Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Im BUR-kini ins Freibad...

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Klaus-Bärbel, 15 August 2007.

  1. Klaus-Bärbel
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war heute im Freibad, auch wenn das Wetter nicht so passend war, und dachte, ich traue meinen Augen nicht. Mehrere Mädchen trugen eine Art Ganzkörperkondom in schwarz, einen einteiligen Badeanzug, der bis auf die Füße, die Hände und das Gesicht alles verdeckt hat. Also auch die Haare. Sah in etwa so aus wie auf diesem Bild, auch wenn die dort abgebildeten Dinger einen anderen Sinn haben:

    [​IMG]

    Ich hab dann mal dumm gefragt, und bekam eine schlauche Antwort: Es handelt sich um einen "Burkini". Das ist ein Badeanzug für muslimische Mädchen, die ja bekanntlich ihre Haare nicht zeigen dürfen (geschweige denn, nackt irgendwo baden). Sah insgesamt recht spacig aus, die Mädels waren so zwischen 12 und 14, schätze ich, und die haben da ausgelassen rumgeplanscht.

    Wenn das der Weg ist, wie auch muslimische Kinder mit gleichaltrigen (Schule, deutsche Freunde etc.) baden gehen oder am Schulsport teilnehmen können, ist das doch okay, finde ich.

    Kennt ihr Burkinis, habt ihr sowas schonmal gesehen, würdet ihr sowas anziehen, bevor ihr gar nicht schwimmen gehen dürftet, ist euch das völlig unbekannt oder findet ihr das sogar fehl am Platze?

    Ich bin auf Meinungen gespannt.
     
    #1
    Klaus-Bärbel, 15 August 2007
  2. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    Irgendwie glaub ich das schlicht und einfach nicht nicht.
     
    #2
    DerKönig, 15 August 2007
  3. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Ich hab mal ne Reportage über ein Schwimmbad in Berlin gesehen, da gingen die meisten Muslima in ihrer normalen Bekleidung (oder eher Verhüllung) ins Wasser - was verständlicherweise verboten war. Von daher finde ich diese Burkinis zwar die bessere Lösung, aber eben nur das kleinere Übel.
    Die Mädels können ja nix dafür, dass man in ihrer Kultur sowas eben nicht darf - aus welchen Gründen auch immer - also würde ich es an ihrer Stelle auch tragen. Ob man wirklich so leben muss, ist natürlich eine andere Frage.
    Mir hat noch keiner was abgeschaut.

    Und zu deiner Frage: Ich trag nen ganz normalen Bikini im Schwimmbad.

    Doch, das gibts echt. War auch etwas verwundert.
     
    #3
    User 12900, 15 August 2007
  4. webfighter
    webfighter (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Single
    Also bevor ich gar nich baden gehen dürfte würde ich mich auch in so ein teil schwingen ... aber sonnenbaden lieber nich ... da gehste ja kaputt drin ^^
     
    #4
    webfighter, 15 August 2007
  5. Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich würde damit zwar nicht baden gehen,aber insgesamt eine gute idee.immerhin gibt es in deutschland -wenn überhaupt-nicht viele reine frauenbäder.
    aber ob muslimische frauen gerne damit rumlaufen wollen ..darüber lässt sich streiten ^^
     
    #5
    Vickie, 16 August 2007
  6. sunnly88
    Benutzer gesperrt
    6
    0
    0
    Single
    dann doch lieber im c-string als im vollkörperkondom :zwinker:
    - wenn man sich die neue mode erlauben kann
     
    #6
    sunnly88, 16 August 2007
  7. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Als Tauchanzug finde ich das ja OK, aber als Badebekleidung :ratlos: ich weiß nicht...
     
    #7
    Theresamaus, 16 August 2007
  8. Klaus-Bärbel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Vielen Dank für diesen gut recherchierten Beitrag, der mir und vor allem diesem Thread besonders gut tut - noch dazu als erste Antwort.

    Nachrichtenagentur Reuters über Burkinis
     
    #8
    Klaus-Bärbel, 16 August 2007
  9. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Also wenn sich nach jahrzehntelanger, mühsamer Emanzipation auf einmal eine solche nach außen sichtbare Unterdrückung der Frau als "gute Idee" rausstellt, kann irgendwas nicht mehr richtig sein.
     
    #9
    Wowbagger, 16 August 2007
  10. Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    nicht angegeben
    [​IMG]

    [​IMG]


    :-D
     
    #10
    Fördefeger, 16 August 2007
  11. Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    101
    0
    vergeben und glücklich

    schonmal daran gedacht das es auch durchaus frauen/mädchen gibt die kopftücher freiwillig und aus überzeugung tragen?!
    gutes beispiel ist eine mitschülerin von mir.sie trägt ein kopftuch und zwar freiwillig.und ja das weiß ich sehr genau,weil ihre mutter keins trägt,und sie somit NICHT gezwungen wird..
     
    #11
    Vickie, 16 August 2007
  12. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Von mir aus mag es jedem selbst überlassen sein, ne Burka zu tragen, oder sich vor allen Männern zu verschleiern, aus Gründen, die ich auch gar nicht näher bewerten will - obengenannte Mädchen (12-14) haben das ganz sicher freiwillig gemacht.
    Im Laden gesehen, toll gefunden und gekauft. Sicherlich.
     
    #12
    Wowbagger, 16 August 2007
  13. Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wer redet hier von ner burka?o0

    ich rede von nem kopftuch

    nur diese schwimmanzüge sind dazu da,den körper zu verdecken,weil türkische frauen auch nicht ihren körper "aufreizend" zegen dürfen,dh im badeanzug oder bikini,weil wegen den männern
     
    #13
    Vickie, 16 August 2007
  14. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Jeder wie er will. Ich finde sowas mehr als hässlich und würde mich mit sowas niemals in der Öffentlichkeit zeigen :ratlos: Ich geh in nem Bikini schwimmen.
     
    #14
    Jolle, 16 August 2007
  15. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja bitte was denn jetzt? Dürfen sie nicht, oder tun sie's nun freiwillig?
     
    #15
    Wowbagger, 16 August 2007
  16. Strulli
    Strulli (34)
    Benutzer gesperrt
    18
    0
    1
    vergeben und glücklich
    das ist ja schonmal verschärft.

    worüber ich jetzt aber gerade noch nachdenke,

    und darüber muss ich nachdenken, um meinem namen alle ehre zu machen :grin: :rolleyes:

    wenn die trägerinnen dieser wurstpellen jetzt mal auf das klo müssen, dann können sie sich in der kabine ja problemlos entkleiden, da ja dann keiner zuschaut. sie ziehen also diesen burkini bis zu den oberschenkeln runter und hocken sich über das becken (ich gehe mal nicht davon aus, dass irgendeine frau sich auf ein öffentliches klo richtig draufsetzt). wo ist dann die kapuze von dem ding? richtig, genau am klo. und hinterher zieht sie sich das wieder über die haare. :wuerg: (noch weiter runtergezogen würde die kapuze auf der erde hängen.) hinzu kommt, dass dieses superenge teil jawohl sehr schlecht im nassen zustand an- und auszuziehen ist, da soll ja ein normaler badeanzug einer frau schon probleme machen, so dass sie den lediglich im schritt ein stück zur seite zieht. ist unter den umständen die frage erlaubt, wie die träger dieses burkinis die toilette benutzen?
     
    #16
    Strulli, 16 August 2007
  17. Vickie
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wenn sie sich zu dem glaubensweg entscheiden gibt es ja dafür gesetze im koran,wie auch inna bibel ^^
    und eine regel davon ist halt das kein außerfamilärer mann die haare sehen darf..und sie sollen sich generell nicht aufreizend anziehen,dh kein minirock oder so ^^
     
    #17
    Vickie, 16 August 2007
  18. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    nö, als tauchanzug ginge das wohl kaum, da es ja nur normaler bikini- oder badeanzugstoff ist. zum tauchen braucht man was kälteabweisendes (neopren, evtl schon mal gehört?).

    also ich finde, das sieht doch mal mächtig lächerlich aus. aber andere länder, andere sitten bzw religionen, von daher sollen sie doch machen, was sie wollen.
     
    #18
    CCFly, 16 August 2007
  19. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich finde es lächerlich, unästhetisch und unpraktisch. Hier wäre man damit das Gespött des ganzen Ortes und ich habe sowas auch noch nie gesehen. Entweder geht man richtig schwimmen (Badeanzug, Bikini oder so) oder man lässt es bleiben.
     
    #19
    User 18889, 16 August 2007
  20. Butterbrot
    Gast
    0
    Bikini... wie sich das gehört :zwinker:
     
    #20
    Butterbrot, 16 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test