Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Impfung gegen Pilz?!?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Sweetlana, 31 März 2005.

  1. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich habe hier vor zwei Tagen gelesen, dass man sich gegen Pilzinfektionen impfen lassen kann! Wollt mich da nochmal informieren (zur zeit bin ich leider ein paar 100 kilometer von meinem arzt entfernt!) wie das ist, wielange die impfung hält, ob man genrell gegen pilz impft oder schon wissen muss um welchen es sich handelt und vorallem ob die impfung wirklich was hilft?
     
    #1
    Sweetlana, 31 März 2005
  2. the_Mistress
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    impfung gegen pilz? schön wärs...
     
    #2
    the_Mistress, 31 März 2005
  3. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    oder ne imunisierung?? Ich hab das auch noch nie gehört vorher... :ratlos:
     
    #3
    Sweetlana, 31 März 2005
  4. Engelchen1985
    0
    Nie gehört, hab ich mich auch (da keinerlei solcher Probleme) nie für interessiert... aber 'nen telefon funktioniert auch über ein paar 100km - wenn es dich so brennend interessiert würde ich also einfach mal anrufen. :zwinker:
     
    #4
    Engelchen1985, 31 März 2005
  5. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    So, hier ist nochmal ein Beitrag aus einem anderen Forum den ich gefunden haben (leider steht da nichts besonderes ÜBER die Impfung, ist nur ein Beweis dass es sie anscheinend gibt).

    Hmpf..ich würde halt gerne wissen ob man sich als mann dagegen impfen lassen kann. Mein Freund ist da leider recht anfällig für.. :rolleyes2
     
    #5
    Sweetlana, 31 März 2005
  6. Engelchen1985
    0
    Wieso hmpf - selber hmpf, dein Arzt wird's wohl wissen oder?! :tongue: :zwinker: :zwinker:


    Hallo Frau Dr. Oppelt,

    auch ich bin geplagt von hartnäckigem Pilzbefall in der Schwangerschaft (16. Woche). Der Arzt hat mir hintereinander zwei Präparate verschrieben, die beide nicht angeschlagen haben. Im Gegenteil - ich habe das Gefühl, die Beschwerden sind schlimmer geworden. Jetzt rät er mir zu einer Impfung. Die soll mich €158,- kosten. Damit verbunden ist eine Auffrischung in ca. 4 Monaten. Ich sehe für mich diverse Problem: 1. natürlich den Kostenfaktor, 2. frage ich mich, ob eine Impfung während der Schwangrschaft nicht gefährlich für mein Kind sein kann, 3. ziehe ich mit Beginn des Mutterschutzes ins Ausland(GB), werde die Auffrischung in Deutschland also gar nicht wahrnehmen können und bin mir nicht sicher inwiefern dies dort zum Problem werden könnte, 4. habe ich gelesen, dass die Impfung nicht bei allen Frauen anschlägt.
    Wozu raten Sie?


    Sehr geehrte Fragestellerin,

    1. sollten Sie die Pilzinfektion effektiv behandeln. Das macht die Impfung nicht. Sie hilft weiteren Infektionen vorzubeugen.
    2. kann eine Impfung helfen. Allerdings kann man nicht im voraus sagen, welche Frau davon profitiert.
    3. auch wenn Sie die Auffrischung nicht zur angeratenen Zeit wahrnehmen können, ist evt. schon ein positiver Effekt zu spüren. Das sollte nicht den Ausschlag geben, sich gegen die Impfung zu entscheiden.
    Wenn Sie auch vor der Schwangerschaft zu Infektionen geneigt haben, kann es sein, daß Sie durch die Impfung Besserung verspüren. Dann würde ich dazu raten. Falls dies nicht der Fall war, ist die Anfälligkeit durch die Schwangerschaft bedingt und ist anschließend mit großer Wahrscheinlichkeit wieder verschwunden. In diesem Fall würde ich zuwarten.
    Alles Gute !!! Dr. Anja Oppelt


    Quelle
     
    #6
    Engelchen1985, 31 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Impfung gegen Pilz
Rabenprinzessin
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Januar 2013
8 Antworten
ultram
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Oktober 2011
28 Antworten