Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Immer noch "Leiden". Keine Kraft mehr, was tun jetzt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ItalianFlower, 19 November 2009.

  1. ItalianFlower
    Sorgt für Gesprächsstoff
    78
    33
    1
    Verlobt
    Also es kann so nicht mehr weiter gehen! Ich kann echt nicht mehr, nach jedem Treffen oder Gespräch bin ich fertig oder total aufgedreht.:schuettel:

    Meine Entscheidung, abzuwarten und mit IHM über alles zu reden schwankt, ichschaffe es nicht in seiner Gegenwart offen über meine Gefühle zu reden. Lieber erdulde ich ?wir sind nur sehr gute Freunde? als zu riskieren und zu sagen ?ich will das aber nicht?. Jedes Gespräch oder Treffen läuft so ab.:eek:

    Jetzt nach 3 Wochen haben wir uns wieder gesehen, wir haben uns in der Stadt getroffen. Mit der Zeit wurden seine Annäherungen immer mehr. Plötzlich meinte er im Cafè, dass er über unser letztes Mal noch mal nachgedacht habe und entschuldigte sich für seine grobe Art wie er mit mir gesprochen hatte bzw. für das was er gesagt hatte. Er sagte, dass er die ganze Zeit die Gefühle zu mir nicht zulassen wollte, wegen seiner Ex (das hatte ich mir schon gedacht). Das könnte er aber nicht länger aushalten, da sie stärker wurden. Ich sei das erste woran er denke beim Aufstehen und das letzte wenn er schlafen gehe. Inzwischen wisse er auch, dass ich der wichtigste Mensch in seinem Leben wäre, da ich immer für ihn da gewesen sei und er sich auf mich verlassen könne. Einen Kontaktabbruch würde er nicht ertragen können.

    ABER: Als es dann darum ging was wir sind bzw. wie ich meine Mutter davon überzeugen solle, dass er bei mir übernachten könne, sagte er, dass wir ja ?Nur SEHR Gute FREUNDE? seien und das sollte ich ihr auch erklären. Statt meine Gefühle zu sagen, nickte ich nur und meinte ?Ich weiß?.:kopfwand

    Später gingen seine Annäherungen weiter, wir kuschelten vor den anderen Leuten und er küsste mich ständig auf die Wange oder am Hals. Als wir gingen, dann Arm in Arm und küssten uns zum Abschied. Den Eindruck einfach nur sehr gute Freunde zu sein, haben wir bestimmt nicht erweckt.:ratlos:

    Unser Kontakt vertieft sich, wir sprechen offener miteinander, sms werden sofort beantwortet und wir telefonieren jetzt auch miteinander. Wir wollen uns auch häufiger treffen und er will bei mir übernachten (jedoch erst wenn ich es mit meinen Eltern geklärt habe, da er nicht will, dass ich Ärger bekomme).

    Aber soll ich das zulassen? Zu Sex wird es sonst bestimmt kommen. Aber eine Freundschaft mit Extras kann ich nicht eingehen, weil ich den Schmerz nicht ertragen könnte, wenn er von einer anderen erzählen würde.:flennen:

    Ihn drauf anzusprechen, kann ich aus Angst nicht. Er weiß dass ich ihn liebe und ständig erwähnt er das auch. Schreiben kann ich ihn nicht, denn dass ich mich in ihn verliebt habe, hatte ich schon geschrieben. Noch ein Brief geht deswegen nicht.

    Ich weiß ich bin mir selbst im Weg, aber lohnt es sich in diesem Fall Angst zu überwinden?:cry:

    (vgl. Um Liebe kämpfen oder aufgeben?)
     
    #1
    ItalianFlower, 19 November 2009
  2. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Hey ItalienFlower!

    Ich denke, dass hier schon einige Leute was zu dem Thema gesagt haben und du eigentlich überhaupt keine Tips bräuchtest oder suchst. Ich habe das Gefühl, dass du einfach nur jemanden willst, der dir ganz einfach sagt, was du zu tun hast, womit du wiederum keine Verantwortung für die Folgen hättest.

    Lohnt es sich deine Angst zu überwinden?
    Gegenfrage: Lohnt es sich überhaupt IRGENDEINE Angst zu überwinden? Oder ist es grundsätzlich besser sich seinen Ängsten zu ergeben und sich in eine Ecke zu hocken und vor eine Sache Angst zu haben, die man meistens nichtmal genau beschreiben kann?

    Mach dir mal genau Gedanken wovor du Angst hast! Nicht die "aber es könnte doch sein, dass morgen die Marsmenschen landen und überall Lila blumen pflanzen, die ihn dann so sehr verzücken, dass er mich nicht mehr mag"-Variante, sondern bitte nur realistische! Was kann effektiv passieren? Was ist wahrscheinlich? Mit dieser Methode wird man sehr Häufig gute Treffer landen...nicht immer..stimmt..aber wenn man sich in eine Ecke hockt und sich über die Alien Geschichte gedanken macht, wird man nie einen landen...

    Ich weiss, dass das jetzt leicht daher gesagt ist und einer großen Änderung bedarf! Aber genau sowas lohnt sich...sehr
     
    #2
    Damian, 19 November 2009
  3. ItalianFlower
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    78
    33
    1
    Verlobt
    Wenn ich ganz ehrlich zu mir bin, hast du damit sehr wahrscheinlich recht.:hmm:

    Dennoch finde ich, dass die Angst nur eine Freundschaft reduziert zu werden nicht mit "deiner Alien-Angst" vergleichbar ist, sondern realistisch ist.

    Gegen Angst zu kämpfen ist immer lohnenswert, ja. Aber mir geht es jetzt nicht darum, irgend eine Angst zu besiegen, sondern darum, endlich Klarheit ohne diesen ganzen Wirrwarr zu haben.

    Ich weiß, wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Aber ich will nicht wagen und dann wieder verlieren. Das kam schon oft genug.
     
    #3
    ItalianFlower, 19 November 2009
  4. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    du traust dich nicht ihm zu sagen was sache ist und machst dich dafür im gegenzug kaputt???

    er weiß ja wohl, dass du in ihn verliebt bist. was soll er aber denken, wenn du jedes mal wenn er von "sehr guten freunden" sprichst, brav mit dem kopf nickst und nen lächeln aufsetzt????
    denkt er sich na gut, sie ist zufrieden so wies is, es ist okay für sie.

    natürlicj lohnt es sich die angst zu überwinden, was ist das denn bitte für ne frage. das weißt du auch selber ganz genau, es sei denn du willst weiter so dahinleiden.
     
    #4
    dollface, 19 November 2009
  5. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.404
    398
    2.997
    Verheiratet
    Wenn du ihm nicht klar machst was du willst wirst du so oder so auf die Dauer unglücklich werden, da wäre es mir persönlich lieber Gewissheit zu haben auch wenn es nicht zu deinen Gunsten ausfallen kann.

    Auf der "Freundschaftsschiene" kannst du jedenfalls nicht weitermachen und das willst du auch gar nicht! Also überleg dir was dir lieber ist :zwinker:
     
    #5
    User 66223, 19 November 2009
  6. ItalianFlower
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    78
    33
    1
    Verlobt
    @dollface:

    Damit hast du Recht, das habe ich mir auch schon gedacht, dass er wegen meiner Undirektheit (oder wie man das nennen kann) sich selbst in Sicherheit versucht zu halten. Aber andererseits könnte er ja auch direkt sein und sagen "Mädchen was willst du jetzt?" oder sowas in der Art...Mich beunruhigt, dass er nur reagiert statt selbst zu handeln, ich muss was machen damit von ihn eine Reaktion ausgeht....Obwohl jetzt wo ich genau das schreibe, fällt mir auf, dass es vorher genau umgekehrt war bis er meinte ich solle aktiver werden...

    Aber andererseits,wenn ich an meine Tante denke, sie meint, dass er nur auf Sex aus ist, denn sonst würde er (da er weiß, dass ich in ihm verliebt bin) direkt sagen, dass er eine Beziehung haben wolle.

    Deses ganze Chaos verwirrt mich!
     
    #6
    ItalianFlower, 19 November 2009
  7. Scaramouche
    Benutzer gesperrt
    152
    113
    34
    Single
    ich verstehe das problem überhaupt nicht. er weiss, dass du ihn liebst und er hat dir auch gesagt, dass er gefühle für dich hat, die er lange zeit nicht zulassen konnte. ihr kommt euch näher, küsst euch sogar schon. es ist doch eigentlich alles klar zwischen euch. wo ist da noch das hindernis, dass ihr zusammen kommt?

    ich würde das mit dem übernachten erstmal lassen. wenn ihr euch das nächste mal seht, dann überwinde dich einfach das eine mal. ich weiss es ist leicht gesagt aber tu es. frag ihn in einem passenden moment danach, was er wirklich für dich fühlt und was er wirklich über euch beide denkt, was er sich wünscht. er weiss ja, dass du in ihn verliebt bist. was hast du zu verlieren? entweder er sagt dir, dass er dich sehr nett findet als sehr gute freundin, dann seid ihr immer noch beim status quo und du hast wenigstens gewissheit. oder er sagt dir, dass er dasselbe für dich fühlt wie du für ihn. :smile: trau dich, du wirst hinterher froh sein.
     
    #7
    Scaramouche, 19 November 2009
  8. ItalianFlower
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    78
    33
    1
    Verlobt
    Er betont doch, dass wir nur Freunde sind?!
     
    #8
    ItalianFlower, 19 November 2009
  9. Scaramouche
    Benutzer gesperrt
    152
    113
    34
    Single
    warum kommt er dann zu dir und sagt, dass er gefühle für dich hat, die er wegen seiner ex nicht zulassen konnte? wenn er nur freundschaftliche gefühle für dich hätte, was hat das mit seiner ex zu tun? und wieso sagt er dir, dass seine gefühle für dich immer stärker werden und dass er jeden morgen sofort an dich denkt und jeden abend vor dem schlafen an dich denkt? und dann küsst er dich auch noch. sagt und macht man sowas bei jemandem mit dem man nur gut befreundet sein will?

    wie hat er denn damals darauf reagiert, als du ihm geschrieben hast das du ihn liebst? vielleicht traut er sich jetzt nicht mehr es dir auch zu sagen, weil er dich damals abgewiesen hat? ist er denn mehr ein schüchterner typ oder nicht so?

    also wenn er nicht in dich verliebt ist, dann verarscht er dich. er weiss ganz genau, dass du in ihn verliebt bist und wenn er dir dann so von seinen gefühlen erzählt und dich auch noch küsst, obwohl er dich nur als gute freundin sieht, dann wäre das ein echt mieses spiel mit deinen gefühlen.

    es macht mich aus ein bisschen stutzig, dass er bei dir übernachten will. es gibt ja auch solche typen, die es ausnutzen wenn man in sie verliebt ist, die dich dann gefrühlsmässig einlullen wollen um dich ins bett zu kriegen. das will ich natürlich nicht von ihm behaupten, ich kenne ihn ja auch überhaupt nicht. aber ein grund mehr, dass du jetzt für klare verhältnisse sorgst und einmal über einen schatten springst und ihn auf ihre Beziehung zueinander ansprichst.
     
    #9
    Scaramouche, 19 November 2009
  10. ItalianFlower
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    78
    33
    1
    Verlobt
    @Scaramuche

    Erst mal gar nicht, wir lauerten uns gegenseitig bei msn auf, da wir uns nicht mehr sehen konnten. Als ich ihn dann darauf ansprach, haben wir darüber gesprochen. Es hätte ihm Leid getan und er hätte davon nichts geahnt, da ich immer verschlossen war. Er wäre sehr angetan von der Mail gewesen. Schon da sagte er (auch vorher schon), dass er Gefühle für mich hätte, die über Freundschaft hinausgehen würden...

    Genau das ist meine Sorge!!
     
    #10
    ItalianFlower, 19 November 2009
  11. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Hmmm...

    also das mit der Alien geschichte war eigentlich nur gedacht um zu betonen, dass man sich zwar Gedanken, aber nicht zu viele Gedanken machen soll...also die abwegigen geschichten weglassen soll...

    Ich befürchte, dass du um ein persönliches Gespräch nicht drumrum kommst. Das hat aber eben auch sein Gutes! Wenn du die Karten einfach auf den Tisch packst (und mal ehrlich..was genau hast du zu verlieren?) meinst du er wird deswegen weglaufen? wenn ja, dann war ers ohnehin nicht wert...nicht mal für ne Hallo-Bekanntschaft
    Ausserdem kannst du dann sehr Genau seine Gefühle an seiner Reaktion ablesen. Wenn du die Angst hast, dass er dich nur ausnutzen will, dann sag ihm, dass du davor angst hast ausgenutzt zu werden und deswegen so zögerlich bist. Auch hier hast du ihn ja nicht angegriffen. Guck einfach wie er reagiert..du vergiebst dir nichts...hast nichts zu verlieren. Wenn ers Wert ist sich "Partner" oder "Freund" von dir zu nennen, hast du bei ehrlichkeit nichts zu befürchten. Selbst wenn er nichts von dir will...du kannst dich ja nicht verstellen die ganze Zeit über! Wenn du das machst, dann belügst du ihn ja wieder..und jemand der ehrlich zu dir ist, wird auch keinen spaß dran haben, wenn man ihm ständig was vorspielt...

    Mit dieser Philosphie habe ich einige Menschen hinter mir gelassen und im Nachhinein betrachtet war es um keinen schade. Das einzige was ich verloren habe war die Illusion, dass die Menschen doch anders sind, als sie letztlich waren.
     
    #11
    Damian, 19 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Immer noch Leiden
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
5 Antworten
luiluilui
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2016
7 Antworten
tini567
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Mai 2016
31 Antworten
Test