Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ild

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 133, 9 Februar 2002.

  1. User 133
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Ihr!

    Ich würde mal gerne von Euch wissen, wann ihr eurem Partner zum erstem mal diese gewissen 3 Worte gesagt habt, also wie lange ihr schon zusammen ward bzw. wie lange ihr euch schon kanntet. Und mich würde noch interessieren, was es für euch bedeutet.

    Danke für Eure Antworten!!!!
     
    #1
    User 133, 9 Februar 2002
  2. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    also ich habs meinem schatz nach 4 monaten oder n bissl mehr gesagt. er ist überhaupt der erste, dem ich das jemals gesagt habe.
    das war einfach n wahnsinns gefühl. ich dachte die zeit vorher, ich muss platzen, ich konnte nicht mehr, das war wie ne erleichterung...
    mir bedeuten diese 3 worte ne ganze menge und ich denke, dass man sie nicht "verbrauchen" sollte, heißt: sie nicht zu oft aussprechen, damit sie was besonderes bleiben...

    MFG seti
     
    #2
    seti, 9 Februar 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. BrightNights
    0
    also ich habe es nach 3 Wochen gesagt. ich brauche auch immer länger und muss mir wirklich sicher sein, bis ich es sage, aber ich weiss, dass ich es zum richtigen zeitpunkt gesagt habe und es war richtig romantisch :drool:
     
    #3
    BrightNights, 9 Februar 2002
  4. Cowboy_ch
    Gast
    0
    Ich Liebe dich

    Ja ja das ist so eine sache mit dem sagen Ich liebe dich ich denke sagen kann mann viel aber mann muss es auch so empfinden wie mann es sagt !
    Nun zu deiner Frage ich habe es meiner liebsten so nach ca 1nem monat gesagt und es war echt romantisch hate eine rose in der hand und sie sagte nur zu mir du biist echt der süssetse spatz auf der ganze welt und nahm mich in den Arm...*freu*
    euere cowboy_ch:bandit:
     
    #4
    Cowboy_ch, 9 Februar 2002
  5. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Ich liebe Dich

    Ich habe meinem Freund dass schon reichlich früh gesagt, wahrscheinlich sogar einen Tag nachdem wir zusammen gekommen sind, das lag aber daran, dass ich zuvor schon 2 Jahre in ihn verliebt war und so lange auf ihn gewartet habe.
    ich musste meine Gefühle sofort ausdrücken, aber dass diese Worte "Ich liebe Dich" wirklich viel mehr bedeuten und so verdammt viel ausdrücken, das habe ich erst nach einem halbem Jahr gemerkt, schliesslich war ich damals erst 13 und dann hab ich ihm das auch mit einem wahnsinnigem kribbeln im Bauch gesagt.

    Mir bedeuten diese Worte sehr sehr viel und wenn ich einen Freund habe, möchte ich dies auch sehr oft hören, weil es eigentlich nichts schöneres gibt!
     
    #5
    Sabrina, 9 Februar 2002
  6. Orchidee
    Gast
    0
    Ich finde, man kann doch keinen Zeitrahmen festlegen, wann man(n) oder frau "Ich liebe Dich" sagt. Genauso kommt hier doch oft die Frage, wann zum erstem mal miteinader schlafen, ERgebnis: Wenn der Zeitpunkt stimmt.

    Wegen der Frage. Gesagt hat mein Freund es mir am 2. oder 3. Tag, ich habe es erwidert :eckig: Schon lange bevor wir zusammen kamen, wußte ich, daß es ihm schwerfällt, die 3 Worte zusagen, weil er mit seiner Ex so Streß hatte und die Worte inzwischen bereuht hat. Mir sagt es sie nun fast täglich, und eigentlich immer gesauso ruhug, und verliebt, wie beim ersten mal :eckig:

    Meine Meinung, Zeitraum egal, er oder sie mässen es nur ernst meinen :cool1:
     
    #6
    Orchidee, 9 Februar 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  7. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Ich finde zwar auch, dass man keinen zeitlichen Rahmen festlegen kann- aber gleichzeitig bin ich auch der Meinung, dass man nach drei Wochen kennen und zwei Wochen zusammensein (oder so ähnlich) jemanden unmöglich lieben KANN. Lieben bedeutet unter anderem Akzeptieren, akzeptieren kann man nur, was man kennt, und einen Menschen kann man nach drei Wochen nunmal nicht mit allen seinen Stärken und Schwächen kennen. Somit ist ein 'Ich liebe dich' nach so kurzer Zeit in meinen Augen nicht ernst gemeint (wenn auch häufig unabsichtlich). Als mein Freund mir das nach so kurzer Zeit mitgeteilt hat, hat er ziemlich was zu hören bekommen, denn wenn er sowas schon sagt, soll er auch vorher drüber nachgedacht haben. Ich will keine Floskel hören, "weil man das eben so macht".

    Das erste mal gesagt habe ich's ihm... hm... ich glaube, nach vier oder fünf Monaten Beziehung. Gekannt haben wir uns da ungefähr elf Monate lang.
     
    #7
    Liza, 9 Februar 2002
  8. Orimono
    Gast
    0
    :engel: Also, ich bin mittlerweilen 4 Monate mit meinem Freund
    zusammen und wir haben uns diese 3 Worte noch nicht gesagt. Das merkt man einfach, denke bzw. hoffe ich. Ich finds auf jeden Fall total spannend. Gestern Nacht erst als wir ins Bett gingen hab ich mir auch gedacht "Wann wird er es mir wohl sagen?". Aber wie schon gesagt, man merkt es! Ich kenn ihn schon mit allen Macken und Seltsamheiten und akzeptiere das. Auch das wir eine Wochenendbeziehung führen und er in einer Band spielt und wir uns also auch am WE momentan kaum sehen können. Aber ich weiß daß er an mich denkt und das ist doch eigentlich schon ein sehr großer Liebesbeweis.
     
    #8
    Orimono, 10 Februar 2002
  9. jaffina
    Gast
    0
    Ich und mein Freund haben uns eigentlich per Internet kennengelernt.

    wir haben ca. halbes Jahr Emails geschrieben bevor wir uns getroffen haben.

    Und er sagte mir das erste mal "Ich liebe dich" per SMS, obwohl er mich nur auf einem Foto gesehen hat.

    Nach unserem ersten Treffen hat er mich dann angerufen und gesagt, dass er mich liebt!

    Und das sagt er jetzt ständig. Aber ich weiß nicht, ob er das ernst meint! :-( (glaub schon) Wir schon seit 5 Wochen zusammen sind.

    Mir bedeuten diese 3 Worte eigentlich viel. Und es ist ein tolles gefühl zu liben und geliebt zu werden!!!!!!!!!

    bye
     
    #9
    jaffina, 10 Februar 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 5
  10. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Gesagt hab ich es ihm erst vor kurzem, aber per SMS haben wir uns das schon nach ner Woche geschrieben oder so [sind jetzt etwas über 1 1/2 Monate zusammen].

    Mir bedeutet das ziemlich viel.
    Ich finde es einfach geil, wenn der Partner einem in die Augen schaut und "ich liebe dich" sagt.
    Da wird mir immer ganz anders :drool: und es fängt an zu kribbeln.
     
    #10
    Mieze, 10 Februar 2002
  11. User 133
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mir haben jetzt in meinem ganzen Leben 3 kerle diese 3 Worte gesagt und jedes mal fand ich es ... naja .... übertrieben ist jetzt vielleicht das falsche Wort. Ich würde mal sagen einfach zu früh. Beim ersten mal, wo ich das von meiner ersten großen Liebe gesagt bekommen habe, da war ich irgendwie fast überrumpelt und weil ich es scheiße fand dazu nichts zu sagen ("hey Schatz, ich liebe Dich!" - "Ja, schön, freut mich ....", versteht ihr, was ich meine?), da hab ich es halt auch erwiedert.
    Dann bei meinem Exfreund. Er hat es nach 2 Tagen mir per sms geschrieben. Ich hab danach mit ihm drüber geredet, dass ich es einfach nicht so einfach über die Lippen bringen kann, wie er. OK, ein paar Tage später sah es schon ganz anders aus ... :zwinker:
    Und bei meinem jetzigen Freund ist es so ziemlich genau wieder das selbe. Zwei Tage zusammen .... und er hat es gesagt. Ich meinte darauf hin "Weißt Du, was Du hier sagst????" und er mit ner richtig ernsten, aber liebevollen Stimme wärend er in meine Augen sah "Ja!!!" Ich hab darauf dann nichts mehr gesagt. Irgendwo hab ich ihn so super lieb, bin total verliebt bis über beide Ohren und echt wahnsinnig glücklich. Aber es sind immer hin DIE 3 WORTE! Etwas höheres gibt es nicht. Es gibt nichts, was das noch übertrifft. Es gibt halt kein stärkeres Gefühl, als die Liebe .... Ich denke es ist berechtig so etwas zu jemanden zu sagen, wenn man echt schon ewig zusammen ist, das ganze Leben eigentlich mit dem anderen teilen will, später eine Famile gründen, usw. Klingt vielleicht ein bissel übertrieben, aber man will ja auch nur einmal im Leben heiraten und man heiratet jemanden, den man liebt, also sollte es auch nicht so viele Menschen geben, die man wirklich liebt, bzw. kann es nicht geben .... Und deswegen denke ich, dass es einfach nicht der vollen Wahrheit entspricht, wenn man nach so kurzer Zeit so etwas sagt. Das ganze hält dann ne weile, dann geht es auseinander, dann ist man wieder solo, findet irgendwann nen neuen Partner und sagt wieder diese 3 Worte und so weiter und das geht dann ein paar mal so, bis man dann letzten Endes nach ein paar Jahren dann wirklich den richtigen Partner fürs Leben gefunden hat ....
    Ich weiß, hört sich jetzt alles voll spießig an oder was weiß ich, aber im Grunde ist es doch so ....
    Naja, sind jetzt einfach nur mal so meine Gedanken zu dem Thema gewesen. Kann ja jeder selber so sehen, wie er will.
     
    #11
    User 133, 10 Februar 2002
  12. der Kommissar
    0
    Argh

    Argh
     
    #12
    der Kommissar, 10 Februar 2002
  13. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich muß mich Liza absolut anschließen (absolute Unterwerfung *lol*). Aber das wir in der Hinsicht genau diesselbe Meinung vertreten, war mir eh bekannt.

    Ich hab "ich liebe dich" noch überhaupt nie gesagt - zu niemanden. Es hat sich bis jetzt in keiner Beziehung und keinem Partner richtig angefühlt, und ich bin net bereit, wild und sorglos mit diesem Satz um mich zu werfen. Nennt mich altmodisch, aber für mich bedeuten diese Worte ne ganze Menge und sie sollten net verschwendet werden. Der Mensch, der diese Worte von mir zu hören bekommt, kann sich meiner Gefühle und meinem Herzen 100% sicher sein.
     
    #13
    Teufelsbraut, 11 Februar 2002
  14. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    also wenn ich das hier mal sagen darf:
    mein freund hat mir diese worte gesagt, da waren wir 19tage zusammen und kannten uns 1 monat undn 1 tag, diese zahlen haben sich einfach in meinen kopf gebrannt. ich war immer der meinung, DAS KANN NICHT GEHEN und bin dieser meinung auch immer noch: damals hab ich ihm nicht geglaubt, ich hab auch nix erwiedert.
    ich denke aber, dass es keine allround-regel dafür gibt, wann der richtige zeitpunkt ist. wir sind jetzt mittlerweile über 6 monate zusammen und er sagt es immer noch und ich glaube ihm. naja "glauben" ist wohl das falsche wort. sagen wir ich weiß jetzt dass es nicht nur so daher gesagt und in 2 wochen wieder vergessen war.
    was ich damit sagen will: jeder muss für sich wissen, wann der richtige zeitpunkt ist. vor 7monaten noch,aslo bevor ich meinen freund kennenlernte, habe ich menschen verachtet, die so etwas nach so kurzer zeit sagen und ich finde es auch immer noch quatsch und total übertrieben.
    ABER: nicht jeder mensch hat die gleichen empfindungen und ansichten. für ihn mag es damals durchaus gestimmt haben und von ganzem herzen gekommen sein, nur das ich es mir nicht vorstellen konnte bzw kann... vielleicht sagt auch jemand zu mir "die spinnt doch" wenn ich das nach 4/5 monaten sage, aber es waren und sind meine empfindungen und ich denke, man sollte sich für seine gefühle nicht rechtfertigen müssen PUNKT

    seti
     
    #14
    seti, 11 Februar 2002
  15. Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    101
    0
    nicht angegeben
    hab zwar zur zeit (sowieso) keinen freund, aber ich hab von meinen ex*s zu 3-en sagen können, dass ich sie liebe. als es irgendwann mal aus war wusste ich aber, dass ich nur bei einen von den 3-en auch wirklich von liebe reden konnte.
    bei den anderen ex*s war das eher nur nebenbei (ja ja ich war noch jung und unerfahren) und da war von gefühlen sowieso keine rede *schäm*
    ansonsten bin ich zur zeit mächtig verliebt, aber das weiß er ja. na ja. *macht sich halt hoffnungen bei ihm*...
     
    #15
    Wolfsgirl, 11 Februar 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  16. little indian
    0
    also ich habe meiner freundin diese 3 worte schon gesagt, bevor wir zusammenkamen... das ganze lief allerdings so ab, dass ich über beide ohren in sie verliebt war (und immernoch bin!!) und sie in mich (wusst ich zu dem zeitpunkt noch nicht wirklich -> habs aber vermutet). wir standen abends ganz alleine an einem wasserfall und sie fragte mich, was ich von ihr hallte... da hab ichs ihr dann gesagt...
    zum anderen teil: auch wenn ich diese worte nach einigen hier gelesenen meinungen um einiges zu früh gesagt habe, waren sie dennoch ernst gemeint und sie bedeuten mir eine ganze menge... man sollte diese worte nicht vergeuden und irgendwann nur noch rein routinemäßig sagen, weil man's immer sagt... nein: die worte müssen passend und ernst sein...

    soweit meine meinung...

    euer kleiner indianer
     
    #16
    little indian, 12 Februar 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  17. BrightNights
    0
    da stimme ich Little Indian zu.
    Man darf die 3 Worte niemals routinemäßig daher sagen, denn der Partner merkt es schnell, wenn man es nur noch aus Gewohnheit sagt. Man sollte seinen Partner dabei anschauen oder einfach nur seine Hand drücken oder ihn streicheln. Einfach nicht zu oft sagen, sonst wirkt es übertrieben und irgendwann merkt man es vielleicht schon gar nicht mehr, dass es jemand sagt...
     
    #17
    BrightNights, 12 Februar 2002
  18. Blink
    Gast
    0
    ups, habe ich was falsch gemacht

    Mir geht es ein wenig anders. Es ist mehr oder weniger so, das wenn ich mit meiner süßen alleine bin. Und wir zärtlich kuscheln. Dann könnte ich ihr jede min. ins Ohr hauchen, wie sehr ich sie liebe. Ich mache es dann aber nur alle 5 min:smile:. Aber es ist nunmal so, ich liebe sie so doll, und das soll sie auch wissen. Und nicht zu wenig.
    Sicherlich, hoffe ich das es sie nicht streßt, aber wir sind eben eine junge Liebe und solange sie es auch genauso oft mir ins Ohr haucht. Halte ich die Welt für in Ordnung.
     
    #18
    Blink, 14 Februar 2002
  19. little indian
    0
    @ Blink

    natürlich ist es auch in ordnung, wenn du es ihr öfters sagst... aber lass es ja nicht zur gewohnheit verkommen!!
    und glaub mir: sie weiß es auch ohne deine ständigen liebesbekenntnisse :zwinker:

    dein kleiner indianer
     
    #19
    little indian, 14 Februar 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ild
Pero_Laguna
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 April 2006
9 Antworten
Test