Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ihr die Liebe gestehen oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ArmforgetOn, 8 Juli 2010.

  1. ArmforgetOn
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Single
    Hallo zusammen.

    Ich stecke in einem kleinen Dilemma. Ich habe letztes WE bei ner Sommerparty eine alte Schulkameradin getroffen. In welche ich, früher in der Schule, ziemlich verknallt war. Habs ihr aber nie gesagt. ( war ich zu feige :eek: ) Hab sie dann irgendwie aus meinem Kopf bekommen ( nach der Schulzeit). Denn dat Leben geht ja weiter. Sie hat mitlerweile auch ein Kind, was mich aber nicht stört. Will ja selbst mal Kinder haben.
    Und sie hat einen Freund, welcher aber nicht der Vater ist.

    So, nachdem ich sie nun wiedergetroffen habe, sie hat hat sich auch riesig gefreut mich zu sehen. Sind die ganzen Gefühle von damals wieder hochgekommen, also bei mir. Nun meine Frage. Soll ich ihr sagen wie ich zu ihr stehe oder nicht. Jetzt würd ich es tun. Aber die Frage ist bringt das was. Weil mir stellt sich auch das Problem. Was ist in sagen wir mal in 30 Jahren. Ich beichte ihr nicht meine Gefühle. Nicht dass ich mir dann Frage " Was wäre passiert wenn ich es ihr gesagt hätte? "

    Versteht Ihr was ich meine.
     
    #1
    ArmforgetOn, 8 Juli 2010
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.922
    398
    2.212
    Verheiratet
    Was soll denn das bringen?

    Du tauchst nach Jahren wieder auf, sie hat Freund und Kind und sofort wird die Liebe gestanden? Ganz schlechte Idee...
    Denkst du, dass sie dann auf einmal alles hinwirft und dir in die Arme fällt?
     
    #2
    Subway, 8 Juli 2010
  3. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    NIEMALS!

    oh hab erst jetzt gelesen das sie wohl schon ein kind hat. mein rat: lass es sein.
    was soll es dir bringen?

    wir haben hier lustige mögliche varianten:

    a. : sie verlässt ihren freund u will mit dir zusammen sein. klasse, haste schon ein kind an der backe. und eine frau die gefühle von der schulzeit in dir aufleben lässt. aber ist dir auch bewusst das sie nicht mehr das mädel von früher ist, für das du geschwärmt hast, sondern ne erwachsene frau. menschen verändern sich. die chance das sie nicht mehr so ist, wie damals, als du auf sie gestanden bist, liegt bei 99%.

    b. : sie lacht dich aus

    c. : du bringst ne krise in ne Beziehung u zerstörst vl ne kleine familie.
     
    #3
    kickingass, 8 Juli 2010
  4. ArmforgetOn
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    Single
    Nein eben nicht. Davon bin ich auch nicht ausgegangen. Deswegen suche ich ja auch hier Rat bei euch.

    Weil ich auch die ganze mit mir haddere. -> Was bringt das
    -> Will sie das überhaupt wissen -> Und selbst wenn sie es dann weis

    Also Ihr meint lassen. OK. Dann lasse ich es. Sie hat ja auch nen Freund. Den wird sie wohl kaum für mich abservieren und selbst wenn. Dass würd ich auch nicht wollen. Jmd. die Beziehung kaputt machen.
     
    #4
    ArmforgetOn, 8 Juli 2010
  5. Kenny22
    Kenny22 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    93
    1
    Single
    Du hättest ihr schon erzählen können das du damals in sie verliebt warst aber dich nie getraut hasst es ihr zu erzählen. Einfach so just for Fun um über alte Zeiten zu reden. Aber ich bezweifle das sie Gefühle für dich hat, hat sie doch einen Freund, Kind und andere Dinge um die Ohren. Genausowenig glaube ich das du sie wirklich liebst, höchstwarscheinlich muss man davon ausgehen das du die gute Frau kaum noch kennst, hat wohl auch sie sich verändert in all den Jahren.
     
    #5
    Kenny22, 8 Juli 2010
  6. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Etwas Ähnliches musste ich auch durchmachen, war in eine Klassenkameradin still und heimlich verknallt.
    Das hörte mit dem Moment auf ab dem ich wußte daß sie einen Freund hat.
    Später hatte sie (einen anderen) geheiratet, wir waren noch eine Zeit lang befreundet, bis ich aus einem anderen Grund den Kontakt mit ihrem Mann - und somit mit ihr - abgebrochen habe.

    Ich habe es ihr nie gesagt, und werde es auch nie tun.
    Hättest Du ihr deine Liebe damals gestanden, wäre manches sicherlich anders verlaufen,
    aber das ist vergangen, längst vergangen.

    Und nur um Dich zu "erleichtern" weil Dich die alten Gefühle plagen?
    Das würde dann doch alles kaputt machen, oder sie wird Dich halb mitleidig belächeln und irgendetwas sagen was Dich vielleicht nur noch mehr durcheinander bringen könnte.
    Nene, versuch lieber darüber zu stehen und es zu verdrängen oder zu verstecken.

    Wenn du das nicht kannst, solltest Du vielleicht sogar ganz den Kontakt abbrechen.
     
    #6
    User 35148, 8 Juli 2010
  7. Ratio > Affekt
    Sorgt für Gesprächsstoff
    39
    33
    12
    nicht angegeben
    Wann hat "die Liebe gestehen" jemals was gebracht, wenn man das nicht gesagt hat, als man morgens nach gutem Sex nebeneinander aufgewacht ist?
    Leute, niemand wird nach diesem Satz auf ein Mal sagen "Ach, Mensch. Gut, dass Du das sagst. Ich seh es genau so!"

    Wenn Du nur willst, dass sie es weiß und Du Dir nichts erhoffst, dann mach es - ich wüsste nur nicht den Sinn dahinter.
    Wenn Du sie haben willst, dann musst Du sie Daten und verführen.
    Willst Du das?
     
    #7
    Ratio > Affekt, 9 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe gestehen
Xarva
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2015
2 Antworten
Olaf99
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2015
2 Antworten
Alicenina
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2015
16 Antworten