Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ihre Eltern

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 2070, 4 November 2002.

  1. User 2070
    User 2070 (34)
    Benutzer gesperrt
    502
    101
    0
    Verlobt
    So, sied ca. einer Woche in ner Beziehung und gleich schon das erste Problem!! Es geht eigentlich nicht um uns sondern eher um ihre Eltern und zwar kann ich sie dank ihren Eltern so gut wie nie sehen. Während der Woche seh ich sie vieleicht mal 2 min am Tag wenn sie ihre Schwester aus dem Kindergarten abholt (bin dort Zivi).... danach hat sie laut Eltern für die Schule zu lernen usw. und länger als 7 Uhr ist sowieso nicht drinn!! Am WE dürfte sie dann sogar bis EINS raus, aber da muss sie Freitags auch immer bis ca. 12 Uhr Babysitten, also bleibt uns eigentlich nur der Samstag!! (Sonntag ist ja am nächsten Tag wieder Schule, also ist auch net!!!!!)! Ist eigentlich auch keine Besserung in Sicht da ihre Eltern das schon seid Jahren durchziehen und das auch bei ihren Ex-Freunden so war. Sie ist mitlerweile 17 Jahre alt, aber wenn sie sich beschwert heist es eigentlich immer nur "so lang du deine Füße unter unsern Tisch stellst......" :angryfire
    Wir würden uns so gerne öfters sehen, aber ich hab keine Ahnung wie :ratlos: Sie meint wenn sie oder ich mit ihren Eltern reden würde, würde das die ganze Sache nur noch schlimmer machen!! Und als wir uns dann mal nicht dran gehalten haben, hat sie voll den ärger bekommen und ihre Eltern haben gemeint wenn das nochmal vorkommt dann sieht sich mich 2 Monate gar nicht mehr!! :grrr: Ich weis net wie ich das aushalten soll, muss 24 Stunden am Tag an sie denken aber kann sie nie sehen :cry:
    Achman das Leben ist so ungerecht, will doch nur das ich meine Freundin ab und zu sehen kann, ist das zuviel verlangt??? :geknickt:
     
    #1
    User 2070, 4 November 2002
  2. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hmm also was ihre Eltern da abziehen find ich übelst kacke!
    Also ne Freundin von mir hat mal beim Jugendamt angerufen und die meinten, dass ein Jugendlicher in dem Alter mindestens 2 Stunden am Tag für sich selbst zur Verfügung haben sollte.
    Vielleicht zieht das Argument eher bei ihren Eltern...
     
    #2
    Mieze, 4 November 2002
  3. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Hm das ist schön blöd. Erst freust du dich so das ihr euch gefunden habt und jetzt sowas.
    Also ich finde das von ihren Eltern etwas übertrieben. Schule und so ist ja schön und gut aber den ganzen Nachmittag immer lernen macht sie doch bestimmt nicht auch wenn sie die ganze Zeit zu Hause ist. Um nur bis 19 Uhr raus??? Sie ist doch 17 und kein Kind mehr. Kenne 14 jährige die länger raus dürfen.
    Hm und jeden Freitag bis 24 Uhr auf ihre kleine Schwester aufpassen??? Was bitteschön machen denn ihre Eltern da jeden Freitag?
    Wann wird sie eigentlich 18?
    Ihr könnt doch ihren Eltern einen Kompromis anbieten. Sie darf Nachmittags raus und wenn sie in der Schule nicht schlechter wird kann das so weiter gehen. Wenn sie aber schlechter wird dann bleibt sie eben wieder zu Hause.
    Oder das ihr Freitags vielleicht mal einen anderen Babysitter auftreibt? ZB ihre Oma usw.
    Finds trotzdem bissel komisch das ihre Eltern sie wie einen Haussklaven halten. Mit mir könnten meine Ellis sowas nicht machen. Da würde mir schon viel eher der Kragen platzen und ich ihnen meine Meinung sagen das sie sowas nicht mit mir machen können.
     
    #3
    mhel, 4 November 2002
  4. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Also den Eltern mit Jugendamt drohen etc. find ich abslout mies! Sowas macht man einfach aus reinem charakterlichem Anstand nicht.
    Dass sie natürlich behandelt wird wie ein Kind, das nicht mal raus darf wann sie will, ist natürlich ne andere Sache. Ich hatte auch ein paar Freundinnen die recht "eingesperrt" wurden. Am besten ist immer noch wenn sie mal vernünftig mit ihnen redet. Sie sollte ihnen klar machen bzw. sie daran erinnern wie sie damals ihre Liebe erlebt haben. Ob ihnen dieses Verhalten, das sie bei dir zeigen, gepasst hätte. Sie muss rausfinden was zunächst mal der Grund für diese übertriebene Fürsorge ist. Dann kann sie argumentieren...
    Ansonsten kann sie nur ihren 18. abwarten...
     
    #4
    Schnuckl20, 4 November 2002
  5. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich mein doch net das man damit drohen soll, sondern nur das das ne befürwortete Zeit vom Jugendamt ist, mehr net!
     
    #5
    Mieze, 4 November 2002
  6. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    okay, okay, es klang nur so als ob sie sagen sollte: "Aber das Jugendamt sagt ich darf zwei stunden am Tag für mich haben!"
     
    #6
    Schnuckl20, 4 November 2002
  7. Die Kleine
    Gast
    0
    Vielleicht brauchen aber gerade ihre Eltern genau dieses Argument. Das macht dann nämlich den Eindruck, als hätte sie sich da bereits erkundigt und das heißt, sie würden da vielleicht schon nen Gang zurückstellen weil sie merken, ihre Tochter meint es ernst.
    Und mit Drohen denk ich hat das nichts zu tun, eher damit, ihre Eltern in die realität zurückzuholen und ein kleines Stück Lebensqualität zu haben. Außerdem muss sie ja auch mal erwachsen werden und wenn man "eingesperrt" ist (ich nenn das jetzt mal so böse) dann geht das ja nicht wirklich.

    Die Kleine:engel:
     
    #7
    Die Kleine, 4 November 2002
  8. huhu
    Gast
    0
    mhhh... hab eigentlich mit dem gleichen problem zu kämpfen, "unterstütze" aber den kurs leicht. wobei es bei ihr wirklich an den schulischen leistungen gekoppelt wird,was ich dann auch unterstütze. will ja nicht ne v.feldbusch zu hause haben. bin ja auch nicht d.b. aus t. :clown:
     
    #8
    huhu, 4 November 2002
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich finde mhels kompromisse ganz gut, denn solange sie noch keine 18 is, zieht sie sowieso den kürzen.. eigentlöich noch so lange, bis sie ihr eigenes geld verdient, von dem sie auch leben kann...

    mich würde es allerdings auch brennend interessieren, was ihre eltern freitags machen.... und: könnt ihr nich vielleicht zusammen babysitten?

    mir fällt da noch ein argument ein: vielleicht sollte sie ihre eltern mal fragen, wieso sie kein bischen vertrauen zu ihr haben???
     
    #9
    Beastie, 5 November 2002
  10. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    sicher, dass reden mit ihren eltern gar nix bringt?
    vielleicht hat sie sich ja auch noch nicht getraut?!
    oder sie hat einfach noch nicht die passenden Argumente gebracht?!

    Vielleicht kannst du ihr ja in irgendeinem Fach, wo sie nicht so gut ist Nachhilfe geben?
    So kannst du mehr mit ihr zusammen sein, und ihre Eltern lernen dich auch a bissel besser kennen!
    So könnt ihr zeigen, dass die Schule für Euch bzw. für sie wichtig ist!
    Ansonsten sind die Ideen! von mhel richtig gut!

    Also, wünsch Euch gaaaanz viel Glück!!
    Ansonsten...noch 1 Jahr!:zwinker:
     
    #10
    SuesseKleine1603, 5 November 2002
  11. User 2070
    User 2070 (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    502
    101
    0
    Verlobt
    Also um mal eure Fragen zu beantworten.... warten bis sie 18 ist, ist nicht so optimal.
    1. Dauerd das noch ca. 11 Monate
    2. kommt dann bestimmt immer noch der Spruch "Solange du deine Füße...."
    Mit dem Babysitten habt ihr falsch verstanden (vieleicht hab ich mich da auch etwas blöd ausgedrückt), sie macht das net bei ihrer Schwester sondern bei nem anderen Kind. Da kann ich leider auch nicht vorbei weil die Eltern von dem Kind mit ihren Eltern befreundet sind und sie das bestimmt ihren Eltern erzählen das ich da war und da machen ihre Eltern bestimmt wieder stress :frown:
    Der kompromiss das sie länger weg darf wenn sie in der Schule gut ist zieht auch net so, weil das ist schon der Kompromiss das ich dann mal bis 7 Uhr zu ihr darf, wenn ihre Eltern nen guten Tag haben...
    Ist einfach alles zum :kotz: , hoffe das es sich vieleicht über die Zeit dann doch etwas bessert!! Würde sie halt am liebsten 24 Stunden bei mir haben :herz:
     
    #11
    User 2070, 5 November 2002
  12. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Hm also ist sie grad erst 17 gewurden. Naja trotzdem bissel übertrieben von ihren Ellis.
    Naja aber wenn sie 18 ist kann sie doch tun und lassen was sie will. Ihre Eltern können da doch nicht mehr vorschreiben wann sie raus darf und nicht. Meine Eltern haben da zwar noch gefragt wohin ich gehen und wann ich wieder komme aber auch nicht mehr. Und wenn ich es nciht sagen wollten dann hatten sie auch nur noch die Möglichkeit mir kein Auto zu geben um es rauszubekommen *g* Aber es gibt ja noch Notlügen.
    Darf sie denn auch zu keinen Freundinen oder die zu ihr?
    Achso ja dachte wirklcih das sie bei ihrer Schwester Babysitten muß. Aber wieso sollen die anderen Eltern das ihren Eltern erzählen bzw wieso sollten sie dann ärger machen. Ihr könnt ja mal vorsichtig die Eltern von dem anderen Kind fragen ob du da mal mit aufpassen kannst. Wenn sie es erlauben ist das doch vollkommen egal ob ihre Eltern das gefällt oder nicht.
    *lol* 19 Uhr ist schon der Kompromis??? Früher mußt sie wohl schon um 3 zu hause sein???
    Also irgendwie merken ihre Eltern nicht das sie 10 Jahre älter ist und kein Kleinkind mehr.
    Also ich glaub du mußt ihre Eltern von deiner liebenswürdigkeit überzeugen. Dich jetzt immer ordentlich aufführen wie es ihre Eltern wollen und dann mal nach ein paar Wochen nochmal nachfragen wie es mit mehr Ausgang aussieht.
    Wenn sie das dann immer noch nicht erlauben würde ich dann aber echt mal auf den Tisch hauen und sagen das sie kein Kleinkind mehr ist.
     
    #12
    mhel, 5 November 2002
  13. Die Kleine
    Gast
    0
    Manchmal glaube ich, dass man solchen Eltern doch direkt mal die entsprechenden Treads zeigen müsste, ich glaub nämlich, dass die meisten gar nicht wissen, wie belastend die Situationen für ihre Kinder sind....Vielleicht würden sie es ja dann verstehen... Naja, man darf ja noch träumen und hoffen....

    Die Kleine:engel:
     
    #13
    Die Kleine, 5 November 2002
  14. User 2070
    User 2070 (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    502
    101
    0
    Verlobt
    @mhel
    Ja, wärend der Woche dürfen auch keine Freundinnen usw. zu ihr, halt manchmal bis sieben oder sie lernen zusammen (soweit ich das jetzt mitbekommen habe)!!
    Zu dem "Naja aber wenn sie 18 ist kann sie doch tun und lassen was sie will" kann ich nur sagen das die Eltern meistens immer noch am längeren Hebel sitzen, so lange man noch kein Gehalt hat und irgendwie auf seine Ellis angewiesen ist hat man irgendwann doch verloren!!

    @Die Kleine
    Ist schon war, aber ich glaube manche Eltern würden es nicht einmal dann verstehen :frown:


    Ich glaube ich kann echt nurnoch hoffen das es besser wird und es mal mit der Zeit auf mich zukommen lassen!! Wenn ich bis dahin nicht schon längst durchgedreht bin weil ich sie so vermisse!!!
     
    #14
    User 2070, 5 November 2002
  15. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    *grübel* Du kannst mir doch nicht erzählen das sie jeden Tag von um zwei oder wenn Schule zuende ist bis um 7 lernt? Da müßt sich doch nur einsen haben.
    Hat das denn vielleicht nen anderen Hintergrund (Religion oder sowas)? Oder sind ihre Ellis sonst normal?
    Also ich kann mir das echt nicht vorstellen das Eltern über ein 17 jähriges Mädchen so bestimmen können und die das auch noch mit sich machen läßt.
    Ja klar sind sie noch am längeren Hebel aber doch nicht so (man kann das Kindergeld / Unterhalt /usw für sich selbst einfordern). Dann muß es eben mal Krach geben aber so wie jetzt ist das doch kein Zustand.
     
    #15
    mhel, 5 November 2002
  16. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    hmm, für mich hört es sich irgendwie langsam so an, als würde es dafür einen bestimmten Grund geben....nicht nur Schule...
    Kann mir aber ni vorstellen was es sein könnte...?!?!:ratlos:
    Aber die Situation ist doch net normal!!
     
    #16
    SuesseKleine1603, 6 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eltern
brokenarrows
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Februar 2016
15 Antworten
KingKhan130267
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Dezember 2015
5 Antworten
anonymikus
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2015
23 Antworten
Test