersherum. Ich bin der beste Freund (gewesen) und ihr neuer Freund und ich konnten uns nicht riechen. Sind auch mehrmals aneinander geraten. Weil ich irgendwann nicht mehr einsah der Arsch vom Dienst zu sein, haben wir uns mehr und mehr gestritten, und er stand natürlich außerhalb jeder Kritik. Das Ende vom Lied ist nun, dass ich kaum bis garkeinen Kontakt mehr zu ihr habe...

    Also insgesamt ist die Situation schwierig und wenn sich Freund und bester Freund nicht riechen können gibt es zwangsläufig Probleme.

    Mit Intrigen geht nur viel mehr zu Bruch, das endet denke ich 100%ig in einer "Trennung", entweder sie von ihm oder sie von dir.
    Zu dem Geburtstag: mal ganz ehrlich: na und? Du sagst doch selbst, das du garnicht hinwillst, warum sollte sie nicht gehen können?

    Gilead
     
    #8
    Gilead, 15 April 2005
  9. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja, aber Hallo, was geht denn da ab ? Also mal etwas Manöverkritik:

    Wie kommt deine Freundin dazu Probleme eurer Beziehung mit ihrem besten Freund zu besprechen – oder besser gesagt, wie kommt der beste Freund dazu Dir das genau auf die Nase zu binden – Hallo geht’s noch. Ich glaube das würde ich persönlich als eine „offene Kriegserklärung“ nennen! Erstens: Wenn es Probleme gibt, dann werden die in der Beziehung besprochen. Zweitens: Wenn deine Freundin mit ihrem „besten Freund“ über Probs spricht ist das solange kein Problem bis ein Feedback an deine Ohren kommt – dann ist es nicht mehr okay! Der beste Freund soll betraten, soll verstehen und mag meinetwegen auch seinen Senf zu der einen oder anderen Sache dazugeben – aber es sieht ihm keine direkte Kritik zu. Wie ihr eure Beziehung führt muss euch klar sein – aber nicht dem besten Freund – ganz klarer Fall vom Kompetenzen voll überschritten. Ich würde mir das auf das schärfste Verbitten! Ansonst wird ab 5.45 Uhr zurückgeschossen – ne – finde ich persönlich unter aller Kanone von dem angeblichen „tollen Freund“.

    Ich würde auch von meiner Freundin verlangen, dass sie hinter mir steht. Ohne wenn und aber. Streitigkeiten löst man unter sich – nicht aber in der Öffentlichkeit. Es steht für mich außer Frage: Wenn meine Maus angegriffen (mit Worten, Meinungen ect...) dann stehe ich voll hinter ihr – auch wenn vielleicht Wort und Meinungen der dritten richtig sind – es spielt keine Rolle das hat in der Tat etwas mit Loyalität zu tun, womit ausdrücklich nicht das „dienlich sein“ gemeint ist, sondern mehr das „ich stehe voll hinter Dir“ – da gibt es noch unterschiede meiner Meinung nach. Also fände ich es nicht so gut, wenn sie geht, oder nicht zumindest ganz klar Partei für deine Seite ergreift.

    In der Beziehung sollte Gleichberechtigung herrschen, sie darf und Du nicht, ist nicht fair, da würde ich sofort das Gespräch suchen. Das ist eine Ungerechtigkeit. Du musst sie ziehen lassen zum „besten Freund“ und Du darfst es nicht. Du kannst genau die gleichen Argumente anbringen. Lass Dich da nicht platt reden!

    Mal rein hypothetische Annahme / Spekulation:

    Ich stelle mir die Frage, warum der „beste Freund“ Dir eine „Rückkopplung“ eurer Beziehungsprobleme gegeben hat. Ich denke ihr seit euch eurer Probleme doch bewusst – also warum gibt er Dir ein Feedback. Mir scheint es so, dass der beste Freund wohl ein wenig mehr als „etwas Interessiert“ ist als wie es den Augenschein hat. Es ist ihm anscheint recht, wenn er euch trennen kann – siehe Geburtstagsparty. Nachtigal ick hör Dir trapsen .... Muss nicht, kann aber und ich finde da ist echt ein fader Beigeschmack an dieser Sache.
    Persönlich: Ich würde deine Freundin ziehen lassen – aber ich würde das gleiche fordern – also die Freiraum das zu machen was man möchte.
    Für mich „stinkt“ das ganze ein wenig. Ich würde meiner Freundin das auch ganz klar sagen und auch das Bitte kein vertrauen missbraucht wird – ansonsten werden Konsequenzen gelebt! Es ist nur reine Spekulation ! Aber wie gesagt auf mich macht die Sache mehr als nur einen komischen Eindruck! In der Hoffnung mich geirrt zu haben !
     
    #9
    smithers, 15 April 2005
  10. HaveABreak
    Gast
    0
    Das war auch mein erster Gedanke. Gerade weil Du länger mit ihr zusammen bist als die beiden sich kennen. Es wäre was anderes wenn die beiden sich schon ewig kennen würden und immer nur Freunde waren und nie mehr voneinander wollten, aber so... Natürlich sind das nur Vermutungen, aber ein bisschen eigenartig ist die Situation schon.

    Bei allen anderen Dingen stimme ich smithers vollkommen zu. Partner sind gleichberechtigt und wenn sie zu der Party darf und dort noch nen anderen Typen trifft, dann darfst Du das ganz genauso. Das solltest Du ihr klar machen. Das ist einfach eine Grundregel die eingehalten werden sollte, da ansonsten sehr viel Ärger entstehen kann.
     
    #10
    HaveABreak, 15 April 2005
  11. endlessPain
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    du musst schon respektieren, dass ihr ihr bester freund wichtig ist und dass sie auf seine feier gehen möchte.

    Fraglich erscheint mir doch aber ihre absichten die sie hat.
    wenn sie schon andeutet dass da einer ist der auf sie steht und dass noch in so einem ton...
    dann würd ich mir mal eher sorgen um die bveziehung zu ihr als zu der zu ihrem besten freund machen...

    außerdem sollte sie als person die mit beiden "Parteien" kontakt hat versuchen zu vermitteln. nicht etz dem kumpel den vorzug geben, aber auch nicht ihn unter druck setzten, sondern einfach ein gespräch zwischen euch beiden organisieren
     
    #11
    endlessPain, 15 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bester Freund Wichtiger
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
Junge98
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Oktober 2016
4 Antworten
Gretyl
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Dezember 2008
7 Antworten
Test