Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ihr Verhalten deuten

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tobi'85, 19 März 2005.

  1. Tobi'85
    Gast
    0
    Ich kenne aus meiner Fahrschule ein Mädchen, an dem ich interessiert bin. Ich weiß nicht sicher ob sie bescheid weiß oder nicht. Von ihrer Seite gab es da ein paar Situationen die mich zuerst immer superhappy, nach langem Grübeln aber nur noch verwirrter gemacht haben. Ich muß dazu sagen, dass wir uns schon vorher vom Sehen kannten und bisher nur einmal kurz miteinander gesprochen haben.
    Wenn unser Fahrlehrer seinen Unterricht abhält und ihr eine Frage stellt, ruhen logischerweise alle Blicke auf ihr; so auch meiner (eine für mich angenehme Situation, weil ich einen Grund habe zu ihr zu gucken und sie ungehemmt anschauen kann; sonst habe ich eher Angst sie ohne Grund anzuschauen, sie könnte "ja etwas bemerken" (ich weiß, dass sollte eigentlich Sinn der Sache sein, aber ich habe enorme Angst einen Korb von ihr zu bekommen)). Manchmal wenn also alle sie anschauen, blickt sie mich anstatt den Lehrer an, wendet dann aber wieder ihren Blick zu ihm (ich muß dazu sagen, dass sie sonst niemanden anschaut außer den Lehrer wenn sie spricht). Als ich dann einmal nach vorne ging um etwas mit meinem Fahrlehrer zu besprechen, sah sie mich während des Gesprächs länger an, ich erwiderte den Blick und es gab einen von bisher 2 Zeitlupenblicken von ca. 3 Sekunden in dem wir uns einfach nur in die Augen schauten (kein Lächeln oder so - das mir als Anhalspunkt helfen würde). Der 2. Zeitlupenblick geschah erst vor kurzem. Mein Blick verweilte wieder auf ihr, als sie sprach und sie schaute mich kurz an, blickte eine Sekunde zum Fahrleher und wandte dann wieder ihren Blick für den besagten Zeitlupenblick zu mir. Zuletzt bin ich dann endlich mal ein wenig aus mir herausgegangen, habe sie ein paar Mal ohne Grund angeschaut, sie hat zwar nicht den Blick erwidert, aber ich weiß, dass sie es bemerkt hat. Gestern fand die letzte gemeinsame theoretische Fahrstunde statt, Es kam kein Blick mehr, als sie sprach und auch keiner als ich etwas sagte. Andere schaute sie an, wenn sie was zu sagen hatten.

    Hat sie jetzt, da sie vielleicht bemerkt hat, dass ich an ihr interessiert bin das Interesse verloren? Oder waren diese Blicke überbewehrtet? (Ich muß dazu sagen, dass maximal vielleicht bei jeder 3. Fahrstunde ein Blickaustausch stattfand, auch wenn das hier als öfter rüberkommt). Bei keinem unserer Blicke gab es ein Lächeln von einem von uns. Es war immer ein ganz normaler Gesichtsausdruck, jener in die man schaut und die keine Emotionen preisgeben.

    Ich möchte mich einfach nicht blamieren. Deshalb wüßte ich gerne ein wenig mehr bescheid. Waren diese Blicke Interesse - oder ist es etwas anderes. Und hat sie jetzt das Interesse verloren, wenn es mal bestand? Ich weiß, das hört sich jetzt alles ganz simple an und jeder normale Mensch würde denken, dass sie wohl Interesse hätte, bzw. vielleicht zuletzt selber schüchtern war. Aber der grund aus dem ich zweifle, ist weil alle Blicke sich ausschließlich auf den Augenkontakt beschränkt haben und das Gesicht, also Mund und Mimik generell ausdruckslos waren.
     
    #1
    Tobi'85, 19 März 2005
  2. k_punkt
    k_punkt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Single
    Schwer zu sagen. Kommt immer auf die Frau an, ob der Blicke was "bedeuten".
    Ich werd nie wieder was in Blicke interpretiern, auch wenn da immer ein Lächeln dabei war, ich war zwar ihr Typ, aber am Ende wollte sie doch nix - außer Freundschaft :grrr: - von mir...
     
    #2
    k_punkt, 19 März 2005
  3. Bruci
    Gast
    0
    Das ist echt mal schwer zu sagen. Mach dir einfach keine zu großen hoffnungen.
    Bei mir war das auch so in der art...
    Ich war in der fahrschule und kannte auch eine aus der Schule die mir irgendwie immer wieder aufgefallen war weil sie irgendwas hatte...
    Jedenfalls saß sie dann mal in der fahrschule neben mir, frage mich nach der stunde, ob ich ihr beim nächsten mal nen Platz freihalte und so weiter.
    Ich hatte mit ihr theorie weitergemacht, obwohl ich meine stunden schon voll hatte. hab das immer als lernen genutzt.
    Später sind wir oft in der stadt gewesen und so was. Irgendwann war auch mal eine Freundin von ihr dabei... Diese frage SIE dann wie es denn ihren Freund ging :tongue: ich wusste nicht das sie einen hat, und sie hat mich dann auch sehr komisch, ja ich würde sagen entschuldigend angesehen. Einen Monat später bin ich mit ihr nach Mallorca geflogen, nur wir beide.
    War cool, mein erste Urlaub in meinem Leben. Nun ja...
    Ich finde sie toll, ich fand sie immer toll... Aber mehr auch nicht. Wir hatten auch nie was, nichtmal einen Kuss.. Obwohl wir in Mallorca in nem Doppelbett geschlafen hatten.
    Nun ja... war schon toll wenn ich so daran zurück denke. Jawohl
     
    #3
    Bruci, 19 März 2005
  4. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Wenn du nicht mit ihr sprichst, dann hast du deinen Korb schon. Wenn sie nichts von dir will, hälst du doch so nur die Illusion aufrecht. Also trau dich und sprich sie an. Deiner Schilderung nach wirst du sie ja trotz letzter gemeinsamer Theoriestunde wiedersehen. Da kannst du sie doch einfach Etwas zum Thema Autofahren fragen, mit ihr ins Gespräch kommen und dich dann für die Hilfe bedanken -z.b. indem du sie ins Kaffee einlädtst. Wenn sie dann mitkommt, wirst du schon einen Weg finden, ihr deine Gefühle mitzuteilen oder sie macht dann weiter.
     
    #4
    User 31535, 19 März 2005
  5. Luise19
    Gast
    0
    Also bei mir ist es so, wenn ich einen Typen total toll finde, dann bin ich super nervös, auch wenn ichs nicht zeige. Ich habe dann auch Mühe, den Blick länger als zwei Sekunden zu halten, da das einfach zu aufregend wäre...schaue dann immer ganz schnell weg, wenn er guckt. Generell würde ich sagen, schaue ich Männer, von denen ich nichts will, länger an, als welche, die mich interessieren. Das kann aber auch an meiner Schüchternheit liegen :zwinker:
    Man kann ja hier keine Patentlösung erwarten. Jede Frau tickt anders und du wirst nur eine Antwort auf deine Frage bekommen, wenn du mal was mit ihr unternimmst.
     
    #5
    Luise19, 19 März 2005
  6. Tobi'85
    Gast
    0
    Danke für eure Antworten :smile:

    die Story von Bruci hört sich ja nicht so toall an, aber an der Stelle mit ihrer Freundin hat sie ja bedauernd geschaut, also kann man vielleicht davon ausgehen, dass sie u.U. doch Interesse trotz Freund hatte. Und wenn sie dann auch noch mit dir anstatt ihrer Freundin in Urlaub fährt bzw. das Bett teilt...?!

    @ MTP

    Wann ich sie wiedersehe ist ungewiss, da wir uns in der Vergangenheit immer durch Zufall irgendwo begegnet sind.

    @ Luise19

    Das bestärkt mich etwas... :smile:
    *edit*
    Ich hoffe doch, dass ihre Blicke kurz genug waren, und ich nicht in die 2. Kategorie laut deiner Theorie gehöre.
     
    #6
    Tobi'85, 19 März 2005
  7. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Ganz schön doof von dir, dann nicht die Gelegenheit genutzt zu haben... :tongue:
    Wünsche dir viel Glück, dass sich mal wieder ein "Zufall" ereignet!
     
    #7
    User 31535, 19 März 2005
  8. Tobi'85
    Gast
    0
    Kannst du laut sagen! Ich hatte mir auch fest vorgenommen etwas zu unternehmen, aber als sie mir dann keine Beachtung mehr geschenkt hat, hab ich mich nicht getraut es zu versuchen. Und anrufen kann ich sie wohl auch nicht einfach ohne Grund.
     
    #8
    Tobi'85, 19 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verhalten deuten
BreinFac
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juni 2016
7 Antworten
warterghn
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2014
8 Antworten
Josephine93
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2014
4 Antworten