Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

immer 2x durchnehmen? (bitte lesen!!!)

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von daniela0676, 15 Juli 2004.

  1. daniela0676
    0
    Hi

    Ich nehme seit insgesamt 4 Zyklen die Valette (meine erste Pille überhaupt) und hatte anfangs bei den 7-tägigen Pausen größere Probleme mit meiner Regel als OHNE Pille. Der FA versprach mir das gegenteil (Blutung wird leichter, schwächer, kürzer..) aber anstatt dessen war sie bei mir noch schmerzhafter, stärker und länger.

    Als ich in den Ulraub fuhr hab ich meine Pille durchgenommen (statt 21 Tagen nahm ich sie 42 Tage durch und hatte anschließend meine 7-tägige Pause). Ich hatte schon bedenken das meine Blutung dann NOCH stärker ausfällt weil ich die Regel ja "rausgeschoben" habe, aber es war das Gegenteil!!!

    Meine Regel war schwächer und kürzer und weniger schmerzhaft!!! Woran kann das liegen? ist das normal das wenn man sie 2 Monate durchnimmt die Blutung schwächer ausfällt? Oder besteht die Gefahr das ich schwanger bin??? (viele Frauen haben ja trotzdem die Regel, nur nicht so stark).

    Kann ich die Pille jetzt immer 2mal durchnehmen damit meine Regel nicht mehr stärker wird? Oder ist das schlecht? Wäre sehr froh wenn ihr mir helfen könntet!!!
     
    #1
    daniela0676, 15 Juli 2004
  2. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Du kannst die Valette problemlos zwei Zyklen durchnehmen. Ich hab die auch und hab das schon oft gemacht. Meine Frauenärztin meinte sogar man kann die auch noch länger durchnehmen. Hab ich bisher aber noch nicht gemacht, weils mir eig. nichts aus macht ab und an die Regel zu bekommen :zwinker:.
     
    #2
    Yana, 15 Juli 2004
  3. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    ..und hier kommt das ABER :zwinker:

    Es gibt keine Langzeitstudien darüber, d.h. keiner weiß obs in 20, 30, 40 Jahren nicht vielleicht doch Nebenwirkungen gibt (such mal im Forum nach "Langzeitzyklus" oder "Pille durchnehmen"). Ich persönlich bin kein Fan davon, aber wenn dus mit deinem Frauenarzt absprichst.. Allerdings kanns auch gut sein, dass du ab und zu mal Zwischenblutungen bekommen wirst..

    Vielleicht verschreibt dir dein FA aber auch einfach eine andere Pille..
     
    #3
    User 505, 15 Juli 2004
  4. daniela0676
    0
    andere Pille wäre eigentlich gar nicht nötig, weil ich die valette super vertrage. keine pickel mehr, busen ein wenig gewachsen, nicht zugenommen etc.

    aber einen richtigen langzeitzyklus möchte ich auch gar nicht. ab und zu regel bekommen ist okay, zudem möchte ich ja wissen ob ich nicht schwanger bin oder so. ich würde sie einfach statt 21 tagen immer 42 nehmen! gewöhnt sich mein körper dann an diesen zyklus?

    übrigens: zwischenblutungen hatte ich zum glück noch nie ;-)
     
    #4
    daniela0676, 15 Juli 2004
  5. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Von mir selbst kann ich sagen, dass ich keine Probleme mit Zwischenblutungen hab. Wie dein Körper damit umgeht musst du austesten, aber ich denk es wird keine Probs geben.
     
    #5
    Yana, 15 Juli 2004
  6. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    @Daniela es ist auch nicht immer so das die Menstruationsbeschweren schwächer werden durch die Pille, bei mir wars damals auch eher das Gegenteil das es sogar noch schlimmer damit wurde. Ein Griff in die Homöpathiekiste hat mir schlußendlich geholfen, da ich auch nicht immer Schmerztabletten nehmen wollte.

    Ich nehme zwar seit zwei Jahren keine Pille mehr, aber hatte und habe halt dennoch weiter damit Probleme.

    Bei mir hilft immer ganz gut Frauenmanteltee, (am besten aber frischen oder zumindest keinen aus dem Teebeutel), und ne Ölmischung.
    100 ml Pflanzenöl (geht echt einfaches aus dem Supermarkt. Nussöle sind am besten)
    ca 5 Tropfen Lavendelöl (100% naturein etherisches Öl)
    ca 3 Tropfen salbei (100% naturein etherisches Öl)
    ca 2 Tropfen römische Kamille (100% naturein etherisches Öl)
    ca 3 Tropfen Fenchel ((100% naturein etherisches Öl)
    Das auf die 100 ml Pflanzenöl.

    Mit der Ölmischung kannst du entweder Tampons einreiben oder aber du gibst nen halben Teelöffel davon mit etwas Schlagsahne oder Honig in ein Vollbad.

    Kat
     
    #6
    Sylphinja, 15 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - immer durchnehmen bitte
Mr.Chainsaw
Aufklärung & Verhütung Forum
23 November 2014
22 Antworten
CrispyCupcake3
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Dezember 2013
11 Antworten
Ramalam
Aufklärung & Verhütung Forum
28 März 2006
3 Antworten
Test