Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Immer früher geschlechtsreif!

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von WhiteStar, 15 September 2005.

  1. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    Kinder immer früher geschlechtsreif - Aufklärung zu spät

    Sie sind erst zehn Jahre alt und - schwanger. Mädchen, aber auch Jungen, werden immer früher geschlechtsreif.

    2002 haben 761 Mädchen zwischen zehn und 14 Jahren abgetrieben. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung will nun bereits bei Acht- bis Zwölfjährigen mit der Sexualerziehung beginnen, so die BZgA-Direktorin Elisabeth Pott.

    Aufklärung durch Kindergarten, Schule und Elternhaus sollen gefördert werden. Erzieher sollen fortgebildet werden, um den Kindern insbesondere die Konsequenzen von ungeschütztem Sex nahe zu bringen.

    Grund für die Frühreife unserer Kinder ist gute Ernährung und optimale Gesundheitsversorgung.

    Quellen:

    http://shortnews.stern.de/start.cfm...&rubrik2=Erotik&rubrik3=Alles&sort=1&sparte=4
    http://www.lifeline.de/cda/page/center/0,2845,8-15234,FF.html
     
    #1
    WhiteStar, 15 September 2005
  2. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Naja.. die 2 Gründe für die Frühreife klingen ja ganz gut, aber ich glaube das die Medien die die kleinen so im Tagesverlauf mitbekommen machen da auch einiges aus, denn ohne den Wunsch gibt es kein Handeln.. :schuechte

    Ausserdem fand ich die "Aufklärung" die ich in der Schule erhalten hab äusserst unzureichend.. die wirklich wichtigen Dinge hätte ich mir daraus zwar herleiten können, doch wenn's soweit ist, denkt keiner mehr daran.. Es wird z.B. nix vom berühmten Lusttropfen erzählt, so das viele eben noch rumpoppen bis kurz vorm Orgi und dann rausziehen..

    und wenn man nun die sogenannte "Aufklärung" noch weiter vorschiebt, dann muss man damit rechnen das es in dem Alter halt doch noch sehr viele Leute gibt, die sich darum überhaupt noch nicht kümmern und daher auch recht Lernschwach sind auf dem Gebiet.. also bin ich Persönlich nur dafür, wenn man das Thema auch nochmal für die Spätzünder aufwärmt..
     
    #2
    Baerchen82, 15 September 2005
  3. eiskalte
    eiskalte (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    stimmt genau. von wegen lusttröpfchen habe ich weder etwas in der grundschule noch mittelschule gehört. zwar gab es dort auch aufklärung, aber die wurde nie erwähnt.
    glücklicherweise habe ich das in meiner früheren clique nebenbei mitbekommen :smile:
     
    #3
    eiskalte, 15 September 2005
  4. misterKnister
    0
    Hallo!
    Also ich hab mit 10 noch mit meinen Matchbox Autos im Hof gespielt...
    Ich find das krass, was heutzutage so abgeht mit der Jugend!
    Meine These ist: DAS FERNSEHN IST SCHULD!!!!
    Als ich in dem Alter war, kamen die krassen sachen immer sehr spät,
    wo ich schon im Bettchen lag. Es wird ja schon Mittags auf der Mattscheibe rumgepimpert... Aber was willste machen..
     
    #4
    misterKnister, 15 September 2005
  5. nomoku
    nomoku (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Die ist aber falsch. Fakt ist, dass das Alter der Geschlechtsreife immer weiter sinkt:


    Quelle:Kluge/Sonnenmoser

    1860 16,6 Jahre
    1890 16,2 Jahre
    1920 14,6 Jahre
    1950 13,1 Jahre
    1980 12,5 Jahre
    1994 12,2 Jahre
    2010 10,3 Jahre (Prognose)

    Ein paar Artikel zu der Problematik habe ich schon mal zusammengestellt: junge mamis - 7326222

    Dort wird genau das gefordert, was nun durchgeführt wird: Sexualaufklärung schon in der Grundschule.
    Das die Qualität der Sexualaufklärung in der Schule oft schlecht ist, ist auch bekannt. Ich hatte eine recht gute, bei der auch auf die "Rauszieh"-Problematik eingegangen wurde.

    Tschööö, nomoku
     
    #5
    nomoku, 15 September 2005
  6. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :frown: soo viel abtreibungen bei kleinen mädchen, zwischen 10 und 14??? :cry:

    Dass die überhaupt eine eigene Sparte haben ist traurig, aber es muss ja was dran sein, dass sie früher reif werden aufgrund von Ernährung etc- denn wer in unserem Alter oder so hat denn schon mit 10 menstruiert? Das ist ja überhaupt die Grundlage für alles weitere.

    Aufklärung ist immer gut- wir alle treiben uns ja immer noch in einem Liebes-Forum rum :zwinker: da gibts also immer genug zu erklären bzw erzählen, von mir aus eben auch schon mit 8 Jahren (o man).
     
    #6
    popperpink, 15 September 2005
  7. magdeburger20
    0
    es ist aber grundsätzlich falsch, den Kindern einzureden, sie müssten um jeden Preis verhüten oder abtreiben.Wenn sie rund um die Uhr ermahnt werden, eine Schwangerschaft zu verhindern, setzt sich das als Angst fest und sie denken dann, es ist schlecht, ein Kind zu bekommen.Doch das Wichtigste im Leben ist nun mal der Nachwuchs ! Nicht mit 10 oder 12, klar, aber ab dem Ende der Schulzeit sollte ein schwangeres Mädchen das Kind dankbar behalten, anstatt es abzutöten.
     
    #7
    magdeburger20, 15 September 2005
  8. MaOaM
    MaOaM (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist wirklich ein heftiges Thema ...
    und ebenfalls interessant - jedenfalls würde mich auch mal interessieren wie das eigentlich zustande kommt, das Kinder heute schon so früh geschlechtsreif werden..
    Ich jedenfalls habe in dem Alter noch mit meinen Barbie's gespielt :schuechte .. und würde sagen meine Schwester (die ist jetzt 13) scheint sich auch relativ 'normal' für ihr Alter zu verhalten.
    Es gibt allerdings tatsächlich viele Mädchen in ihrer Klasse, die wirken rein optisch fast älter als ich.. :grrr: (ich habe in dem Alter jedenfalls noch keinen BH gebraucht.. und meine Tage bekam ich auch erst mit 14,5 oder so..) ...
    Das ist irgendwie erschreckend.. wo soll das denn hinführen :ratlos:
     
    #8
    MaOaM, 16 September 2005
  9. sarah611
    sarah611 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    gelöscht
     
    #9
    sarah611, 16 September 2005
  10. ChillKing
    Gast
    0
    yoah, schon krass....

    ich merk des auch so, wo ich noch 12 war, da warn die 12 jähr. mädels auch noch nich so reizend gekleidet. hatten normale jeahn, pullover. weite sachen halt.
    und heutzutage so enge klamotten, mini rock. die werden immer aufreizender.
    es gibt 14 jährige die fänd ich jetzt schon geil (und das mit meinen 19 jahren. tztztz)
     
    #10
    ChillKing, 16 September 2005
  11. Der homberger
    0
    (ironiemodus an) Benimm dich(ironiemodus aus)

    gute frage kann mal jemand genau erklären wie das zustande kommt mit der früheren geschlehtsreife
     
    #11
    Der homberger, 16 September 2005
  12. Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Krass, dass es so viele Abtreibungen bei den 10-14jährigen gibt. :eek: :frown:

    Aber ich kann nur bestätigen, dass Jugendliche immer früher geschlechtsreif werden.
    Als ich 10 war, habe ich gerade mal so vage gewusst, was Mann und Frau unterscheidet und dass man irgendwas ineinander 'stecken' muss, damit Kinder entstehen.
    Interessiert hat es mich nicht besonders - ich habe mit den Jungs noch Verstecken und Fangen gespielt, aber bestimmt nicht ans Poppen gedacht.
    Wenn ich mir dagegen jetzt die Viert- und Fünftklässlerinnen angucke: Geschminkt wie Nutten, Minirock, knappes Top...Die Jungs sind schon in dem Alter notgeil, die Mädels haben es schon in dem Alter drauf angelegt, ihnen zu gefallen.
    Klar trifft das nicht auf alle zu! Aber jedenfalls sind es viel mehr kleine aufgestylte Tussen als vor 5-10 Jahren.
     
    #12
    Rainbow_girl, 16 September 2005
  13. BigTasty
    BigTasty (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    101
    0
    Single

    Dem kann ich absolut zustimmen... Manchmal hab ich das dringende Bedürfnis diesen kleinen [...] was normales zum Anziehen zu geben und ihnen einbläuen spielen zu gehn und in ein paar Jahren wieder an Sex zu denken. Ist schon fast krank wohin sich die Kinder in heutiger Zeit entwickeln. Ich selbst bin erst 19 und wenn ich so an die Zeit denke, als ich 10 war... Da hatte ich nichtmal ne Freundin! Mit 11 hatte ich meine erste Freundin und den intimsten Kontakt, den wir hatten war nen Kuss auf die Wange (wir waren über nen Jahr zusammen!). Und ich war damals einer der beiden einzigen, die in meiner Klasse ne "Freundin" hatten (was man damals als Freundin kannte war ja eigentlich nur ne gute Freundschaft als ne Beziehung) und beim Sexualunterricht (den ich übrigens bei dem krankesten Lehrer, den ich je in meinem Leben erlebt hab, verbringen durfte) hat man sich immer köstlich über die ach so witzigen Ausdrücke und Zeichnungen amüsiert... Da hat man nicht im geringsten daran gedacht am Wochenende zu poppen... und ich muss da eindeutig der these eines vorredners zustimmen:

    DAS VERF***TE FERNSEHEN IST DARAN MASSGEBLICH SCHULD !!!!!

    Wenn ich daran dneke, was ich früher im TV geguckt hab, da ist nicht eine nackte Brust oder sonstwas dabei (naja, Ausnahmen gabs bestimmt) aber wenn ich jetzt den Fernseher zwischen 16 und 17 Uhr anmachen würd und ein wenig herumzappe, dann seh ich da mindestens 13164146014987 Nackte Ärsche, Titten oder Berichte über Sex. Über Sex zu berichten ist absolut nicht falsch, aber so wie es das VERDAMMTE Fernsehen macht... da könnt ich um mich schlagen ! Ich bin wirklich kein Typ, der hinterm Mond lebt und das TV ablehnt, aber das Niveau ist um schätzungsweise 100000000000% gesunken und Hemmungen gibt es sowieso spätestens seit diesem perversen Big Brother nicht mehr...
    Bevor hier noch der letzte Leser vor langeweile weiterscrollt hör ich mal auf mich über das F**K Tv programm aufzuregen.
    Allerdings fällt mir auch keine bessere Lösung für das Problem mit den Schwangerschaften ein, als noch frühere Aufklärung... Auch wenn dann wieder die Elternlobby damit anfängt, dass ihre Kinder dadurch ja viiiel zu früh in Kontakt mit der Sexualität geraten... Aber da ist ja eher das Problem, dass die Beziehung zwischen Kindern und Eltern immer mehr kaputter geht (Sicher ist das nicht der Normalfall, aber wenn ich so sehe wie sich 12 jährige verhalten, da hofft man schon, dass die Eltern von dennen nicht noch mehr Kinder in die Welt setzen...)
    Amen ^^
     
    #13
    BigTasty, 16 September 2005
  14. sheera
    Gast
    0
    naja, das ist sicher alles sehr wahr- aber ist es nicht auch so, dass einem rückblickend alles immer sehr anders erscheint? Ich habe beispielsweise meine Periode sehr früh gekriegt (11) und es ist auch nicht so, dass ich mit zehn Jahren noch nicht wusste, was Sex ist! Ich denke, ein Mensch ist von Geburt an ein "sexuelles" Wesen mit einem gewissen Trieb, den er/sie natürlicherweise ausleben will, man kann ja zB. beobachten, dass sich kleine Kinder selbst oft an den Genitalien berühren usw., das ist euch ja sicher nichts Neues. Auch hängt der Zeitpunkt der Geschlechtsreife mit der Herkunft zusammen, tendenziell entwickeln sich Schwarze eher als Europäerinnen usw. Vielleicht hat also auch die neue Bevölkerungszusammensetzung in Deutschland ihren Anteil an dieser Thematik.

    Dass Kinder mit Sex vertraut werden wollen, ist also völlig natürlich, es ist ja auch falsch (als Eltern), Sex als Tabu zu behandeln und niemals zu thematisieren! Was eher das Problem ist, ist dass die "Kinder" eben in vieler Hinsicht wirklich noch Kinder sind und mit ihrer Sexualität nicht wirklich umgehen können, d. h., sie sind zwar theoretisch in der Lage, Sex zu haben und Kinder zu zeugen, wären aber natürlich völlig überfordert damit. Man muss sich von mir aus gesehen eher fragen, ob wir nicht ein allgemein gesellschaftliches Problem haben, eben dass es Kinder gibt, die so viel TV schauen können, dass sie eine falsche Vorstellung von Sex haben (schafft alle Talkshows ab!!). Schliesslich kann es auch keine Lösung sein, die Verantwortung an die Schule/Lehrer abzuschieben, wenn die Kinder dann nach Hause gehen und eh nicht aufgepasst haben und dann den ganzen Nachmittag vor dem Fernseher hocken... Vielleicht sollten auch die Eltern ihren Beitrag zur Sexualerziehung leisten! Nur kann man das ja schlecht kontrollieren, und welche Eltern wollen schon mit ihren Sechsjährigen über Sex sprechen...?
     
    #14
    sheera, 16 September 2005
  15. Phantom Eagle
    0
    Naja, diese ganze sexuelle Frühreife halte ich eigentlich für weniger problematisch als die sich (scheinbar) seit einiger Zeit entgegen gesetzt entwickelnde psychische Reife, also die "geistige Spätreife". Mag sein, dass Jugendliche heute in gewissen Stadien weiter sind als früher, doch komplett entwickelt sind sie heute viel später als früher. *MalIrgendwoGelesenHat*

    Aber zum Thema: Wenn 10-jährige Mädels schon rumpoppen wie 16-jährige, dann bin ich schon etwas verwundert. Doch mal ganz im Ernst, ohne Scherz jetzt: Wie will ein Junge von einem ZEHN-jährigen Mädel erregt werden?? Ich kann mir kaum vorstellen, dass es da schon sooo besonders starke sexuelle Reize gibt...
    Hmm, Leute, guckt euch mal die Statistik genau an - ich habe das Gefühl, dass TV und aber auch INTERNET das Ganze Procedere ziemlich beschleunigen, das OHNEHIN im Laufen ist. BRAVO, etc. sollte man übrigens auch nicht außer Acht lassen...

    DENN: Der größte (bislang sicher registrierte) Sprung, rein ZAHLEN-mäßig gesehen war zwischen 1890 und 1920, mit 1,6 Jahren "Reife-Progression". *löl* Schlag bitte keiner im Lexikon nach, das Wort hab ich eben mir aus den fingern gesogen.^^
    Also, das wäre aber auf 30 Jahre gerechnet, runtergerechnet also "nur" gut 0,05 Jahre Reife-Prog. / Jahr.
    Nimmt man nun die Statistik "1994-2010-Prognose", sieht man eine Reife-Prog. von 1,9 / 16 Jahre, also wären das pro Jahr... *TR-benutzt* 0,11875 Reife-Prog., somit also stark das Doppelte !!
    Sieht man aber auch schon an den Zahlen: In gut der Hälfte der Zeit ist die Reife-Progression um 0,3 Punkte größer, wie bei den 30 Jahren... !!

    Also, das ist eine ziemlich eindeutige Entwicklung, denn um 1994 herum kam das ja alles erst so richtig auf bzw. da begann dieses ganze TV- und BRAVO-Fever, Internet-Fever kam dann ab ca. dem Jahre 2000 hinzu...

    Das eigentliche Problem stellen aber meiner Meinung nach unsere Politiker da, die generell schon mal keine Ahnung von JUGEND haben und von SOWAS = Jugendsexualität schon ÜBERHAUPT NICHT !!
    Nicht dass sie dafür VERANTWORTLICH wären, sondern dass sie den "Ernst der Lage" nicht erkannt haben bzw. offensichtlich nach wie vor nicht erkennen...

    Ansonsten muss ich hier den Vorpostern schon zustimmen, dass man das TV allgemein mal etwas mehr beschneiden sollte. Es ist auch für Erwachsene nicht unbedingt ein "Muss", sich am TV aufzugeilen, oder?? Sicher nicht, also kann man die Sendungen / Ausschnitte auch gleich komplett aus dem Programm streichen.
    Im TV ist heute so dermaßen viel unkreativ, aber ist ja auch kein Wunder, wenn sich (fast) alles nur noch um Sex (und Gewalt) dreht. Da kann man ja auch nicht wirklich kreativ sein...

    LOVELY GREETZY
    Phantom Eagle
     
    #15
    Phantom Eagle, 22 September 2005
  16. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    ich glaub mich tritt ein Pferd...
    Wie zum Geier kommen 10-jährige auf die Idee Sex zu haben?
    Es ist ja noch gar nicht so lang her, dass ich in dem Alter war (bin 18).
    Habe mit 12 meine Tage bekommen und war todunglücklich darüber. Wenn ich mir vorstell mit 10 meine Tage zu bekommen...ich hätt wahrscheinlich psychologische Betreuung gebraucht.
    Auch dieser ganze Frauenkram hat mich nicht interessiert. Mit 12 hatte ich schon genug für einen BH, hatte den einen den ich geschenkt bekommen habe, aber eher selten an. Erst mit 14 ging das eigentlich los, dass ich auch fraulich werden wollte...
    Oh mann diese Frühreife ist das Ende der Kindheit....die sind doch noch viel zu jung um "erwachsen" zu werden.
     
    #16
    Malin, 22 September 2005
  17. Joyenergizer
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oje Kleidung und 14jährige- da prallen zwei Welten aufeinander.
    Wenn ich mit der Straßenbahn unterwegs ist und die Schule ist gerade aus, dann habe ich das Gefühl in einer Sexbahn zu sitzen.

    Ich bin kein prüder Mensch, aber die sind alle sowas von überschminkt, haben High Heels, knallenge Sachen, etc. an - heftig :eek: also Nutten haben mehr an.
    Ich glaub in einem Bordell geht es weniger heiß zu als in einer Schule ...

    Ich bin froh, dass ich kein Lehrer bin oder an einer Schule arbeite, weil bei solchen Mädels *heftig* :rolleyes2

    Ich denke mal, dass VIVA, MTV & Co. ihre Telschuld haben, dort laufen ja die Videos von den tollen Musik-Girlies auf und ab und die meisten Mädels denken sich "Cool, das zieh ich jetzt auch an!" Aber auch Bravo, Internet & Co. haben ihre Teilschuld.

    Ich frag mich schon wie ich reagieren werde wenn ich mal Kinder haben sollte. Ist einfach nur heftig was da rumläuft.

    Versteht mich nicht falsch, es ist ok wenn die Mädels MAL so rumlaufen wollen, aber wenn sie dauernd so rumlaufen brauchen sie sich nicht zu wundern, wenn irgendwann ein Psychopat sie vergewaltigt.
     
    #17
    Joyenergizer, 22 September 2005
  18. votze
    Gast
    0
    tja, was kann man schon erwarten, wenn die idole der kleinen mädchen von heute so dumpfbacken wie paris hilton oder wer auch immer ist?
    leider heißt frühzeitige körperliche reife wohl nicht frühzeitige geistige reife. da läuft was falsch :grrr:
    also wenn man bedenkt, dass wir auch immer älter werden, dann kann ich ja irgendwann kinder in hülle und fülle bekommen! oder? na das wird ein spass...
     
    #18
    votze, 11 Oktober 2005
  19. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt

    kann mich dem nur anschließen...
     
    #19
    sad_girl, 11 Oktober 2005
  20. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Das bestätigt doch mal wieder dass die ganzen Kiddies höchstens früh geschlechtsreif sind, aber noch nicht reif genug für Sex...Aber hauptsache Sex haben ne? :rolleyes2
     
    #20
    StolzesHerz, 23 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Immer früher geschlechtsreif
vry en gelukkig
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
26 Juli 2015
7 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
28 November 2013
7 Antworten
Schäfchen
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
5 November 2006
11 Antworten
Test