Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

immer diese scheiß pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von mamameli, 9 April 2003.

Stichworte:
  1. mamameli
    Gast
    0
    hallo ihr lieben habe schon wieder eine frage zur Pille
    nehme die femigoa und habe gestern die pille um 20.00uhr genommen normal nehme ich sie immer um18.00uhr ist das jetzt
    schlimm nutzt die da noch ? und dann habe ich noch eine frage als ich letztens migräne hatte habe ich die pille wie gewohnt um 18.00 uhr genommen und habe aber um 22.30 uhr gebrochen was ist da mit dem schutz? das war aber schon bei der letzten packung die neue habe ich am samstag angefangen da ich aber häufig migräne habe und mich übergeben muß ist es trozdem wichtig.

    danke im vorraus mamameli
     
    #1
    mamameli, 9 April 2003
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Also bei der Micropille (steht auf der Packung bzw. in der Packungsbeilage) muss man die Pille innerhalb von 12 Stunden nehmen. Das heißt, wenn du sie normalerweise um 18.00 Uhr nimmst, musst du sie (wenn du sie mal vergisst o.ä.) spätestens morgens um 06.00 Uhr nehmen. Die zwei Stunden Unterschied, die du hattest, sind also net schlimm.
    Wenns allerdings ne Minipille ist (steht ebenfalls auf der Packung), dann musst du die Pille quasi auf die Stunde genau nehmen.

    Und zum Thema Erbrechen: Wenn man die Pille genommen hat und sich innerhalb von ca. 3 Stunden nach Einnahme übergibt, sollte man zusätzlich mit Kondom verhüten, bis man wieder ne neue Packung anfängt, weil die Pille ca. 3 Stunden braucht, um komplett im Körper abgebaut zu werden.

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 9 April 2003
  3. Vivian
    Gast
    0
    Juvia hat alles gesagt, was Du wissen musst...stimme ihr da voll und ganz zu!
     
    #3
    Vivian, 9 April 2003
  4. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Femigoa ist meines erachtens eine Mikropille, und bei denen hat man 12 Stunden Toleranz-Zeit, in der man sie noch nachnehmen kann, ohne, dass die Wirkung futsch geht.

    Erbrechen und Durchfall ist 3-4 Stunden nach einnahme der Pille kritisch. In dem von dir beschriebenen Fall also nicht mehr.

    Sollte man sie mal ausgekotzt haben, kann man eine vom ende des Pillenstreifens nachnehmen - in der Hoffnung natürlich, dass diese dann drinbleibt.
     
    #4
    MooonLight, 9 April 2003
  5. Jeanny
    Gast
    0
    ein paar stunden vergessen ist nicht so schlimm

    du solltest aber auf jeden fall noch zusätzlich mit Kondom verhüten in nächster zeit, damit es sicher is, wenn du dich erbrichst.
     
    #5
    Jeanny, 9 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - immer diese scheiß
SweetBobbele93
Aufklärung & Verhütung Forum
7 August 2015
4 Antworten
ChrisP91
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Mai 2015
4 Antworten
Mr.Chainsaw
Aufklärung & Verhütung Forum
23 November 2014
22 Antworten
Test