Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ihr Ex= ihr Bester Freund

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von no-name, 21 Mai 2007.

  1. no-name
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    Single
    hey...
    irgendwie hab ich ein Problem denk ich.
    Hab eine Frau kennengelernt. Nur wohnt sie knapp 500 km weit weg. Das ist nicht das Problem. Mein Problem ist, das ihr Exfreund, mit dem sie die bisher beste und innigste Beziehung geführt hat, ihr jetziger aller bester Freund ist. Sie machen fast jeden Tag was zusammen und sehen sich. Ich bin nicht mit ihr zusammen...vllt kurz davor? Und dennoch stört es mich schon jetzt. Wie soll es dann erst werden, wenn wir vielleicht zusammen sind?
    Hättet ihr Probleme damit oder würde euch es nicht stören?...
     
    #1
    no-name, 21 Mai 2007
  2. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Klar, ganz wohl wäre mir bei der Sache auch nicht.
    Aber ändern kannst du wohl an der Sache nichts. Sie wird wegen dir (leider?!) nicht die Freundschaft mit ihm beenden.

    Aber es heißt auch nicht, dass sie ihn mehr mag/liebt als dich oder wieder mit ihm was anfängt, auch wenn sie vergeben ist.
    Ich schätze du musst ihr vertrauen, wenn du eine Beziehung willst, wenn natürlich auch nicht blind.

    Wie lange ist das zwischen den beiden denn schon beendet? Wenn es länger her ist, stehen die Chancen besser, dass es wirklich nur noch Freundschaft zwischen den beiden ist.

    Aber wenn du sagst: "ihre innigste Beizhung", das würde mcih schon skeptisch machen. Würde ich (momentan) zu meinem Ex wiede ne Freundschaft aufbauen und täglich sehen, es würde vielleicht patonisch bleiben, aber an das Level der Vertrautheit käme ein neuer Freund wahrscheinlich nicht so schnell ran (andere Freundinnen klar)
    Hm, schon irgendwie schwierig die Situation...
     
    #2
    Arashi, 22 Mai 2007
  3. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiss nicht. Ist doch irgendwie schön... Wie lange sind sie denn schon getrennt? Mein Exfreund ist auch mein bester Freund, und wird es auch immer bleiben.... Wer damit ein Problem hat, wird nicht mein Partner...
     
    #3
    patensen, 22 Mai 2007
  4. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Ihr seid ja noch nicht zusammen, von daher kann man nicht sagen, wie es dann wird. Entweder bleibt es so, dass sie sich weiterhin oft treffen oder sie reduziert das von alleine. Ansprüche kannst du da wohl nicht stellen. Du vermutest anscheinend, dass sie noch Gefühle für ihn hat, oder?

    Mein Partner ist auch mit seiner ersten richtigen Freundin noch sehr gut befreundet. Ich hab kein Problem damit, hatte ich auch nicht, als wir noch eine Fernbeziehung über 600 km geführt haben. Es wird schließlich Gründe geben, warum die zwei nicht mehr zusammen sind. Versuch es mal aus dieser Sicht zu betrachten. :zwinker:
     
    #4
    User 37900, 22 Mai 2007
  5. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Also mein einer Ex und ich verstehen uns auch noch super, und ich würde mir auch von keinem Kerl der Welt diese Bindung untersagen lassen.
    Gut wir sehen uns net jeden Tag, was auch schon alleine an der räumlichen ENtfernung liegt.
    Aber es ist zum Beispiel Pflicht das wir (wenn wir in meiner alten Heimat sind) bei ihm daheim vorbeifahren.
    Denn ich hab auch mit seiner Mutter noch ein sehr gutes Verhältniss.

    Ich denke das must du schlicht akzeptieren. Verbieten kannst dus ihr net.
    Und wie die anderen schon sagten es gibt Gründe warums keine Beziehung im Partnersinne ist, sondern nur noch ne sehr gute Freundschaft.
    Lieber so als das die beiden sich im Knatsch getrennt hätten

    kat
     
    #5
    Sylphinja, 22 Mai 2007
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    wenn beide die PAARbeziehung ad acta gelegt haben und erotik und romantik eben passé sind, geht ne freundschaft durchaus gut - wenn sich beide noch mögen :zwinker:. sofern einer noch hoffnungen auf neustart hegt, ist die freundschaft halt nicht ganz so "rein", das kann doof werden.

    mit meinem exfreund, mit dem ich vorher vier jahre zusammen war, bin ich sehr gut befreundet. mein bester freund ist aber wohl heute mein partner. aber mein ex ist mir nach wie vor sehr vertraut, wir kennen uns sehr gut, sind sehr ehrlich miteinander und wollen ganz ganz sicher nix mehr voneinander in erotischer sicht. das hatten wir lange genug :zwinker:.

    mein heutiger freund ist definitiv nicht eifersüchtig auf meinen ex, dazu kennt er mich zu gut - und meinen ex auch.

    wir machen nicht täglich was miteinander, telefonieren aber häufig und sehen uns auch recht oft; außerdem wohnt mein ex deutlich näher an meiner wg als mein freund.

    du kennst bislang beide nicht so gut, also weder die "freundin in spe" noch deren ex. hast du den ex schon mal getroffen? vielleicht hilfts, wenn du mal ihren umgang miteinander siehst? oder ist da bei dir eifersucht programmiert, weil sie eben vertraut sind miteinander?
    da musste durch.

    wär doch schade, wenn du auf eine möglicherweise schöne und erfüllende beziehung mit dieser frau verzichtest, weil sie halt einen noch präsenten exfreund hat...
     
    #6
    User 20976, 22 Mai 2007
  7. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Ganz ehrlich, ich hätte auf der einen Seite auch leichte Bedenken...
    Weil ich schonmal die Erfahrung gemacht habe, wie es ist, wenn
    der Partner Kontakt/Freundschaft zur Ex pflegt und doch noch nicht
    über sie hinweg ist. :geknickt: Andererseits bin ich mit meinem Ex jetzt auch
    noch gut befreundet und würde darauf auch nur ungern verzichten
    wollen. Wenn da wirklich nur Freundschaft ist, hätte ich damit kein
    Problem. Kommt aber auch darauf an, wie sie sich verhält, z.B.
    wie sie über ihn redet, ob sie von ihm schwärmt, ob sie
    gegebenenfalls Treffen wegen ihm absagt oder ähnliches.
     
    #7
    Auricularia, 22 Mai 2007
  8. Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden
    770
    128
    147
    vergeben und glücklich
    Also wenn es dich wirklich so stört, solltest du mit der Frau gar nicht erst ne Beziehung anfangen, ganz einfach!
    Wird dann eh nicht lange halten, weil es wahrscheinlich sehr viel Stress gibt und sie sich sicherlich von dir den Kontakt nicht verbieten lassen wird.
    Ich finds total überflüssig auf Ex-Partner eifersüchtig zu sein... schließlich sind es EX-Partner... und wenn sie dann mit dir zusammen wäre, hätte das schon seine Gründe, nämlich dass sie dann in dich verliebt ist. Das wäre sie bestimmt nicht, wenn sie einen anderen lieben würde! Und wenn du ihr das unterstellst und kein Vertrauen hast, dann solltest du das ganze eh vergessen, weil zu nem Partner sollte man schon ein gewissen Vertrauen haben, oder nicht?

    Ich bin auch gut mit meinem Ex befreundet, und wenn jetzt jemand käme, der da einPproblem mit hätte, wär das sein Pech, und er müsste es entweder akzeptieren und lernen damit klarzukommen oder mich halt vergessen, ganz einfach...

    ich würde mir von nem Partner niemals irgendwelche Freundschaften verbieten lassen, soweit kommts ja noch...

    Solltest du es doch versuchen wollen, würd ich vorschlagen, dass du ihn auf jeden Fall kennenlernst und ihr vielleicht auch zu dritt dann öfter mal was macht, vielleicht merkst du ja dnan, dass du dir echt unnötig so viele Gedanken machst...
     
    #8
    Kuschelschaf, 22 Mai 2007
  9. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Also mich würde das nicht stören. Warum sich nach einer Beziehung nicht mehr verstehen? Ausserdem sind sie ja nur Freunde oder? Ich würde mich darüber freuen wenn mein Ex und ich beste Freunde sein können.
     
    #9
    capricorn84, 22 Mai 2007
  10. no-name
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    91
    0
    Single
    danke für die Antworten:smile:
    nein habe ihn bis jetzt noch nicht getroffen.
    Sie meint auch das es schon noch Leute bei denen gibt die sogar noch denken das die beiden zusammen sind...weil sie sie zusammen sehen...in ihrem Umgang usw. hm...naja das ich ihr den Umgang nicht verbiete, ist mir wohl klar. würde ich acuh nicht tun. aber vorher darüber nachdenken ist denk ich richtiger als danach festzustellen ein Problem damit zu haben.
     
    #10
    no-name, 22 Mai 2007
  11. tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.131
    148
    118
    Single
    Also ich könnte das mal gar nicht.
    Aber du musst selber wissen, wie du das auf Dauer mit dir vereinbaren kannst, grade wenn es zu einer Beziehung kommt.

    Grade bei ner Fernbeziehung wäre mir da noch unwohler, da könnte ich jemanden noch soviel vertrauen. Aber da ist eh jeder anders, das musst du für dich ausmachen.
     
    #11
    tainted.beauty, 22 Mai 2007
  12. CChica
    CChica (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Bei mir ist das Thema auch Tabu!
    Ich kann sehr schlecht, damit umgehen wenn mein Partner noch Kontakt zur Ex pflegt. Ex is Ex und sollte es auch bleiben. Deswegen halte ich intensiven Kontakt für falsch.
    Meine Meinung.
     
    #12
    CChica, 22 Mai 2007
  13. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Mein Ex ist auch ein ziemlich guter Freund von mir. Einfach, weil ich ihn sehr gern hab und ihn nicht missen möchte. Für ne Beziehung waren diese Gefühle irgendwann nicht mehr genug, aber trotzdem bin ich weiter mit ihm sehr, sehr eng befreundet. Bei mir bräuchte sich da jedenfalls niemand Gedanken zu machen, wieder mit ihm zusammen kommen tue ich nicht und das weiß ich auch.
     
    #13
    Immortality, 23 Mai 2007
  14. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Den Zusammenhang versteh ich ehrlich net,.
    er bleibt doch auch Ex? Man fängt ja keine Liebesbeziehung wieder an. Sondern man ist befreundet, wie mit seiner besten Freundin oder anderen männlichen Freunden auch.

    Man sollte doch in der Lage sein Freundschaften geschlechtsunabhängig zu sehen und da nicht nen Unterschied machen nur weil der Freund/Freundin eben vom andern Geschlecht is.

    Kat
     
    #14
    Sylphinja, 23 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ex= Bester Freund
masser345
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2015
10 Antworten
Qualle5678
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2015
8 Antworten
xoxo
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 August 2014
200 Antworten