Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Im Bann eines Mannes, was tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von wanderratte333, 6 September 2006.

  1. wanderratte333
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Verliebt
    Guten Tag,

    Ich will mich jetzt mit einem Problem an Euch wenden
    um einfach mal zu erfahren was Andere davon halten!

    Ich lebe seit fast 9 Jahren in einer Beziehung, mal recht mal schlecht. Der Altag hat uns schon lange eingeholt und so balancieren wir zwischen Kind, Arbeit, zu Hause.
    Es waren schöne Zeiten, aber auch sehr, sehr schlimme Momente dabei.
    Ich weiß das mein Partner bei mir bleibt, aus Gewohnheit, Faulheit und nicht zuletzt weil wir uns mögen.

    Vor etwa 2 Jahren kam ein Mann in mein Leben welcher mir so denn Kopf verdrehte das ich dachte, nein eigentlich dachte ich gar nicht mehr! Ich war so verliebt in diesen Mann. Er war bzw. ist ein Traum. Er ist... Ok das spar ich euch jetzt!

    Ich hatte nie etwas mit diesem anderen Mann! Nicht einmal ein Kuss! Rein gar nichts. Nur eine sehr schöne Zeit in der wir befreundet waren und zusammen arbeiteten.
    Wir gingen spazieren, Essen, ins Freibad, zu Veranstaltungen usw. Mal alleine, mal hatte er auch seine Freundin dabei oder ich meinen LG.

    Ich weiß zwar nicht, aber ich denke er hat meine verliebtheit sicher mitbekommen. Ob er auch verliebt war in mich weiß ich nicht. Manchmal kam es mir so vor als wäre da etwas mehr als nur Freundschaft, oft auch nicht. Es war alles sehr verwirrend. Und schlußendlich, bevor ich komplett denn Verstand zu verlieren drohte, kündigte ich meine Dienstverhältniss nach einem Jahr und zog mich zurück.
    All die Zeit wusste er nichts von meiner Liebe für ihn, und er soll es auch nicht erfahren.

    Ich fühlte mich wie ein Junkie auf (Liebes)Entzug, ich lit wie ein Hund. Und mitunter waren das die schlimmsten Monate in meinem Leben.
    Dann endlich hatte ich es überstanden! Die Liebe wurde weniger und ich schaffte es ihm ganz normal gegenüberzu treten, ihn anzusehen ohne das ich Tränen in denn Augen hatte. Mein Leben ging weiter, ich hatte ja noch mein Kind und meinen Partner. Ja er war da, noch da. Und mein Leben ging wieder bergauf. Ich sah wieder all die schönen Dinge im Leben. Andere Ding, ich war nicht mehr im Bann dieses Mannes.

    Letztens dann rief er mich an und kam auf einen Kaffee vorbei, nichts besonders macht er öfters mal wenn er in der Gegend ist. Man redet über dies und das. Unser freundschaftliches Verhältniss ist in letzter zeit sehr abgekühlt. Oft dachte ich mir in letzter Zeit wie töricht ich mich benommen habe, wie ein verliebter Teenager. Ich konnte sogar darüber lachen. Einmal hab ich ihm Blumen geschickt! Man ich war wie ein Groupie! Nein das würde mir nicht mehr passieren.

    Ich dachte wirklich es ist ein für alle mal vorbei bis, naja, bis er letztens in der Türe stand mit diesem Ausdruck in denn Augen! Er stand da und ich sah ihn an, er streckte mir die Hand zum Gruß und ich nahm sie und blickte in seine Augen und....
    verdammt ich fühl mich wieder wie damals.
    Ich merk wie es wieder beginnt, wie ich mich wieder verliebe!
    Da hilft mir kein klarer Kopf, verdammt, sogar in meinen Träumen kommt er vor. Ich will mich nicht in ihn verlieben, nicht nochmal, nein!

    Und doch kann ich mich dagegen nicht wehren!

    Helft mir, gebt mir einen Rat! Was soll ich tun?
     
    #1
    wanderratte333, 6 September 2006
  2. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Ich weiss ehrlich gesagt nich,was für einen Rat ich dir geben soll...

    Du hast seit 9Jahren eine Beziehung,die in den letzten Jahren eigentlich nur aus Gewohnheit und Symphatie bestand hat...hast dich in einen andren Mann verliebt,dies verdrängt...bliebst mit deinem Freund zusammen und nun ist er wieder da...

    möchtest du deine Beziehung wirkich weiterführen?
    Brauchst du in eienr Beziehung nicht auch Dinge wie LIEBE?!Diese scheinen dir nämlich in deiner jetzigen Beziehung nach all den Jahren verloren gegangen zu sein...denn ein andrer hat deine Liebe gewonnen....

    Wie würdest du dich fühlen,wenn sich dein Freund von dir trennen würde?
    Wärst du erleichtert,weil der dir das abgenommen hat?
    Wärst du traurig?
    Würdest du um deine Beziehung kämpfen?
     
    #2
    Sunny2010, 6 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bann Mannes tun
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
ArkShard
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2016
24 Antworten
Anonymus551
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
7 Antworten