Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

immer nur pech - kein interesse?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von TequilaSunny, 27 Februar 2009.

  1. TequilaSunny
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    113
    94
    nicht angegeben
    hey leute!

    ich bin so unglücklich im moment... irgendwie habe ich nur pech mit den männern, dabei wäre ich doch nichts lieber als glücklich verliebt! (aber gut, wer möchte das nicht sein?!)

    habe vor kurzem einen netten mann (23) kennen gelernt. wir haben uns ein paar mal getroffen, ich war bei ihm, er war bei mir... ich hatte wirklich das gefühl, als würde er sich für mich interessieren. er hat sich regelmäßig gemeldet und sich dafür eingesetzt, dass wir uns treffen. irgendwie wurde er mir immer wichtiger.
    und jetzt, jetzt scheint es so, als wenn er es doch nicht ernst gemeint hat. er fragt seit ein paar tagen nicht mehr nach nem treffen und da ich ja das gefühl habe, als wenn er keine lust mehr hat, möchte ich ihn auch nicht fragen, wir haben ab und zu noch kontakt über icq. denn obwohl wir uns schon sehr nahe gekommen sind, haben wir über gefühle nicht gesprochen.
    weiß nicht, was ich machen soll, am liebsten würde ich ihn aus dem kopf bekommen! aber wie? :cry:
    einem mann, der kein interesse an mir hat, laufe ich nicht hinter her!

    bitte helft mir.
     
    #1
    TequilaSunny, 27 Februar 2009
  2. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Ehm...wie wärs wenn DU mal zur Abwechslung nach nem Treffen fragst?
     
    #2
    Jamiro, 27 Februar 2009
  3. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    hast du vielleicht schon gehört, dass frau für ihr Glück durchaus auch mal arbeiten muss und sich nicht nur immer auf die Männer verlässt bzw. ihnen alles überlässt? :zwinker:

    Wenn dir der Mann etwas bedeutet und wichtig ist, dann würde ich an deiner Stelle ohne Jammern und Wehklagen nachfragen, ob man sich nicht wieder treffen kann, weil du gewisse Dinge vermisst.
    Wer weiß, vielleicht fehlt ihm ja ein wenig die Initiative von dir und er denkt auch, dass du kein Interesse an ihm hast....

    Hast du dann das Gefühl, er sucht Ausflüchte oder hält dich hin, dann sag ihm klipp und klar, dass du gerne wissen möchtest, woran du bei ihm bist...da wird er dann hoffentlich mit der Wahrheit rausrücken.
    Mir wäre das auf jeden Fall lieber als in der Ungewissheit zu leben oder aufgrund Fehlinterpretationen eine Chance zu verpassen.
    Als "Korb", den wohl keiner gerne bekommt, kann man nämlich eine eventuell klare Absage, aber auch sein mittlerweile fehlendes Nachfragen für weitere Treffen ansehen...also hast du nichts zu verlieren und aus dem Kopf kannst du ihn dir dann immer noch (und womöglich leichter) schlagen, wenn 100% klar ist, dass von seiner Seite nichts mehr kommen wird.

    Wünsche dir alles Gute und bald einen Mann, der dich glücklich macht.
     
    #3
    munich-lion, 27 Februar 2009
  4. Leila
    Leila (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    103
    3
    Single
    Du brauchst doch unsere Hilfe nicht, du hast selber oben den goldenen Leitsatz geschrieben. Das ist der richtige Weg, halte dich daran!

    Und ja - Liebeskummer und Enttäuschung sind zugegeben keine angenehme Gefühle. Es gibt aber leider keine Möglichkeit sie sofort und auf der Stelle los zu werden. Man kann sie aber erträglicher machen - rede mit deinen Freundinnen darüber, gehe raus, tu dir was Gutes, lenk dich ab. Es wird ein besserer kommen, ganz sicher.
     
    #4
    Leila, 28 Februar 2009
  5. it's me
    it's me (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Der Satz gefällt mir am besten! Diese Ungewissheit kann nämlich sehr, sehr lange an einem nagen...
    Bevor Du Dir das zumutest, solltest Du auch meiner Meinung mal nachfragen. Zwischen nachlaufen und einem Schritt nach vorne ist zudem ein weiter Unterschied. Was sprich also dagegen, den Herrn mal auf ein Treffen anzusprechen, oder -wenn es indirekter sein soll- ob er nicht Interesse hat, bei XYZ mitzukommen, etwas wo Du auch ohne ihn schon längst hinwolltest.

    Nicht nur dass Du damit Gewissheit erhälst (vielleicht ist er ja "nur" furchtbar beschäftigt?) sondern Du hast ihm zugleich ein Zeichen zugesteckt, dass Du auch an ihm interessiert bist. Vielleicht ist es ja genau das, was ihm fehlt?
    Den Stecker ziehen kannst Du, wenn dann immer noch nichts kommt, immer noch... ganz ohne ihm hinterhergelaufen zu sein. :zwinker:
     
    #5
    it's me, 28 Februar 2009
  6. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Wie oft hast Du dich gemeldet und dafür gesorgt, daß ihr euch trefft?

    Wenn er Dir soc wichtig ist, warum willst Du dann nicht fragen?

    telefonieren geht nicht, aber Online-Geplapper geht immer?


    Ich dachte, er wäre Dir wichtig?

    Ein Mann läuft auch keiner Frau hinterher, die von sich aus keine Initiative zeigt.
     
    #6
    kingofchaos, 28 Februar 2009
  7. Mephisto2001
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    103
    1
    Single
    ach was für ein schöner satz!

    wenn du was von ihm willst, dann ergreif doch die initiative!

    Off-Topic:
    also so manche frauen versteh ich echt nicht! ok, ich lass mir ja noch reindrücken, dass ich den ersten schritt machen muss, und die ersten 2-3 dates klar mache, aber von euch sollte dann doch auch mal was kommen ...
     
    #7
    Mephisto2001, 28 Februar 2009
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Du läufst einem Mann, der kein Interesse zeigt nicht hinterher?

    Nun, wer hat denn bisher immer die Initiative ergriffen und Treffen vorgeschlagen?
    Er.
    Also nur weil du ihn einmal anrufst, wirst du ihm nicht gleich hinterher laufen.
    Vielleicht ist er noch ein wenig kindisch und testet dich gerade.
    Vielleicht möchte er mehr Interesse und Initiative von dir.
    Wenn er nein zu einem weiteren Treffen sagt, dann weißt du woran du bist.
    Und erst wenn du ihn dann mit Anrufen, SMS und ICQ Nachrichten bombardieren würdest, würdest du ihm nachlaufen.
     
    #8
    xoxo, 1 März 2009
  9. Leila
    Leila (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    103
    3
    Single
    Auch wenn ich hier mit meiner Meinung allein stehe, rate ich dir dringend davon ab, ihm ein Treffen vorzuschlagen. Damit ersparst du dir viel Kummer. Ein Mann, der wirklich was von dir will, kommt von alleine.

    Ich hatte vor ein paar Jahren eine sehr ähnliche Geschichte hier gepostet - der damalige Objekt meiner Sehnsucht führte mich ein paar mal aus (alles aus seiner Initiative) und zog sich dann zurück, meldete sich etwa eine Woche lang nicht mehr. Auch mir rieten alle hier im Forum dazu ihm ein Treffen vorzuschlagen. Letztendlich hatte er mich ja schon mehrmals eingeladen, nun wäre ich "am Zug", meinten alle. Ich war nicht davon überzeugt, ließ mich aber überreden, meldete mich bei ihm, machte einen Vorschlag. Er traf sich daraufhin scheinbar gern mit mir. Wenige Tage später wollte er mich wieder sehen, kochte sogar für mich. Nach diesem Date bekam ich aber "die Quittung" - es stellte sich heraus, dass er nichts Ernstes mit mit wollte. Gegen eine leidenschaftliche Nacht mit mir hätte er sicher nichts einzuwenden gehabt, aber sonst wollte er nichts von mir. Nachdem ich über das traurige Ende der Geschichte im Forum berichtet hatte, meldete sich bedauerlicherweise keiner mehr von den Usern mit den wohlgemeinten Ratschlägen...

    Aber ich habe daraus gelernt und auch sonst viel an mir gearbeitet. Heute erlebe ich solche Enttäuschungen nicht mehr. Weil ich weiß wie ich mich davor schützen kann.
     
    #9
    Leila, 1 März 2009
  10. Camabaso
    Camabaso (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    215
    101
    0
    nicht angegeben
    Halte ich für einen falschen Ratschlag... Nur weil dir ein mal sowas passiert ist, heißt das doch nicht, dass es immer so läuft... Jeder Mann ist doch anders und jede Situation ist anders... Hier sagt ja auch keiner: "Schlag ihm ein Treffen vor, dann klappts auf jeden Fall!" Sondern: "Schlag ihm ein Treffen vor, vielleicht fehlt ihm deine Initiative. Sollte das nicht der Grund sein und er hat kein Interesse, hast du dann wenigstens die Gewissheit."

    Ich denke ebenfalls, du solltest die Initiative ergreifen und ihm vllt. zeigen, dass du interessiert bist. Manche Männer sind nicht so selbstbewusst, wie sie vielleicht wirken und vielleicht ist er genau so unsicher wie du, du sagtest ja schließlich bereits, dass ihr über Gefühle o.ä. noch nicht gesprochen habt. Demnach vermute ich, dass er genau so wenig weiß, wie du zu ihm stehst.
    Oder vllt. ist er wirklich gestresst im Moment und hat einfach keine Zeit.
    Oder vllt. ist er tatsächlich ein riiieeesiges und feiges Arschloch, das dich nur ins Bett kriegen will.
    Kann alles sein.
    Aber du findest es nicht raus, wenn du es nicht versuchst...
    Ich könnte persönlich eher mit dem Gedanken leben, dass es nicht geklappt hat, als mit der ständigen Ungewissheit...
     
    #10
    Camabaso, 1 März 2009
  11. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    Und das wäre dir nicht passiert, wenn nur der Mann interesse gezeigt hätte? Da verstehe ich dann was nicht, wenn dich jemand ins Bett bekommen will, wird er doch auch interesse zeigen, bis es dann passiert ist, oder nicht? Oder meinst du, nur wenn dich jemand gleich liebt, hätte er auch genug Aussdauer um dich zu erobern? Wenn dem so ist, dann pass auf das dem Mann, der es ernst mit dir meint, dann doch nicht die Pust ausgeht! Denn wenn nix von der Frau kommt, lohnt es sich auch nicht Sie zu erobern, denn meisten hat sie dann auch kein Interesse.


    Da kammst du mir zuvor! Ich sehe das genauso! Allerdings kostet diese Gewissheit was und zwar den Mut sich zu öffnen und das Selbstbewusstsein eine Zurückweisung auch zu ertragen! Aber ich finde immer noch es ist es Wert, weil ich die Ungewissheit schlimmer finde. Hoffentlich sieht er das genauso und lässt die TS nicht im Ungewissen...
     
    #11
    Q-Fireball, 1 März 2009
  12. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Jeder hat das Recht, Ratschläge erteilen zu dürfen, aber ich halte es für falsch, aufgrund deiner vor Jahren widerfahrenen einmaligen "Abfuhr" daraus zu schließen, dass der Mann weiter an dir interessiert gewesen wäre und was Ernsthaftes wollte, wenn du kein Treffen vorgeschlagen hättest und somit deine Erfahrung fast warnend und beschwörend weiterzugeben.
    Das ist doch reine Spekalutation und wohl eher ein "normaler Werdegang" einer sich eventuell anbahnenden Beziehung: Man lernt sich irgendwann besser kennen und stellt nach ein paar Treffen einzeln oder unisono fest, dass es einfach nicht passt.
    Die Gründe sind doch absolut vielfältig, absurd und/oder unerklärlich, warum sich keine weiteren Gefühle einstellen oder vorhandene verflüchtigen, aber es liegt garantiert nicht daran, einmal die Initiative ergriffen zu haben.

    Hier ist ja auch die Rede vom Nachlaufen...ich kann -wie andere User auch- aus dem Eingangspost der TS überhaupt nicht herauslesen, dass sie dem Mann ihrer Begierde massiv auf die Pelle rückt und ihn damit ggf. gewaltig nervt.
    Und es steht auch nirgends, dass sie deshalb immer nur Pech mit dem anderen Geschlecht hat, weil sie ständig die Iniative ergreifen muss.

    Ein Mann ist doch kein Hund, den frau sich erst einmal andressieren muss und der von alleine angekrochen kommt, wenn man ihn quasi emotional verhungern oder links liegen lässt...(danke, auf so ein Exemplar kann ich persönlich echt verzichten)
    Ganz egal, ob er eher "Jäger" oder "Gejagter", mehr schüchtern oder selbstbewusst, extrovertiert oder introvertiert ist...nahezu jeder Mann schätzt eine gewisse Eigeninitiative, aber noch mehr das Gefühl, von der Frau gewollt zu werden, in dem sie signalisiert (das kann offen, aber auch subtil geschehen...Hauptsache bisschen raffiniert) "Ja, dich will ich und sonst keinen!"
    Ich nenne so etwas sanftes Umgaren ohne Anbiedern und damit bin ich eigentlich nie schlecht gefahren, denn es entspricht eh meinem Naturell und somit habe ich es auch nicht nötig, mich nur ansatzweise zu verstellen oder irgendwelche größeren Spielchen zu spielen, nur um eventuell dadurch interessant zu wirken, denn ich möchte keine willenlose Beute und auf die Gnade des Mannes angewiesen sein.
    Frau kann durchaus bis zu einem gewissen Grad Einfluss nehmen, ob es funkt oder nicht...aber irgendwann sind ihr auch die Hände gebunden, denn es gibt nichts Komplizierteres als das Gefühls- Schicksal und davon sind die -in manchen Frauengehirnen scheinbar so einfach gestrickten Männer- ebenso betroffen und involviert wie wir.
     
    #12
    munich-lion, 1 März 2009
  13. Leila
    Leila (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    103
    3
    Single
    Es ist leider nicht nur einmal passiert. Und es passiert täglich unzähligen Frauen.

    Sicher muss von der Frau auch was kommen. Nur eben kein Angebot sich zu treffen, wenn er auf Distanz geht und frau deutlich merkt, dass sein Interesse nachgelassen hat.

    Richtig. Es ist meine Schuld, dass ich darauf gehört habe.

    Nein, das behaupte ich keinesfalls. Er war nicht ernsthaft an mir interessiert und wäre sicher auch uninteressiert geblieben, selbst wenn ich nichts mehr von mir hätte hören lassen. Aaaber, ich hätte mr damit den Kummer, die Enttäuschung und die Zurückweisung erspart, die - wie jede Frau weiß - sehr an dem Selbstwertgefühl nagen.
     
    #13
    Leila, 1 März 2009
  14. it's me
    it's me (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Hallo Leila, traurig zu hören, dass Du an so eine Niete geraten bist. Sicherlich hast Du Recht, ohne Dein Nachhaken hättest Du Dir diese Enttäuschung erspart. Aber gleichzeitig hättest Du mit der Unsicherheit leben müssen, dass vielleicht ja doch...? Mal ganz davon abgesehen, dass nicht alle Männer so sind.

    Von meiner eigenen Erfahrung her weiß ich, dass diese Unsicherheit tiefer geht, denn sie dauert länger. Ich kann mich noch heute ärgern, dass ich vor einigen Jahren (!) nicht doch aktiver gewesen bin. Ja ich hätte damals auch enttäuscht werden können, aber ich hätte auch gewinnen können. Ich werde es nie erfahren. Und während ich alle nachfolgenden Enttäuschungen (die immer irgendwann in dieser komplizierten Sache mit dem Kennenlernen-und-Verlieben passieren) irgendwann verarbeiten konnte, diese eine Sache konnte ich nie abhaken.

    Gerade deshalb glaube ich, dass ein Versuch die Sache zu klären nicht schadet. Wenn es nicht klappt ist die Sache enttäuschend, aber sie ist damit auch vorbei. Solange man zwischen den beiden Extremen des Hinterherlaufens und der absoluten Passivität bleibt, ist man meiner Meinung nach auf der richtigen Spur. Genau das sollte die TS -ebenfalls meiner Meinung nach- machen. Klären, aber sich nicht an den Hals von dem Kerl werfen.

    Übrigens... Hat irgendwer die TS seit dem letzten Post hier noch gesehen? Vielleicht sind die beiden ja schon längst glücklich vereint und wir diskutieren hier noch? :zwinker:
     
    #14
    it's me, 1 März 2009
  15. Leila
    Leila (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    103
    3
    Single
    Ach, das berührt mich jetzt überhaupt nicht mehr, es ist doch schon sehr lange her. Außerdem habe ich daraus gelernt und insofern dem Erlebnis was Positives abgewinnen können. Und warum soll er eine Niete sein? Er ist ein toller Mann, nur eben nicht an mir interessiert. Und ich bin ebenfalls eine tolle Frau und die Tatsache, dass es nichts von mir wollte, mindert meinen Wert doch nicht.

    Ich habe aber auch gelernt keine Ungewissheit mehr mit mir herumzuschleppen! Meldet sich ein Mann nicht mehr, ist er eben nicht interessiert genug. Basta.

    Das ist für mich Erklärung genug, ich habe kein Bedürfnis noch etwas weiter zu klären.

    Ja, das stimmt. Wo ist sie nur geblieben?
     
    #15
    Leila, 1 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - immer nur pech
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
5 Antworten
sonnenschein26
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 März 2008
18 Antworten
Chococat
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 April 2008
9 Antworten