Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ihr und eure Großeltern

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Olga, 29 März 2006.

  1. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Erzählt mal von eurem Verhältnis zu euren Großeltern!

    Kennt ihr sie? Leben sie noch? Sind das so typische Omas-und-Opas mit eingekochter Marmelade und Alte-Leute-Möbeln? Geben sie euch gute Ratschläge oder jammern ständig nur über die schlechten Zeiten? Seid ihr gute Freunde? etc. Erzählt einfach mal!
     
    #1
    Olga, 29 März 2006
  2. D_Raven
    D_Raven (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    101
    0
    Verheiratet
    Oma mütterlicherseits ist gestorben lange bevor ich in Planung war.
    Opa hat wieder geheiratet und ist ein Jahr bevor ich kam gestorben.
    angeheiratete Ome ist gestorben als ich 9 war.

    Opa väterlicherseits als ich 13 war. Mit seine Frau hatten wir dann eigentlich nicht mehr wirklich was zu tun und sie hat sich dann vor ein paar Jahren auch übern Jordan gemacht.

    So wirklich bewusst hab ich also nur die väterliche Seite mitbekommen und grade mein Opa war eigentlich alles andere alsn Mecker Opa, aber mit <13 Jahren konnte er mir auch nicht nicht sooo viel mit auf den Weg geben. Eingekochte Marmelade von den Obstbäumen im Garten gabs allerdings bei uns im Überfluss.
     
    #2
    D_Raven, 29 März 2006
  3. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > Kennt ihr sie?
    Ja.

    > Leben sie noch?
    Zu 50%, die Eltern meine Mutter leben beide noch.

    > Sind das so typische Omas-und-Opas mit eingekochter Marmelade und Alte-Leute-Möbeln?
    Ja.

    > Geben sie euch gute Ratschläge oder jammern ständig nur über die schlechten Zeiten?
    Hmm, eigentlich weder noch.
     
    #3
    Mr. Poldi, 29 März 2006
  4. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Meine Großeltern müttlicherseits, wie auch väterlicherseits leben noch. Zum Glück. :smile:

    Mit meinen Großeltern mütterlicherseits hab ich ein sehr inniges Verhältnis. Und Oma kocht sowieso am (zweit)besten. Egal ob Marmalade oder was anderes. Opa ist dazu noch Bäcker. :grin:

    Ich kann mich prima mit ihnen unterhalten. Klar, erzählen sie mal, was sie für Krankheiten haben, aber jammern tun sie nicht. Sie geben mir öfters mal Tipps. Nicht mit allen kann ich was anfangen. Aber ich bin trotzdem dankbar.

    Mit meinen Großeltern väterlicherseits versteh ich mich überhaupt nicht gut. Aber die bevorzugen auch nur meinen ältesten Cousin, den ewigen Studenten, der alles in den Arsch geschoben bekommt. Denn Jungs sind ja was besseres. :wuerg:
     
    #4
    User 37900, 29 März 2006
  5. Löckchen
    Löckchen (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab zu den Eltern meiner Mama richtig guten Kontakt..
    Liegt wohl daran,dass ich von 2 - 6 Jahren da gewohnt habe..
    Ja meine Großeltern sind so richtige Großeltern, mit Marmelde - einkochen undso..
    Sie jammern nicht über früher..nur wenns darum geht,dass ich Party mache und dann gegen 23 Uhr erst los fahre, dann kommt immer nur der Spruch: "Früher hat die Disco um 18 Uhr angefangen,nicht so wie heute..schlimm schlimm.."

    Zu den Eltern meines Vaters hab ich keinen Kontakt..die sind doof :zwinker:
     
    #5
    Löckchen, 29 März 2006
  6. *PennyLane*
    0
    Meine Großeltern leben alle noch und ich verstehe mich mit allen sehr gut.
    Die einen (mütterlicherseits) sind eher so "jugendliche" (soweit man das in dem Alter noch sagen kann:tongue:) Typen, also nicht typische Großeltern.
    Die Eltern meines Vaters dagegen sind richtig Omma und Oppa:zwinker: Mit passender Einrichtung, der Tiefkühltruhe voll Bofrost, bei allen Geburtstagen heftigem Essen (sonst auch) und eingekochter Marmelade im Schrank.
    Ich bin sehr froh dass ich sie noch alle so richtig miterleben darf. Und hab jetzt schon richtigen Horror vor dem Tag an dem einer von ihnen stirbt.:schuechte
     
    #6
    *PennyLane*, 29 März 2006
  7. glashaus
    Gast
    0
    Über meine Großeltern väterlicherseits schreibe ich jetzt hier nichts.


    Zur anderen Seite habe ich total guten Kontakt. Ich liebe meine Oma und meinen Opa. :herz: wir telefonieren oft, ich bin auch immer zu Besuch dort wenn ich zu Hause bin. Und im Sommer fahren wir immer zusammen nach Norderney.
    Hach, ich vermisse die immer richtig doll, wenn ich in Hannover bin. Zu Hause ist bei mir halt vor allem das Haus von den beiden. Bin da früher immer "abgeladen" worden als meine Mutter wieder gearbeitet hat und ich noch nicht im Kindergarten war. Naja ich kenne jedenfalls auch jeden Winkel im Haus und ich kann auch immer kommen oder anrufen wenn ich Probleme habe!

    Die Beziehungstipps von meiner Oma sind zwar nicht immer so furchtbar brauchbar, aber im trösten ist sie super!
     
    #7
    glashaus, 29 März 2006
  8. Olga
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Bisher haben fast alle geschrieben, dass sie sich mit den Großeltern mütterlicherseits besser verstehen als mit denen väterlicherseits; bei mir ist (war) es auch so.
    Woran das wohl liegt?

    Also, meinen Opa väterlicherseits hab ich quasi nicht kennengelernt, der ist gestorben, als ich 4 war.
    Meine Oma väterlicherseits war immer sehr auf Noten und so bedacht ("Du hast ne 1-2 geschrieben? Naja, man kann nicht überall die Beste sein."), ein inniges Verhältnis hatten wir nie. Jetzt lebt sie bei uns, weil sie absolut verwirrt und hilfebedürtig ist.

    Meine Oma mütterlicherseits ist vor meiner Geburt gestorben. Meinen Opa väterlicherseits hatte ich früher sehr lieb, als ich noch klein war, da hat er mit mir gemalt und so. Aber später dann nicht mehr, er hat so ne anzügliche Art, das war dann eher unangenehm. Jetzt hab ich ihn seit fünf Jahren nicht mehr gesehen, er ist inzwischen auch absolut verwirrt.

    Wer für mich wirklich immer ein richtiger Opa war, ist der zweite Mann meiner Oma mütterlicherseits. Als er gestorben ist, hab ich auch sehr geweint. Er kam immer an Weihnachten zu uns und hat mit uns die tollsten Sachen gespielt.
     
    #8
    Olga, 29 März 2006
  9. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Kennt ihr sie?
    Ich kannte sie.

    Leben sie noch?
    Nein...alle tot :cry:

    Sind das so typische Omas-und-Opas mit eingekochter Marmelade und Alte-Leute-Möbeln?
    Nein...die waren alle irgendwie anders. Beide Großeltern-Paare waren nicht sonderlich glücklich...Wobei meine eine Oma doch immer leckeres Essen gekocht hat.

    Geben sie euch gute Ratschläge oder jammern ständig nur über die schlechten Zeiten?
    Die hätten mir bestimmt Ratschläge gegeben und ich hätte sie so gerne so vieles gefragt, aber damals war ich zu jung.

    Seid ihr gute Freunde?
    Nein. Mit den einen Großeltern habe ich nie reden können, weil die kein Deutsch gesprochen haben.
     
    #9
    ~Vienna~, 29 März 2006
  10. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Kennt ihr sie?

    Ja, alle.

    Leben sie noch?

    Meine beiden Opas leben nicht mehr, meine Omas ja.

    Sind das so typische Omas-und-Opas mit eingekochter Marmelade und Alte-Leute-Möbeln?

    Ja, aber ich find da nichts Schlimmes dran. Marmelade machen wir auch zu Hause selbst.

    Geben sie euch gute Ratschläge oder jammern ständig nur über die schlechten Zeiten?

    Weder noch. Mein Opa väterlicherseits hat immer viele interessante Dinge aus seiner Jugend und auch vom Krieg erzählt. Meine anderen Großelternteile auch, aber er am meisten.

    Seid ihr gute Freunde?

    Würde ich so nicht sagen, dazu sehen wir uns zu selten.

    Keine Ahnung, ich denke, es liegt einfach auch daran, mit wem man mehr Kontakt hat etc.
    Mit meinen Großeltern väterlicherseits habe ich mich z.B. immer besser verstanden.
     
    #10
    User 34605, 29 März 2006
  11. bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    123
    1
    Single
    Also ich habe nur noch eine Oma in deutschland und zu der habe ich supi Verhältnis. Die beste Oma die man sich vorstellen kann :smile: :herz:
    Sie ist zwar konservativ erzogen, aber sie ist cool. ich glaube die kennt jede meiner Männergeschichten (und noch mehr ..)
    Wir ind eindeutig befreundet weil sie immer ein offenes Ohr für mich hat :smile:

    Mein deutscher Opa ist gestorben als ich 3 war, aber davor hatte ich auch (als Kleinkind halt) ein sehr inniges verhältnis zu ihm

    Meine Großeltern aus Thaildn sind beide schon tot, meine Oma ist letztes Jahr gestorben. Auch hieruzu kann ich nur sagen, dass als ich klein war eine gute Beziehung zu meinem thailändischen Großvater hatte. Zu meiner Großmutter nicht wirklich.
    Aber dadurch dass ich die beiden auch in der zeit kurz vor ihrem Tod kaum gesehen habe, kann ich das nicht wirklich als "enges" Verhältnis betiteln.
     
    #11
    bett-poster, 29 März 2006
  12. FreeMind
    Gast
    0
    ein Hälfte (väterlicher Seite) ist lange vor meiner Geburt gestorben, die mütterliche Seite vor ca. 3-4 Jahren. Somit kennen ja, aber leben tuen sie leider nicht mehr.
     
    #12
    FreeMind, 29 März 2006
  13. AncientMelody
    0
    Zu meiner noch lebenden Oma habe ich ein ganz gutes Verhältnis. In der Regel besuche ich sie mehrmals in der Woche und seit einigen Jahren verstehen wir uns auch ganz gut. Meine Oma ist für ihr Alter körperlich noch einigermaßen fit. Ich bewundere sie dafür, dass sie vieles noch so gut alleine schafft.
    Wir haben uns aber nicht immer so gut verstanden.
     
    #13
    AncientMelody, 29 März 2006
  14. desh2003
    Gast
    0
    Ja, ich kenn sie und sie sind mir sehr wichtig. Vor allem mütterlicherseits (väterlicherseits habe ich leider nicht so genau kennenlernen können). Meine Oma ist cool (wenn man jemanden hat, der mit 86 Jahren noch im Garten rumwetzt und den man mit Mühe und Not davon abhalten kann, mit der Axt Büsche und Streucher klein zu machen...), wichtige Bezugsperson.
     
    #14
    desh2003, 29 März 2006
  15. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Kennt ihr sie? jaLeben sie noch? ja, bis auf meine Oma, mütterlicher SeiteSind das so typische Omas-und-Opas mit eingekochter Marmelade und Alte-Leute-Möbeln?Das mit der Marmelade schon, Möbel, nein...ja im großen und ganzen schon "typische" omas-und-opas Geben sie euch gute Ratschläge oder jammern ständig nur über die schlechten Zeiten? Ratschläge, ja, aber nie aufdringlich, und jammern tun sie eigentlich nie über "die schlechten Zeiten", zum Glück, weil ich hasse sowasSeid ihr gute Freunde? etc. Erzählt einfach mal!Naja gute Freunde ist übertrieben, aber wir verstehn uns schon gut.
     
    #15
    User 30735, 29 März 2006
  16. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Kennt ihr sie? jein. meine oma väterlicherseits kannte ich nie

    Leben sie noch? nur noch mein opa väterlicherseits mit seiner frau (die mutter meines vaters ist gestorben als mein vater 9 oder 10 war)

    Sind das so typische Omas-und-Opas mit eingekochter Marmelade und Alte-Leute-Möbeln? naja. nich so richtig.

    Geben sie euch gute Ratschläge oder jammern ständig nur über die schlechten Zeiten? sie jammern eher über gebrechlichkeit. und mein opa fängt neuerdings auch mit dem krieg an :frown:

    Seid ihr gute Freunde?
    nein. meine stiefoma nervt. außerdem bevorzugt sie ihre "richtige" verwandtschaft. meinen opa mag ich sehr gerne, aber leider krieg ich den ja nur mit oma zusammen..

    mein anderer opa war der wichtigste mensch in meinem leben.
     
    #16
    DieDa, 29 März 2006
  17. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Ich kenne bzw. kannte sie - allerdings ist mein einer Opa doch recht früh gestorben, so dass ich da doch keine Erinnerungen mehr habe (ich war knapp 3).

    Das beste Verhältnis habe ich zur meiner Oma mütterlicherseits. Früher war die auch einmal die Woche bei uns, heute seh ich sie eigentlich eher selten.
    Mit den anderen beiden komme ich eigentlich auch klar, sehe ich aber noch seltener und ist auch nicht immer so leicht.. grade mit meinem Opa, aus bestimmten Gründen.

    Ich vermisse da näheren Kontakt aber eher selten. Andere Dinge sind mir wichtiger.
     
    #17
    MooonLight, 29 März 2006
  18. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    omas gestorben, ein opa lebt noch, aber nicht wirklich viel kontakt zu ihm.
     
    #18
    starshine85, 29 März 2006
  19. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Die Eltern meiner Mutter sind schon ganz lange tot. Der Vater meines Vaters ebenso. Nur seine Mutter kannte ich, sie ist vor 8 Jahren gestorben. Das heisst, ich habe gar keine Grosseltern mehr!
     
    #19
    SeatCordoba, 29 März 2006
  20. deBergerac
    deBergerac (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Single
    Ich kannte sie alle, irgendwie zumindest. Leben tun aber nur noch meine beiden Omas.
    Da ich bei meinen Großeltern väterlicherseits quasi aufgewachsen bin habe ich zu meiner Oma bis heute ein sehr gutes Verhältnis.
    Mütterlicherseits ist es so, dass meine Opa pflegebedürftig war und sie lange in einem anderen Dorf gewohnt haben (nicht weit, aber eben nicht zu Fuß zu erreichen wie meine andere Oma) und ich dort zahlreichen Cousins und Cousinen habe. Da es dort immer sehr laut war (und heute noch ist) war ich zumal ich mit Abstand der Älteste bin nie so gerne und relativ selten dort. Das ist bis heute so, obwohl mittlerweile beide Omas nur ein paar Häuser auseinander wohnen.
    Bei meinem Opa väterlicherseits hatte ich immer Narrenfreiheit, mütterlicherseits konnte mein Opa aufgrund seiner Krankheit nicht so viel mit mir anfangen (und umgekehrt). Beide sind 1997 wenige Wochen nacheinander gestorben.
     
    #20
    deBergerac, 29 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Großeltern
Blaubeerin
Umfrage-Forum Forum
11 Oktober 2015
18 Antworten
LULU1234
Umfrage-Forum Forum
15 Oktober 2015
51 Antworten
Student_Sebastian
Umfrage-Forum Forum
5 September 2015
6 Antworten
Test