Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Immer Schmerzen bis er ganz drinnen ist

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von PrincessE, 8 Februar 2007.

  1. PrincessE
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    Mittlerweiloe hab ich mich damit abgefunden, dass es mir am anfang immer ein wenig weh tut bis er ganz eingedrungen ist!
    ich habe momentan keinen freund, aber sagen wir mal so jemand in aussicht, würdet ihr ihm es vorher sagen dass ich am anfang immer bissl schmerzen hab? wie reagiert ein mann auf sowas? Hab bis jetzt nie was gesagt und die zähne zusammen gebissen!
     
    #1
    PrincessE, 8 Februar 2007
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Das muss nicht unnormal sein! Bei mir ist es eigentlich auch so, allerdings liegt es manchmal vielleicht auch daran, dass es einfach zu schnell geht und man sich mehr zeit lassen sollte.

    Wieso willst du denn so ein großes Ding draus machen? Ich denke, es sollte selbstverständlich sein, dass der Partner vorsichtig ist, falls nicht, kannst du mit ihm immernoch darüber reden, ich würde das jetzt aber überhaupt nicht als Problem ansehen.
     
    #2
    User 37284, 8 Februar 2007
  3. Reispudding
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    1
    Single
    Ich wär froh, sowas vorher zu erfahren. Will meiner Partnerin ja schließlich Freude und keine Schmerzen bereiten. :smile:
     
    #3
    Reispudding, 8 Februar 2007
  4. PrincessE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    101
    0
    Single
    will eh kein großes ding draus machen, aber es erspart vielleicht unangenehme situationen z.b. dass er glaubt es liegt an ihm, wenn ich vorher sage wies ist, aber irgendwie kamat ich ma dann ach blöd vor
     
    #4
    PrincessE, 8 Februar 2007
  5. MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Recht hast du! :smile:
    Wo ist das zu Problem am Anfang einfach zu sagen "Fang langsam an" oder ähnliches. Geht ja auch mit einem zwinkernden Auge.
     
    #5
    MicroMoney, 8 Februar 2007
  6. PrincessE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    101
    0
    Single
    und wie reagiert ein mann dann auf das?
    würdest du es erst kurz vorher wissen wollen oder schon mal ein zeitl bevor ab ins bett geht?
     
    #6
    PrincessE, 8 Februar 2007
  7. MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    KOmmt drauf an, sprichst du jetzt von ner Beziehung oder von nem ONS oä?

    In ner Beziehung kann man das ruhig vorher klären, am besten noch gar nicht in der "erotischen Situation". Bei ONS oder nur gelegentlichen Kontakten würde ich das an deiner Stelle kurz vorher sagen.

    Wo ist das Problem? Wenn ich wüsste, dass es mir am Anfang weh tut würd ich meiner Partnerin das auch sagen, man muss es ja nicht noch verschlimmern!
     
    #7
    MicroMoney, 8 Februar 2007
  8. Reispudding
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    1
    Single
    Ich denke mal, sobald man drüber spricht, dass es bald Sex geben soll, wäre schon gut. Wäre nicht sicher, im Eifer des Gefechts alles zu hören oder zu verstehen, was sie sagt... :schuechte
     
    #8
    Reispudding, 8 Februar 2007
  9. PrincessE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    101
    0
    Single
    weiß ned, ich glaub ich hätt irgendwie ein schlechtes gewissen ihm gegenüber wenn er sich zurück halten muss, nur weil ich immer am anfang schmerzen hab:schuechte

     
    #9
    PrincessE, 8 Februar 2007
  10. MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey, überleg doch mal: Bist du seine Sex-Sklavin, die für ihn das höchstmögliche Glücksgefühl erreichen muss? Nein, ihr wollt beide euren Spaß. Und jeder halbwegs intelligente Mann wird im Bett darauf Rücksicht nehmen. Falls er das nicht tut, ist er ein Arschloch!

    Also, wie gesagt: Bei ONS würd mir die Ansage kurz vorm Startschuss völlig reichen. Zwinker ihm dabei zu und grinse ihn an, das wird ihn scharf machen :zwinker:

    So wie du das geschildert hast, darf er doch dann auch loslegen, oder :grin:
     
    #10
    MicroMoney, 8 Februar 2007
  11. PrincessE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    101
    0
    Single
    sicher darf er dann los legen - Langsam und vorsichtig halt!
    ja zum thema sklavin. ja ich weiß ich bin da echt ein bissl komisch, ich will dass er alles kriegt was er will und schraube meine ansprüche ggf. zurück
     
    #11
    PrincessE, 8 Februar 2007
  12. MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ohje, lass das nicht zu weit gehen. :kopfschue
    Es ist schön, wenn der Partner viel gibt, aber er muss sich auch nehmen. Wenn du Ansprüche hast, dann lebe sie aus!!

    Aber das ist meine Meinung, will da nicht auf dir rumhacken, du weißt schließlich selbst am besten, was du machst! :zwinker:
     
    #12
    MicroMoney, 8 Februar 2007
  13. PrincessE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    101
    0
    Single
    will halt immer jedem alles recht machen :zwinker:
    dabei fahr ich halt oft selber ein!

    ich will halt nicht so eine art "1.Mal-Szene" ala bitte ich hab so angst und sei ja vorsichtig inszenieren
     
    #13
    PrincessE, 9 Februar 2007
  14. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    muß es denn beim ersten sexuellen erlebnis gleich gv sein?? umschiffe das ganze doch erstmal und mache richtig heißes petting mit ihm, oralsex und viele andere wilde sachen! wenn er dich dann so sinnlich und orgastisch kennenlernt, wird er sich viel einfacher auf deine wünsche beim gv einstellen können.

    und zum ansprüche-zurückschrauben: aus eigener erfahrung kann ich dir sagen, das bringt dir nichts und ihm auch nichts. als vollblut-weib wirst du in den meisten fällen richtige bewunderung ernten, wenn du deine wünsche und sehnsüchte klarmachst (auch mit worten), denn die meisten männer schätzen frauen sehr, die beim sex den eigenen genuß in den mittelpunkt stellen. letztendlich macht es die männer glücklich, wenn sie eine frau befriedigen können (egal wie), und das können sie am besten, wenn ihnen gezeigt und gesagt wird, wie du als spezielles individuum das gerne hast.
     
    #14
    Lou, 9 Februar 2007
  15. MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist doch keine 1.-Mal-Szene. Sag was du willst, sag aber noch mehr, was du nicht willst.

    Und Lou hat schon Recht, wenn ein Mann sieht, dass er eine Frau befriedigen kann, dann wächst er glaube ich geschätzte 10cm :grin:
     
    #15
    MicroMoney, 9 Februar 2007
  16. PrincessE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    101
    0
    Single
    mal vielen dank für die antworten vorallem an micromoney, anscheinend finden es männer eh nicht "schlimm" sowas zuhören, wäre aber noch für weiter meinungen dankbar
     
    #16
    PrincessE, 9 Februar 2007
  17. PrincessE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    101
    0
    Single
    mal vielen dank für die antworten vorallem an micromoney, anscheinend finden es männer eh nicht "schlimm" sowas zuhören, wäre aber noch für weiter meinungen dankbar
     
    #17
    PrincessE, 9 Februar 2007
  18. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ich will dir mal was erzählen:

    Ich war insgesamt fast 6 Jahre mit meinem Ex zusammen. In dieser Zeit habe ich meine Ansprüche fast gänzlich zurück geschraubt.
    Sosehr, dass ich immer weniger Lust auf Sex hatte, sosehr, dass ich arge Schmerzen hatte. Ich war total verkrampft. Ich ging sogar zu einer Psychologin, die wollte die Ursache im Lebensstil meines Ex suchen und in dessen Umfeld. Das fand ich total scheiße und ging nie wieder zu ihr.
    Wegen dem Studium bin ich eh umgezogen, nach der langen Zeit hatte die Beziehung nen Knacks, er ist zB NIE auf mich eingegangen, hat meine Gefühle und Wünsche oft weitgehend ignoriert oder manchmal versucht, das materiell wieder gut zu machen.

    Im Frühjahr habe ich mich getrennt. Nach einer Woche wo es mir echt schlecht ging, war es plötzlich, als hätte jemand nen Schalter umgelegt und es war alles gut. Einen Tag später habe ich mich mit einem Arbeitskollegen verabredet. Naja, ich wusste nicht, was auf mich zukommt, eswar auch nix geplant... Aber noch in der selben Nacht haben wir heftigst rumgemacht und beim nächsten Mal hatten wir Sex.
    Ich wills mal so sagen, der Arbeitskollege ist WESENTLICH besser gebaut als mein Ex, beim ersten Mal habe ich schon etwas Angst bekommen. Aber er hat mich sehr ...heiß... gemacht und ich hatte, zum ersten Mal seit 5 Jahren schmerzfreien Sex! (wir hatten dann 4 oder 5 Wochen lang ne reine Sexbeziehung, wir wollte beide nicht mehr)

    In der Zwischenzeit habe ich meinen Freund kennengelernt und bin mit dem zusammengekommen, Naja, was soll ich sagen, mit ihmist es dasselbe, er geht auf mich ein, macht mich an, macht mich heiß und wir haben super Sex!

    Sag dem Kerl vorher, dass du bisher Schmerzen beim Sex hattest, er wird dir sicher die nötige Zeit geben, die du brauchst bevor er eindringt. Gib dich nicht völlig auf, was ich aus der Trennung von meinem Ex gelernt habe ist: Ich bin Sexmäßig richtig egoistisch geworden, kümmere mich um das was mir mir Spass macht und weil es mir so Spass macht kommt auch mein Freund völlig auf seine Kosten.
     
    #18
    User 69081, 9 Februar 2007
  19. PrincessE
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    138
    101
    0
    Single
    ich hatte echt schon sehr zärtliche sex partner, aber am anfang hatte ich immer schmerzen, ich glaub ich kann mich einfach nicht wirklich gehen lassen
     
    #19
    PrincessE, 9 Februar 2007
  20. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Hmmm... naja, was soll ich sagen... das richtig gehen lassen kommt von alleine, sobald du auch nur versuchst dich so zu entspannen, dass es schmerzfrei ist, ist es schonwieder ein Zwang und es klappt ganz bestimmt nicht.
    Irgendwann, von ganz alleine merkst du (vermutlich danach) dass du dich plötzlich doch richtig entspannen und gehen lassen konntest.

    btw: es muss nicht unbedingt was mit zärtlichem Sex zu tun haben... wenn du drauf stehst kann der ruhig heftig/hart sein, das hat nix mit dem verkrampfen zu tun.
     
    #20
    User 69081, 9 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Immer Schmerzen ganz
Rumpel
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Mai 2013
21 Antworten
Michelle2711
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 August 2012
6 Antworten
Hryna
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 September 2009
15 Antworten