Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Immer wieder Musiker *nerv*

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von KielerSprotte1, 11 Juni 2007.

  1. KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    Single
    Hallo,

    mittlerweile finde ich mich diesbezüglich echt bescheuert - immer, wenn ich mich verliebe und das auch längerfristiger Natur ist und nicht nur eine Schwärmerei, ist es: ein Musiker!

    Der "Aktuelle", ein Kontrabassist, ist aber diesmal irgendwie anders. Er hat nur eine kleine Band, lokal teilweise bekannt, regional kaum, national eigentlich so gut wie gar nicht.

    Seit 1 1/2 Jahren geht er mir nicht mehr aus dem Kopf, vom Fan, der zu den Konzerten geht, habe ich es jetzt zum bekannten Fan mit Namen geschafft, der immerhin schon ´ne Umarmung und manchmal ein Küsschen zur Begrüßung kriegt. Auch, wenn ich mal ein paar Monate nicht auf ´nem Konzert war - er erkennt mich immer wieder. Auch hat er mich mal nach ´nem Konzert angesprochen, nicht ich ihn. Ich weiß nicht, was es ist, aber - ich habe das Gefühl, dass er für mich sowas wie der Richtige ist (nur am Rande: sowas entscheide ich nicht für die Ewigkeit, sondern für den Moment, weil sich Menschen, Vorlieben und alles verändern).
    Ich bin wirklich tierisch verliebt in ihn, man könnte sagen, ich finde ihn "perfekt" :zwinker:.

    Wie verfährt man bzw. frau da weiter? Ich bin mal ziemlich verarscht und wie Dreck behandelt worden von einem - Musiker :grin: - und habe seitdem immer Angst, dass mir das nochmal passieren könnte, wenn ich bestimmte Verhaltensweisen an den Tag lege.

    Was würdet ihr in meiner Situation machen? Ich will ihn nicht von jetzt auf gleich ins Bett kriegen (also, eigentlich schon, bei dem Körper, aber - das ist nicht mein Ziel :zwinker:, kann man sich ja denken, wenn man das hier liest), ich will ihn einfach ein wenig besser kennenlernen. Hat jemand ´nen Rat für mich?

    LG
    KS
     
    #1
    KielerSprotte1, 11 Juni 2007
  2. papa
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Verheiratet
    Wenn Du mal von einem Musiker verarscht worden bist, wird Dich der nächste Musiker sicherlich auch verarschen. Musiker sind alle gleich ...

    *ironiemodus aus*


    Wenn er Dich schon kennt und ihr schon miteinander gesprochen habt, ist es doch überhaupt kein Problem, sich mit ihm mal für 'nen Kneipenbesuch oder einen Spaziergang zu verabreden. Lerne ihn besser kennen und folge Deinem Gefühl!
     
    #2
    papa, 11 Juni 2007
  3. KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    Single
    Naja, wenn ich sage, wer das war, würden hier alle aus den - hier - nicht vorhandenen Wolken fallen.
    Der Typ war ein Arsch und ich glaube, jeder Charakterzug des einen musste mit dem anderen kollidieren und zu Streits führen.

    Naja, einfach mal so "Hey, wollen wir morgen ein Bier trinken gehen oder spazieren gehen?" traue ich mich einfach nicht. Ich mein, es ist ja sein Job, den er da macht mit den Konzerten und ich will da schon ganz gerne noch öfter hingehen - hätte da tierisch Angst vor ´nem Korb und vermutlich nie wieder Mut ihn irgendwas zu fragen. Ich bin da absolut schüchtern, zurückhaltend und ... feige?
     
    #3
    KielerSprotte1, 11 Juni 2007
  4. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    Single
    :grin: :anbeten:
     
    #4
    gad-jet, 11 Juni 2007
  5. KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    Single
    Ich hab auch schon 2 Musiker kennengelernt, ohne die 2 Erwähnten hier, die waren nett, haben mich in keinster Weise verarscht und teilweise sogar geholfen. Also, pauschalisieren kann man das nicht. :zwinker:

    Nur, dass die in aller Regel leicht ins Bett zu kriegen sind, ist aber vielleicht ne Berufskrankheit bei denen :grin: :grin:
     
    #5
    KielerSprotte1, 11 Juni 2007
  6. papa
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Verheiratet
    Hoffentlich nicht ansteckend!


    Wenn er Dich aber schon anspricht, dann kannst Du Dich beim nächsten Konzert doch wieder mit ihm unterhalten. Wenn er merkt, daß Du Interesse hast, und er auch Interesse hat, wird er schon alles dransetzen, die Unterhaltung auch in Gang zu halten.
    Vielleicht hat er ja noch ein interessantes Hobby oder geht gerne irgendwo hin oder was weiß ich - über irgendetwas wird er ja was erzählen. Und wenn Du dann geschickt drauf eingehst "Echt, das würde ich ja gern mal sehen" oder "Da wollte ich auch immer schon mal hin, habe es aber nie geschafft" dann wette ich mit Dir, daß der den Faden sofort aufgreift und Dich einlädt, mir Dir mal dorthin zu gehen oder etwas mit Dir zu machen.

    Off-Topic:
    Was macht eigentlich ein Kieler Sprotte in Köln? Was'n Abstieg! ;-)
     
    #6
    papa, 11 Juni 2007
  7. KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    Single
    Angesteckt hab ich mich noch nicht :grin:.

    Danke für den Tipp, ich werd´s demnächst mal so versuchen!

    Off-Topic:
    Was ich in Köln mache, frag ich mich auch - bald wieder umziehen :zwinker:
     
    #7
    KielerSprotte1, 11 Juni 2007
  8. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Abgesehen davon das Pauschalisierungen blöd sind und nicht stimmen :zwinker: , haben die Frauen in meinem Bekanntenkreis, die ein oder zweimal etwas mit Musikern hatten in Zukunft immer einen großen Bogen um Musiker gemacht. :grin:
     
    #8
    metamorphosen, 11 Juni 2007
  9. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    DAS weißt Du, obwohl Du ihn praktisch privat fast gar nicht kennst?
    Ich kann mich nur in jemanden verlieben, den ich sehr gut kenne und mit dem ich Zeit verbringe.
    Alles andere ist - für mich - Schwärmmerei!
     
    #9
    Klinchen, 11 Juni 2007
  10. KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    Single
    Das ist was anderes als ´ne Schwärmerei. Ist aber für Außenstehende vermutlich ohnehin schwer bis gar nicht festzustellen. Gefühle sind ja in einem drin.

    Es gibt doch auch Leute, die verlieben sich in den Arbeitskollegen. Die kennen den Mensch auch kaum privat... jedenfalls nur sehr selten.

    Bei jeder Beziehung, die ich eingehe, kenne ich den Menschen am Anfang so gut wie gar nicht - sonst würden vermutlich viele Beziehungen gar nicht erst eingegangen :grin:
     
    #10
    KielerSprotte1, 11 Juni 2007
  11. NihilBaxter
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Musiker sind antrengend und nicht zu bändigen!

    hehe

    mal im ernst, wenn man es mit Musikern aushalten will braucht man viel Geduld... *aus erfahrung sprich*

    vor allem weil sie immer irgendwie in ihrer eigenen welt leben, wo man nicht so ganz drankommt.

    naja, ich will ja nix pauschalisieren^^
     
    #11
    NihilBaxter, 11 Juni 2007
  12. KielerSprotte1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    122
    101
    0
    Single
    Ist doch klasse, ich leb auch in meiner eigenen Welt, wo kaum einer was längerfristig zu suchen hat :grin:
     
    #12
    KielerSprotte1, 11 Juni 2007
  13. wrong_turn
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Musik ist die Sprache der Liebe :herz: :grin:
     
    #13
    wrong_turn, 11 Juni 2007
  14. snoopies
    snoopies (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    Verlobt
    also mal vorweg: so furchtbar, wie hier einige meinen, ist das leben mit einem musiker nun auch wieder nicht.:zwinker:
    man braucht zwar, wie nihilbaxter schon sagte, sehr viel geduld, aber musiker können auch sehr einfühlsame, liebe menschen sein (natürlich auch nicht alle). mein freund ist auch musiker (studiert e-bass) und wir sind mittlerweile auch seit fünf jahren zusammen, er hat mich nie belogen, betrogen oder mir das gefühl gegeben, dass ich ihm nicht wichtig bin. auch mein vater ist neben seinem beruf leidenschaftlicher musiker - meine eltern sind jetzt seit 27 jahren zusammen. also fakt ist: nicht alle musiker werden dich belügen und betrügen. das liegt nämlich nicht am beruf oder der leidenschaft zur musik, sondern einfach am menschen. oder glaubst du, dass es auf der welt keine ärzte, rechtsanwälte oder sowas gibt, die ihre frauen hintergehen? :zwinker:

    natürlich braucht man geduld, denn musiker leben in einer eigenen welt, in der sie sehr oft versinken, aber das ist auch nicht weiter schlimm. natürlich ärgere ich mich auch manchmal, wenn ich meinem freund etwas interessantes erzählen will und er beginnt mittendrin zu summen und ich seh an seinem blick, dass er jetzt grad alles andere als anwesend ist. aber jeder hat doch so seine schwächen, oder? :smile:
    also gib ihm eine chance, lass dich drauf ein und warte einfach ab, wie er ist. wenn er sich als idiot herausstellen sollte, dann liegt das sicher nicht daran, dass er musiker ist. wenn er nett ist, umso besser, denn wie gesagt, es gibt auch musiker, die echt tolle menschen sind :smile:
     
    #14
    snoopies, 11 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Immer Musiker *nerv*
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
5 Antworten
luiluilui
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2016
7 Antworten
Kiarass88
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 August 2012
13 Antworten