Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Im Schlaf von seiner Ex geredet?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kathye820, 13 Oktober 2005.

  1. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt
    467
    0
    0
    Single
    Wir sind seit 3 Monaten zusammen. Er ist 22 ich 18.Ich habe bei meinem Freund geschlafen(wir waren bei seinen Eltern zu Besuch wo er vor kurzem noch wohnte) und ich wurde in der nacht wach weil sein handy eine sms empfangen hat
    und auf einmal sagte er:
    "Psst.....- Andrea ist hier"
    " Andrea macht voll den Aufstand"...
    er hat für mich seine 5 jährige Beziehung aufgegeben...
    Was soll ich davon halten?
    An dem Abend bin ich aufgestanden habe meine Tasche gepackt und er wurde dann wach und hat gefragt was ich vorhabe.
    Ich habe gesagt das ich gehe und das ich kein Bock mehr habe weil er bezüglich eifersucht schon einige sachen gebracht hat(er ist mir nicht fremdgegangen,guckt nur krass anderen frauen hinterher)
    Da es von seinen Eltern bis nach mir knapp 200 Kilometer waren meinte er das er mich nicht gehen lässt, ich wäre auch getrampt und das wusste er.
    Ich habe dann gesagt das er es früher oder später sowieso tun muss.
    Er meinte dann das er mich doch über alles liebt und nicht will das Schluss ist weil ich das einzige bin das ihm wichtig ist. Mir war das schnuppe.
    Er ist dann in eisiger Kälte weil ich rauchen wollte und er Angst hatte das ich abhaue mit mir in Boxershorts nach draußen gegangen.
    Dann habe ich mich ins Bett gelegt und er lag im selben Zimmer schluchzend auf dem Sofa. Ich habe gedacht er spielt mir das wieder vor und habe schlafen getan und dann auf einmal brach er in sich vor der Tür zusammen und weinte richtig los. So am schluchzen.
    Ich konnte das nicht hören weil ich ihn über alles liebe und er sagte mir ein paar Tage später das wenn er an dem tag zurück denkt ihm das atmen schwer fällt.
    Aber ich weiss einfach nicht was ich davon halten soll?

    Liebe Grüße
     
    #1
    kathye820, 13 Oktober 2005
  2. Gravie
    Gravie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Irgendwie werd ich aus deinem Beitrag nicht schlau. Mitten in der Nacht kriegt er eine SMS und erzählt dir, was in der Inhalt dieser SMS war und du wirst draufhin so eifersüchtig und machst so n Aufstand??
     
    #2
    Gravie, 13 Oktober 2005
  3. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Also meiner Meinung nach kannst du ihm keinen Strick daraus drehen, wenn er im Schlaf irgendwas murmelt. Hast du noch nie von einem Exfreund geträumt? Da kann er doch nix dafür.
     
    #3
    It-Girl, 13 Oktober 2005
  4. Fabian83
    Fabian83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    Single
    Du willst ihm einen Strick daraus drehen, dass er was von seiner Ex im Schlaf gesagt hat? Wo kommen wir denn hin? Muss man sich jetzt schon für seine Träume rechtfertigen?
     
    #4
    Fabian83, 13 Oktober 2005
  5. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich stimme Princess und Fabian zu.
    Er kann nix dafür.
    Und ich würde wegen sowas nie sonen Aufstand machen.
     
    #5
    Numina, 13 Oktober 2005
  6. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    467
    0
    0
    Single
    Ich denke mir doch das er ihr hinterhertrauert und so.
    Und er war seiner Ex auch 4 jahre untreu.
    Mit der SMS wollte ich nur klarmachen das ich davon wach geworden bin.
     
    #6
    kathye820, 13 Oktober 2005
  7. Celina
    Celina (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich find deine Reaktion total übertrieben...du kannst doch nicht ernsthaft so reagieren, nur weil er von seiner Ex im Schlaf geredet hat! Er kann doch nicht beeinflussen was er träumt... :grrr: :eek:
     
    #7
    Celina, 13 Oktober 2005
  8. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Wow, son Aufstand weil er im Schlaf was gemurmelt hat, er kann doch net beeinflussen was er träumt und wenn er sagt dass er dich liebt dann glaub ihm das doch einfach...

    Ich hoffe du hast dich hinterher bei ihm entschuldigt?
     
    #8
    Toffi, 13 Oktober 2005
  9. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Das ist aber dann ne andere Sache. Jedenfalls kannst du ihn nicht für das verantwortlich machen, was sich sein Unterbewusstsein im Traum zusammenspinnt!
     
    #9
    It-Girl, 13 Oktober 2005
  10. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    467
    0
    0
    Single
    hm vielleicht habe ich wirklich ein wenig überreagiert.
    Das wurde mir auch einfach zu viel.
    Wie kann ich das wieder gutmachen?
     
    #10
    kathye820, 13 Oktober 2005
  11. Fabian83
    Fabian83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    Single
    Eine liebe und vor allem ernstgemeinte Entschuldigung sollte es wohl tun oder? Kenne ja Deinen Freund nicht und weiß nicht, wie sehr ihn das genervt / mitgenommen hat.
     
    #11
    Fabian83, 13 Oktober 2005
  12. It-Girl
    It-Girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.100
    121
    0
    nicht angegeben
    Erkläre ihm halt einfach, dass du dir manchmal Sorgen machst, wegen seiner Ex und du deswegen überreagiert hast und dann machst du es mit einem gemütlichen Kuschelfernsehabend wieder gut.
     
    #12
    It-Girl, 13 Oktober 2005
  13. wundera
    Gast
    0
    hi,

    Ich kann den anderen nur zustimmen. Vor Allem, weil er ja nicht mal was davon gemurmelt hat, dass er sie noch lieben würde (Und selbst wenn. Ich habe in meinen Träumen schon so viele Typen geheiratet, Leuten hinterhergeheult von denen ich garantiert gar nichts will...)
    Habt ihr seitdem wieder miteinander geredet? Ich finde jedenfalls, dass du ihm mal dein Verhalten erklären (und dich vielleicht entschuldigen?) solltest. Stell dir vor, du wachst auf, dein Freund zickt rum, dass er jetzt die Schnauze voll hätte und geht und du weißt garnicht, was denn jetzt schon wieder ist?

    darüber solltet ihr auf jeden Fall mal R.u.h.i.g. miteinander reden, vielleicht fällt ihm das nicht so auf, wie dir.

    wie du dich entschuldigen könntest? bei mir hat mal gerockt, als ich auch mal total übertrieben ausgetickt bin: Brief schreiben, in dem du alles erklärst, und dass du ihn über Alles liebst etc. etc., alles was du sagen willst. Zu ihm gehen, Brief geben, ihn lesen lassen, noch was nettes mitbringen (weiß nicht, wie dein Freund so ist, vielleicht würde er sich über ne rote Rose oder sowas freuen?)... und der Rest ergibt sich?

    LG, wundera
     
    #13
    wundera, 13 Oktober 2005
  14. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    467
    0
    0
    Single
    Genervt eher weniger
    ich denke schon das ihn das sehr mitgenommen hat weil ich ihn noch nie so gesehen habe und man sich das bei ihm auch nicht vorstellen könnte.
    Ich bin froh das ich diesen thread gestartet habe weil es ja ziemlich viele so sehen.
    Ich denke mir dann mal was aus,
    lieben Dank.
     
    #14
    kathye820, 13 Oktober 2005
  15. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hast Du denn mal mit ihm darüber geredet?


    Aaaalso, ich muss zugeben, wenn mein Freund im Schlaf den Namen seiner Ex murmeln würde wäre ich auch erstmal sehr irritiert. Es ist als Außenstehender natürlich immer einfach zu sagen: Ist doch nur sein Unterbewusstsein.

    Da ich aber generell kein Streitmensch bin hätte ich ihn am nächsten Morgen erstmal gefragt, was er denn geträumt hat und hätte ihm auch gesagt warum ich ihn das frage. Ist natürlich möglich dass er sich gar nicht mehr daran erinnert. Aber nach einem erotischen Traum von seiner Ex hören sich die Worte die Du geschrieben hast schonmal nicht an.

    Wenn er mit ihr solange zusammen war ist sie natürlich noch in seinem Unterbewusstsein vorhanden. Das muss nicht heißen dass er ihr nachtrauert. Es ist ganz normal dass man eine lange Zeit braucht um eine lange Beziehung zu verarbeiten.

    Also rede mit ihm darüber und frag ihn doch einfach ob er noch an ihr hängt. Oder schau ihm mal ganz genau in die Augen wenn er dir sagt, dass er dich liebt, dann weißt Du die Antwort.

    Du hast schon arg überreagiert aber eigentlich reicht es doch schon wenn Du ihm sagst dass es dir leid tut dass du so überreagiert hast und wenn du ihm erklärst warum du so reagiert hast. Er wird es sicher verstehen.
     
    #15
    Toffi, 13 Oktober 2005
  16. rüsseltier
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    101
    0
    Single
    hey kathye,

    du schreibst doch selber, das er für dich seine ex verlassen hat.

    wieso sollte er ihr denn dann nachtrauern!!

    entschuldige dich bei ihm und gut is...

    gruss

    rüssel
     
    #16
    rüsseltier, 13 Oktober 2005
  17. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Du hast nicht ein wenig überreagiert, du bist vollends abgehoben. Nichts gegen deine Person, aber ich als dein Freund hätte dich wahrscheinlich lachend ziehen lassen. Wenn du wegen so etwas einen solchen Aufstand machst? Er schlief, hallo? Das nennt man dann Unterbewusstsein welches aus ihm sprach, und wenn du schon solche Infos von ihm bekommst während er pennt, wäre es Welten konstruktiver du würdest ihm am nächsten Morgen erzählen was er verzapft hat und aschliessend deine Ängste zur Sprache bringen.

    Ich hoffe für dich du findest einen Weg deine Gefühle konstrukiver auszudrücken!
     
    #17
    mamischieber, 13 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schlaf seiner geredet
Itsmarkus99
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
4 Antworten
__lini__
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2016
11 Antworten
patti_oo1
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2016
6 Antworten
Test