Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ihre Sexuelle Phantasie: Vergewaltigung!!??

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Cäsar, 16 November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cäsar
    Gast
    0
    Hallo zusammen!

    Vorab: Bin kein Fake!
    Es ist Intim, aber hier ist ja alles anonym. Es gibt auch schon Posts zu diesem Thema, aber mich interessieren mehr die Ursachen.

    Folgendes:
    Meine Freundin hat mir gestern in einem sehr offenen Gespräch etwas erzählt, das möchte ich verstehen, kanns aber noch nicht:

    Es ging ums Masturbieren. Sie sagte, sie hätte eine Lieblings-Phantasie, uns das wäre vergewaltigt zu werden!
    Zwei Szenarien, auf einer Motorhaube, oder im dunklen Treppenhaus. Sie hat dabei die Perspektive der Beobachterin, sieht also sich selbst wie sie von einem (gesichtslosen) Mann vergewaltigt wird.
    Diese Phanatsie der Vergewaltigung hat (benutzt) sie seit sie 14 ist!!!
    Das hätte sie damals zum ersten mal mit 14 Jahren in einem Softporno im Kabel-TV gesehn. Seit dem nutzt sie diese Phantasie zum masturbieren.

    Ich war da schon ein wenig geschockt, weil sie eben in echt so ne Sensible und Liebe ist... und dann so eine krasse Phantasie??
    Es ist ja nicht so dass wir beide nur Blümchensex haben... wir haben auch oft harten Sex, mit Fesseln z.B... aber eine Vergewaltigung !!!

    Ihre sexuelle Phantasie geht mich nix an, und ich hab da nicht drüber zu urteilen, ich weiss das... wills nur verstehn!

    Was sind die Ursachen für so ne Phantasie?
    Um was geht´s ihr da wohl?
    Dominiert zu werden?
    Die Gewalt?
    Totales kurzzeitiges Begehrt werden?
    Oder verarbeitet sie damit gar was?


    Danke und Grüsse an alle Forenser hier :zwinker:
    Cäsar
     
    #1
    Cäsar, 16 November 2005
  2. PiSA
    PiSA (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    vergeben und glücklich
    oh..ich kann verstehen das du geschockt bist, ich glaub das wäre ich auch.
    mh, ich kann mir nicht genau vorstellen wie man ausgerechtet sich sowas vorstellt, aber ist ja jedem seine sache. hast du sie denn schon gefragt wie man auf sowas kommt? ich weiß nicht genau, aber vielleicht ist es ja nicht eine vergewaltigung in dem normalen sinne sondern "jemanden ausgeliefert sein". kann ja sein...ansonste, rede doch einfach mit ihr. ich mien sie wird bestimmt nicht verwundert sein oder böse sein wenn du es nicht so ganz verstehst. und so lange du ihr zeigst das dus akzeptierst wird es für sie bestimmt kein problem sein.
    und wenn du überrascht bist weil sie sonst so senibel oder so ist:
    "stille wasser sind tief" ist aber echt so, die die am unschuldigsten ausschaun und benehmen sind in dem gebiet meist die krassesten *grins* is aber net bös gemeint, falls es sich so anhört!
     
    #2
    PiSA, 16 November 2005
  3. Kojote
    Gast
    0
    Deine Freundin ist bei weitem nicht die einzigste die sich wünscht einmal vergewaltigt zu werden.
    Es gibt durchaus mehr Frauen die sich dies wünschen. Unter anderem auch würgen bis kurz vorm Black Out etc...

    Das ist halt auch ein....fetisch. Zwar nicht im herkömmlichen Sinne.

    Woher das kommt?
    Nun ja. Es ist eine Fantasie wie so vieles andere auch.
    Mit Sicherheit würde sich deine Freundin niemals in wirklichkeit wünschen vergewaltigt zu werden.
    Es ist einfach eine Phantasie.
    Es gibt Männer die törnt es unheimlich an wenn sie masturbieren daran zu denken was wäre wenn sie Frauenkleider tragen müssten etc ppp

    Die Liste lässt sich beliebig verlängern.
    Du solltest nicht geschockt sein.
    Du solltest mit ihr über ihre Wünsche reden.
    Vielleicht könnt oder wollt ihr ja auch mal das ein oder andere umsetzen?
    Wer sagt den nicht das du dich mal nachts an sie ranmachen kannst und die auf der Motorhaube "vergewaltigst" in KLAMMERN gesagt :zwinker: :grin:

    Die Ursachen dafür liegen wohl in der Dominanz der devotheit und dem drang einmal ausgeliefert zu sein.
    Es ist üblich das Frauen die auch Vergewaltigung stehen auch auf andere masochistische dinge stehen. (Ich verallgemeinere hier ein bisschen. Entschuldigung. Das KANN SEIN MUSS ABER NICHT) :zwinker:

    Ihr geht es einfach darum DIR ausgeliefert zu sein. (Nochmal! Es geht deiner Freundin zu 100% nicht darum von einem Wildfremden vergewaltigt zu werden. Klar in ihrer Phantasie schon! Aber frag sie mal ob sie das in echt möchte! Dann wird sie das wohl eher verneinen!)
    Sie kann sich vllt nicht wehren ( gefesselt)
    Und muss ertragen was du mit ihr machst (Devotheit)

    Ich denke nicht das sie damit etwas verarbeitet.
    Phantasien sind grenzenlos.
    Und ein lügner ist wer von sich behauptet nicht mal an irgendwas (für andere vielleicht perverses) extremes in sachen sex gedacht zu haben.
    Sie steht vielleicht einfach drauf. Und gut ist.

    Das ist meine Einschätzung der Dinge ohne dich oder deine Freundin zu kennen.

    Mein Tipp: Rede mit ihr darüber. Vielleicht könnt/wollt ihr das ja mal ausprobieren (Muss natürlich alles im rahmen bleiben)
     
    #3
    Kojote, 16 November 2005
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Benediktiner
    Verbringt hier viel Zeit
    389
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich glaube die Antwort hat sie dir selbst schon gegeben.

    Sie hat genau diese eine Szene vor langer Zeit mal im Fernsehen gesehen. Wenn sie das seit dem als "Wixvorlage", wie der Mann sagen würde, benutzt hat, hat das wahrscheinlich gar nix mit der wirklichen Gegebenheit, der Vergewaltigung zu tun. Sie hatte zu der damaligen Zeit noch keinen Sex, hat diese Szene im Fernsehen gesehen, und da hatte eben jemand Sex. Und jung wie man ist, bleibt eben genau diese Szene haften.
    Ich kann mich auch noch erinnern, dass ich anfänglich immer die gleichen kurzen Videos, die man eben mal irgendwo aufgetrieben hat, angeschaut habe. Und ich denke, dass ich genauso dabei geblieben wäre, wenn ich nie etwas anderes gesehen hätte.
    Da ich jetzt aber Zugang zu mehreren Pornofilmen o.ä. hab, die ich anschauen kann, wenn ich mich selbst befriedige, konnte ich meinen sexuellen Masturbations-Horizont erweitern, was ihr wohl verwehrt geblieben ist.

    Mach dir also keinen allzu großen Kopf darüber, ich glaube nicht, dass das allzu tragisch ist...
     
    #4
    Benediktiner, 16 November 2005
  5. Cäsar
    Gast
    0
    @Kojote

    Ich denke auch nicht dass SIE sich oder Frau an sich wünscht real vergewaltigt zu werden.
    Hmmm, diese Vergewaltigungs-Phantasie ist ja nur Mittel zum Zweck, um an bestimmte Gefühle zu kommen die einen so weit erregen, um dann mit noch etwas Handarbeit zum Orgasmus zu kommen.

    Hab da 2 Vorstellungen von:
    ICH vermute einerseits das reizvolle an dieser Phantasie besteht für eine Frau darin, dass während eines solchen (Phantasie)Akts:
    • SIE rigeros, kompromisslos im Mittelpunkt steht.
    • SIE sich 100% begehrt fühlt. (auf eine ganz besondere Art, klar.)
    • SIE nichts falsch machen kann, passiv alles geschieht.
    Oder eben auch:
    • dass SIE die Vorstellung einfach so antörnt, kompromisslos von einem starken, maskulinen Mann genommen zu werden, sich sozusagen an dieser ""geballten Männlichkeit"" zu laben.
    • SIE devot ist, und nix zu sagen hat.
    oder ALLES genannte zutrifft.


    Da es sich ja um reine Phantasie handelt, kann SIE sich diese starken Gefühle durch Vorstellen dieser Situation herzaubern, und das beste, SIE selbst führt ja Regie und schreibt das Drehbuch, also auch wenn eine Vergewaltigung an sich sehr schlimm ist, SIE hat die Fäden in der Hand wie weit es geht.

    Was meinst?
    Und vor allem, was meinen die Frauen hier die das vielleicht selbst kennen?? Würde mich schon mal interessieren was Ihr darüber denkt, warum und wieso Frau diese Phantasie benutzt/erregt.

    P.S.
    Ihre 2.te Lieblingsphantasie (ansch. aber weit hinter der Phantasie-Vergewaltigung) ist es, sehr ausgiebig von 2 Männern verwöhnt zu werden. Aber nicht auf die härtere Gangart, sondern mit langem Vorspiel bis es zum Akt kommt...vielleicht auch ein Hinweis dass es um "begehrt werden", "Bestätigung" geht bei der ganzen Sache.
     
    #5
    Cäsar, 16 November 2005
  6. Jasper
    Jasper (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Verheiratet
    Also erstmal find ich, dass ihre offene Art für eure Beziehung spricht. Nicht jede Frau würde diese Art der Fantasie ihrem Freund erzählen.

    Vergewaltigt zu werden sehe ich eher als Form der völligen Unterwerfung, natürlich nur, wenn es freiwillig geschieht, so wie in der Fantasie deiner Freundin.
    Schließlich wird die Frau lediglich benutzt, um den Trieb des Mannes zu befriedigen.
    Als Opfer dazustehen ruft bei den meisten Menschen ( nicht den Opfern ) eine Art Schutzfunktion hervor. Es könnte also auch sein, dass deine Freundin von dir beschützt werden möchte.
    Ihre Botschaft lautet, sie möchte Opfer einer Vergewaltigung sein ( logisch nicht in real!!!!! ). Evtl. möchte sie auch an deinen Schutzinstinkt appelieren.

    Solange sie diese Fantasie in ihrem Kopf hat und sie sogar zum masturbieren benutzt, solltest du mit ihr dieses Geschichte durchspielen. In einem Rollenspiel oder so.

    Die zweite Sache, mit zwei Männern gleichzeitig Sex zu haben, schließe ich wieder auf das völlige Ausgeliefert sein. Zwei Männer bedienen sich an einer Frau. Auf der einen Seite könnte das totale Erfüllung der Frau sein, auf der andern Seite jedoch auch die totale Erniedrigung, da sich zwei Männer wie schon gesagt "bedienen".

    Ich finde sexuelle Fantasien super! Allerdings sollte sich jeder Mensch bewusst sein, dass sich dadurch Rückschlüsse auf seine Psyche zulassen.
    Sie sollte sich die Frage stellen, was ihr diese Fantasien tatsächlich für einen Reiz bieten.

    Wenn sie sich im klaren ist, dass es lediglich ein "sexueller Traum" ist, solltet ihr versuchen, ihn auszuleben.

    Ich drück euch die Daumen und wünsche viel Spaß!
     
    #6
    Jasper, 16 November 2005
  7. Pasonic
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Es ist kompliziert
    es klingt zwar blöde.........aber warum soll man es nicht ma ausprobiern?
     
    #7
    Pasonic, 16 November 2005
  8. Kojote
    Gast
    0
    Klar.
    Das sagte ich ja :zwinker:

    So lange alles im Rahmen bleibt.
    Warum nicht mal ausprobieren.
    Ich denke auch nicht das man immer gleich alles psychologisch begutachten muss nur weil jemand einen extremen wunsch hat als anderen :zwinker:
     
    #8
    Kojote, 16 November 2005
  9. *soulfly*
    Gast
    0
    hm solls ja öfters geben, aber ich kann mir das absolut nich vorstellen. für mich ist eine vergewaltigung das erniedrigenste, was einer frau passieren kann, da können bei mir keine schönen gefühle verursacht werden :kopfschue

    jedem das seine...
     
    #9
    *soulfly*, 16 November 2005
  10. Pasonic
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Es ist kompliziert
    aber mir wär dabei nicht ganz geheur.........was wäre wenn sie dich dann doch anzeigt? du hättest sie vergewaltigt......ich meine das brutale eindrinegen kann man ja nach weissen......und weibern fällt immer was ein warum du das gemacht haben könntet :link:
     
    #10
    Pasonic, 16 November 2005
  11. Cäsar
    Gast
    0
    @ Kojote:
    natürlich kann man ausprobieren, hab ich auch nix dagegen. wo ich die härtere gangart sowieso mag, klar.
    aber psych. begutachten will ich das nicht, also irgendwo schon, nur völlig wertefrei wenn du verstehst. ich will diese phantasie kapieren, was dem zugrunde liegt. denn ich denke dass man daraus etwas für die Beziehung gewinnen kann, im alltag und beim sex.

    @ soulfly:
    wie bereits geschrieben, ich denke die phantasierte situation der vergewaltigung ist nur mittel zum zweck um an solche starken gefühle wie das dominiert werden, die unterwerfung, das totale begehrt werden (irgendo ambivalent, tztztz) ranzukommen.

    @pasonic:
    keine angst, wir sind seit 4,5 jahren zusammen, und bevor ich sie maskiert überfallen würde, würde ich das mit ihr abstimmen...uns beiden zuliebe :tongue:
     
    #11
    Cäsar, 16 November 2005
  12. Kojote
    Gast
    0
    Du möchtest es also verstehen weshlab es so ist wie es ist?

    Na dann viel Glück!! :zwinker:

    So wie ich die Frauen in den letzten Jahren kennengelernt habe kann das jetzt ungefähr 126435187436583465839648936 verschiedene Gründe haben weshalb das so ist :grin:

    Am besten wird es dir immernoch deine Freundin selber sagen können.
    Wenn sie so offen zu dir ist! Dann solltest du auch offen zu ihr sein und ihr das sagen was du uns sagst!
    Frag sie nach ihren gründen!

    Natürlich kannst du uns über das Ergebnis gerne informieren :zwinker:
     
    #12
    Kojote, 16 November 2005
  13. Elizabeth
    Elizabeth (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ich kann deine freundin gut verstehen, hab nämlich dieselben fantasien. allerdings kann ich nicht wirklich erklären, warum ich diese sachen in meinen gedanken höchst geil finde und in wirklichkeit absolut abstoßend. es gibt da noch weitere praktiken, die mich gedanklich heiß machen, die ich mich in der wirklichkeit nicht trauen würde oder einfach eklig finde.
    die meisten szenen habe ich auch aus pornos.
     
    #13
    Elizabeth, 16 November 2005
  14. Nadeshda
    Nadeshda (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ein nochmal ganz deutlich. Sich mit einer Vergewaltigungsfantasie bei der Selbstbefriedigung zu stimulieren hat NICHTS aber auch wirklich GAR NICHTS damit zu tun, dass man das mal erleben möchte. Ich kann daran nichts Schlimmes finden. Es ist ja nicht wirklich ungewöhnlich, eine Fantasie zu benutzen, deren Ausführung man in Wirklichkeit nicht will. Wie viele Menschen denken bei der Selbstbefriedigung wohl an Gruppensex und wollen das nie in die Realität umsetzen? Ich denke reichlich
     
    #14
    Nadeshda, 16 November 2005
  15. sOuLjA
    sOuLjA (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So eine fantasie hatte mmeine ex freundin auch, denke sie wollte wohl gern härter angefasst werden usw und das tun was der mann will. Naja denke das ist aber nur so ne gespielte fantasie,kein mädchen würde es real gut finden denk ich wenn sie vergewaltigt werden würde
     
    #15
    sOuLjA, 16 November 2005
  16. girl1991
    girl1991 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ganz ehrlich???ich und mein freund stehen beide auf sowas
    haben es auch schon öfters gemacht und es ist der hammer
    meiner meinung nach ist das überhaupt nich pervers...
     
    #16
    girl1991, 16 November 2005
  17. Nadeshda
    Nadeshda (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Versteh ich jetzt nicht. Was habt ihr gemacht?
     
    #17
    Nadeshda, 16 November 2005
  18. girl1991
    girl1991 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja wir haben halt so ne art rollenspiel gemacht...
    worum kannste dir denken oder??
     
    #18
    girl1991, 16 November 2005
  19. jeanny_
    Gast
    0
    also @ cäsar, ich bin auch der meinung, du solltest dir über die fantasien deiner freundin nicht zu viel gedanken machen und es schon gar nicht irgendwie pychologisch anylysieren zu versuchen...
    ich muss sagen, finde die vorstellung auch sehr "nett" :link: , und das ohne je die vorlage für so etwas gesheen zu haben...
    es ist einfach das gefühl, beherrscht und befehligt zu werden, was manche sehr erotisch finden... :zwinker:
     
    #19
    jeanny_, 16 November 2005
  20. Cäsar
    Gast
    0
    Na das ist doch mal ´ne Aussage mit der man was anfangen und das ganze irgendwo besser kapieren kann, danke!
     
    #20
    Cäsar, 16 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sexuelle Phantasie Vergewaltigung
Anonym357
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 August 2016
17 Antworten
vauziga
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 August 2016
30 Antworten
avantissimo
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Januar 2006
15 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test