Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

immer schwach

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von sad_girl, 11 September 2005.

  1. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    ich binn immer total schwach und müde. könnte den ganzen tag schlafen oder nur rumliegen. wenn ich aus der schule komme, muss ich erstmal mind. 1 stunde schlafen. ergo ist der tag im arsch. war schon beim arzt und der hat nix festgestellt. aber so kann es definitiv nicht weitergehen, dass ich zu schwach zum "leben" bin.
    nachts länger schlafen bringt auch nicht. bin tagsüber dann genauso müde - wenn nicht sogar noch schlimmer. im moment fühl ich mich wieder so... könnt mich hinlegen und döööösen...

    kennt ihr das? was kann ich dagegen tun, denn es beeinträchtigt mein leben EXTREM!
     
    #1
    sad_girl, 11 September 2005
  2. --pM
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    Single
    Ist vielleicht nur so ein Phase. Vielleicht, und das ist nicht böse gemeint, lässt Du dich aber einfach auch nur durchhängen bzw. steigerst dich da rein. Kenn sowas auch, kann wenn ich von der Arbeit nach Hause kommen ohne Probleme pennen, muß ich aber nicht und das geht auch. Genau wie nach dem Sex, ich könnte pennen, muß aber nicht..
     
    #2
    --pM, 11 September 2005
  3. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    die "phase" hab ich jetzt schon 1-2 jahre. ich schlafe mehr als normalos. und ich steiger mich auch nirgends rein. wenn ich heut nachmittag nicht schlafe, dann schlaf ich morgen nachmittag umso länger. und in der schule ist es nicht anders. ich sitz da und starr auf einen fleck, weil ich so verdammt müde/schwach bin. demnach sehen auch keine somi-noten aus.
     
    #3
    sad_girl, 11 September 2005
  4. --pM
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    Single
    Schlaf bemessen und dann in Schemata wie normal und nicht normal aufteilen ist schwierig und nicht gut. Ich schlafe in der Woche maximal 4-5h pro Nacht, am Wochenende höchstens 6. Andere würden sagen, das ist anormal wenig, für mich aber normal. Aber um auf Dein Problem zurück zu kommen, ich würde mal den Arzt wechseln, denn scheinbar nimmt er Dein Problem nicht richtig ernst. Es gibt ja auch Menschen denen fehlt es an REM-Schlaf und die sind deswegen immer müde. Oder die typischen Schnarcher, die sind auch morgens gerädert und den Tag über müde. Schlafstörungen gibt es so viele, schwer zu sagen was es bei Dir ist.
     
    #4
    --pM, 11 September 2005
  5. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    er dachte mir fehlt ein vitamin oder so, aber das blut abnehmen hat nix ergeben.

    wie viel schlafe ich?
    in der woche nachts: etwa 5 std nachmittag: etwa 2 std
    we nachts: 8-9 std nachmittags: 2-3 std
     
    #5
    sad_girl, 11 September 2005
  6. AncientMelody
    0
    mir gehts ähnlich. schlafe in der woche ca. 8 stunden und am wochenende bis zu 12 stunden pro nacht. fühle mich oft erschöpft, aber bei mir ist das wohl veranlagung. meine mutter braucht auch viel schlaf und als baby habe ich auch schon fast den ganzen tag geschlafen.
     
    #6
    AncientMelody, 11 September 2005
  7. User 42447
    User 42447 (31)
    Meistens hier zu finden
    583
    128
    206
    nicht angegeben
    ich bin jetz ständig müde, weil ich schon monate zu hause hock un nix zu tun hab :zwinker: werd wegen der langeweile müde und erschöpft..wenn ich viel beschäftigung habe, bin ich fitter :zwinker:

    in der schulzeit habe ich aber auch in der nacht 4-5 h geschlafen un nachmittags 1-2h. ich denke, das is normal,eigentlich relativ kurz..denn schule is ja auch anstrengend..vor allem wenn man immer 8h hat un arbeiten schreibt, strengt man sich schon ganz schön an..un dann abends noch lernt un so..
    nur am wochenende is bissl komisch,dass du da auch nachmittags das bedürfnis hast zu schlafen.
    hast du im moment vielleicht so ein gefühl,dass du alles sinnlos findest oder auch traurig bist un nich weißt, wofür das alles überhaupt einen nutzen hat, un du so vor dich hin gammelst..?
     
    #7
    User 42447, 11 September 2005
  8. worthmuchmore
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:

    :grin: Nach dem 10ten mal lesen endlich kapiert :bier:
     
    #8
    worthmuchmore, 11 September 2005
  9. sarkasmus
    Gast
    0
    **************
     
    #9
    sarkasmus, 11 September 2005
  10. Haschkeks
    Haschkeks (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.052
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hätt jetzt spontan auf Eisenmangel getippt (wurde bei mir festgestellt; hab ab und zu 15 Std. und mehr tägl. geschlafen, wenn's möglich war :what:) aber der Arzt wird's besser wissen. :zwinker:
    Hat er auch nach 'ner Schilddrüsenunterfunktion o.ä. geschaut (dazu muss man ja auch Blut abnehmen)?
     
    #10
    Haschkeks, 11 September 2005
  11. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    Also 5 Stunden nachts in der Woche wäre mir definitiv zu wenig, da hilft auch ein Nachmittagsschlaf nix :schuechte
    Hehe, geht mir genauso :grin: Wenn ich von 23-6 Uhr schlafe bin ich nicht so munter, als würde ich von 3-10 schlafen :rolleyes:
    Aber nachtaktive Menschen haben es in der heutigen fiesen Gesellschaft schwer :cry:
     
    #11
    Schlumpf Hefti, 11 September 2005
  12. Crazy Racoon
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Versuchs einfach mal mit bisschen mehr schlaf? :grin:
    5 std sind mir zu wenig. ich brauch normalerweise nachts 7 std schlaf, dann bin ich am nächsten tag fit. Wenn ich nichts anstrengendes mach dann könnens auch nur 6 sein.
    Nachmittagsschlaf bringt bei mir zumindest nichts. bewirkt das gegenteil. danach bin ich noch müder.

    bei mir isses so, dass wenn ich mal so eine woche lang keine oder kaum körperliche aktivität hab, dann schleicht sich bei mir so eine konstante müdigkeit den ganzen tag verteilt ein. Da kann ich dann auch viel länger schlafen, bringt aber nichts
     
    #12
    Crazy Racoon, 11 September 2005
  13. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Versuch´s mal mit einem rezeptfreien Eisenpräparat, z. B. Ferro Sanol Duodenal aus der Apotheke (nicht erschrecken, der hohe Eisengehalt färbt den Stuhl schwarz). Iß viel Ost, viel Gemüse und gelegentlich Fisch, und mach Ausdauersport. Meide Coffein, Nikotin, Teein, Alkohol und möglichst auch zuckerhaltige Getränke. Geh möglichst immer zur gleichen Zeit schlafen und zur gleichen Zeit auf. Schreib Dir jedesmal bevor Du schlafen gehst mindestens drei Dinge auf, die Du unbedingt erledigen möchtest, sobald du wieder aufgestanden bist. - Das mag alles etwas altbacken klingen, hat aber seinen Sinn.
     
    #13
    Grinsekater1968, 11 September 2005
  14. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Hast du vielleicht einen sehr niedrigen Blutdruck/Ruhepuls? Sowas führt auch oft zu Müdigkeit. Wenn mein Ruhepuls unter 55 absackt und/oder mein Blutdruck sich Richtung 100/60 bewegt (kommt dank der Medikamente leider durchaus mal vor :grrr: ), dann bin ich auch ziemlich müde und kaum leistungsfähig.
     
    #14
    Dirac, 11 September 2005
    • Danke (import) Danke (import) x 4
  15. --pM
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    Single
    Sorry, rede manchmal etwas um die Ecke :schuechte
     
    #15
    --pM, 12 September 2005
  16. Poco_Sol
    Poco_Sol (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    wollt nur mal sage, dass das bei mir ganz genauso war. ich konnte schlafen egal wo ich war, kino, als autobeifahrer, im zug, am nachmittag...immer.
    seit ich die Pille gewechselt hab ist das komplet weg!
     
    #16
    Poco_Sol, 12 September 2005
  17. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Bei nur 5 Stunden pro Nacht könnte ich auch überall schlafen. Ist schon wenig. Vielleicht hat dir das früher gereicht und jetzt nicht mehr?
     
    #17
    Angel4eva, 12 September 2005
  18. Gucky
    Gucky (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    vielleicht ein zu niedriger Blutdruck?
     
    #18
    Gucky, 12 September 2005
  19. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Meine spontanen Ideen:

    Gesundheitlich: Eisenmangel oder Vit.B12-Mangel oder Anämie (kann auch plötzlich auftreten/abfallen -> nochmals untersuchen?)

    Oder dann ist es was psychisches (Unzufriedenheite, Ängste, Trauer, beliebig fortsetzbar)
     
    #19
    Dawn13, 12 September 2005
  20. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Wahrscheinlich sind die 5 Stunden unter der Woche einfach zu wenig für dich. Ist es denn nicht möglich, dass du mal früher ins Bett gehst :zwinker: ? Oder musst du schon um 4 Uhr früh aufstehen? Ich denke mal nicht...

    Als ich noch zur Schule ging, hab ich auch mindestens 7 Stunden Schlaf gebraucht, ansonsten hatte ich immer so ein "Nachmittagstief": Kaum hab ich mich zum Lernen auf's Bett gelegt, war ich wech :grin:.

    Also: Versuch einfach mal 2 Stunden mehr zu schlafen, das wird sich wohl arrangieren lassen, oder?

    LG
    Daylight
     
    #20
    User 15352, 12 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - immer schwach
OnTopOfTheWorld
Off-Topic-Location Forum
11 Oktober 2016
18 Antworten
smiling_girl
Off-Topic-Location Forum
9 Mai 2015
46 Antworten
DieMayr
Off-Topic-Location Forum
5 Juli 2014
12 Antworten
Test