Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ihr reicht es nicht + Fernbeziehung :(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MedusaMan, 1 Juli 2008.

  1. MedusaMan
    MedusaMan (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    Single
    so ich muss es mir jetzt einfach von der seele schreiben. ich war die letzten 10 monate im ausland am reisen. in neuseeland habe ich dann für mich die frau meines lebens getroffen - so naiv das auch klingen mag. leider haben wir uns nur einen einzigen tag gesehen aber der war schon für mich so unglaublich schön mit ihr und ich hatte das gefühl, dass es ihr so ähnlich ging. haben mail adressen ausgetauscht und in den drei monaten bis zu meiner rückkehr vor zwei wochen viele mails geschrieben und sogar mehrmals telefoniert. zunächst dachte ich, dass ich mir bloß keine hoffnungen machen brauche. es ist ja doch nur einer von vielen ferienflirts. da wir aber doch noch so viel kontakt hatten und es einfach "anders" mit ihr war stiegen natürlich auch meine hoffnungen. doch der zweifel, dass das alles wenn ich zu hause bin wie ein traum platzen wird, blieb. zum einen ist sie 25 (ich 22), sie ist so gut wie fertig mit dem studium (ich fange jetzt erst an) und sie wohnt 300km von mir entfernt. das wären alles dinge die mich nicht gestört hätten. sie übrigens auch, wie sie am anfang noch sagte. wohl aber anscheinend doch. gestern rief sie mich an und sagte, dass es ihr jetzt auf einmal gefühlsmäßig nicht reich um eine Beziehung mit mir einzugehen:flennen: ich war erstmal blatt, auch wenn ich es mir gedacht habe. die letzte woche war sie so distanziert am telefon und hat sich vorallem nie bei mir gemeldet. es war immer ich, der sie anrief. wir haben uns vor zwei wochen das letzte mal gesehen, also direkt nachdem ich wieder zu hause war. so verrückt war ich nach ihr. das treffen war auch wunderschön, ich hatte auch meine zweifel ob wir an das schöne von vor drei monaten anknüpfen können. meiner meinung nach konnten wir das. wir küssten uns viel und kuschelten. es war einfach wunderschön.

    und jetzt? jetzt ärgere ich mich über mich selbst, dass ich so naiv und blauäugig war in den letzten drei monaten. das ist das was mich am meißten traurig mach und weil ich wirklich zum ersten mal bei einem mädchen gedacht habe : wow, die ist es! (das hab ich ihr übrigens auch gesagt....seltsam, oder?)

    auch dass wieder ein mensch, der ein teil meines lebens war wieder einfach so verschwinden wird. sie sagte zwar, dass sie eine freundschaft mit mir will...aber wollen das nicht alle? ich denke auch, dass dafür die gemeinsame basis fehlt. abwarten.

    noch habe ich mir gedanken dazu gemacht, dass sie sich vielleicht abblockt wegen der fernbeziehung. dass sie sich deswegen garnicht darauf einlassen möchte. sie sagte auch, dass eine fernbeziehung nichts für sie sei :kopfschue hätte sie mir das nicht vor drei monaten sagen können?

    jetzt hänge ich erstmal in den seilen und weiss nicht weiter gefühlssmäßig...am liebsten wieder weg. da wars nicht so stressig.

    Kann daraus überhaupt Freundschaft entsehen? Wie soll ich vorgehen? Sie hat gesagt, dass eine Freundschaft ihr mit mir sehr wichtig sei und sie mich auch gerne irgendwann wieder sehen würde. Ist das alles nur lieb gemeintes Geschwafel?

    danke fürs lesen:smile:
     
    #1
    MedusaMan, 1 Juli 2008
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Hmm... so wie es lief, ist es vermutlich besser, Du lässt sie ersteinmal.
    Du musst selber erstmal damit klarkommen, dass nie eine Beziehung daraus werden kann.
    Die Entfernung ist ihr vermutlich auch zuviel, oder sie hat jemanden bei sich in der Nähe kennen gelernt.

    Eine "Freundschaft" ist mit Vorsicht zu genießen.
    Pass auf, dass Du dabei nicht auf der Strecke bleibst (im wahrsten Sinne des Wortes...).

    In einer ähnlichen Situation befinde ich mich auch gerade... auch wenn die Frau viel näher bei mir wohnt...
    Wobei ich vor kurzem diese angebliche Freundschaft gekündigt habe.
    Denn ich hatte immer mehr den Eindruck, dass ich ihr nur lästig wäre,
    sie mir das aber nie sagen konnte bzw. wollte.
    Aber mich ignorieren, das kann sie ganz gut... :schuechte

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 1 Juli 2008
  3. MedusaMan
    MedusaMan (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    121
    101
    0
    Single
    denkt ihr daraus kann irgendwann doch nochmal etwas werden? ich kanns ihr einfach nicht an nehmen, dass sie nicht genug gefühle für mich hat! ich kann tausende beispiele aufzählen warum das so ist und kann einfach nicht nachvollziehen warum auf einmal dieser gefühlswechsel ist. hat sie auf einmal realisiert, dass es doch eine zu große entfernung ist?

    gott ist das einfach nur zum :wuerg: :wuerg: :wuerg:
     
    #3
    MedusaMan, 4 Juli 2008
  4. chritzie
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    93
    3
    nicht angegeben
    Auch ich kenne das - siehe mein Thread.

    Die einfachste Erklärung, denn Frauen sind im Allgemeinen eben nicht so kompliziert gestrickt, wie es uns gerne verkauft wird, ist:

    Das ist ihr alles zu viel. Und: Sie hat nicht genügend Gefühle für dich.

    Ihr habt den entscheidenden Punkt nicht erreicht, an dem es bei ihr "Klick" macht, und ihr alles egal ist - der Altersunterschied, die Entfernung etc.

    Klar mag sie dich. Deshalb will sie ja auch die Freundschaft.

    Du musst jetzt aufpassen, dass du nicht in die Falle gerätst, in der du auf ihren Wunsch eingehst, weil du glaubst, du könntest sie dadurch noch kriegen. Ich spreche da aus Erfahrung. Wenn du ihrem Wunsch jetzt nachgibst, erfüllst du ihre Bedürfnisse, und deine geraten unter die Räder. Ganz schlimm ist es, wenn du weiter an ihr hängst, und sie einen neuen Typen kennen lernt.

    Du solltest dich jetzt höflich (und das meine ich auch so), aber bestimmt von ihr verabschieden, und sie aus deinem Leben verbannen, bis du dich geistig von der Vorstellung einer Beziehung mit ihr gelöst hast.

    Wenn du ihr wirklich was wert bist, könnt ihr den Kontakt anschließend wieder aufnehmen.

    Alles andere wird deine kostbare Zeit verschwenden und dich nervlich aufreiben.

    Mach's gut - ich drück dir die Daumen.
     
    #4
    chritzie, 4 Juli 2008
  5. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Du wirst niemals eine ernste Freundschaft führen können, wenn in deinem Kopf immernoch herumgeistert: "Vielleicht wird's ja doch noch was?".

    Das wird nicht funktionieren. Dann lass es lieber ganz, damit tust du nur euch beiden weh.

    Wobei ich jetzt auch nicht ganz weiß, wie du Freundschaft definierst. Immerhin wohnt ihr 300 km weit weg. Da würde ich es eher eine lockere Bekannschaft nennen, denn außer E-Mail Kontakt werdet ihr in nächster Zeit doch nix haben, oder? Wollt ihr euch als Freunde treffen? Davon würde ich abraten.
    Weiterhin Emails ja, aber alles andere würde ich jetzt erstmal lassen.
     
    #5
    Karry87, 4 Juli 2008
  6. MedusaMan
    MedusaMan (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    121
    101
    0
    Single
    ja ich weiss, dass was ihr mir an Tipps geschrieben habt klingt alles ganz logisch und scheint auch richtig zu sein. aber das wird irgendwie schon recht schwer. ich hab mir die tage auch mein gedanken zu dem thema gemacht und denke, dass eine freudschaft nicht wirklich daraus entstehen kann weil für eine wahre freundschaft irgendwie doch die gemeinsame basis fehlt. ode kurzum, in meine freunde verliebe ich mich nicht. ganz möchte ich den kontakt aber dann auch wieder nicht abbrechen, weil sie auch noch gesagt hat "vielleicht wirds doch noch irgendwann etwas mit uns..." soll man oder kann man das verstehen?!?!?!? das wird wahrscheinlich bei sporadischen emails oder studivz kontakten bleiben, wenn sie sich überhaupt nochmal bei mir meldet. ach man, hätte ich nur nicht nochmal diesen thread nachgeschaut, jetzt kommen gerade die gefühle und die enttäuschung wieder hoch weil ich schon eine woche nichts mehr von ihr gehört habe :frown:
     
    #6
    MedusaMan, 7 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - reicht Fernbeziehung
Mila900
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 10:39
41 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Oktober 2015
19 Antworten
Biene87
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Januar 2015
10 Antworten