Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Im Handy des Freundes geschnüffelt und nun...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von milamar, 30 März 2005.

  1. milamar
    Gast
    0
    Hallo,

    ich bin gerade ziemlich verzweifelt und hoffe auf ein paar hilfreiche Ratschläge.

    Ich bin mit meinem Freund seit ca. 5 Jahren zusammen und seit 3 Jahren führen wir aus beruflichen Gründen eine Wochenendbeziehung. Es war nicht immer alles leicht in dieser Zeit, aber in den letzten Monaten war jedes Wochenende super schön.Bis zum letzten Wochenende......

    Auch letztes WE freute ich mich wieder tierisch ihn zu sehen. Es war eigentlich alles wie immer, aber ich hatte so ein ganz merkwürdiges Gefühl im Bauch, obwohl es eigentlich keine Grund gab. Mich ließ das auf jeden Fall nicht mehr los und dann schnappte ich mir heimlich sein Handy......Ja, ja ich weiß.....Vertrauensbruch.....man macht das nicht....weiß ich auch das das scheiße war, aber......

    Zum Verständnis muß ich noch erwähnen, dass wir uns das WE vor dem letzten nicht treffen konnten.....

    Naja,wie dem auch sei hab ich mir seinen sms-Eingang mal etwas näher angeschaut und hätte mir auch schon im gleichen Moment selbst in den Arsch beißen können........Wer zu Teufel ist Sabine???? Und es war nicht nur eine sms....nein....eine Woche lang mehrere!!!!
    Sie lauteten:"Träum was schönes?" oder "Treffen wir uns noch im Biergarten?" aber der Hammer kam noch, eine sms lautete: " Hey, ich mußte meine Vagina eincremen, weil es juckt hast du auch Symptome?" und die andere " War der Sex angenehm für Dich?" HALLO, was geht denn hier ab???!!! Diese letzten sms waren genau an dem WE an dem wir uns nicht treffen konnten.

    Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll.....soll nächstes WE hingehen und sagen: " Hey Schatz, ich weiß dass du mit einer Sabine gef****hast, juckt dir eigentlich nicht der Schwanz?"
    Oder soll ich SIE mal anrufen...aber sie wird bestimmt nicht sagen:"Ups, jetz haste uns aber erwischt" ist ja auch albern.
    Scheiße.........Ich will, dass er es vor mir zugibt....Ich will aber nur ungern gestehen, dass ich im Handy geschnüffelt habe.

    Und warum verschweigt er es?? Wir haben uns geschworen immer, immer ehrlich zu sein...immer!!!!

    So, jetzt geht´s mir ein wenig besser....

    Wer kann mir helfen? Oder eine Tip geben, wie ich jetzt mit ihm umgehen soll oder......

    Danke schonmal.....
     
    #1
    milamar, 30 März 2005
  2. Helena
    Helena (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    93
    1
    nicht angegeben
    Ich finde das in dem Fall überhaupt nicht schlimm, dass du im Handy geschnüffelt hast. Klar macht man das nicht, aber du hattest ein komisches Gefühl und da macht man schon mal Dummheiten. Niemand ist frei davon.
    Deshalb: Sprich deinen Freund UNBEDINGT darauf an! Sag ihm genau, wie und was du herausgefunden hast. Ruf nicht das Mädel an, dein Ansprechpartner ist dein Freund! Und bloß nicht am Telefon, sondern von Angesicht zu Angesicht.
    Oh Mann, das muss echt wahnsinnig schlimm für dich sein. Tut mir sehr leid für dich!
    Alles Liebe -
    Helena
     
    #2
    Helena, 30 März 2005
  3. tine86
    Gast
    0
    Oh mann, wenn ER wirklich was mit der hatte, dann iss es ja echt scheiße und extrem scheiß von IHM! Sag ihm das direkt, er soll gar nicht mit anfange, dass du geschnüffelt hast..SAg, es tut dir leid, aba dir war so komisch - und du merkst, war es ja nicht unbegründet!
    Tut mir echt leid, Aber dieses Sms sind ja echt doof : -( Rede mit ihm, lass es dir alles erklären
     
    #3
    tine86, 30 März 2005
  4. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    oh man ich kann mir genau vorstellen wie du dich jetzt fühlst. es ist echt das allerletzte im handy des feundes zu lesen das er ne andere gefickt hat. ich hätte glaub ich glei vor lauter wut mir die nummer von ihr geschnappt und sie zur sau gemacht. ich weiß das ist genau das falsche weil immer zwei zu sowas dazu gehören. ich hätte ihn an deiner stelle sofort gesagt das du bescheid weißt und wenn er noch fragt warum du in seinem handy geschaut hast,obwohl das im moment nur halb so schlimm ist wie das was er gemacht hat,würde ich ihm einfach sagen das du schon was vermutest hast das er ne andere hat und du endlcih gewissheit wolltest. und die hast du ja jetzt auch. oh man du tust mir echt leid. ich hab zwar nich nie im handy meines freundes gelsen das er ne andere gefickt aber da stand auch drin das sie es sich wieder gemütlich machen wollen usw.

    ganz liebe grüße.... :knuddel:
     
    #4
    Angel312, 30 März 2005
  5. MirCsen
    MirCsen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #5
    MirCsen, 30 März 2005
  6. xXCherryXx
    xXCherryXx (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich glaube cih würde es so machen
    *mal ein gespräch vorbereitet hat*

    du: Na schatz, wie eghts dir denn?
    er: ganz gut
    du: sag mal...du würdest mich doch nicht betrügen oder?
    und falls es er nun sagt "nö", kannst du ihn erstmal schön zur Sau machen...das er dich anlügt und dich betrügt.
    Wirklich cih würd ihn glaub cih verprügeln wenn er mein Freund wäre >.<

    bye bye
    Cherry :engel:
     
    #6
    xXCherryXx, 30 März 2005
  7. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich würde ihn zurede stellen...hast du schon überlegt ob du ihm verzeihen könntest?
    wahrscheinlich nicht oder?

    gruß schaky
     
    #7
    Schaky, 30 März 2005
  8. milamar
    Gast
    0
    Vielen Dank!!

    @Helena
    @tine86
    @Angel312

    Das hat gerade wirklich gut getan eure Antworten zu lesen und Ihr habt natürlich recht....Ich muß mit Ihm reden, sonst platz ich. Ist sowieso schon total beschiessen jetzt unter der Woche zu arbeiten....Gott sei Dank ist morgen schon Donnersta und dann Freitag und dann....
    Ich weiß nicht warum ich letztes WE nicht schon was gesagt habe, denn eigentlich sprech immer alles gleich an...um es aus der Welt zu schaffen......
    Aber als ich diese sms gelesen hatte war ich echt wie gelähmt.....ich hab die bestimmt fünfmal gelesen und dachte immer nur: das hast du nicht gelesen...nein...das kann nicht sein!! Aber doch es ist so!

    Oh man, und wenn er es zugibt.....Kann man sowas verzeihen? Soll man 5 Jahre Beziehung einfach so beenden? Zweite Chance???

    Aaaaahhh....diese Gedanken gehen mir schon die ganze Zeit durch den Kopf!!!
     
    #8
    milamar, 30 März 2005
  9. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Und ob das schlimm ist!
    Klar, er hat sie mit recht hoher Wahrscheinlichkeit betrogen.
    Das rechtfertigt aber noch lange nicht dass sie sein Vertrauen ebenso missbraucht.
    Wo leben wir denn ... Auge um Auge, Zahn um Zahn?

    Man kann (fast) alles verzeihen, ob es allerdings Sinn macht sei dahingestellt.
    Wenn einer fremdgeht dann läuft meist irgendwo etwas grundsätzlich schief.
    Und ob sich das wieder bereinigen lässt ... meist wage ich das zu bezweifeln.
     
    #9
    Lt. Cmdr. Data, 30 März 2005
  10. Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    845
    101
    0
    nicht angegeben

    Steht das in irgendeinem Verhälltnis?
    Wohl kaum... Handy is ja wohl keine grosse Intimsphäre in einer Partnerschaft....(in einer intakten...)

    Man kann auch übertreiben... :grrr:

    Gr33tz
    Tafkadasom2k5
     
    #10
    Tafkadasom2k5, 30 März 2005
  11. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    ich verstehe das dich das jetzt total fertig macht. wahrscheinlich kannst du im moment an nichts anderes denken als wie an die sms,verständlicherweise.
    kann mir vorstellen das du ihn endlich zur rede stellen willst. ich weiß nicht ob du verzeihen können wirst. ich kenne dich und eure Beziehung ja leider nicht. ich würde vielleicht lieber erstmal versuchen abstand von ihm zu nehmen und auch wenn dir das bestimmt sehr schwer fallen wird wenn man liebt. aber meistens merkt der andere dann was er an einem hatte und was er falsch gemacht hat.
     
    #11
    Angel312, 30 März 2005
  12. tine86
    Gast
    0
    Naja, ich wäre nach 5 Jahren so enttäsucht, dass er es getan hat..ICH würde das nie verzeihen können, glaube ich..(Das zeigt ja, dass was nicht stimmt..)Aber jedem iss das selber überlassen...Musst du selber wissen, ob du damit klarkommst, ob du ihn nun liebst oder nicht :/ auch wenn es schwer ist, aber es war sein Fehler. Du hast denn auch was besseres verdient
     
    #12
    tine86, 30 März 2005
  13. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Hmm, sehe ich anders.
    Das ist mein Handy und das geht (ebenso wie mein eMail-Account, Rechner, etc.) niemanden etwas an wenn ich das nicht möchte.
    Daher wäre "herumschnüffeln" für mich ein eklatanter Vertrauensbruch, vmtl. schlimmer als wenn sie fremd gegangen wäre - das könnte ich eher verzeihen.
     
    #13
    Lt. Cmdr. Data, 30 März 2005
  14. milamar
    Gast
    0
    Klar war das scheiße, weiß ich ja selbst........aber eine Fernbeziehung ist so schon hart und basiert vorallem auf Vertrauen.....und manchmal ist Kontrolle besser..
    Ich glaube auch,dass Männer sich da weniger den Stress/Gedanken machen als Frauen und Frauen sind halt sensibler und spüren wenn was im Busch ist!!

    Aber Fremdgehen und im Handy schnüffeln kann man doch nicht auf eine Stufe stellen......
    Und nochwas, wir Frauen wären so clever gewesen und hätten die sms gelöscht!
     
    #14
    milamar, 30 März 2005
  15. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet

    naja das finde ich schon bissel übertrieben. :hmm:
    fremdgehen ist da für mich hundertmal schlimmer :jaa:
    ich mag es zwar auch nicht wenn mein freund in meinem handy rumstöbert aber wenn ich nichts zu verbergen hab kann es mir ja egal sein.
     
    #15
    Angel312, 30 März 2005
  16. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich würde ihm entweder direkt hinknallen "Ich weiß, dass du mich betrügst" oder hintenrum erst fragen ob er es tut (letzte Chance für ihn zur Ehrlichkeit) und wenn er es leugnet, ihm sagen was du weißt. Dass du im Handy rumgeschnüffelt hast, würde ich gar nicht unbedingt erwähnen; soll er sich ruhig Gedanken machen, woher du es überhaupt weißt.
    Und dann soll er sich mal rechtfertigen. Danach kannst du dann in Ruhe nachdenken, wie es weitergehen soll. Aber wenn er dich denn betrogen haben sollte und sich das Ganze nicht irgendwie als ganz ganz blöder Scherz entpuppen sollte, dann sehe ich da leider kaum Chancen für euch. Fremdgehen bedeutet einen ganz harte Belastungsprobe für eine Beziehung und in den allermeisten Fällen wird das Verhältnis nie mehr, wie es mal war. Wenn ihr euch ausgesprochen habt, stell dir die Fragen ob du ihm jemals wieder vertrauen könntest und ob du überhaupt noch Nähe und Intimität mit ihm willst.
     
    #16
    Ginny, 30 März 2005
  17. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Du hast sie nicht mehr alle oO

    Mit meinem Handy bin ich eh vollkommen transparent für sie. Das ist überhaupt kein Problem für mich. Warum auch ?
    Wenn sie mein Handy durchforstet...soll sie es tun um zu sehen, dass ich mir nichts vorzuwerfen habe. (außerdem kann man auch alles verdächtige löschen).

    Aber ich selber komme mir echt blöd vor, wenn ich den Zugang zum Handy meiner Freundin nicht hätte. Also ich finde es völlig legitim im Handy des Anderen herumszustöbern und es ist auch kein Vertrauensbruch.

    Aber wenn du lieber hättest, dass deine Freundin dir fremdgeht als das sie einen Blick in dein Handy wirft.

    Na dann .... gute nacht ^^
     
    #17
    2Play, 30 März 2005
  18. gwyneth
    Gast
    0
    egal wie intim, eng und wunderschön eine partnerschaft ist, an meinem handy hat NIEMAND etwas zu suchen. genauso wie an meinen mails. das ist meine intimsphäre und in einer intakten artnerschaft, die auf gegenseitigkeit, vertrauen, freundschaft und liebe ruht, wird das auch akzeptiert. wäre für mich eventuell sogar ein grund für trennung!


    tut mir sehr leid. für mich steht sein vertrauensbruch aber über dem , den du begangen hast. ich würde ihn mal sagen, dass du ein komisches gefühl hats, ob es möglich wäre, dass es da jemanden anderes gibt etc. und wenn er dir grad ins gesicht lügt, frag ihn warum er dich anlügt.
    dann schau mal was passiert.

    du weißt jetzt, dass er dich betrogen hat und du hast mein ehrliches, voles mitgefühl. ich hoffe, dass ihr das (falls du das überhaupt noch willst) wieder hinbekommt und du wieder glücklich wirst. ist aber sicher ein hartes stück beziehungsarbeit, vor allem in einer WE beziehung....

    was ich mich frage, auch wenn jetzt sicher wieder alle moralapostel über mich herfallen, ist, ob es für dich nicht eventuell gar nicht so wichtig/schmerzhaft gewesen wäre, hättest du es gar nicht erfahren, er wieder bemerkt, dass er an dir eigentlich viel mehr hängt, die 5 jahre schön und zu wertvoll sind und er das nach relativ kurzer zeit sang und klanglos wieder beendet hätte.
    ich will das nicht schönreden. aber vielleicht wäre es einfach nur ein unwichtiger unkt irgendwann einmal geworden, der ihm gezeigt hätte, wie viel du ihm wirklich bedeutest und der, außer dass er sich, motiviert durch sein schlechtes gewissen, wieder mehr mühe für euch gegeben hätte, keinerlei auswirkungen auf eure beziehung gehabt hätte.

    *duck und weg bevor die steine fliegen*
     
    #18
    gwyneth, 30 März 2005
  19. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also, zur Handydebatte: Wenn zwischen Partnern nicht vereinbart ist, dass man ungefragt darin lesen darf, sollte man das auch nicht tun. Ich will z.B. auch nicht, dass jemand ins Bad kommt, wenn ich gerade auf dem Klo sitze. Egal wie nah ich demjenigen stehe. :schuechte
    Ich denke aber, für die allermeisten ist Fremdgehen ein größerer Vertrauensbruch. Gut, im Handy rumschnüffeln ist nicht die feine Art und sollte gerügt werden. Aber schwerwiegender für die Beziehung ist ja momentan wohl das Fremdgehen.
     
    #19
    Ginny, 30 März 2005
  20. milamar
    Gast
    0
    Oh man, da gehen die Meinungen ja echt auseinader.

    Ich weiß, dass es ein großer Vertrauensbruch für ihn ist wenn ich ihm sage woher ich es weiß......

    Aber Fremdgehen ist da für mich immer noch krasser, als zu schnüffeln............Mein Handy liegt auf jeden Fall immer offen rum und da ich nichts zu verbergen habe kann er auch jederzeit meine sms lesen und so.

    Ich werde ihn auf jeden Fall ansprechen müssen, denn von sich aus wird er nichts zugeben. Wieso denn auch?Da wäre er ja schön blöd, abgesehen von der handysache würde ich es ja nie rauskriegen, denn zwische uns liegen 600km und immer eine ganze Woche......Da ist es doch ein leichtes, unter der Woche die Tussi an seinem Arbeitsplatz und am WE das gute alte, das sich 5 Jahre bewährt hat....
     
    #20
    milamar, 30 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Handy Freundes geschnüffelt
AhoiBrause
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Februar 2016
28 Antworten
whiteangel2811
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 April 2015
40 Antworten
WhiteCloud
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2014
8 Antworten