Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

immer nur Enttäuschungen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Cycler, 14 Januar 2007.

  1. Cycler
    Cycler (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Mir geht es im Moment ziemlich mies, weil ich mit meinem Leben ganz und gar unzufrieden bin. Das letzte Jahr war das schlimmste meines Lebens. Meine Freundin hatte mit mir Schluss gemacht, worunter ich sehr gelitten habe und danach wurde ich noch von einer anderen Frau sehr verletzt! :cry: Kurz gefasst, ich hatte so ziemlich alles Pech, was ein Mensch nur haben kann...
    Ich bin damals immer mehr in dieses "schwarze Loch" gefallen. Eine Enttäuschung nach der anderen, das hat meinen Mut ziemlich mitgenommen.
    Ich wünsche mir so sehr jemanden zu haben. Seit meiner Ex weiß ich wie schön es ist, wenn man jemanden hat und seit dem bin ich immer auf der Suche nach dem Glück. Doch jedes Mal, wenn mich ein Mädchen interessiert, werde ich nur wieder enttäuscht.

    Gibt es denn keine Frauen mehr, die sich etwas aus Romantik und großen Gefühlen machen?! Es scheint mir so, als würden die größten "Arschl...." unter uns Männern immer die tollsten Frauen abbekommen und die wirklich netten gehen leer aus.
    Es tut so weh, wenn ich verliebte Paare sehe, denn ich sehne mich jeden Tag so sehr nach Nähe, Geborgenheit und Liebe...

    Ich weiß gar nicht, warum ich euch das hier erzähle. Naja, vieleicht hat ja der ein oder andere ein paar nette Worte oder Tipps für mich...

    Gruß Thorben
     
    #1
    Cycler, 14 Januar 2007
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    *tröst und aufbau*

    Du warst schon einmal glücklich, warum solltest du es nicht irgendwann einmal wieder werden ?
    Die Frage kannst du nämlich mit Sicherheit nicht beantworten ...

    Und das mit den anderen .... :kopfschue
    Warte ein Weilchen und stelle fest, was dabei rausgekommen ist :zwinker:
     
    #2
    waschbär2, 14 Januar 2007
  3. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    nett weiß ich grad nicht ob das rüberkommt.....aber immer wenn was nicht klappt sinds immer nur die frauen, die nur arschlöcher haben wollen. immer die selbe leier.....langsam wirds fad.

    pauschalisieren is wie immer hier ein NO-GO also lass den unsinn. es mag auf viele zutreffen aber noch lang nicht auf alle.

    so mal zu dem ^^

    verarscht werden viele leute tag ein tag aus.....so ist das leben. rückschläge gibt es leider viel zu viele. jetzt solltest du dich mal davon ablenken und nicht die ganze zeit trübsalblasen. unternimm was mit freunden oder geh einfach mal raus.
     
    #3
    SpiritFire, 14 Januar 2007
  4. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Wenn ich Dir jetzt sage, dass ich Dich sehr gut verstehen kann, dann wirst Du es mir vielleicht anfangs auch nicht glauben, aber ich kann, denke ich, sehr wohl verstehen, was in Dir vorgeht.

    Du schreibst viel aus der Vergangenheit. Ich weiß, dass man die Vergangenheit immer bei sich trägt und das sie einen prägt.

    Es klingt, als wenn Du anfängst eine Mauer um Dich aufzubauen. Hinter diese Mauer kann niemand schauen. Alle die auf Dich zukommen wollen, stehen vor dieser Mauer, weil Du so sehr in den Enttäuschungen der Vergangenheit lebst. Ein Hindernis, das alle neuen Bekanntschaften wahrscheinlich abstößt. "Hallo ich bin Thorben und ich möchte nicht wieder enttäuscht werden". So ungefähr stelle ich es mir vor und vielleicht ist es der Punkt der Dich so einsam macht.

    Versuche hinter dieser Mauer hinweg zu kommen, damit die Menschen in Deinem Umfeld wieder den kennenlernen können, der er wirklich ist. Natürlich sollte man vorsichtig sein und nicht gleich zuviel Erwartungen in alle neuen Bekanntschaften stecken, denn man kennt den Schmerz, aber man sollte auch nicht stehenbleiben oder sich verstecken, denn dann ist alles dicht und es geht wirklich nicht mehr weiter.

    Was willst Du in Deinem Leben? Es ist ein langer Weg und auf diesem langen Weg findet man Freude, Freunde, Erfahrungen und natürlich auch Enttäuschungen. Dies alles gehört dazu um zu lernen und weiterzukommen. Nicht jeder Weg, den man geht, der ist glatt und problemlos. Doch anfallende Probleme sollten einen nicht umwerfen, sondern man sollte sich damit auseinandersetzen und ganz wichtig... darüber sprechen und sich nicht damit alleine zurückziehen. Versuche die Probleme zu besiegen, sich ihnen zu stellen und sprich darüber, damit sie sich nicht im Kopf festsetzen können.

    Mach Schritte nach vorne und versuche die Vergangenheit zurückzulassen anstatt sie wie ein Kaugummi hinter Dir herzuziehen. Los wirst Du sie nie, dass geht nicht, aber man kann lernen damit zu leben und damit umzugehen.
    Um wieder Spaß im Leben zu haben, bist jetzt Du gefragt.

    Wo liegen Deine Träume und Wünsche? Erinnere Dich daran und versuche Dich jeden Morgen daran zu erinnern um jeden Tag diesen Wünschen ein Stück näher zu kommen.

    Deine Erwartungen solltest Du nicht so hoch stecken, um nicht wieder zu tief zu fallen. Lass es auf Dich zukommen
     
    #4
    *Luna*, 14 Januar 2007
  5. musicus
    musicus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    8
    in einer Beziehung
    man darf einfach nichts erwarten - vom leben nicht und von anderen menschen auch nicht.
    bestenfalls noch von sich selbst.
     
    #5
    musicus, 14 Januar 2007
  6. dr.dom
    dr.dom (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    Single

    hi du,

    ich denke es werden immer wieder beitäge auftachen hier im forum die die gleiche problematik haben wie du. Mir geht es schon eine sehr lange zeit so wie dir und glaub mir wir zwei sind nicht alleine es sind sicherlich tausende denen es genauso geht oder denen es sogar noch beschissener geht.

    Wie oft denkt man wenn man gerade alleine zuhause ist wie schön es jetzt wäre mit seiner lieben süssen frau zu kuscheln...oder so...

    Naja das einzige was ich dir mit auf den weg geben kann ist vergiss den gedanken er zieht einem sowieso nur runter und bringt einem depri drauf. Ignoriere die ganzen glücklichen paare die dir begegnen und was du überhaupt nie hinterfragen sollst frage nie warum so ein vollspaßt das geilste mädchen der stadt abbekommen hat, den egal wie sehr du deinen verstand einsetzen wirst du wirst nie dahinterkommen warum das so ist wie es ist.

    Glaub mir die fragen habe ich mir so oft gestellt und ich sehe echt nicht scheisse aus ohne jetzt mal hier den großen maker markieren zu wollen aber wenn du dich solche fragen stellst wirst nie damit fertig werden.

    Veruch cool zu bleiben, versuch die ganze scheisse in der vaergangenheit zu vergessen und fange neu an gehe unvoreingenommen an alles ran und erwarte nie etwas dann wird es irgendwann wieder klappen pease ich bin drausen...:zwinker:
     
    #6
    dr.dom, 15 Januar 2007
  7. Cycler
    Cycler (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    280
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Guten Morgen ihr!

    Dankeschön, das baut mich jetzt schon ein bisschen auf! :smile:

    Es ist auch nicht so, dass ich mich hinter einer großen Mauer verschanze. Ich denke, dass ich nach außen schon ein fröhlicher und auch kontaktfreudiger Mensch bin, aber die Gedanken überfallen mich eben immer wenn ich gerade allein bin.

    Wo liegen Deine Träume und Wünsche? Erinnere Dich daran und versuche Dich jeden Morgen daran zu erinnern um jeden Tag diesen Wünschen ein Stück näher zu kommen.

    Genau das tue ich. Ich habe ein ziemlich klare Vorstellung von meinen Wünschen und Träumen. Seit Monaten ist kein einziger Tag vergangen, an dem nicht mein letzter Gedanke abends vor dem Einschlafen diesem Traum gegolten hätte.

    Viele Grüße Thorben
     
    #7
    Cycler, 15 Januar 2007
  8. maxmara
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo Thorben

    Ich kann deine Situation nur zu gut verstehen. Ich habe ebenfalls vor über einem halben Jahr (in "gegenseitigem Einverständnis" :zwinker: ) mit meiner Freundin Schluss gemacht und habe dann über Monate (eben ein halbes Jahr, bis jetzt) kein Gefühl mehr für irgendeine Frau verspürt. Doch nun lernte ich eine aus dem Studium näher kennen und sie ist kurz gesagt einfach das töllste Wesen, welches einem über den Weg laufen kann, bez. Aussehen, bez. Humor und bez. Intelligenz. Und wir kommen auch sehr gut aus miteinander und - wenn ich mich nicht täusche - hätte irgendwann mal auch etwas aus uns werden können... Hätte... Wenn da nicht dieser andere wäre, der acht Jahre älter ist als sie (gut, ich bin ein Jahr jünger, aber das ist ja nicht der Rede wert) und nun seit einigen Wochen ihr grösstes Interesse weckt und sie beinahe täglich zusammen etwas unternehmen, wobei es wohl nur eine Frage der Zeit sein wird, bis sie definitiv zusammenkommen. Und dies Tag für Tag miterleben zu müssen, ist ebenfalls verdammt schwierig und schmerzt ungemein...

    Das Leben ist ungerecht :geknickt:

    Trotzdem liebe Grüsse
    maxmara
     
    #8
    maxmara, 15 Januar 2007
  9. Limi
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Single
    jaja, Frauen sind alle dumm und suchen sich die männer nur nach schwanzlänge aus. und sie nehmen immer nur die arschlöcher :rolleyes: die armen würstchen wie du gehen leer aus
     
    #9
    Limi, 16 Januar 2007
  10. Cycler
    Cycler (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    280
    103
    1
    vergeben und glücklich
    So hab ich das nicht gemeint, tut mir leid.

    Ich verstehe nur einfach nicht, wie manche Männer es schaffen, das Interesse bestimmter Frauen zu wecken. Also das war nichts gegen euch Frauen, ehrlich! :schuechte

    Kennt ihr dieses Gefühl, zu glauben, dass man nie wieder jemanden wie sie/ihn treffen wird? Dass man sich jeden Tag auf neue fragt, warum nichts daraus geworden ist, wo doch alles so wunderbar war?

    Das ist für mich das schlimmste. Alles passte einfach perfekt vom allerersten Augenblick an und doch ist nichts daraus geworden...
     
    #10
    Cycler, 16 Januar 2007
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das Gefühl kenne - oder kannte ich - nur zu gut:geknickt: Aber das geht vorbei, irgendwann wenn Dir eine Frau über den Weg läuft, die es ernst meint.

    Das Wichtigste ist, dass Du Dich weder vergräbst noch die Hoffnung aufgibst, und in meinem Falle war es auch die Hoffnung, die mich aufrecht erhalten hatte - und zu meinem langersehnten Glück verholfen hatte:herz:

    Die Hoffnung stirbt zuletzt!

    Achja, was die Aussage "Frauen mögen Arschlöcher" betrifft, kann ich Dich schon verstehen. Aus der Sicht eines frustrierenden Singles sieht man das einfach anders als jemand, der schon ne Partnerin hatte.

    Aber glaub mir, viele Frauen wollen auch nette Männer, allerdings Männer, die wissen, was sie wollen und mit beiden Füssen im Leben stehen. Und ich denke, das bist Du doch, oder?
     
    #11
    User 48403, 17 Januar 2007
  12. Cycler
    Cycler (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    280
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Das ist jetzt aber mal ein echt netter Kommentar, danke! :smile:

    Tja, das mit der Hoffnung ist so ein Problem nach der x-ten Enttäuschung in Folge. Vor allem nach dem Katastrophenjahr 2006. Zum Glück hab ich aber ja noch eine super Familie und tolle Freunde, die mir Kraft geben.
    Ich war ja auch schon öfters in dieder Situation und dachte, es ginge nicht mehr weiter, ich würde nie mehr wieder glücklich werden. Doch bisher ging es immer weiter und das Glück kam auch irgendwann zurück.
    Hoffe ich mal, dass es dies mal genau so ist! :smile:

    Das bin ich ganz sicher, absolut. Mein Problem ist nur, dass ich ein wenig selbstbewusster sein könnte! :mad: Zum Beispiel denke ich immer bei Frauen die gut aussehen, die sind für mich sowiso unerreichbar weit weg. Habe sogar manchmal Angst, dass ich mich irgendwann mit einem "Kompromiss" zufriedengeben muss und nie eine/meine Traumfrau heiraten werde...

    Hm, vielleicht sollte ich da einfach mal ansetzen und an meinem Selbstbewusstsein arbeiten. Denn das ist sicher auch ein großer Anteil an der Ausstrahlung.

    Gruß Thorben
     
    #12
    Cycler, 18 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - immer nur Enttäuschungen
Phenibut
Kummerkasten Forum
27 Oktober 2016
17 Antworten
FoxDevilsWild
Kummerkasten Forum
19 September 2016
33 Antworten
LongDingo
Kummerkasten Forum
2 August 2016
10 Antworten
Test