Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ihr müsstet happy sein, seid es aber nicht..

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Sahneschnitte17, 4 April 2007.

?

Kennt ihr das Gefühl?

  1. ja, hab ich ziemlich oft

    21 Stimme(n)
    46,7%
  2. nein

    1 Stimme(n)
    2,2%
  3. manchmal

    23 Stimme(n)
    51,1%
  1. Sahneschnitte17
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    Kennt ihr dieses Gefühl?

    Ich müsste gerade eigentlich total happy sein. Ich habe Ferien, ich bekomme ein neues schönes Zimmer, ich hab bald endlich meinen Führerschein, ich fahr in Urlaub und treff nen total süßen Typen, nach den Ferien hab ich erstmal kaum Arbeiten, es ist Frühling, und das wichtigste natürlich: ich bin gerade vollkommen gesund und meiner Family gehts im großen und ganzen auch gut!

    Aber kann ich mich vor lauter Freudensprüngen gerade nicht auf dem Stuhl halten? Nein :geknickt:
    Ich weiß nicht was mich gerade innerlich so runterzieht, vielleicht die Tatsache dass ich wieder ein Kilo zugenommen habe und mich meine kleinen Hüftröllchen grade besonders nerven, oder die Tatsache dass ich nächstes Jahr Abi habe und nicht weiß was ich machen soll und Angst vor der Zukunft habe, oder dass ich mich total nach einer Beziehung sehne..

    Ich mache mir manchmal pro und contra Listen von meinem Leben, gerade überwiegt die Pro-Seite aber ich bin trotzdem grade überhaupt nicht gut drauf..

    Vielleicht kennt ja noch jemand das Gefühl!?
     
    #1
    Sahneschnitte17, 4 April 2007
  2. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    kenn ich. solche gedanken im hintergrund können einem die ganze schöne stimmung vermiesen... :ratlos:
     
    #2
    CCFly, 4 April 2007
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ja, hab ich auch zeitweise. :ratlos:
    Eigentlich habe ich wirklich alles, was ich mir nur wünschen könnte...einen wunderbaren Partner :verknall_alt:, eine tolle Wohnung, meine Fellnasen, bald Abitur :cool1:, ich freue mich darauf bald an die Uni zu können, ich hab tolle Eltern, fahre über Ostern zu meiner zweiten Familie, freue mich zeitweise wirklich auf meinen 20. (am 15.) und dennoch mache auch ich keine Luftsprünge. Zumindest nicht dauernd. Dennoch weiss ich alles zu schätzen.
     
    #3
    Numina, 4 April 2007
  4. Sahneschnitte17
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    Single
    Zu schätzen weiß ich es auch, vor allem dass ich und meine Family gesund sind. Dafür danke ich Gott auch jeden Tag.

    Aber dieses glücklich sein, gute Laune verbreiten, mit einem Lächeln rumspazieren zu können, das fehlt mir irgendwie grade.. :geknickt:
     
    #4
    Sahneschnitte17, 4 April 2007
  5. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Ja, kenn ich.
    Ich weiß vieles teilweise nicht zu schätzen und denke mir, dass es z.B. selbstverständlich ist, gute Noten zu haben, ohne je irgendwas zu lernen, während andere mit Müh und Not ihre Abizulassung erkämpfen.
    Es baut mich nicht auf, dass sehr viele Kerle mich hübsch und ziemlich cool finden und dass die alle denken, für mich wäre es superleicht, einen Partner zu finden - weil es nun mal nicht so ist.
    Meine Freunde sind echt wahnsinnig toll und ich müsste eigentlich alleine ihretwegen gut drauf sein - bin ich aber nicht.
    Und meine Familie ist auch super, wir haben keine ernsthaften Probleme.
    Ich hab eigentlich so gut wie alles, was ich will und trotzdem fehlt mir irgendwie noch irgendwas. :ratlos:
     
    #5
    User 12900, 4 April 2007
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Kenne ich nicht wirklich. Ich hänge mich zwar schonmal an Kleinigkeiten auf und habe sowieso eine Neigung zur Melacholie ... aber in Zeiten, in denen ich nicht richtig zufrieden bin, gibt es auch immer objektive Gründe dafür. Vielleicht bin ich dann ein bisschen stärker unglücklich als "notwending", aber es wäre nicht so, dass ich grundlos unglücklich bin. Will sagen: Es kommt nie vor, dass ich nicht genau benennen kann, warum ich nicht völlig glücklich bin.
     
    #6
    Ginny, 4 April 2007
  7. a fungal fiend
    Benutzer gesperrt
    59
    0
    0
    nicht angegeben
    der heiterkeit sollte man immer tür und tor öffnen, denn sie kommt nie zur unrechten zeit. stattdessen haben wir oft bedenken, ob wir überhaupt in jeder hinsicht anlass haben, ihr eingang zu gestatten. das allerwichtigste ist, dass du gesund bist.
     
    #7
    a fungal fiend, 4 April 2007
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ja, mir geht es leider sogar sehr oft so :ratlos: :ratlos:
     
    #8
    User 37284, 4 April 2007
  9. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Gibts schon mal.
    Oft isses aber auch andersrum, dass eigentlich alles am Ar*** ist, aber irgendwie geht's mir trotzdem gut dabei.
    Alles seltsam manchmal :ratlos:
     
    #9
    User 29377, 4 April 2007
  10. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Mir geht es irgendwie seit Dezember sehr oft so, obwohl sich nichts verschlechtert hat.:hmm: Davor die Jahre war ich super glücklich, obwohl ich viel mehr Stress und Ungewissheit hatte.
     
    #10
    User 29290, 4 April 2007
  11. starcruiser
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    Ja, kenne ich auch, dieses Gefühl.

    - ich bin gesund, auch sonst in der Familie momentan keine Sorgen
    - ich wohne schuldenfrei in einer Eigentumswohnung
    - ich habe einen Job
    - ich kann mich auf meinen Urlaub freuen

    Alles Dinge, um die mich viele sicherlich beneiden würden.

    Kopfzerbrechen bereitet mir allerdings mein Status, denn ich denke, in meinem Alter sollte man doch langsam eine Familie gründen.
    Und dafür fehlt halt das passende Gegenstück.
    Der Gedanke, hätte ich mit 25 Nachwuchs bekommen wäre dieses Kind jetzt schon 11 Jahre alt, lässt mir manchmal keine Ruhe:cry: .
     
    #11
    starcruiser, 7 April 2007
  12. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    kommt mir gerade total bekannt vor. letztes wocheende war ich meine beste freundin in maryland besuchen, hatte endlich wieder soldaten um mich rum, ein stueck altes leben zurueck und war einfach nur gluecklich, von dienstag bis samstag habe ich dann auch noch meinen besten freund nach 6 monaten endlich wiedergesehen, eine menge neuer leute kennengelernt und total viel spass gehabt. die woche war also phantastisch und dennoch bin ich nicht zu 100% gluecklich, dabei sollte ich es doch sein ?!
     
    #12
    xoxo, 8 April 2007
  13. ^noob^
    Gast
    0
    ich kenn das Gefühl...
    bei mir ist es so, dass wenn alles toll ist, dann kommen so kleine unwichtige Sachen die einem das vermiesen...


    aber im Moment ist es andersrum:
    Eigentlich ist alles beschissen, wirklich alles :geknickt: , aber ich versuch mich an allem zu freuen was Gutes passiert ... :smile:
     
    #13
    ^noob^, 8 April 2007
  14. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    ja, kenn cih auch aber nicht so extrem..zum glück! früher hab cih mir das leben noch viel schwerer mit zukunftsängsten gemacht..heute weiß ich,dass man nicht ewig vorplanen kann sondern zwar langfristig denken sollte, aber sich vieles bis dahin noch ändenr kann..daher ist snicht ganz so belastend..zum ich nicht wirklich was zu befürchten habe.
     
    #14
    Decadence, 8 April 2007
  15. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Das kenne ich nur zu gut, hab das seit einigen Jahren :frown:
     
    #15
    User 16687, 8 April 2007
  16. *PennyLane*
    0
    Ja, das kenn ich auch. Es sind winzige Dinge, die einem alles vermiesen können. Zu gemein eigentlich :frown:.
    Man weiß auch dass es falsch ist und vor allem ziemlich undankbar, sich über unwichtige Dinge aufzuregen, aber es ist manchmal einfach trotzdem so.
    Bei mir ist es im Moment so ähnlich. Ich könnte mich so freuen, neue Wohnung, neues Studium, neue Freunde, supertolle "alte" Freunde gesunde Familie, aber es gibt so oft blöde Sachen die dazwischen kommen.
     
    #16
    *PennyLane*, 8 April 2007
  17. Viper
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    nicht angegeben
    removed
     
    #17
    Viper, 8 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - müsstet happy
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
22 Januar 2014
35 Antworten
Aily
Umfrage-Forum Forum
10 April 2010
29 Antworten