Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Immer das selbe Thema...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Spiderella, 4 Februar 2008.

  1. Spiderella
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #1
    Spiderella, 4 Februar 2008
  2. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich hab mir Deine Vorgeschichte durchgelesen - und hab zunächst mal folgende Frage:
    Angenommen, er hätte mit den Frauen Kontakt bzw. wolle was von ihnen, glaubst Du, er wäre dann noch mit Dir zusammen?
    Gewagte These, könnte auch sein, dass Du nur so ne Art "Vorzeigefreundin" bist, und er sich ansonsten anderweitig austobt. Aber lassen wir mal dieses Horrorszenario.
    Ich kann schon verstehen, dass Dich das verletzt, vor allem lügt er Dich ja ständig an. Er behauptet, er hätte sie gelöscht, und trotzdem findest Du sie immer wieder auf seinem PC. Sonderlich geschickt scheint er sich nicht zu verhalten, denn dann hätte er dafür gesorgt, dass die Bilder unauffindbar bleiben. Soweit ich aus dem Beitrag rauslese, scheint er aber jetzt Programme zum Dateien verstecken zu besitzen.
    Was antwortet er denn darauf, wenn Du ihn direkt darauf ansprichst, warum er das tut, warum er das braucht bzw. was er allgemein damit beabsichtigt, wohl wissend, dass es Dich verletzt?
    Macht er dicht, oder weicht er Dir aus?

    Ich denk, angesicht Deines angeknachsten Selbstbewusstseins und Deines Vertrauens ist es höchste Zeit, mal ein ernstes Wort mit ihm zu reden. Du sollst ja glücklich in der Beziehung sein, aber das bist Du ja wohl nicht....
     
    #2
    User 48403, 4 Februar 2008
  3. Spiderella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #3
    Spiderella, 4 Februar 2008
  4. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    rede noch einmal mit ihm. mache ihm klar, wie du dich fühlst wegen seinen bildern. aber nicht vorwurfsvoll, sondern sachlich. lass ihm die gelegenheit, sich dazu zu äussern. mich würde wundernehmen, warum er sie abspeichert. vielleicht schaut er einfach nur gerne schöne menschen an. ich mach das auch (männer und frauen), verlasse aber deswegen nicht meinen freund oder poppe fremd. wenn sie anders gebaut sind als du, muss das wirklich heissen, dass du ihm nicht genügst?

    ich stelle das nur so in den raum. toll fände ich es überhaupt nicht, nur würde ich davor schlicht und einfach die augen verschliessen, solange nichts anderes darauf hindeutet, dass er mir fremdgeht. was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss. und die energie, die es mich kostet, in seinen sachen zu wühlen ist es nicht wert und die ergebnisse schon gar nicht. ich habe es mir abgewöhnt, die sachen von meinem süssen anzugucken. ich vertraue darauf, dass ich es schon früh genug merke, wenn was im busch sein sollte. denn aufmerksam bin ich ja trotzdem. ich verwende meine aufmerksamkeit nur nicht ausschliesslich darauf, ihn wegen etwas zu überführen, was er vielleicht gar nicht gemacht hat.

    vergiss einfach, dass du einen menschen ändern kannst. ändern kannst du höchstens dich selber und dein verhalten. sieh der realität ins auge: wenn du es nicht aushältst, musst du dich trennen.
     
    #4
    Amian, 4 Februar 2008
  5. Spiderella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #5
    Spiderella, 4 Februar 2008
  6. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Also, du sagst das er dich liebt, gerne mit dir eine Beziehung führt, und ansonsten wohl sehr gut zu dir passt. Das einzige womit du ein Problem hast ist das er sich andere Frauen ansieht und sich Bilder abspeichert.

    Ich versteh ehrlich gesagt dein Problem nicht, vorallem weil du sagst es stört dich nicht wenn er Pornos sieht, und eine Pornosammlung hat.
    Sieh die Bilder als den Pornos gleichwertig, nur weil er sie hat, wird er deswegen ja kein anderer Mensch. Du hast ihn kennen und lieben gelernt als er schon Bilder hatte, er ist mit dir zusammen obwohl er Bilder hat, wieso sollte er sich ändern. Manche Menschen sammeln Briefmarken, er sammelt Bilder von Frauen. Er liebt dich deswegen nicht weniger, begehrt dich wohl auch nicht weniger, also mach dir deswegen keinen Kopf.

    Ich denk mal es ist wohl eher ein Problem das du so ein mieses Selbstwertgefühl hast, das du dich eifersüchtig fühlen musst, und daran solltest du arbeiten. Vergleich dich nicht mit Frauen auf Bildern, sondern mach dir klar, das die gar keine Konkurenz für dich sein können.
    Du solltest einen Weg finden dein Selbstvertrauen aufzubauen, sei es durch eine Therapie, oder einen Sport oder sonst etwas das dir Spaß macht und wo du lernst dich wichtig zu nehmen.
    Ansonsten wirst du wohl immer einen Grund finden um Eifersüchtig zu sein, wenns nicht die Bilder sind, vielleicht ist es die hübsche Kollegin mit der er zusammen arbeitet, oder Frauen in der Disco die ihm zulächeln.
     
    #6
    Reliant, 4 Februar 2008
  7. Cyria
    Cyria (36)
    Meistens hier zu finden
    188
    128
    127
    nicht angegeben
    Hallo Spiderella!

    Also, wenn Du das auf dem Profilfoto bist, dann verstehe ich weder Dein noch sein Problem.

    Du siehst sehr sehr gut aus, Dein Partner kann und sollte stolz auf Dich sein.

    Die Sache mit den Bildern: Ich denke, Du brauchst nicht Eifersüchtig auf digitale Bilder von fremden Frauen sein. Warum auch.
    Die sind imaginär, er kommt nicht an sie heran.

    Aber warum kannst Du dann Pornos akzeptieren? Wo liegt für Dich persönlich da der Unterschied?

    Der überwiegende Teil der Männer schaut sich Bilder von nackten Frauen an, egal ob vergeben, verheiratet, single.

    Es ist und war seit jeher so.

    Daß er Dich anlügt ist natürlich nicht in Ordnung.

    Was ich rauslesen kann ist, daß er aber auf Deine Bedenken und Einwände nicht reagiert.
    Das ist nicht fair gegenüber Dir.

    Eine Ferndiagnose zu stellen ist immer schlecht, aber Deine Selbstmordgedanken sind keinesfalls auf die leichte Schulter zu nehmen.

    Es ist es nicht wert, sich wegen solchen Bildern und Lügereien etwas anzutun, was man später bereuen könnte.

    So ein Selbstmordversuch kann auch ganz schön schief gehen, über die Folgen möchte ich hier nicht ausführlicher schreiben.

    Das Leben ist zu wertvoll, um es wegen sowas wegzuwerfen.

    Solltest Du wirklich dauerhaft mit dieser Situation nicht klarkommen, bzw. kommt Dir Dein Partner nicht entgegen, dann wäre eine Trennung in meinen Augen die beste Lösung.

    Du bist in einer Spirale aus Bildern, Lügen und Eifersucht gefangen, aus der Du selbst wahrscheinlich nicht mehr herauskommst, wenn Dir dein Partner nicht auf einer Ebene entgegenkommt, die für Deinen Seelenfrieden akzeptabel ist.

    Eine Möglichkeit, und dazu rate ich Dir, wäre, daß Ihr Euch beide gemeinsam, oder zuerst in Einzelgesprächen, eingehend beraten läßt.

    Wenn auch ihm an der Beziehung und an Dir etwas liegt, dann wird er ernsthaft versuchen, etwas daran zu ändern. Und sei es mit oder ohne Hilfe von außen.

    Wie gesagt, durchbrechen kannst Du diese Situation nur, wenn Du aktiv wirst, in dem Maße, wie Du es brauchst.
    Oder/Und eben auch Dein Partner.

    Dafür ist aber wichtig, ersteinmal zu erurieren, inwieweit Ihr gewillt seid, die Beziehung weiterzuführen, in der für beide eine einvernehmliche Basis entsteht.

    Ansonsten gehst Du daran kaputt, Dein Partner.... keine Ahnung, wird so weitermachen.


    Ganz liebe Grüße
     
    #7
    Cyria, 4 Februar 2008
  8. Das Ich-Viech
    Sehr bekannt hier
    887
    178
    572
    Single
    Korrigier mich, wenn ich falsch liege, liebe TE, aber ich glaube das kann ich beantworten.

    Ich vermute, Pornos, die extra zu diesem "Zweck" gedreht wurden, die wirklich nur die Daseinsberechtigung haben, von Männern angesehen zu werden, mit künstlichen Frauen, Schauspielern... das ist einfacher zu ertragen, als Bilder von den "Mädchen von Nebenan".

    Das Verletzende daran ist, dass man diesen "Motiven" wirklich begegnen könnte, jederzeit, und dass er Bilder mag, die realistische Frauen zeigen, erreichbare Frauen.
    Bei Pornos schwingt immer so dieses unerreichbare mit... Schauspielerinnen, für die man einen 30cm-Schwanz und ein Honorar braucht, damit sie sich vögeln lassen - entschuldigt meine Ausdrucksweise, aber so isses doch.
    Bei diesen Bildern jedoch, da ist dieses.. Normale.. mit drinnen. Normale Frauen, die erreichbar sind und die einem jederzeit begegnen könnten.

    Schwer zu erklären, aber ich verstehe, was die TE fühlt - zumindest was ich jetzt vermute.
     
    #8
    Das Ich-Viech, 4 Februar 2008
  9. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Pardon, Spiderella, aber ich seh bei Euch absolut keine Grundlage für eine auch nur halbwegs glückliche Beziehung. Er hat Heimlichkeiten, Du spionierst - wo ist das gegenseitige Vertrauen? Das ist doch keine Liebe, das ist Stasi gegen BND... Warum quält Ihr Euch weiter?
     
    #9
    User 76250, 5 Februar 2008
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Du sprichst, es sei "nur" wegen diesen Bildern. An sich wärs ja idiotisch, wegen so was sich zu trennen, da er ja sich sagen wir mal nur daran ergötzt, aber nicht fremdgeht und ansonsten treu ist.

    Das Problem ist ganz klar Dein Selbstbewusstsein. Und wenn Du schon mit Gedanken wie Selbstmord o.ä. spielst, würde ich es sinnvoll finden, dass Du Dir professionelle Hilfe nimmst. Denn Du siehst ja selbst, dass es nicht besser wird.
    Was meinst Du eigentlich genau mit vorgeschädigt? Viele Menschen haben Probleme in Beziehungen, die durch Vorschäden vorhanden sind (mich eingeschlossen), nur geht jeder unterschiedlich damit um. Die einen bekommen es in den Griff, andere brauchen professionelle Hilfe. Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, und Du brauchst Dich auch nicht schlecht zu fühlen, wenn Du mit der Tatsache, dass er halt Bilder von nackten Frauen anschaut, nicht umgehen kannst.
    Ist er sich denn wirklich bewusst, wie sehr Du ein Problem damit hast? Er scheint sich ja nicht in Deine Situation hineinversetzen zu können, denn sonst würde er Dir entgegenkommen statt Dich anzulügen, er hätte alles gelöscht, und später stellst Du fest, dass er es doch nicht getan hat. Da ist ein erstes Wort bei ihm längst überfällig.
    Wenn sich in absehbarer Zeit nix ändert, gehst Du langsam daran kaputt - auch wenn Du zeitweise sehr glücklich in der Beziehung bist. Denn ich glaub wohl kaum, dass er sich ändern wird. Du musst selbst herausfinden, ob Du weiter so damit leben kannst oder nicht.
     
    #10
    User 48403, 5 Februar 2008
  11. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    wie man hier sehr gut sehen kann, baut schönheit oder gutes aussehen kein selbstbewusstsein hin, wenn man sich innerlich nicht so fühlt.

    ich hatte und habe es zum teil immer noch, dass mein selbstbewusstsein nicht existiert. dass ich denke, wofür bin ich hier. gott sei dank haben sich diese gedanken auf ein erträgliches minimum reduziert. dies war aber nur mithilfe von einer psychologin und antidepressiva möglich.

    ich bin keine schönheit, manche mögen mich natürlich und darum toll finden. aber hübsch, oder schön, nein. das ist etwas, an dem ich lange zu kämpfen hatte und das immer wieder mal thema wird. aber durch meine therapie hat sich meine grundsätzliche lebenseinstellung um 180 grad geändert und meine austrahlung sich damit auch! etwas für mich unglaubliches ist geschehen: ich lerne männer kennen und das sind wirklich tolle, schätzenswerte, gut aussehende männer, die sich gerne mit mir abgeben. und das, obwohl ich keine perfekte figur habe, und nicht dem gängigen schönheitsideal entspreche.

    äusseres ist ein teil der attraktion. aber wenn dahinter nur eifersucht, misstrauen steckt, kann man sich nicht wohlfühlen in einer beziehung. klar gibt es männer, denen nur eine vorzeigefreundin wichtig ist. wie dein freund ist, können wir nicht wissen. aber wenn du wirklich mit ihm zusammenbleiben willst, musst du dein problem zuerst anpacken. daher empfehle ich dir wirklich, professionelle hilfe zu holen. wenn du es schaffst, deine eifersucht und kontrollsucht in den griff zu bekommen, sieht die situation schon wieder ganz anders aus.
    ich bewerte beziehungen auch ganz anders seit meiner "wandlung". es ist schön, wenn ich einen netten freund haben darf, aber er ist nicht alles für mich, ich habe noch ein eigenes leben und das mache ich zum jetzigen zeitpunkt nicht abhängig von ihm.
     
    #11
    Amian, 5 Februar 2008
  12. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Hmm also ich habe mir dein Profilbild auch mal angeschaut und ich kann auch nicht wirklich nachvollziehen, warum du meinst du wärst nicht hübsch. Eher im Gegenteil.

    Ich verstehe aber zur Zeit noch nicht das Problem mit den Fotos? Sind das Pornografische Fotos? Woher hat er die Fotos? Sind das Mädels aus ICQ o.ä.?

    Was gibt dir den Anlass, dass du auf die Bilder so dermaßen eifersüchtig bist? Du sagts ihr seid sei 2 Jahren zusammen und ihr liebt euch, er hat sich nie untreu verhalten und ansonsten ist eigentlich alles Perfekt.

    Was du aber auf jeden Fall machen solltest, ihm sagen das es dir noch mehr weh tut, wenn er sagt er habe nichts gemacht und du merkst das er lügt. Du kannst ihm ja Vorschlagen, dass du mit ihm gemeinsam die Fotos löscht. Wenn er das nicht möchte, dann soll er dir aber auch sagen, dass er noch die Fotos hat, also mit offenen Karten spielen. Wenn du es weist, ist es für dich ggf. einfacher damit klar zu kommen.
    Wenn auch am Anfang in jedem Fall schwieriger, aber es gibt keine Lügen mehr in eurere Beziehung. So kannst du vielleicht wieder Vertrauen fassen.

    Dann kannst du ihn natürlich auch mal fragen, was er an den Bildern so schön findet. Vielleicht kannst du ja auch mal Fotos in der Art machen, sodass er dich auch in seiner "Sammlung" hat. (Je nach dem, was für Fotos es sind etc.) Das könnte dich auch ein wenig beruhigen. Es kommt natürlich darauf an, inwieweit du das in Ordnung findest und du dich dabei selber wohlfühlst. Ggf. auch wirklich Fotos beim Fotografen machen etc. die sind dann professionell und sehen in der Regel auch toll aus.

    Was aber ebenso wichtig ist, dass du von SVV und Selbstmordgedanken abstand nimmst. Das ist wirklich unnötig. Weis dein Freund davon auch? Bzw. jemand in deinem Umfeld? Freunde oder Verwandte, die dich ggf. unterstützen oder mit denen du darüber reden kannst?

    Solltest du ggf. schon SVV betrieben haben, dann solltest du auf jeden Fall mal mit einem Arzt deines Vertrauens sprechen um Adressen für Therapeuten etc. zu erhalten.

    Hoffe konnte vielleicht ein paar Tipps geben. Also nochmal, du brauchst dich in keinem Fall zu verstecken und er kann froh sein jemanden wie dich als Freundin zu haben und du kannst stolz auf dein Aussehen sein. Ganz bestimmt. Also Kopf hoch! :smile:
     
    #12
    ToreadorDaniel, 5 Februar 2008
  13. jango
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    103
    13
    nicht angegeben
    Ich finde:

    1. Dass es in Eurer Beziehung an gegenseitigem Vertrauen fehlt. Dazu gehört auch einfach, dem anderen seinen Rückzugsraum zu lassen, den ich nicht kontrolliere und ihn evtl. zur Rede stelle. Dadurch gerätst Du doch damit in eine Rolle, die Du gar nicht willst. Du willst begehrt werden und nicht - entschuldige die Übertreibung - seine Sittenpolizei spielen, oder?

    2. Dass Ihr Euch mehr Spielräume lassen solltet. Dazu gehören auch solche Bildersammlungen. Viel schlimmer wäre es doch, wenn er das Bilder sammeln lässt und als Ersatz dafür andauernd anderen Frauen im Reallife hinterher guckt oder sich sogar mit immer anderen Frauen trifft.

    3. Dass Du deshalb nicht das Recht in Anspruch nehmen solltest, derartige Versprechen einzufordern, dass er sein Verhalten ändert. Das ist ganz allein seine Sache. Genauso wie es Deine Sache wäre das zu tun. Du betrügst ihn damit ja nicht. Und er Dich auch nicht. Wenn Du so ein Versprechen einforderst und es die Vergangenheit zeigt, dass er es nicht halten kann, dann schaffst Du damit eine Grundlage für seine Heimlichtuerei. Und die untergräbt meiner Meinung nach das Vertrauen in Eurer Beziehung mehr als Bilderangucken. Da würde ich die Sache lieber beim Namen nennen und mir auf die Finger hauen, wenn ich auf seinem Rechner nach 'Beweisen' suche, denn das bist Du Dir nicht wert (siehe 5).

    4. Etwas anderes ist es, wenn er sich mit anderen Frauen alleine trifft. Wenn er sich häufiger mit ein und derselben trifft, fände ich es gut, wenn er so offen ist und es mir erzählt aber ich wäre auch wissbegierig, was für ein Verhältnis das zwischen ihm und der anderen ist. Vielleicht würde ich zum Gegenschlag ausholen, wenn es zu sehr an meinem Ego kratzt und mich mit anderen Typen treffen / mit denen in Kontakt treten.

    5. Und letztens und gaaaaaanz wichtig: Dass Du so verdammt gut aussiehst, dass Du Dir gar keine Sorgen machen musst, dass andere Frauen schöner als Du sind bzw. Dein Freund sie Dir vorziehen würde. Und das meine ich sehr ernst.


    Ich drück Euch die Daumen. Das schafft Ihr schon.

    PS. Wie Chocolate vorher schon geschrieben hat, kann man Deine Threads nur sehr schwer lesen, weil Du so wenig Absätze machst.

    PPS. Du erinnerst mich übrigens vom Profilpic und von Deiner Argumentation sehr an meine Ex, mit der ich sehr ähnliche Probleme hatte.
     
    #13
    jango, 5 Februar 2008
  14. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    erlich gesagt, verstehe ich dein Problem nicht. Du hast kein Anzeichen dafür, dass dein Freund dich betrügt, sich auf der Straße nach anderen Frauen umdreht, mit anderen Frauen flirtet usw. Seine einzige Marotte ist, dass er Bilder von Internetbekanntschaften abspeichert.

    Nicht dass dich diese Internetbekanntschaften stören (was nachvollziehbar wäre) nein, dich stören die Fotos, weil die Frauen toller aussehen als du. Deshalb muss er sie löschen. Wenn ihr in der Stadt spazieren geht, hälst du ihm dann die Augen zu, nur damit er keine hübschen (natürlichen) Frauen sieht? Oder hast du ihm das Spazierengehen auch verboten?

    Ich finde es nicht gut, dass er nicht ehrlich zu dir ist. Genauso wenig, wie deine gewollten "ungewollten" Bespitzelungen. Ich würde dich nicht belügen, dir aber auch klipp und klar zu verstehen geben, was dich nichts angeht. Wenn er dich mit den Bildern und auch sonst nicht betrügt - lass ihm doch seine Marotte und zwinge ihn nicht dazu, dich anzulügen.

    Da wir gerade beim Lügen sind:

    Ich glaube nicht, dass dein Profilbild echt ist. Eher ein Wunschbild.
    So wie du gern aussehen würdest, damit du mit den anderen Frauen mithalten kannst. Wenn dem so ist, ist dein eigentliches Problem dein Selbstwertgefühl. Daran solltest du dann arbeiten.
     
    #14
    Dandy77, 5 Februar 2008
  15. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    die lügerei seitens des mannes ist letztlich auch selbstverschuldet. frau macht aus einer banalität ein drama (und drängt damit indirekt zur heimlichtuerei), mann kann das nicht nachvollziehen, aber um ruhe zu haben (weil eine diskussion da sowieso nichts bringt und kein bedarf an rumgezicke besteht), wird dann eben behauptet "ich gucke mir das nicht mehr an". also nachvollziehbar, wobei ich solches rückzugsverhalten nicht mag.

    ich bin auch nicht der meinung, dass ein mann sich das verbieten lassen sollte. es ist seine privatsphäre. wenn die frau damit nicht klarkommt, muss sie eben ihre konsequenzen ziehen. bis das problem in der nächsten beziehung wieder irgendwo zum tragen kommt...
     
    #15
    wellenreiten, 5 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Immer selbe Thema
seatleon
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 August 2014
10 Antworten
fullmoon__
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Juli 2012
6 Antworten
lampe555
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Februar 2012
1 Antworten