Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

immer hab ich unrecht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von fractured, 9 September 2006.

  1. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.571
    121
    1
    Single
    GRRRRRRR
    hab mich eben gerade mit meinem Freund gestritten.
    Es fing erst ganz harmlos an. Seine Oma liegt grad im Krankenhaus und ihr aufenthalt dauert plötzlich doch länger... Sie hat heut Geburtstag, deswegen ist es schade, dass wir nun doch nicht hinkönnen.
    Er meinte "Wenn das gestern abzusehen wäre" und ich hab ihn berichtigt, dass das "Wenn das gestern abzusehen gewesen wäre" heißen muss.

    Er berichtigt mich auch IMMER, selbst wenn klar ist, dass ich einfach nur zu faul war den Konjunktiv zu benutzen. Außerdem will ich nicht vor manchen Leuten (die den Konjunktiv wahrscheinlich gar nicht kennen), die ich aber gut kenne so hochtrabend dastehen und mich normal mit denen unterhalten.

    Auf jeden Fall holt der sein Grammatikbuch raus und zeigt mir, dass ja bei Präteritum "wäre" als richtige Konjunktivform steht. Aber es klingt doch so falsch. Hab also gesagt, da is n passiv drin, den er nicht beachtet hat. (Weiß die Regeln selber nicht mehr alle so)

    Dann sagt er "Na gut, ich geb dir einfach Recht"... Da bin ich echt wütend geworden. Er weiß immer alles besser und wenn er dann mal nen Fehler macht, kann ers überhaupt nicht einsehen. Dann hat er auch noch behauptet, ich würd ihm immer alles vorschreiben und ihn berichtigen.

    Das stimmt alles einfach nicht. Hin und wieder sag ich "Räum das bitte weg", aber einfach, weil er sonst seinen Kram nicht wegräumt. Ich find das voll beleidigend, dass er behauptet, ich wär so ne Furie!

    Aber weil er IMMER das letzte Wort hat, denk ich immer, ich hätt was falsch gemacht. Ich kann einfach nicht so gut streiten, und diesmal hab ich einfach meinen Standpunkt festgesetzt. Aber dann kommt er mit so ner Scheiße, dass ich ihn immer berichtige und bestimme.
    Ich KANN gar nicht bestimmend sein.

    Aber bei seinem besten Freund, der immer bestimmt, was die beiden wann machen, da sagt er natürlich nichts!!!
    AARRRRHHHH ich bin sooo wütend!!!
    Aber ich denk immernoch, ich hätt was falsch gemacht?
    Bitte was habt ihr für meinungen dazu?

    Mir ist klar, dass der Streit mit ner Nichtigkeit angefangen hat. Es geht mir auch nicht drum, dass ich Recht kriege. Aber wieso muss er mich gleich beleidigen?
     
    #1
    fractured, 9 September 2006
  2. Darth Kitty
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    Single
    och,:knuddel:. Das wird schon wieder.

    Du wolltest meine Meinung hören, alsooo: Es ist normal, dass man sich wegen jeder Kleinigkeit beinahe in die Haare kommt, das merkte ich auch bei meiner besten Freundin und bei meinem besten Freund, da die zusammen sind, unternehme ich öfters etwas mit ihnen. Da kommt es schon vor, dass man sich nur wegen einem ZEITUNGSPAPIER anfängt zu streiten.
    Sei doch glücklich darüber, dass du nur solche Probleme mit deinem Freund hast. Andere Leute haben nicht mal einen Partner.
     
    #2
    Darth Kitty, 9 September 2006
  3. Viriditas
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Hallo fractured,

    das ist eine wirklich unangenehme Situation, da es sich nicht nur um einmalige Konflikte handelt.
    Hast du denn versucht, mit ihm darüber zu sprechen, ihn auf das Stören seines Verhaltens aufmerksam gemacht? Vielleicht hast du dies, aber ich würde ihn näher bringen, wie du dich dabei fühlst. Es nervt dich nicht nur, es kränkt dich, zehrt an deiner Substanz und macht dich unglücklich.

    Er muss sich im Klaren sein, dass eine Beziehung manchmal Kompromisse vorraussetzt, vor allem aber auf Respekt und Verständnis beruhen sollte.

    Wenn Gespräche nichts helfen und er keine Einsicht zeigt, solltest du dich fragen, inwiefern du dies ertragen kannst und ob diese Beziehung eine große Bedeutung für dich hat.

    LG Viriditas
     
    #3
    Viriditas, 9 September 2006
  4. Fünfte-Mal
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    Ich HASSE es auch Korrigiert zu werden.
     
    #4
    Fünfte-Mal, 9 September 2006
  5. fractured
    fractured (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.571
    121
    1
    Single
    danke für eure antworten....
    mittlerweile hat sich die sache erledigt und wir haben - statt versöhnungssex - intensiv die wohnung zusammen aufgeräumt :jaa:

    er meinte das auch gar nicht so, er wollte sich wohl einfach nur rauswinden, weil er nicht gewohnt ist, mal im unrecht zu sein.... is natürlich nicht so nett, aber in wut sagt man halt einfach auch mal sachen, die man nicht meint :zwinker:

    er findet es aber gut, dass ich da mal auf meinen standpunkt beharrt habe und hat eingesehen das ich recht hatte... :engel:
     
    #5
    fractured, 9 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - immer hab unrecht
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
5 Antworten
luiluilui
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2016
7 Antworten
tini567
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Mai 2016
31 Antworten