Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Im Grunde stehe ich nicht zwischen zwei Männern

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mauerrabe, 14 April 2008.

  1. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Ich hab da son Problem: Ich habe einen Freund den ich über alles liebe und den ich nie mehr hergeben möchte. Trotzdem habe ich irgendwie totale Lust mit einem anderen zu schlafen. Keine Beziehung, nix, nur ein mal vögeln. Dieser Typ geht mir nciht mehr aus dem Kopf, zusätzlich sehen wir uns dauernd. Fremdgehen ist find ich keine Option, würde ich nie machen, weil ich meinen Freund halt nicht verletzen will. Naja, ich weiss also so gar nicht was ich machen soll. Ich krieg den anderen kaum aus meinem Kopf, denke dauernd an ihn.
     
    #1
    Mauerrabe, 14 April 2008
  2. Pearl24
    Verbringt hier viel Zeit
    543
    103
    8
    nicht angegeben
    also wenn du deinen Freund so sehr liebst, dann dürfte es doch klar sein dass du den anderen vergessen musst!

    Läuft es denn bei euch im Bett nicht mehr so gut oder bist du einfach nur scharf auf den anderen?
     
    #2
    Pearl24, 14 April 2008
  3. User 80894
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    103
    22
    Verliebt
    Wenn fremdgehen für dich keine Option ist und du deinen Freund nicht hergeben willst,
    bleibt eigentlich nichts anderes übrig außer ihn zu vergessen!
     
    #3
    User 80894, 14 April 2008
  4. Fireman86
    Fireman86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Und noch ein Tipp bevor es dir irgendjemand hier Vorschlägt:

    Eine offene Beziehung ist auchnicht das wahre,
    tut dem anderen genauso weh.... :geknickt:
     
    #4
    Fireman86, 14 April 2008
  5. Mirabelle
    Gast
    0
    Huhu,

    ich denke dieser Mann ist für dich nur so interesant, weil es einfach was neues ist, ich weiß ja nicht, wie lange ihr schon zusammen seit, aber irgendwann lässt da natürlich auch das Kribbeln, nach dem man sich sehnt, nach.
    Und da kommt dann ein anderer Mann,mit dem nicht alles (schöne) Routine ist, man hat wieder das Kribbeln und das aufgeregt sein. Ich denke das ist normal.
    Nur musst du dir auch im Klaren darüber sein, dass dieses tolle Gefühl wohl eh nicht von langer Dauer sein wird, selbst wenn du es ausprobieren würdest ( was ja für dich keine Option ist).

    Ich persönlich finde es durchaus legitim, auch mal in seinen Gedanken zu anderen Männern zu schweifen und das bleibt dir ja deine Fantasien, diese solltest du genießen, solange du ihnen nachgeben willst.

    Und in der Fantasie sollte es dann aber auch bleiben.

    LG
    Mira
     
    #5
    Mirabelle, 14 April 2008
  6. Anderu
    Verbringt hier viel Zeit
    331
    103
    15
    nicht angegeben
    "Fremdgehen ist find ich keine Option, würde ich nie machen, weil ich meinen Freund halt nicht verletzen will."


    Dann tus nicht. Du kriegst nur ein schlechtes Gewissen davon.
     
    #6
    Anderu, 15 April 2008
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    zuerst solltest du in dich hineinhorchen um festzustellen, ob das Ganze nicht nur (durchaus legitime) Phantasien sind oder ein brennender Wunsch, der dich nicht mehr loslässt.

    Warum du diese Gedanken hegst, weiß ich nicht wirklich, aber folgende Gründe fallen mir jetzt spontan dazu ein:

    • Du bist in deiner Beziehung doch nicht so glücklich wie du uns berichtest und stellst dir deshalb einen kleinen Seitensprung vor, der eventuelle Defizite kompensiert.

    • Euer Sexleben ist in deinen Augen nicht erfüllend, eventuell langweilig geworden bzw. es fehlt dir was und das hoffst du, irgendwo anders zu finden.

    • Vielleicht ist dein Partner der erste Mann, mit dem du Sex hattest und bekommst deshalb Angst, etwas zu verpassen oder möchtest einfach aus Neugierde wissen, wie es mit einem anderen ist und wie du dich hinterher dabei fühlst.

    • Du hast Lust auf etwas Verbotenes, bisschen Abwechslung oder suchst nach Bestätigung und Reiz des Neuen, Unbekannten.

    • Du bist vielleicht doch in den anderen (zumindest ein klein wenig) verliebt, denn wenn es dir wirklich nur ums Vögeln geht, dann müsstest du diesen Wunsch eventuell auch bei anderen Männern verspüren.


    ---> Lösungsmöglichkeiten:

    • Höre mal ganz tief in dich hinein und stelle dir die Frage, ob du wirklich mit deinem Partner glücklich bist. Sei ehrlich zu dir und verschaffe dir Klarheit, auch wenn der Mensch oftmals dazu neigt, sich gewisse Dinge einfach nicht eingestehen zu wollen.

    • Solltest du zu einem Ergebnis gekommen sein, dann rede mit deinem Partner, (aber nicht unbedingt über deinen Wunsch, mit einem anderen poppen zu wollen) so dass ihr gemeinsam an eurer Beziehung/am Sex arbeiten könnt, (du kannst ihm dann sagen, was dir fehlt, was dich stört, welche sexuellen Phantasien du hast, die du gerne MIT IHM umsetzen möchtest etc.) denn mich beschleicht das Gefühl, dass irgendetwas nicht stimmt.
      Tu' es aber, bevor du wirklich einen unverzeihlichen Fehler begehst, den du hinterher eventuell maßlos bereust.

    • Halte - wenn es irgendwie möglich ist- den Kontakt mit dem anderen nicht unbedingt aufrecht bzw. schaue, dass du ihm aus dem Weg gehen kannst. Das ist sinnvoll, damit du erkennst, ob es sich bei dir nicht nur um unerfüllte Sehnsüchte handelt, die mit dem Spruch "aus den Augen - aus dem Sinn" plötzlich in sich zusammenfallen.


    Du hast bereits erkannt, dass für dich das Fremdgehen keine Option ist...solltest du wirklich deiner Lust nachgehen und mit einem anderen poppen wollen, dann wäre es wahrscheinlich besser, du wärst dafür wieder Single, denn dadurch tust du keinem weh...es sei denn dir selber, weil du erkennst, dass ein bisschen vögeln es nicht wert war, alles aufs Spiel zu setzen.

    Ich kann dir jetzt nur wünschen, dass bald Klarheit für dich herrscht und du deine innere Zufriedenheit wiederfindest.
     
    #7
    munich-lion, 15 April 2008
  8. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    deine situation kenn ich, in einer längeren beziehung ist irgendwann einfach das kribbeln nicht mehr so da, wie am anfang.
    irgendwann pendelt sich eine gewisse gewohnheit in jede beziehung ein (ich seh das nicht negativ!),es gibt vielleicht auch auf sexueller ebene nicht mehr allzu viel neues zu entdecken.
    ich hatte die phase auch, als ich mich zu einem kollegen hingezogen fühlte...da ich aber weiß wo ich hingehöre und in der beziehung sonst alles klar war, musste ich den typen vergessen (leider war hierfür ein kontaktabbruch vonnöten...). ich bin froh, dass ich mich nicht auf eine affäre, einen ons oder ähnliches eingelassen habe.
     
    #8
    JackyllW, 15 April 2008
  9. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    630
    101
    0
    Single
    Wir sind fünf einhalb monate zusammen, Sex ist an sich "nicht so mein Ding", deshalb bin ich total überrascht, sowas zu empfinden
     
    #9
    Mauerrabe, 15 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Grunde stehe zwischen
Thompsonbaumann
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Mai 2016
68 Antworten
alfredo87
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 April 2016
12 Antworten
Freaky Brunsi
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 März 2016
9 Antworten
Test