Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Immer nervös, wenn er allein weg geht!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Rock-Lady, 25 Juni 2004.

  1. Rock-Lady
    Gast
    0
    Hey,

    ihr habt bestimmt schon ein paar einträge von mir gelesen.

    Heute geht es um etwas was in meiner Beziehung schon immer so war... Und ich kann es nicht ändern: Mein Freund und ich gehen fast immer zusammen aus, wenn wir das mal nicht wollen sind wir ehrlich und sagen es dem anderen.

    Seine Freunde sind inzwischen auch meine Freunde. Ich habe auch noch Kontakt zu meinen "alten" Freunden aus der Schulzeit, zwar weniger was wohl normal ist, aber ich entscheide selbst wen ich wo seh.

    Ich bin immer akzeptiert und das Problem, dass mein Freund "in der Öffentlichkeit" sich nicht so um mich kümmert, hat sich auch verbessert. Eigentlich ist bei uns alles okay. Das heißt ich fühle mich immer wohl, wenn wir zusammen weg sind.

    Schwierig ist es nur, wenn er mal allein weg ist. Ich weiß zwar wo er ist, aber wenn er dann sagt: "Díe und die ist auch da!" z.b. eine Bekannte von der ich weiß, dass er sich gut findet, dann gerate ich immer in Panik. Er ist immer mit seinen Freunden zusammen und die würden sicher allein mir zu Liebe schon "aufpassen" und eigentlich vertraue ich ihm 100%, wenn er mich betrügen würde, wäre eh schluss und er würde es mir auch sagen.

    Jetzt sag BITTE keiner: "Ihr müsst miteinander reden!" Das tun wir, aber er sagt dann nur: "Lass mich doch auch mal mit anderen mädels feiern, was is denn da dabei!" Eigentlich hat er ja recht, ich kann mich ja auch mit anderen Jungs amüsieren.

    Aber da ist immer dieses Gefühl, dass er vielleicht richtig froh ist, wenn ich mal nicht da bin. Vielleicht mach' ich mir aber zu viele Sorgen. Denn wenn wir uns mal 'nen Abend nicht sehen, dann ruft er gleich am nächsten Morgen an und dann ist auch schon alles wieder ok... *seufz*

    Irgendwelche Tipps um meine Panik zu besiegen!?
     
    #1
    Rock-Lady, 25 Juni 2004
  2. Lita
    Gast
    0
    Du machst dir wirklich zuviele Gedanken. Wenn du ihm wirklich vertrauen kannst, dann ist die ganze Panikmache umsonst.
    Natürlich ist es immer komisch, wenn dein Freund dir sagt, er geht jetzt da und da hin und dort sind auch noch irgendwelche andere Mädels dabei, aber du kannst ihn ja schließlich nicht zu Hause einsperren und ihm somit verbieten mit anderen Mädels Kontakt zu haben.
    Was ich aber gerade nicht verstehe, du hast gesagt, dass er das Mädel gut findet, dass auch als dabei ist. Wie meinst du das? Ist sie nur ein freundschaftlicher guter Kumpel oder sieht er das vom Aussehn her?
     
    #2
    Lita, 25 Juni 2004
  3. chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also....in der Beziehung hat mich der letzte Sommer (leider) einiges gelehrt....

    Ich war vorher nie sonderlich eifersüchtig oder Mißtrauisch und habe in einer Beziehung gelebt die ich eigentlich für sehr glücklich gehalten habe....
    Mein Freund und ich mußten aus gesundheitlichen bzw. beruflichen gründen den sommer getrennt voneinander verbringen...und dann kam entlich der herbst - und er zurück zu mir - wir haben dort zusammen gewohnt.

    Ich war so froh ihn in meine Arme schließen zu können, die Tatsache daß er etwas komisch war schob ich auf den Fakt daß er sich hier erst wieder einleben mußte....
    Er unternam viel - meist alleine was mich nicht so ganz glücklich machte....

    Irgendwann eines Tages entdeckte ich eine Mail und mit fiehl es wie schuppen von den augen....er hatte eine andere der er wilde liebesversprechungen machte, warwenn er sagte er wär bei der FH bei ihr oder auf der suche nach einer neuen Wohnung, verbrachte das wochenende an dem er seine eltern besuchen wollte bei ihr...an einem wochenende ging er sogar mit 2en Fremd....er hat mir damit unglaublich weh getan....

    seid dem habe ich diese bilder im kopf jedes mal wenn er alleine um die Häuser zieht oder mal spät kommt....
    Allerdings versuche ich das schlicht und einfach zu verdrängen...weil - auf der couch festbinden werd ich ihn wohl nicht - weil da wäre ich nicht glücklich und er auch nicht- er braucht freiräume...und das wichtigeste - basis jeder beziehung sollte auch bei allen schlechten erfahrungen gegenseitiges vertrauen sein.

    wenn du sicher bist das er es wert ist vertrauen zu investieren und du ihn wirklich liebst dann baruchst du dir keine sorgen zu machen - er ist mit dir zusammen weil diu bist wie du bist. Unternimm was - geh raus - mache was für dich wenn er weg ist...dann hast du garkeine zeit dir gedanken zu machen!
     
    #3
    chriane, 25 Juni 2004
  4. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Eifersucht ist die Angst vor dem Vergleich und dem Verlust.
    Wenn du nicht genügend Selbstbewusstsein hast, dann wirst Du Deine Gefühle nicht ändern können. Dann musst du halt damit leben. Sorry :knuddel:

    @chriane
    erzähle mir mal bitte, wie man damit fertig wird, dass man von seinem Partner dauerhaft betrogen wird. Und an einem Wochenende sogar mit 2. :ratlos:

    P.S. Immer noch auf eine PN warte :link: :grin:
     
    #4
    waschbär2, 25 Juni 2004
  5. chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ waschbär...ich arbeite grade dran....werd das ganze in Buchform auf den Markt bringen wenn ich es zu Papier gabracht hab. :zwinker:
     
    #5
    chriane, 25 Juni 2004
  6. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich kenne dein Problem - das war bei mir in meiner letzten Beziehung vor 5 Jahren genauso. Ich war eifersüchtig bis zum "gehtnichtmehr", wenn er mal allein wohin gegangen ist - es war echt schrecklich. Ich hab das selber gehasst, aber ich konnte irgendwie auch nicht raus aus meiner Haut. Mittlerweile hab ich aber einfach viele neue Erfahrungen gesammelt und daraus gelernt und ich denke jetzt einfach so :

    - wenn mein Freund eine anderen haben/ zusammen sein will , dann tut er das
    -> SO EINFACH IST DAS.

    Er liebt dich, er will dich und deswegen kommt er auch nach jedem Weggehen wieder zu dir zurück!
    Btw : ich finds auch mal schön, einen Abend mit einem anderen männlichen Bekannten zu verbringen - aber Tatsache ist, dass ich mich dann jedesmal auch wieder auf meinen Schatz freue. Und so wirds bei deinem Freund genauso sein!!
     
    #6
    orbitohnezucker, 25 Juni 2004
  7. -JIMMY-
    -JIMMY- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jo, da würd ich 'orbitohnezucker' Recht geben! Eifesucht bringt nix als Probleme. Klar, es ist ein Gefühl, dass man nicht einfach abstellen kann. Aber es ist als Freund ziemlich blöd zu merken, dass der Mensch, den man liebt einem soetwas zutraut.
    Versuch das gleiche Maß anzulegen, du gehst ja auch nicht mit jedem Kerl aufs Zimmer mit dem du dich gut verstehst.
    Dein Freund ist mit dir zusammen, weil er es will. Sollte er unteu sein, kann er dies in jedem Fall- das ist das Risiko wenn man einem Menschen vertraut!
    Nutze die Zeit wenn er weg ist was für dich zu machen und sitze nicht irgendwo wartend, das macht nur kaputt!

    Viel Erfolg und zeig deinem Freund, dass du dich freust wenn er zu dir kommt und dass du nicht so ne Zicke bist wie die anderen :zwinker:
     
    #7
    -JIMMY-, 25 Juni 2004
  8. -* Bärchi *-
    0
    Also Hey, KLeine jetz mal ehrlich !

    Ich kenne das problem auch.. das ist voll schlimm.. besonders wenn einer aus der schule auf sie steht oder so ...

    Aber du musst ihm/ihr vertrauen.. Du musst das wirklich überwinden und wenn du einfach das verlangen hast und du es nicht aushälst dann ruf ihn doch einfach an : ) und frag ihn ob er nachts noch zu dir kommen will oder so verstehst? :zwinker: Aber nich 100x mal anrufen denn dann fühlt er sich belästigt :smile:

    Überwinde deine Eifersucht, das dauert und ist schlimm aber du packst das :smile:

    gruß
    Bärchi
     
    #8
    -* Bärchi *-, 25 Juni 2004
  9. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    ich kenn des gefühl auch...aber dann ruft er an und alles is wieder okay...von daher mach ichs jetz meistens so, dass wir uns sehn bevor er weggeht oder wir telefonieren und aus irgendwelchen gründen hilft mir des dann auch meistens...aber, auch wenn du das net hören wolltest :smile:, ich hab ihm das einfach mal alles gesagt und mein freund war dann echt geschockt, dass ich ihm sowas zutrau...vielleicht is es ja bei dir auch so...
     
    #9
    User 12900, 25 Juni 2004
  10. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich kenn des gefühl auch, aber nur von meinem exfreund.. Da war des schrecklich, weil ich ihm einfach irgendwo a net so vertraut hab und a mit seinen freundn nie wirklich zurecht gekommen bin... Das war schon ein grosses problem in unserer beziehung. Aber bei meinem jetztigen, da is des gar net so... Er geht zwar kaum ohne mich weg, aber ich weiss, dass er mir total treu ist und dass a seine freunde da nicht mitspielen würden, wenn er mich betrügen würde... Und er schreibt mir immer sms, wenn er weg ist, also mindestens eine und dann passt des a wieder...

    Aber ich denk mir mal, dass du da einfach durch musst und lernen damit umzugehen, was anderes kannst fast nicht machen, weil du es ihm a net verbieten kannst oder ausreden alleine mit freunden wegzugehen, weil des a wichtig ist in einer beziehung... :smile:
     
    #10
    Rapunzel, 25 Juni 2004
  11. hab manchmal auch bedenken wenn mein freund mit seinen kumpels am weg ist, aber ändern kann man das nicht! wenn ich dann von ihm 2 sms bekomm mit dem inhalt hab dich lieb oder du fehlst mir oder vermiss dich ... dann macht mich dass immer besonders stutzig! aber in letzter zeit ist er eh kaum mehr am weg gewesen! zum glück! heut event. wieder... das einzige wo ich mir schon seit längerem gedanken mache ist dass er am ersten juli wochenende mit ein paar kollegen zu einem autotreffen fahrt und da wird nur gesoffen und gesoffen und was man nicht vergessen darf über autos geredet! das probl. dabei ist, dass seine beiden kolleg. ziemlich hat drauf sind, beide single sind und auch nicht immer die treusten in ihren bisherigen beziehungen waren... was ich noch weis ist wenn mein schatz etwas angeheitert ist, wird er dann geil und möchte am liebsten! und das gibts mir schon irgendwie zum nachdenken wenn ich an dem wochenende nicht dabei bin...

    was soll ich da machen??? wenn ich ihm sage dass ich ein ungutes gefühl hab und mir gedanken mach dass er event. im rausch fremdgeht und er mir dann versichert dass er das gewiss nicht tut, dann werde ich ihm das sowieso nicht glauben...

    also, pech für mich oder wie??

    vertrauen ist gut, kontrolle ist besser!!
     
    #11
    littlesunshine6, 25 Juni 2004
  12. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    @littlesunshine:

    Warum fährst nicht mit??? Willst du nicht oder will er nicht, dass du mitkommst???
     
    #12
    Rapunzel, 25 Juni 2004
  13. ich vermute eher er will nicht dass ich mitkomm!
    und unteranderem würd ich mich da glaub ich nur fadisieren.. ein ganzes wochenende nur autos autos autos... das ist mir zuviel... aber lieber wär mir schon gewesen wenn er gesagt hätte ob das ok is wenn er alleine fährt bzw mit den kollegen... hat er aber nich gemacht!
     
    #13
    littlesunshine6, 25 Juni 2004
  14. Rock-Lady
    Gast
    0
    Danke, Ihr Süßen! Werd's schon hinkriegen... Ja, das ist es nämlich: Wenn er zu jmd anderen will, dann geht er halt. Aber gestern noch, als ich mit ihm weg war und er mit besagtem mädel rum´hing kurz, wurde ich schon wieder komisch (bin glaub ich auch überempfindlich); da hat er sich ganz nah an mich gedrückt und gesagt: "Ich bin doch dein!" ;-)
     
    #14
    Rock-Lady, 27 Juni 2004
  15. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Oh ja... das Gefühl kenne ich auch. Ich vertraue meinem Freund eigentlich und ich bin mir sicher, soweit man das sein kann, dass er mich nicht betrügen würde. Dieses komische Gefühl habe ich dennoch im Bauch, wenn er alleine weggeht. Besonders, wenn ich weiß, dass er was trinken wird, da ich sein Verhalten dann nicht wirklich einschätzen kann, wenn ich nicht dabei bin.

    Ich will ihn in der Sache aber absolut nicht einschränken und das würd auch nichts bringen. Mir hilft es aber z.B. wenn er mich dann noch nachts anruft, wenn er dann zu Hause ist, oder mir zwischendurch SMS schreibt. Dann weiß ich wenigstens, dass er an mich denkt und dass alles okay ist.
     
    #15
    User 7157, 28 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Immer nervös allein
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
5 Antworten
luiluilui
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2016
7 Antworten
airbaloon
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 April 2015
4 Antworten