Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Habt ihr schonmal das Gefühl gehabt, dass jemand vom gleichen Geschlecht etwas von eu

  1. ja

    65 Stimme(n)
    58,0%
  2. nein

    47 Stimme(n)
    42,0%
  • desh2003
    Gast
    0
    13 Januar 2008
    #1

    Im Gefühl gehabt, dass jemand vom gleichen Geschlecht etwas von euch will?

    Eher an die Heteros:

    Habt ihr schonmal das Gefühl gehabt, dass jemand vom gleichen Geschlecht etwas von euch will?

    Wenn ja, wie seid ihr damit umgegangen?
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #2
    nein
     
  • Totenkopftoast
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #3
    Nein, sowas ist noch nie passiert.
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    13 Januar 2008
    #4
    ne ist mir noch nicht passiert
     
  • americangirl
    0
    13 Januar 2008
    #5
    Nee, ist mir auch (zum Glück) noch nie passiert.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    13 Januar 2008
    #6
    Im Gefühl nicht, aber es wurde mir schon mal gesagt.
    Ich hab dann gesagt, dass ich hetero bin und einen Freund hab, damit wars erledigt.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #7
    Nein, das dachte ich bisher noch nie. Wahrscheinlich würde es mir aber auch nicht auffallen.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    13 Januar 2008
    #8
    Mich hat mal auf einer Party ein Mädchen angemacht. Sie war aber total süß und freundlich, also hab ich nur gesagt dass ich schon einen Freund habe. Haben uns dann ganz normal weiter unterhalten und noch zusammen getanzt etc.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #9
    Im Grunde nicht. Es gab nur einmal eine Verkäuferin, bei der ich den Eindruck hatte, dass sie mich immer auffallend lange ansah und etwas schüchtern gelächelt hat ... wäre es ein Mann gewesen hätte ich schon gedacht, dem gefalle ich irgendwie. :ratlos:
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #10
    Ja und es wurde mir auch letztendlich von ihr bestätigt.
     
  • velvet paws
    0
    13 Januar 2008
    #11
    ist mir in clubs schon oefter passiert, liegt aber wohl daran, dass ich viel in schwulenclubs unterwegs bin wo sich dann auch ueberdurchschnittlich viele lesben rumtreiben. im normalfall ignoriere ich sowas einfach, schaue halt in eine andere richtung oder tanze woanders weiter. die zwei male als die damen richtig penetrant wurden, habe ich dann gesagt, dass ich einen freund habe und ausserdem 100% hetero bin.
    auf der strasse, im restaurant, etc ging noch kein flirtversuch ueber augenkontakt hinaus, sowas laesst sich ja dann problemlos im keim ersticken.
     
  • Fried_Chicken
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #12
    Ja, ich wurde schon öfters von Mädchen angesprochen. Keine Ahnung warum.
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    13 Januar 2008
    #13
    Ja vor etlichen Jahren war das wohl mal so. Bin ihr aus dem Weg gegangen.
     
  • taitetú
    taitetú (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2008
    #14
    nein, ist mir bisher noch nicht passiert.
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    13 Januar 2008
    #15
    gewichtiger (für mich aber unlustiger) ist die situation, dass ein sehr guter freund von mir, den ich regelmäßig sehe, immer mehr "bi-curious" wird und es sowohl verbal als auch körperlich schon zu schrägen situationen gekommen ist. er ist sonst sehr verschlossen, lebt seit langen jahren zufrieden in einer hetero-beziehung und scheint meinen knackarsch, naja, unwiderstehlich zu finden :zwinker:

    ein, zweimal hab ich mit "andere väter haben auch schöne söhne" "gekontert", was er nicht so lustig gefunden hat wie ich. naja, einmal darf ich auch der überrumpler sein..

    im zivildienst habe ich zum teil schräge freundschaften geschlossen. ich komme leicht mit leuten ins gespräch, aber mit zwei leuten aus dem zivi war das immer etwas mehr und auch anders. ich muss an dieser stelle anmerken, dass ich selbst, obwohl gefühlsmäßig sehr hetero, auch ein empfindliches auge für schöne männerkörper habe. mein arsch, beine und rücken ist die schokoladenseite meines körpers und in der rettungsuniform war das schon ein blickfang für - naja die zwei kollegen :zwinker: einer hat auch immer auf mich gewartet nach dienstschluss, obwohl wir jetzt keineswegs so viel mit einander zu tun hatten.
    ich hab das dann nicht aufgelöst, weil ihn einerseits gern gehabt habe und unsere plaudereien nicht gefährden wollte, es mir andererseits aber auch nicht so wichtig oder unangenehm war. ich bin überzeugt davon, dass der was von mir gewollt hat. ich glaub heute auch dass ich, wenn der typ mir gegenüber nicht so schulmädchenhaft gewesen wäre sondern etwas "verführerischer" hätte ich aus spaß an der freude wohl auch "nachgegeben" und geschaut, wo das hinführt. er hätte von mir wohl nicht nur eine homobeziehung, sondern auch noch einen dominanten part in einer homobeziehung erwartet, was mir dann doch zu leichtsinnig war. seit ich "orgazmo" gesehen habe weiß ich, dass man schwul handeln darf ohne dadurch schwul zu werden :zwinker:

    ich glaub, in der zeit, in der mir dieser junge so nachgestiegen ist und wir viel mit einander zu tun hatten, hab ich viel emotional homosexuelles aufgenommen und verarbeitet.. noch monate nach dem ende des zivis sind mir schöne männer aufgefallen wie schöne frauen. war toll :zwinker: hat aber ohne viel getue wieder aufgehört. tja - soweit ist es her mit der "fixen" sexuellen orientierung. das auge für schöne männerkörper ist mein souvenir aus der zivizeit bei der rettung. was auf der marine so ablaufen muss...
     
  • sweet_dream
    Verbringt hier viel Zeit
    433
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #16
    ja... und mein gefühl hat sich dann als richtig erwiesen :geknickt: war echt beschissen.
     
  • löwe-leo
    löwe-leo (43)
    Benutzer gesperrt
    358
    0
    0
    Single
    13 Januar 2008
    #17
    Ja, klar

    Klar habe ich schon Interesse von Schwuchteln bekommen, von Frauen dagegen nie. Da mußte ich immer betteln.

    Zitat aus STROMBERG: "Was würdest du in deinem nächsten Leben am liebsten werden?" Antwort: "SCHWUL!" :smile:
     
  • Joppi
    Gast
    0
    13 Januar 2008
    #18
    In mich war schonmal einer verliebt. Aber ob jetzt ein Mann in mich verliebt ist oder eine Frau auf die ich nicht steh, macht für mich vom Unwohlsein her keinen Unterschied...
     
  • desh2003
    Gast
    0
    13 Januar 2008
    #19
    Off-Topic:
    Menschlich kommt ich mit demjenigen super aus; aber ich vermute, ich werd demnächst mal ein deutliches "Thanks, but no thanks" sprechen müssen. Obwohl ich schon mehr als einmal durchblicken habe lassen, dass ich stock hetero bin.
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2008
    #20
    Ja, ich wurde mal von einem Kerl angebaggert, habe aber dankend abgelehnt.:zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste