Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

im Ausland besuchen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Superbrain16, 1 Oktober 2006.

  1. Superbrain16
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    meine Freundin ist, nachdem wir 6 Monate zusammen waren mit ihrer besten Freundin für ein halbes Jahr Work and Travel auf die andere Seite der Welt gereist. Sie hatte das schon ein Jahr vorher geplant und ich hab mich auch für sie gefreut. Geplant war, dass die beiden am Anfang zusammen rumreisen, sich dann trennen und auf eigene Faust durchs Land reisen.
    Bei mir hat sich jetzt überraschend die Möglichkeit ergeben, ein Urlaubssemester einzulegen, da ich im nächsten Semester nicht viel zu tun haben werde und meine Prüfungen am Schluss trotzdem schreiben kann. Hab sie angerufen und Ihr (ganz vorsichtig) von der Idee erzählt, ca. 4 Monate lang mit ihr zu reisen. Für mich war irgendwie klar, dass wenn man die Möglichkeit hat sich in diesen 6 Monaten zu sehen, man so eine Möglichkeit auch ergreift. Leicht fällt mir so eine Telefon/Mail Beziehung nämlich nicht... Sie war super überrrascht und wußte gar nicht was sie sagen sollte. Hat dann nur irgendwas gestottert von wegen, naja, dass sei ja kein Urlaub, man hätte auch Stress, sie hätte Angst, dass wir uns streiten. Und außerdem sei sie ja mit ihrer Freundin da und müßte alles mit ihr besprechen. Am nächsten Tag hat sie mich angerufen und gemeint, sie wollen sich ja nun doch nicht trennen und das sei halt doof für ihre Freundin wenn ich dabei sei. Ich könnte ja trotzdem hinreisen, und wir würden uns auch sehen, aber halt nich 4 Monate zusammen reisen. Aber auf sowas hab ich keine Lust. Ich bin ja kein Bettler, der irgendwie versucht sie zu sehn... Ich dachte dass ist eine Chance für uns beide und für die Beziehung, und ich hatte etwas mehr Freude erwartet, immerhin kostet allein der Flug 1500 Euro. Sie meint halt dass sei super schwierig für sie zu entscheiden, zwischen ihrer Freundin und mir. Irgendwie versteh ich sie auch, aber ich glaub ich hätte das, wenn ich mit nem Kumpel unterwegs wär, trotzdem anders entschieden. Und von mir aus muss die Freundin ja nicht gehn wenn ich komme. Haben uns auch immer gut verstanden. Naja, jetzt bin ich halt etwas gefrustet... :geknickt:
     
    #1
    Superbrain16, 1 Oktober 2006
  2. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Kann dich gut verstehen. Ihr habt euch vermute ich mal echt lang nicth gesehen, und du könntest für 4 Monate bei ihr sein, aber sie will nicht. Auch wenn ich ihre Beweggründe verstehe, würde ich selbst meinen Freund wohl viel zu sehr vermissen um mich nach sowas richten zu können. Und die Freundin hat sie ja immerhin auch 8 Monate für sich....
    Aber du musst ihre Entscheidung ja respektieren, vielleicht ist sie nicht der Typ, der so starke Sehnsucht hat und kann deshalb besser damit umgehen, dich nicht zu sehen...
     
    #2
    Immortality, 1 Oktober 2006
  3. Mandarin
    Mandarin (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Single
    Kann ich verstehen. Hmm? Aber das war halt von Anfang an so geplannt, dass das so nen Frauending ist und ehrlich, ich persönlich finds auch net so toll, wenn sich mein Freund in sowas einmischen will. Ich versteh dich, echt, führe ne Fernbeziehung und weiß wie schwer es ist, seinen Partner so lang nicht zu sehen, aber da musst du durch. Es war aber auch super süß von dir an sowas zu denken, aber immerhin du hättest mit beidem, ja und nein, rechnen müssen. Weißt du spar dein Geld lieber weiter und dann macht ihr euch irgendwann mal zusammen einen wunderschönen Urlaub.

    Sei nicht suaer auf sie, und versuchs zu akzeptieren. Das meint sie ja schließlich nicht böse.

    LG Mandarin
     
    #3
    Mandarin, 1 Oktober 2006
  4. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Also, da tut jetzt weh, ist aber notwendig: Sie hat diesen Aufenthalt nunmal mit einer Freundin und nicht mit dir geplant. Ergo will sie ihn auch nur mit dieser Freundin durchführen und nicht mit dir. Sie hat das lange im Voraus geplant, bevor sie dich kannte, ergo kann ich sie sehr gut verstehen, dass sie ihre Pläne jetzt nicht ändern will, nur weil du spontan ein Semester frei nehmen kannst.

    Sorry, ich weiss, dass du das nicht hören wolltest. Aber es ist so und nicht anders.

    Trotzdem könntest du ja als Alternative vorschlagen, dass du vielleicht für einen Monat hinreist oder drei Wochen oder so. Hab ich in der exakt gleichen Situation auch mal gemacht, das lohnt sich dann schon, finde ich.
     
    #4
    Dawn13, 1 Oktober 2006
  5. Zuckerwatte
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!
    Komische Sache von ihr.
    Für mich klingt das nach einer schlechten ausrede, ich meine euch streiten könnt ihr auch doch auch in einer "normlen Bez."
    Und dass es da stressig ist, weisst du sicherlich auch.
    Vor allem würde ich micht als ihre freundin echt freuen, wenn meine Freundin ihren Schatz wiedersehen kann.

    Frag sie mal direkt dass du arg das gefühl hast, da steckt was anderes hinter!

    Also wäre meine 1. vermutung.

    Viel glück :smile:
     
    #5
    Zuckerwatte, 1 Oktober 2006
  6. Superbrain16
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielen Dank für eure Antworten. Sie ist aber insgesamt nur 6 Monate weg, und nach 2 Monaten wär ich dann bei ihr, bis zum Ende. Ja ich weiß, son Frauending. Aber dann will ich halt echt nicht mehr am Telefon son Gefasel hören von wegen OH ich vermiss dich ja so!! Dann sag ich halt nächste ma: "selber schuld" und leg auf... Zum Kotzen
     
    #6
    Superbrain16, 1 Oktober 2006
  7. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ich kann gut verstehen, dass du jetzt enttäuscht bist. Aber für deine Freundin kam diese Idee wohl schon etwas plötzlich, und vielleicht ist dieses Jahr im Ausland einfach ein Projekt, das sie nur mit ihrer Freundin zusammen machen möchte. Die beiden hatten das von Anfang an für sich geplant und wollen das halt jetzt auch zu zweit durchziehen.

    Ich finde auch, spar das Geld lieber für einen Urlaub später, der dann von Haus aus nur für euch zwei gedacht ist.

    EDIT: Also wenn das eh gar kein Jahr ist, sondern 'nur' 6 Monate, dann kann ich noch besser verstehen, dass sie nicht möchte, dass du plötzlich gleich bei zwei Dritteln einer Reise dabei bist, die sie eigentlich für sich und ihre Freundin geplant hatte. Und an deiner Stelle würd ich jetzt echt nicht die Schmollnummer von wegen 'selber schuld' durchziehen, das ist kindisch. Nur weil diese Reise etwas ist, was sie allein (d.h. ohne dich) machen möchte, kann sie dich doch trotzdem vermissen. Sei nicht albern, schluck deine Enttäuschung runter und freu dich drauf, wenn ihr beim nächsten mal nur zu zweit einen schönen Urlaub irgendwo verbringt. Oder wie Dawn vorgeschlagen hat, besuch sie für 3 Wochen, dann habt ihr euch zwischendurch gesehen und jeder kann zufrieden sein.
     
    #7
    User 4590, 1 Oktober 2006
  8. Superbrain16
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @Dawn13: Dafür is mir der Flug wirklich zu teuer...

    @In Love And War: Ja schon, aber sie hatten auch geplant, nicht die ganze Zeit zusammenzureisen. Und wenn die ihre Pläne ändern, dann kann ich das doch auch...

    @Zuckerwatte: Daran will ich gar nicht erst denken...

    Upps, hab nen Fehler im ersten Post endeckt, ist nur ein halbes Jahr weg, kein ganzes!!!
     
    #8
    Superbrain16, 1 Oktober 2006
  9. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Tschuldigung, das find ich absolut daneben.

    Okay, du bist enttäuscht, kann ich verstehen.

    Aber: Du wusstest VON ANFANG AN, dass sie weggeht. Was soll sie denn machen? Monatelang oder noch länger was mit jemandem planen und dann rauschst du daher und willst spontan alle Pläne umlegen? Ne mein Lieber, sorry, ein bisschen mehr Verständnis wäre nicht verkehrt und Zeug à la "dann will ich aber ihr ich-vermiss-dich-Gefasel nicht mehr hören und leg einfach auf" bringt dich keine Spur weiter, da machst du schlussendlich mehr kaputt, als sie.

    Und ja, ich spreche aus Erfahrung, glaub mir.

    Ich nehm mal an, es geht um Australien. Ich war knapp drei Wochen da und es hat sich imho trotzdem gelohnt. Aber okay, das ist ne subjektive Ansicht bzw. Einstellung, musst du im Endeffekt selber wissen. Mir persönlich wärs lieber, ich würd meinen Partner überhaupt sehen, als gar nicht, aber das muss ja jeder selber wissen.

    Das ist - mit Verlaub aber ehrlich gesagt - Schwachsinn.
     
    #9
    Dawn13, 1 Oktober 2006
  10. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Sie können ihre Pläne natürlich jederzeit ändern, denn es sind ihre eigenen Pläne. Aber du als Außenstehender hast eigentlich überhaupt kein Recht, in anderer Leute Pläne einzugreifen, wie du lustig bist, um's mal hart auszudrücken.

    Komm, du bist doch kein kleines Kind mehr, nun spiel nicht die beleidigte Leberwurst, sonst versaust du nicht nur deiner Freundin ihre Reise, sondern beschwörst durch diese Kleinigkeit noch einen ernsthafteren Beziehungskrach herauf, und damit ist doch wohl keinem geholfen.
     
    #10
    User 4590, 1 Oktober 2006
  11. Superbrain16
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Als Kleinigkeit würde ich das nicht bezeichnen. Es geht darum, sich 4 Monate lang sehen zu können, aber sich trotzdem bewusst dagegen zu entscheiden. Find ich persönlich ziemlich heftig... Ich mein man hätte ja über alles reden können um ne Lösung zu finden. Aber es war von Anfang an einfach keine Begeisterung da. Und das macht mich traurig.
     
    #11
    Superbrain16, 1 Oktober 2006
  12. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ich kann deine Enttäuschung ja auch verstehen, und es sagt ja auch keiner, dass du in Jubelschreie ausbrechen sollst. Aber versuch doch auch mal, deine Freundin zu verstehen. Und eine Lösung wäre doch, wenn du einfach nicht für die vollen 4 Monate, sondern nur für ein paar Wochen hinfährst, aber das hast du ja gleich abgelehnt. Irgendwie scheint mir eher, du willst keinen Kompromiss finden, sondern deinen Willen durchdrücken.
     
    #12
    User 4590, 1 Oktober 2006
  13. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Vielleicht geht es ihr ja gerade darum, auch mal alleine und unabhängig unterwegs zu sein? Ok, klar, sie ist immer noch mit ihrer Freundin da, aber das ist trotzdem was anderes, wie wenn der Freund bei 2/3 der Reise dabei ist. Sie hat diese Sache FÜR SICH geplant, zusammen mit ihrer Freundin. Natürlich wird sie dich trotzdem vermissen und würde dich bestimmt auch gern mal sehen zwischen drin - aber eben nicht fast die ganze Zeit!

    Ich kann das verstehen, ich bin im Moment auch für ein halbes Jahr im Ausland. In ca. 5-6 Wochen kommt mein Freund mich besuchen, für eine Woche aber nur, und das reicht mir auch! Nicht, weil ich ihn nicht vermissen oder nicht mehr lieben würde oder weil da sonstwas "dahinterstecken" würde. Sondern weil es eben nicht der Sinn eines Auslandsaufenthaltes ist, dann doch nur mit dem Freund zusammenzuhängen. Ich find's schön, daß er mich besucht - aber länger sollte es dann doch nicht sein, eben weil ich hier ja auch bin, um mal zu sehen, wie ich ALLEINE klarkomme.

    Ich kann deine Freundin ehrlich gesagt wirklich sehr gut verstehen. Sie hat diese Zeit nicht als "Urlaub mit Freund" geplant, sondern als 6 Monate alleine. Und ja, es ist ein riesiger Unterschied, ob man nur mit einer Freundin unterwegs ist, oder ob auch der Freund immer dabei ist.

    Sternschnuppe
     
    #13
    Sternschnuppe_x, 1 Oktober 2006
  14. Superbrain16
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich weiß ja nicht wie das den andern hier so geht, aber für mich als Student ist so ein Flug verdammt teuer und macht mich auf einen Schlag ziemlich pleite. Und da ich mir das sicher nicht jedes Jahr leisten kann, soll es sich dann halt auch lohnen. Und ich finde 1500 Euro nur für die Anreise für 3 Wochen einfach zu viel.
     
    #14
    Superbrain16, 1 Oktober 2006
  15. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich frag mich ganz ehrlich, wo sie denn in Begeisterungsstürme ausbrechen soll? Ich hätte damals (zeitlich zumindest - finanziell knapp, war auch Studentin) auch die Möglichkeit gehabt, mit meinem Freund mitzugehen, aber ich bin nicht eine Sekunde auf die Idee gekommen, diesen Vorschlag zu machen, weil ich ihn a) noch nicht lange kannte (bisschen länger als du deine Freundin) und b) er das schon ein Jahr vorher mit zwei Freunden geplant hatte. Wieso bitte sollte ich mich da aufdrängen und dann auch noch erwarten, dass er in Freundestürme ausbricht, wenn ich micht in etwas einmische, was er schon längst - und zwar völlig unabhängig von mir - machen wollte?

    Und wo willst du bitte "mit ihr reden"? Einen Gegenvorschlag hab ich ja weiter oben schon angebracht, den hast du aber gleich abgetan. Der Flug ist auch teuer, wenn du für vier Monate hinfliegst, aber egal.

    Na gut, dann schmoll halt weiter vor dich hin. Das bringt weder dir, noch deiner Freundin, noch eurer Beziehung irgendwas.
     
    #15
    Dawn13, 1 Oktober 2006
  16. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann dich verstehen. Ich wäre ganz sicher auch total enttäuscht. Aber ich kann sie auch verstehen. 4 von 6 Monaten ist ganz schön viel, wenn sie das ursprünglich alleine/mit Freundin geplant hatte. Und es ist doch was anderes, wenn der Freund immer dabei ist. Ihr würdet doch auch aufeinander hocken, wenn du keine richtige Beschäftigung dort hast. Vielleicht würde ihr auch das Gefühl von "Abenteuer" verloren gehen, wenn du dabei bist?

    Ich habe das Gefühl, du solltest dich erstmal etwas beruhigen... Denke in ein paar Tagen noch mal drüber nach. Vielleicht sieht das Problem dann auch etwas anders für dich aus.
    Und lass deine Enttäuschung bitte nicht an ihr aus. Nur weil sie nicht will, heißt das nicht gleich, dass sie dich nicht vermissen würde. Aber es gibt auch Sachen neben der Beziehung, und ehrlich, das ist auch gut so :zwinker:

    Es gibt ja auch noch Zeitspannen zwischen 4 Monaten und 3 Wochen, die du fahren kannst. Vielleicht könnt ihr da einen Kompromiss finden.
     
    #16
    schokobonbon, 1 Oktober 2006
  17. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Aber das Geld, um dann vier Monate rumzureisen, das hättest du dann?
     
    #17
    Dawn13, 1 Oktober 2006
  18. Superbrain16
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sag mal hast du persönlich was gegen mich? Hab ich dir irgendwas getan?
    Ich würde halt weiterhin den Unterhalt von meinen Eltern bekommen und da dann halt auch arbeiten. Halt wie man das bei Work and Travel so macht...
     
    #18
    Superbrain16, 1 Oktober 2006
  19. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Nein, ich finde nur wenig Logik bei deinen Gedankengängen und versuche, dir als jemand, der sich wunderbar mit solchen Situationen auskennt, Alternativen aufzuzeigen und dich von deinem kindischen Schmolltrip runterzuholen.

    Ja Unterhalt schön und gut. Aber "spontan" Work & Travel geht wohl kaum, sorry... Genau deshalb muss man das einige Zeit im Voraus planen. Du kannst doch da nicht in zwei Wochen oder so anreisen und "dann klappt das schon?". Ich musste allein schon für meine drei Wochen einiges länger im Voraus ein Visum beantragen. Ausserdem hast du auch noch was von "rumreisen" geschrieben, da dürftest du mit dem Unterhalt deiner Eltern imho nicht sehr weit kommen. Ich kenn x Leute, die jeweils ca. 6 Monate dort waren, davon im Schnitt 3-4 gereist, und allesamt haben um die € 12'000-15'000 ausgegeben. So viel dazu.
     
    #19
    Dawn13, 1 Oktober 2006
  20. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Das finde ich mal zwei sehr vernünftige Aussagen. Lass das Ganze erstmal ein wenig sacken und denk dann nochmal nach.
     
    #20
    User 4590, 1 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ausland besuchen
jana232
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juli 2016
4 Antworten
ThePlaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Mai 2016
4 Antworten
Mirananas
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Dezember 2014
7 Antworten