Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Impotenz wegen mir?? - Ist meine Beziehung ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Trine, 17 April 2004.

  1. Trine
    Trine (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    503
    103
    3
    Es ist kompliziert
    Meine Beziehung steckt seit gestern wohl endgültig in der Krise.
    Ich kann aber im Augenblick mit niemanden darüber reden,
    deshalb muß ich mir das einfach mal von der Seele schreiben..
    Ich muß es einfach loswerden. :cry:
    Ich hatte mit meinem Freund gestern einen sehr schönen Abend verbracht.

    Zum Abschluß wollten wir dann, wie immer miteinander schlafen.

    Es fing auch alles gut an, wir küssten uns und ich zog ihn langsam aus.
    Sein Penis war auch steif, aber als ich mich auch auszog, wurde er schlaff und es ging gar nichts mehr.
    Bisher hat das bei uns immer geklappt, aber diesmal habe ich es nicht geschafft, meinen Freund wieder zu erregen.
    Ich glaube, wir haben beide die halbe Nacht nebeneinander wach gelegen.

    Ich bin sicher, es hängt mit dem Problem zusammen, dass mein Freund und ich erst vor ein paar Tagen beim Raufen festgestellt haben, dass ich stärker bin als er.
    Ich habe darüber ja schon im Forum geschrieben(Rauferei mir Freund und Frust)
    ( übrigens vielen Dank für die netten Ratschläge ) :kiss:

    Er hatte sich seitdem schon sehr komisch verhalten.
    Wenn ich das Thema anspreche, wird er regelrecht aggressiv, deshalb habe ich es auch gelassen.
    Ich weiß jetzt nicht mehr was ich machen soll.

    Heute abend um 10.00 sind wir bei mir verabredet.
    Ich habe furchtbare Angst, daß es wieder schief geht.



    So, Jetzt geht’s mir besser!
     
    #1
    Trine, 17 April 2004
  2. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    und deswegen sollte bei euch die Beziehung in ner krise stecken? Is doch blöd...

    kann sein das er bisschen angekratz ist, aber das geht doch auchv orbei. Du musst ihm vielleicht nur zeigen was er für vorzüge hat, also wo er dir im vorteil ist.

    Und: Na dann isser halt schlaf geworden, kann doch mal passieren. Ich seh da kein großes problem... musst du halt mal mit ihm drüber reden. Und machs doch mal so: Zieh du dich zuerst aus, bevor du ihn ausziehst... *gg*. Fände das auch sehr.. interessant mit anzu sehen *ggg*. Gegebenenfalls musst du ihn auch einfach überraschen... wenn er auffer couch liegt und tv guggt oder so, schmeiss dich zwischen seine beine und blas ihm kräftig einen... ^^. Solche "überraschungsangriffe" können manchmal wahre wunder helfen... :zwinker:
     
    #2
    sum.sum.sum, 17 April 2004
  3. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Könnte es auch an dem liegen ?
    Ist vielleich auch ne Übelegung Wert.
     
    #3
    waschbär2, 17 April 2004
  4. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Das, was waschbär2 bereits erwähnt hat, war auch mein erster Gedanke... Wenn alles "wie immer" wird, sprich Routine reinkommt, dann kann das sicherlich dazu führen, dass der Reiz und die große Lust irgendwo verloren geht.
     
    #4
    Chérie, 17 April 2004
  5. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    findi ch klasse, wenn du abwechslung im Bett suchst bist genau richtig *rofl*.

    Versuchs doch mal mit nem romantischen abendessen, nachtspaziergang, zelten (ohja *g*), badewannenspielchen, usw. ^^
     
    #5
    sum.sum.sum, 17 April 2004
  6. trallala
    trallala (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    Single
    versuch mal, ihn schon während des tages immer ein bißchen aufzugeilen.
    und was bei den meisten männern hilft ist immer noch aufregende Reizwäsche:zwinker:
     
    #6
    trallala, 17 April 2004
  7. evi
    evi
    Gast
    0
    Ich finde, ihr sollte beide erstmal Klarheit über eure "Machtverhältnisse" schaffen. Irgendwie bleibt seine "Niederlage" doch immer zwischen euch und das ist doch das letzte...

    evi, deren Freund mit ihr Schluss machen wollte.... ;-)
     
    #7
    evi, 17 April 2004
  8. Trine
    Trine (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    503
    103
    3
    Es ist kompliziert
    Viele Dank schonmal für die netten Anregungen.

    Ich befürchte allerdings, daß der Gedanke mit der Routine nicht zutrifft, da wir erst etwa 4 Monate zusammen sind und wir schon verschiedene Dinge ausprobiert haben.
    Trotzdem werde ich das mal aufgreifen und heute abend mal was neues versuchen.(Reizwäsche, Strip )

    Vll habe ich ja Erfolg damit.

    Ich glaube aber das Evi recht hat und ich so schnell wie möglich auch mit ihm reden muß.
     
    #8
    Trine, 17 April 2004
  9. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Ich sehe das eher so, dass man doch nicht immer das machen muß.
    Also schon beim Schmusen, Kuscheln usw. nur darauf hingearbeitet wird ?!
    Vielleicht solltest du ihm die Kontrolle/Entscheidung überlassen, ob er denn mehr will ?
    Und wann ?
    Soll er dich doch ausziehen ... :zwinker:
     
    #9
    emotion, 17 April 2004
  10. Große Schwester
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    Da muß ich zustimmen.
    Ich denke auch, daß Euer Problem( oder soll ich besser sagen sein Problem) mit
    Euren "Kraftproben" zusammenhängt, dann es ist ja unmittelbar danach aufgetreten ist.
    Warum er allerdings in dem Moment abfällt, wo Du Dich ausziehst, ist mir auch ein Rätsel, wo "Er" doch schon "oben" war.
    Ich würde nichts überstürzen und warten bis Dein Freund auf Dich zukommt.
    Ihn jetzt bloß nicht unter Druck setzen.

    Viel Glück für heute abend.
     
    #10
    Große Schwester, 17 April 2004
  11. Eric Draven
    0
    Nur kleine Anmerkung, soll nicht besserwisserisch klingen...
    Impotenz ist das dauerhafte Unvermögen, alles andre sind Erektionsstöhrungen oder erektyle Disfunktion.

    Ursache für das beschriebene Problem wird 100%ig die Psyche sein.
     
    #11
    Eric Draven, 17 April 2004
  12. AquaOne
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube, dass es ganz einfach daran liegt, dass man(n) ein Problem mit Frauen hat, die physisch stärker sind. Und das im ureigenen Gebiet des Mannes, alles was mit roher Kraft zusammenhängt.

    "Er hatte sich seitdem schon sehr komisch verhalten.
    Wenn ich das Thema anspreche, wird er regelrecht aggressiv, deshalb habe ich es auch gelassen."

    Das ist sicher ein Indiz dafür. Vllt kommt er damit klar, vllt nicht. Ich denke, er braucht erst mal etwas Zeit. Obwohl, wenn du's ihm mal anders als sonst besorgst, kanns auch nicht schaden. Versuch ihn aber im Moment so wenig wie möglich deine körperliche Überlegenheit klarzumachen.
     
    #12
    AquaOne, 18 April 2004
  13. ralfrauch
    Gast
    0
    Das ist doch garnicht so sonderbar. Männer haben im Bezug auf Frauen fast immer ein sehr starkes Ego. Wir sind nun mal Testosterongesteuerte Lebewesen die gänzlich immer im Konkurenzkampf sind. Das fängt mit dem Schwanzvergleichen an und endet letztendlich mit solchen Kleinigkeiten. Da ist aber auch die Erziehung dran schuld. Jungs werden heute immer noch mit dem Gedanken erzogen, dass Mädchen nunmal das schwächere Geschlecht sind. Und wenn man dann feststellt, dass die eigene Freundin stärker ist als man selbst, dann kann die Ehre eines Mannes schon ganzschön gekniggt sein.

    Kommunikation ist da das beste Rezept um alles wieder ins Lot zu bringen, aber wie kann icg auch nicht sagen, da selber nicht wüsste wie ich reagieren würde, wenn meine Freundin tatsächlich stärker wäre als ich.
     
    #13
    ralfrauch, 18 April 2004
  14. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich würde versuchen, mit ihm zu reden, also über dieses "Machtproblem". Wenn er aggressiv wird (oder halt extrem ablehnend), sag ihm, dass das zwischen Euch steht und dass Dich das eben sehr belastet. Ich würde versuchen, da einen "schwächeren" Eindruck zu machen, damit er sich nicht gleich wieder angegriffen fühlt und nicht gleich wieder beweisen muss, dass Du ihm nicht auf allen Gebieten überlegen bist.

    Und wieso ist das jetzt so wichtig, dass der Sex klappt? Das ist meiner Meinung nach nur ein Zeichen dafür, wie nahe ihm das mit diesem Kräftemessen ging, und nichts weiter. Regelt das eine Problem, dann regelt sich das andere von selbst!
     
    #14
    SottoVoce, 18 April 2004
  15. Trine
    Trine (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    503
    103
    3
    Es ist kompliziert
    Ich hatte vorhin einen richtig heftigen Streit mit meinem Freund. :angryfire

    Nachdem gestern abend mal wieder so ziemlich alles
    schiefgegangen ist, was nur schief gehen konnte,
    habe ich es heute morgen einfach nicht mehr ausgehalten und ihn vor die Wahl gestellt, entweder mit mir zu reden, oder zu verschwinden.

    Ich habe ihm alles gesagt, was mir zu unserem Problem einfiel und ihm vorgehalten, dass er nicht damit zurechtkommen würde, dass ich stärker bin als er.

    Er wurde aggressiv und versuchte immer wieder vom Thema abzulenken.
    Da ich aber selber mittlerweile ganz schön wütend war, ließ ich diesmal nicht locker.

    Am Ende ist er wutentbrannt gegangen.
    Also, ich muss sagen, mir geht es im Moment wesentlich besser.
    Wir wissen zumindest beide, woran wir sind.

    Hauptsache es tut mir die Sache morgen nicht schon wieder leid.



    PS: Hoffentlich nerve ich niemand mit diesen Unsinn?! :rolleyes2
     
    #15
    Trine, 18 April 2004
  16. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Nein, Du nervst nicht! Das Forum ist, dass hier anderen geholfen wird!

    Hilfreich wäre nur zu erfahren, ob er jetzt eigentlich irgendwas gesagt hat? Zugegeben, dass es für ihn ein Problem ist? Ich meine, er kann ja nicht die ganze Zeit geschwiegen haben?!

    Und wenn es Dir morgen schlechter geht, überleg Dir mal, was gewesen wäre, wenn ihr das ewig hättet weiterschleifen lassen. Dann wär es Dir morgen sicher nicht grad besser gegangen, oder?!
     
    #16
    SottoVoce, 18 April 2004
  17. Trine
    Trine (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    503
    103
    3
    Es ist kompliziert
    Na ja, was Vernünftiges hat er in meinen Augen leider nicht gesagt.

    Nur sowas wie "Frauen machen immer Probleme, wo keine sind"
    und das er eigentlich gar kein Problem hätte, nur zur Zeit etwas gestresst sei
    usw.
    Als ich ihm vorhielt, dass er wohl ein Problem damit hat, dass ich körperlich stärker bin als er, flippte er total aus.
    Er wurde richtig aggressiv und fing sogar an zu mir drohen.

    Ich war ja mittlerweile auch richtig wütend und drohte ihm ebenfalls.

    Er sagte nur noch, das Ganze bringt wohl heute nichts mehr und ging.

    Sicherlich ist es so besser als hätte ich gar nichts gesagt.
    Zumindest ist was ins Rollen gekommen.
     
    #17
    Trine, 18 April 2004
  18. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Tut mir echt leid, dass das so blöd gelaufen ist...
    Aber ich denke, man kann da mit reden einfach
    nix machen. Sein Ego ist total angeknackst, und
    je mehr Du darauf rum reitest, desto schlimmer
    wird's für ihn, weil Du ihm seine "Niederlage" immer
    wieder vor Augen hältst.
    Wenn Du weiter mit ihm zusammen sein willst, dann
    lass Gras über die Sache wachsen und bohr nicht
    weiter. Was mit ihm los ist, ist ja offensichtlich.
    Männer! :rolleyes2


    Auri
     
    #18
    Auricularia, 18 April 2004
  19. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Ich denke auch, dass du die "Sache" nicht mehr erwähnen solltest. Am besten wäre es wohl, einen Hebel umzulegen und so zu tun, als hätte es diesen "Kampf" nie gegeben. Es ist ihm natürlich auch zu peinlich zuzugeben, dass er tatsächlich ein Problem damit hat, also lasst das Thema ruhen bzw. streicht es ganz aus eurer gemeinsamen Zeit.
     
    #19
    Chérie, 18 April 2004
  20. nomoku
    nomoku (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo!

    das kann er auch nicht, solange er das ganze nicht selber verarbeitet hat. das ist halt eine wunde, die erst mal heilen muss.

    mit dem stress, dass kann durch aus sein. wenn das jetzt nicht sein einziges problem ist, dann wird er versuchen das zu verdrängen. das ist dann auch für ihn gesehen das sinnvollste, weil jeder mensch nur zu einem gewissen grad seine probleme bewältigen kann. ansonsten verfällt man leicht in eine depression.

    ausserdem braucht er zeit das bild von sich selbst wieder zu kitten.

    genau, wie ein verwundetes wildes tier. du legst immer wieder den finger in die wunde und das tut nunmal weh.

    na ja, ob das gut ist, ist eine andere frage. du hast ihm mit deinem nachboren weh getan. ich denke nicht, dass dies prositiv ist.

    ich denke, du solltest ihn mit dem thema in ruhe lassen. du hättest ihm besser einen brief schreiben sollen, da er den leichert ignorieren und später verinnerlichen kann. durch die direkte aussprache hast du ihn in die enge getrieben, so dass er bei einem so kritischen thema wie seinem selbstbildnis ausweichen musste. er kann mit dir darüber nicht reden, weil er es selbst nicht weiss und daher auch zeit braucht, um das alles zu ordnen.

    tschööö ... nomoku
     
    #20
    nomoku, 18 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Impotenz wegen mir
Flexis
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 September 2016
2 Antworten
adelgurt
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2009
5 Antworten
malista
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 März 2006
15 Antworten