Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Immunisierung gegen Liebe?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Gremlin, 13 November 2008.

  1. Gremlin
    Gremlin (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    93
    2
    Single
    Ehe noch jemand gleich auf irgendeinen Gedanken kommt, ein paar Punkte vorweg...

    Nein, ich will keine
    • Mitleidsheuchlereien,
    • "Topf-und-Deckel-wirst-schon-jemand-finden"-Schleimereien,
    • Tipps, was ich anderes machen könnte,
    • "Sei-lockerer"-Sätze,
    • "Der-will-doch-nur-rumheulen"-Sprüche,
    • "Liebe ist doch das Beste..."-Blablabla,
    • Zänkereien, Beschwerden oder Befürmutterungen,
    • "Du tust mir Leid"-Heucheleien oder -Vorwerfung
    • "Ach, noch so einer"-Klagen,
    • Vorwürfe,
    • "Ich bin so glückich, ich könnte ohne Liebe nie leben"-Schwachsinn,
    • "Du hast einen an der Waffel"-Sprüche,
    • Alles weitere, was sonst noch hier passen könnte oder oben genannten ähnlich ist.

    Und nein, dass wird kein Fall für den Kummerkasten oder lange tragische Story, solche liegen genug dort im Kummerkasten-Friedhof.

    Dies ist mein voller Ernst und eine Frage in dem Forum, wo ich am wahrscheinlichsten eine Antwort finde.

    Wisst ihr... Ich habe es einfach nur satt die Liebe zu suchen oder auf sie zu warten. Ich will mich gegen sie quasi "immunisieren".

    Ähnlich wie bei meinem Kumpel: Der war mal verliebt, blieb ihr treu, brach daran fast psychisch zusammen ehe er den Schlussstrich zog. Seither fühlt er keinerlei Bedarf mehr nach Liebe und ist sehr glücklich darüber und das sieht man ihn auch an. In den letzten Jahren kein Anzeichen an Liebeskummer oder sonstwas unwichtigem. Ganz dem Motto: "Einmal Verliebt, nie wieder danach".

    Problem bei mir: Ich habe niemanden, bei dem ich so dermaßen auf die Fresse fliegen kann, dass ich davon frei komme. Ich brauch irgendwas anderes, um es quasi im Keim zu ersticken und nicht mehr Abends alleine rumzusitzen und deswegen noch Depressionen zu bekommen. Ich bin Student, ich kann mir keine Depressionen leisten.

    Also, was würdet ihr machen, wenn ihr keine Liebessehnsüchte haben wollt, aber niemanden habt, um quasi von der Liebe abgeschreckt zu werden?
     
    #1
    Gremlin, 13 November 2008
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Seltsame Frage! :rolleyes:
    Das kannst Du vermutlich alles nur selber mit Deiner eigenen Einstellung ändern.
    Es gibt gein Geheimrezept, keine Wunderpille, nichts dagegen,
    vor allem wenn Du weiter allleine bleiben "willst".

    Ansonsten kannst Du nur versuchen, nicht so viel darüber nachzudenken,
    Dich mit Dingen abzulenken, die Dir Spaß machen,
    Dich in Arbeit stürzen, usw.
    es gibt viele Möglichkeiten.

    Leider schließt Du selber in Deiner Liste eigentlich so ziemlich alles aus.
    Die Frage dürfte ziemliche Verwunderung, Ärger, Erstaunen, aber auch einiges Kopfschütteln verursachen, so wie bei mir gerade.

    Du bist nicht der einzige der Single ist und unglücklich weil er keine Frau fürs leben findet bzw. "abbekommt".
    Vielleicht kannst Du nur bedingt etwas dafür, aber Du hast es doch selber in der Hand.

    Wenn es bisher nie und nimmer geklappt hat, und Du aufgibst,
    dann zwing Dich gefälligst, nicht mehr so negativ darüber zu denken und zu schreiben.
    Vergiß das ganze Thema Freundin und Liebe, und ignoriere all die netten Frauen und Pärchen usw.
    Beachte sie gar nicht erst...
    Das dürfte das Beste sein :engel:

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 13 November 2008
  3. Gremlin
    Gremlin (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    93
    2
    Single
    Schön wärs, aber irgendwie, wenn ich Abends allein da sitzte kommt dieses depremierende Gefühl jedesmal wieder, wie so Bauchschmerzen durch einen Magentumor. Und diesen "Tumor" muss ich irgendwie erst loswerden...
     
    #3
    Gremlin, 13 November 2008
  4. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    *ironie an*
    stirb
    *ironie aus*

    So eine Sch*** habe ich ja noch nie gelesen :ratlos: :ratlos: :ratlos:

    Liebe ist kein Tumor. Sie kommt oder eben nicht.

    Wenn du Depris hast, dann gehe zum Psychologen.
     
    #4
    waschbär2, 13 November 2008
  5. Larsi2008
    Larsi2008 (44)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    26
    0
    in einer Beziehung
    ..habe ich es richtig verstanden? Du suchst ein Beispiel, mit dem du Gewissheit bekämest, dass du ohnehin schon alles vorab geahnt hast?:eek:

    Bekanntlich lassen sich Gefühle, und dazu gehören sicherlich auch "Liebessehnsüchte", nicht steuern, allenfalls für einen begrenzten Zeitraum unterdrücken. Nun muß ich doch aus deiner verhassten "Liste" zitieren: sei bzw. bleib "locker":grin:
     
    #5
    Larsi2008, 13 November 2008
  6. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Das ist Wunschdenken. Wäre ja zu einfach wenn man den "Schalter" einfach umlegen könnte!:kopfschue

    Auch deinen Kumpel wird es irgendwann wieder einholen, auch wenn er vielleicht erstmal "glücklich" damit ist. Aber man kann sich "Glücklichsein" auch einreden.
     
    #6
    User 56700, 13 November 2008
  7. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Leidest Du denn immer noch so sehr unter der letzten Erlebnisse? :schuechte

    Bitte fang aber auch gar nicht erst an, an so eine schlimme Krankheit zu denken, auch wenn man Tumore manchmal ohne weitere Nachwirkungen herausoperieren kann...

    Mach es nicht erst zu einem seelischen und psychosomatischen Problem, was möglicherweise wirkliche Krankheiten verursachen könnte...

    :engel_alt:
     
    #7
    User 35148, 13 November 2008
  8. Gremlin
    Gremlin (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    93
    2
    Single
    Wenn ich je welche gehabt hätte würde ich hier wohl kaum schreiben, oder? Also, wozu brauch ichs noch? Stört nur.

    Und die anderen: Wir reden hier von einem reinen chemisch-biologischen Prozess, nicht was "magisch-göttlich-übersinnliches", was einen Menschen in Flammen aufgehen lässt, wenn es einem Menschen fehlt.

    Und "locker" bin ich erst, wenn dieser Prozess nicht mehr funktioniert...
     
    #8
    Gremlin, 13 November 2008
  9. desh2003
    Gast
    0
    Ich glaube nicht, dass eine Immunisierung gegen Liebe wünschenswert wäre und man das niemanden anderen oder sich selber wünschen tut. Ich glaube auch, dass eine "Immunisierung gegen Liebe" (z.B. weil jemand schlechte oder echte traumatische Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht hat) Menschen vor echte Probleme stellt.
     
    #9
    desh2003, 13 November 2008
  10. moni1984
    Benutzer gesperrt
    87
    0
    0
    Single
    Ich hatte mal einen Bekannten, der das auch wollte. Der hat einfach jede Woche einmal "Sex & the City" angeschaut. Danach war er für den Rest der Woche kuriert, hat er gesagt.
     
    #10
    moni1984, 13 November 2008
  11. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Liebe gehört zu den Herausforderungen im Leben denen man sich einfach stellen muss. Oder läufst du vor anderen Herausforderungen auch davon?

    Ich hätte mich auch schon längst von der Brücke stürzen müssen nach den ganzen Enttäuschungen die ich schon erlebt habe, aber ich tue es nicht. Wieso auch? Das Leben geht weiter, und die Richtige wartet sicher irgendwo bzw. irgendwann!:smile:
     
    #11
    User 56700, 13 November 2008
  12. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Nein, wirst du nicht.

    Siehe deinen Status.

    Ergo: Es gibt kein Mittel dagegen.
     
    #12
    waschbär2, 13 November 2008
  13. Gremlin
    Gremlin (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    93
    2
    Single
    Klar, und wir leben alle in einer kunterbunten Welt mit Einhörnern und Süßigkeitenbäume... Tut mir Leid, dich von deinen Traum zu reißen, aber es gibt halt Menschen, die keine Chance haben werden und die es einsehen müssen oder zumindest das Gefühl loswerden müssen. Wie mich.
     
    #13
    Gremlin, 13 November 2008
  14. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Aufgeben kannst du vielleicht mit 86. Aber mit 26 zeugt das nun wirklich nicht von Stärke. Die Welt ist übrigens genauso so bunt wie man sie betrachtet. Da habe ich lieber die "Einhörner und Süßigkeitenbäume" anstellen des schwarzem Loches, in welchem du dich gerade befindest.
    Den "liebe-aus"-Schalter gibt es einfach nicht, Punkt!:smile:
     
    #14
    User 56700, 13 November 2008
  15. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    :ROFLMAO:

    liebessehnsüchte? also liebe nur der liebe wegen? schwachsinnig... liebe is für mich nur dann aktuell, wenn ich verliebt bin und gleichermaßen geliebt werde. ansonsten kann se mich mal am arsch lecken. und das hat sie bei mir auch verdammt lange getan. zwar war ich durchaus verliebt, aber daraus wurde nie was, bis auf ein einziges mal und da war ich 24. und es hält noch an. und es gibt genügend leute, die weit nach 20 oder 25 ihre erste Beziehung anfangen. ich kenn einige, auch hier im forum. immunisieren kann man sich gar nicht gegen liebe. die ist da oder nicht. du kannst nix gegen sie. du kannst nix für sie, nicht ohne. sie schmeißt dich zu boden, sie hebt dich auf, sie lacht dich an und gleichzeitig aus. liebe ist wie krankheit und genesung auf einmal. ob du dich verliebst oder nicht, entscheidest ja nicht du, sondern deine gefühle, dein geist, deine seele, dein herz und auch etwas dein hirn, aber nur zu nem geringen teil. du hast damit im grunde nichts zu tun. du bist machtlos. genieß es oder hasse es. aber bekämpfen kannst du es nicht.
     
    #15
    CCFly, 13 November 2008
  16. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Dir ist klar, dass du an diesem Zustand ganz alleine schuld bist?

    (Das war meiner Ansicht nach nicht bei deinen "Don´ts" dabei)
     
    #16
    ArsAmandi, 13 November 2008
  17. Gremlin
    Gremlin (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    93
    2
    Single
    Zählt aus Vorwurf...

    Und wie erwähnt, wenn ich es nicht so oft es ernsthaft versucht hätte, würde ich nach einem Immunmittel fragen?

    Man, ist doch nichts als ein chemisch-biologischer Prozess, und ich will nur was haben, dass dieser Prozess nicht stattfindet. Da gibts nichts magisches an Liebe.
     
    #17
    Gremlin, 13 November 2008
  18. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    OHJA! Ein Impfstoff, das wärs! Den würde ich mir gleich mal in einer Überdosis geben.
    Da Liebe sowieso der Blödsinn schlechthin ist und wir aber leider ein biologisches/psychologisches Verlangen danach haben, wäre ich ein bischen mehr mein eigener Herr, wenn ich so manches Gefühl von Einsamkeit einfach ausschalten könnte...

    Sag Bescheid, wenn du was gefunden hast!
     
    #18
    BenNation, 13 November 2008
  19. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Schau dir den Film "Garden State" an.
     
    #19
    ArsAmandi, 13 November 2008
  20. DarkPrince
    Gast
    0
    Deinem Schreiben nach zu urteilen, wird es für dich da wohl keine Möglichkeit geben. Da müsstest du schon eine komplett andere Einstellung zum Leben haben.
    Es gibt nämlich durchaus Menschen, die sich nicht nach Liebe sehnen :zwinker:
     
    #20
    DarkPrince, 13 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Immunisierung gegen Liebe
Edelweiss
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 November 2016
14 Antworten
Steven_003
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Oktober 2016
71 Antworten
jintekzz
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 Oktober 2016
66 Antworten
Test