Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Immer gleiche(r) Partner(in)?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ProxySurfer, 30 August 2002.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Könnt ihr euch vorstellen, das ganze Leben mit dem gleichen Partner (Partnerin) zusammen und treu zu sein? Ich kann es mir ehrlich nicht vorstellen. Man ist doch neugierig, will auch mal jemand anderes kennenlernen. Außerdem stelle ich mir vor, daß der Sex doch irgendwann total langweilig wird. Also, wie seht ihr das?
     
    #1
    ProxySurfer, 30 August 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  2. *BlackLady*
    0
    Ich kann es mir sehr gut vorstellen, denn ich liebe meinen Freund über alles und bin deswegen nicht neugierig auf andere Männer und habe auch keine Angst irgendetwas zu verpassen, falls er wirklich mein einziger bleiben sollte (was ich sehr stark hoffe :grin: )
    Warum sollte denn der Sex langweilig werden? Auch in einer Beziehung kann man immer was neues ausprobieren und den Sex etwas abwechslungsreicher gestalten, wenn er dann langweilig werden sollte.
     
    #2
    *BlackLady*, 31 August 2002
  3. Kyle
    Kyle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ehhmm ich stimme BlackLady da voll und ganz zu *g*. Ist Sex denn alles im Leben? Das Wichtigste?
    Ich finde es ist wohl eher wichtiger jemanden zu finden, den man mag - liebt, der einen versteht... der für einen da ist usw.

    Tja und wem es zu langweilig wird der kann ja neues ausprobieren SM und so *lacht*

    Nein das war jetzt nicht ernst gemeint :smile:

    MfG
    Kyle
     
    #3
    Kyle, 31 August 2002
  4. TanteHerta
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    nicht angegeben
    hm - bin seit 7 Jahren mit meinem Partner zusammen und der Sex wird nicht langweiliger, sondern intensiver, weil wir uns mehr auf einander einlassen und einstellen können.

    Ich würde es mir wünschen mit ihm zusammenzubleiben und habe auch keine Angst etwas zu verpassen. Nö! Aber so gar nicht!
     
    #4
    TanteHerta, 31 August 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann mir das durchaus vorstellen. Ich bin nun zwei Jahre mit meinem Freund zusammen, klar ist das nichts gegen ein ganzes Leben. Dennoch kann ich mir eine gemeinsame Zukunft mit ihm sehr gut vorstellen und ich denke das zusammen ziehen war schon ein wichtiger Schritt dorthin, gerade wenn man bedenkt, dass wir vorher 200 KM auseinander gewohnt haben. Um ihm Nahe zu sein, habe ich dann schon einiges aufgegeben. Leider gibt es keine Garantie, ob es nicht wirklich langweilig wird beim Sex und ob nicht vielleicht die Gefühle nicht mehr da sind. Aber vorstellen und hoffen tue ich es auf alle Fälle.

    Mit der Neugierde, dass stimmt schon. Aber ich denke wenn man den richtigen Partner gefunden hat, dann kann man diese Neugierde zügeln.


    ~Alyson
     
    #5
    Alyson, 31 August 2002
  6. darkkisses
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin jetzt neun Monate mit meinem Freund zusammen und am liebsten würde ich auch mein ganzes Leben mit ihm zusammen sein wollen. Ich liebe ihn sehr!!!
    Ich will nur ihn und denke auch nicht, dass ich dadurch was verpassen würde. Neugierig auf andere Typen bin ich jedenfalls nicht. Mein Freund ist für mich der süßeste Schatz auf der ganzen Welt.... und wird es auch für immer bleiben!!!!
    :grin:
     
    #6
    darkkisses, 31 August 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  7. spicy
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    wieso sollte es langweillig werden?? Also, ich kann das jedenfalls nicht bestätigen. wenn man sich liebt und ein bißchen phantasie und verrücktheit hat kann man sich ja immer was neues einfallen lassen und so die langeweile aus seinem leben fern halten. oder etwa nicht?
     
    #7
    spicy, 31 August 2002
  8. GiRL83
    Gast
    0
    Wieso soll das mit der Zeit langweilig werden - der Sex? Versteh ich nicht ganz, ihr könnt ja auch verschiedene Sachen ausprobieren.
    Warum bist du denn dann überhaupt mit ihm zusammen? Für mich hört sich das an, als ob Sex für dich soetwas wie von sehr großer Wichtigkeit ist, wenn nicht das wichtigste. Aber hey, so ist es nicht. Und glaub mir, wenn ihr euch wirklich liebt, dann wird es auch nicht langweilig.
     
    #8
    GiRL83, 31 August 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  9. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    0
    Single
    irgendwie lustig dass bis jetzt nur mädels außer kyle*lob* gepostet haben*g* würde irgendwie gerne mehr meinungen von jungs hören....
    also ich kann mir vorstellen mein leben mit einem einzigen zu verbringen, sogar sehr gut...
     
    #9
    Polly, 31 August 2002
  10. Ghost Bear
    Gast
    0
    Wenn ich das ganze Leben mit meinem Partner zusammen sein könnte, würde das eine Menge Arbeit und Stress ersparen. Ich fände es sehr wünschenswert, dass es ein "bis das der Tot euch scheidet" gäbe.

    Das der Sex nach einer Weile nicht mehr so aufregend ist, finde ich nicht so dramatisch, weil ich denke, dass mit der Zeit einfach andere Dinge wichtiger sind und sich ein viel wärmeres, tieferes Gefühl bei einem einstellt.
    Aber wenn sich beide etwas mühe geben und ihre Phantasie benutzten, kann man noch eine Menge erleben. Vor allem weil man sich dann auch sehr gut kennt und sehr viel vertrauen da ist. Da kann man wirklich eine Menge machen und sehr weit gehen. Ich denke, dass es eine Sache des Willens ist.

    Außerdem war es schon immer so, dass man sich von der Ernüchterung hat hinreißen lassen. Genauso wie man sich vom Übermut und -schwang hat verleiten lassen. Ich glaube, dass ein wenig Neutralität - auch bei emotionalen Angelegenheiten - sehr viel bewirken und helfen kann.


    Allerdings muss ich auch sagen, dass in der heutigen Zeit die Chancen auf was lebenslanges sehr viel geringer sind als früher. Das mag an den Angeboten liegen, an der Gesellschaftlichen beeinflussung oder an sonst was.
    Wir sind keine freien Menschen, sondern werden von unserer Umwelt geprägt und oft mehr gesteuert als wir es uns bewußt sind. Es erfordert Stärke und Größe, um sich davon frei zu machen. Oder es auch nur zu erkennen.

    Nein, ich glaube nicht, dass es nur einen Partner gibt im Leben. Aber nicht weil wir nicht wollen, sondern einfach weil wir es nicht anders gelernt haben.
     
    #10
    Ghost Bear, 1 September 2002
  11. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also ich könnte mir schon vorstellen, den Rest meines Lebens mit meinem Schatz zu verbringen.
    Wir haben uns bis jetzt noch net einmal gestritten und ergänzen uns wirklich super.
    Wir haben ziemlich viele Gemeinsamkeiten und es ist noch nie langweilig geworden, net mal ein Minütchen :tongue:
    Achja und wegen dem Sex - es gibt so viel was man machen kann, wenn man genug Abwechslung hat, wirds auch net langweilig!
     
    #11
    Mieze, 1 September 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  12. dustbunny
    Gast
    0
    Also ich kann es mir NUR so vorstellen, also ein lebenlang nur mit einer person eine Beziehung.
    Leutz kennenlernen kann ich auch wenn ich in einer beziehung bin, ( zu->"jemand anderes kennenlernen")
    Der Sex wird nicht langweilig, wenn er das würde, dann muss man sich eben mal wieder einsetzen, ne beziehung ist nicht immer nur ein und das selbe, man muss dinge ausprobieren und sich auch für die beziehung wie schon gesagt einsetzen, was dafür tun und dazu gehört auch nach wegen der abwechslung zu suchen, und diese wege können auch so gestaltet sein das die treue nicht darunter zu leiden hat (ist ja wohl klar)
    neugierig auf andere bin ich nicht...mein schatz bietet mir das was ich haben will bzw was mich glücklich macht und das ist mir wichtig, auf ihn kann ich mich verlassen und er auch auf mich, wir ergänzen uns sogut, das zumindest was die beziehung angeht, kein/e andere/r dazwischen kommen wird. Ich möchte meine zukunft nur mit ihm als partner gestalten, ich denke es ist unnötig sogenannte "möchtegernpartner" zu wechseln, wie andere leutz ihre unterhosen....wenn man einmal den/die richtige gefunden hat, dann lässt man den/die nicht so schnell wieder gehen so sehe ich das zumindest
     
    #12
    dustbunny, 1 September 2002
  13. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.942
    198
    653
    Single
    Ich danke euch für eure Antworten und bin doch etwas erstaunt, daß so viele für immer mit ihrem Partner zusammenbleiben wollen. Ich wünsche euch dabei viel Glück.
    Aber bedenken muß man doch, daß täglich (!) 4 Millionen Deutsche zu Prostituierten gehen und daß die Zahl der Scheidungen von Jahr zu Jahr wächst. Und ich kenne viele, die mir sagen daß sie mich beneiden, daß ich Single bin.
     
    #13
    ProxySurfer, 1 September 2002
  14. Die Kleine
    Gast
    0
    Also, Proxyserver,

    wenn der Sex langweilig wird, dürfte auch ein neuer Partner keine Abhilfe schaffen, schließlich hat man irgendwann mal alles schon gemacht, was es auszuprobieren gibt...und da hilft sicher auch kein neuer Partner.....:grin:

    Die Kleine :engel:
     
    #14
    Die Kleine, 1 September 2002
  15. Susilie
    Gast
    0
    also ich finde dieses ständige alles verregeln wollen dämlich. Wenn ich heute meinen Freund liebe und mit ihm für immer zusammen seinund treu sein will, dann tu ichs auch. Und zwar solange, bis ich ihn nicht mehr genug liebe. Wird der Sex langweilig, dann versuch ichs zu ändern, gibt unzählige Möglichkeiten. Dazu gehört immer auch der andere. Hat der keine Lust dann muß ich mich halt damit abfinden oder net. Und wenn net, dann heißt das ja nicht, daß ich mich trennen muß oder unglücklich monogam bleibe. Warum nicht anderen Sexpartnern in der Beziehung suchen. Was ist daran so anrüchig? Hat doch nichts mit Liebe zu tun. Geht natürlich nur, wenn der Partner nicht leidet. Doch wenn er nicht leidet, warum soll man dann verzichten? Aber ich glaub für mich schon an ewige sexuellkörperliche Treue, wenn auch vielleicht nicht an die ewig sexuellgeistige Treue. Und überhaupt, Lust spielt sich doch hauptsächlich im Gehirn ab und die Gedanken sind frei. Solange ich meinen Partner liebe und er mich sehe ich kein Problem in gewissen Freiheiten.
     
    #15
    Susilie, 1 September 2002
  16. Lord Hypnos
    viele 1Satz Beiträge
    244
    101
    0
    nicht angegeben
    ich kann es mir sehr gut vorstellen für immer mit meinem schatz zusammen zu sein. ehrlich gesagt ist es genau das was ich will. leider trennen uns im moment noch 400 km und das wir in verschieden ländern wohnen, macht die sache auch nicht grad einfacher.

    das gefühl was zu verpassen hab ich nicht uns sex ist sowieso nur eine sache von vielen und bestimmt nicht das wichtigste. wenn man beim sex keine routine aufkommen lässt, kann ich mir nicht vorstellen, dass es langweilig wird. wenn man auf dauer zusammenlebt, ist es klar, dass es irgendwann langweilig wird, wenn man jeden morgen und abend sex hat.

    als ich mit meinem schatz in frankreich in den ferien war, hatten wir durchschnittlich jeden 2. tag sex, weil wir nicht immer gelegenheit hatten (wir waren in einem viererzelt). und nach 2 tagen waren wir wieder so richtig heiss aufeinander, dass könnt ihr mir glauben. *g*
     
    #16
    Lord Hypnos, 2 September 2002
  17. DecoyFrost
    DecoyFrost (32)
    kaum hilfreiche Beiträge
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    auch ich hätte nichts dagegen, das ganze leben mit meiner freundin zusammen zu sein. Und von wegen "der Sex wird langweilig"
    1) ist Sex nicht alles und
    2) muß man nur wissen wie man es anstellt, dass er eben nicht langweilig wird.


    Cya
    Decoy
     
    #17
    DecoyFrost, 2 September 2002
  18. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hmm, ich will auch mit meinem schatz für immer zusammenbleiben und er auch mit mir. :smile:
    Warum sollte es langweilig werden? Es gibt immer wege und möglichkeiten wieder pep reinzubringen.
    Ich weiss auf jeden fall, dassmein freund und ich alles tun werden, um für immer zusammen zu bleiben, weil höhen und tiefen gehören dazu und so.
     
    #18
    Rapunzel, 2 September 2002
  19. DecoyFrost
    DecoyFrost (32)
    kaum hilfreiche Beiträge
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    @rapunzel


    also irgendwie hab i mir dei Signatur mit dem Noah schu 100 Mal durchgelesen und i cheggs no immer nit ... i glab chatten macht dumm +rofl+
    Also erklär ma des bidde


    Cya
    Decoy
     
    #19
    DecoyFrost, 2 September 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  20. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Des is weil die biber voll toll sind :zwinker:

    Nee das thema hatten wir schon mal und da steht des:

    Zu übertrieben

    Wenn noch fragen, einfach fragen :grin:
     
    #20
    Rapunzel, 2 September 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Immer gleiche Partner
Angiex3
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2013
21 Antworten