Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

In andere Frau verliebt... das macht mich platt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sjdfaksjdfha, 24 Juni 2008.

  1. sjdfaksjdfha
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    in einer Beziehung
    Nabend Jungs und Mädels...

    Also in meinem Problem bin ich das Problem.. Die Lage sieht wie folgt aus:

    Ich habe eine Frau, mit der ich jetzt 1 Jahr verheiratet bin. Ich dachte, ich würde sie lieben. :/

    Nun hat sie einiges für mich aufgegeben, um nicht zu sagen alles, und nun hab ich mich in eine andere Frau verliebt... Bei der ich mir nun sicher bin... Komplett sicher... Sie liebt mich auch, und weiß, dass ich vergeben bin...

    Was soll ich nun meiner Frau sagen?? Was soll ich tun?? :cry:

    EDIT: Nicht über die Uhrzeit wundern.... Ich kann nicht schlafen :frown:
     
    #1
    sjdfaksjdfha, 24 Juni 2008
  2. Kyennh
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    103
    17
    Verheiratet
    wie wäre es, wenn du dir mal überlegst, warum du dich für deine frau entschieen hast?
    Ich glaube, dass das nciht nur ein "high-gefühl" war. Heiraten, das überlegt man sich doch gnaz bewusst.

    Ich glaube es ist ganz normal sich in eienr Beziehung/ehe auch mal zu verlieben. Die anderen hübschen Frauen sind ja ned auf einmal einfach weg. Ich denke es ist aber Deine Verantwortung mit der Herausforderung dann umzugehen und zu Deiner Ehe zu stehen.
    Woher weisst du denn, dass die andere dich liebt?

    Vielleicht habt ihr net heisse nacht, aber dann wars das uach. Bist Du bereit Deine Frau dafür zu verlassen und endlos zu verletzen?
     
    #2
    Kyennh, 24 Juni 2008
  3. sjdfaksjdfha
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    in einer Beziehung
    "Ne heisse Nacht" - um sowas geht es mir gar nicht. Ich merke einfach, dass sie viel besser zu mir passt... Und vielleicht war das mit der Hochzeit ja wirklich nur ein "high" Gefühl.... :frown: Ich weiß es nicht...
    Und ich hab mich auch sonst nie für andere Frauen interessiert...

    Ich weiß, dass die andere mich liebt, weil sie es mir gesagt hat... Und weil sie ihre Beziehung schon wegen mir beendet hat.. Und weil ich es spüre :/
     
    #3
    sjdfaksjdfha, 24 Juni 2008
  4. ~Miako~
    ~Miako~ (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    352
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich stimme meiner Vorrednerin zu und voallem wegen einem verliebt heits Gefühl eine Ehe aufs Spiel sätzen ist völliger Schwachsinn. Es kann schon mal vor kommen das macn für jemand anderen schwärmt meist ungewollt wie in deinem Fall, das geht meist so schnell wieder wie es kam werde dir klar darüber wesswegen du geheiratet hast und vorallem zügle den Kontact zu der anderen Frau wenn es möglich ist.

    edit: du schreibst grade das sie dir das sagte und ihre Beziehung wegen dir aufgegeben hat, dann könnte es auch sein das du dich unbewusst desswegen zu ihr hingezogen fühlst weil sie dir die Liebe gestand.
     
    #4
    ~Miako~, 24 Juni 2008
  5. sjdfaksjdfha
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    in einer Beziehung
    Und wenn es zu 200% mehr als "verliebt sein" ist?
     
    #5
    sjdfaksjdfha, 24 Juni 2008
  6. ~Miako~
    ~Miako~ (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    352
    101
    0
    in einer Beziehung
    Dann hast du wohl ein Problem..normalerweise liebt man die Frau die man vor hat zu Heiraten ja schon vorher war das Gefühl zu deiner Frau denn vorher wirklich so anders als jezt zu der anderen?
     
    #6
    ~Miako~, 24 Juni 2008
  7. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Wenn du dir 100% sicher bist, aus ganzem Herzen und wenn du dir bei deiner Frau nicht so sicher bist, dann musst du so oder so etwas ändern. Ich glaube nämlich nicht, dass du glücklich wirst, wenn du so tust, als wär nichts, aber eigentlich die ganze Zeit am Liebsten bei der anderen wärst. Es ist auch keinem geholfen, wenn du aus Mitleid bei deiner Frau bleibst.

    Du musst einfach in dich gehen und dir wirklich klar darüber werden, was dir wichtiger ist. Die Entscheidung kann dir keiner abnehmen. Aber auch ein Trauschein hindert einen nicht daran, sich in jemand anderes zu verlieben. Egal ob man nun verheiratet ist oder nicht - sowas kann immer passieren und zwar schneller als man denkt.
     
    #7
    LiLaLotta, 24 Juni 2008
  8. sjdfaksjdfha
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    in einer Beziehung
    Aber ich weiß ehrlichgesagt nicht, was sie sich antut, wenn ich sie verlasse... Soll ich sie belügen?
     
    #8
    sjdfaksjdfha, 24 Juni 2008
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wie lange kennst du die andere Frau schon ? Wieviel Zeit verbringt ihr miteinander ? Glaubt man nicht immer im Zustand des Verliebtseins, dass es genau der Mensch ist der zu einem passt bis man nach und nach seine Macken und Fehler kennenlernt ?
     
    #9
    xoxo, 24 Juni 2008
  10. sjdfaksjdfha
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    in einer Beziehung
    Ich hoffe du hast recht...

    Aber seit dem ich die andere Frau kenne, habe ich das Gefühl, dass ich meine Frau nicht mehr liebe.. Ich lege keinen Wert mehr auf sie
     
    #10
    sjdfaksjdfha, 24 Juni 2008
  11. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Und bevor du die andere kennen gelernt hast war deine Frau alles für Dich? Glaubst du nicht, das du dich da gerade in etwas verrennst eben weil du verliebt bist und alles andere ausschaltest?
     
    #11
    Cariat, 24 Juni 2008
  12. User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.558
    348
    2.393
    nicht angegeben
    Klingt für mich auch so.
    Du bist verliebt und plötzlich scheint deine Frau dir gar nicht mehr zu genügen und die Neue alles für dich zu sein.
    Man kann immer mal Gefühle für jemanden entwickeln, selbst wenn man liiert ist und glücklich damit.
    Dann sollte man eben den Kontakt sein lassen und sich auf den Partner konzentrieren. Und wenn man dann unglücklich mit der Beziehung ist, kann man immer noch über eine Trennung nachdenken. Ich jedenfalls würde da nicht zu überstürzt handeln.

    Und um Gottes Willen, belüge deine Frau nicht! Das hat sie mit Sicherheit nicht verdient!
    Vielleicht solltest du deine Aufmerksamkeit wieder mal voll und ganz deiner Frau widmen. Und wenn das wirklich nicht fruchtet, sprich mit ihr. Eine Scheidung ist unschön, aber Lügen, zweigleisige Fahrten und das gleichzeitige Gefangensein in der Ehe sind eigentlich nicht akzeptabel.
    Außerdem wäre es deiner Frau gegenüber mehr als unfair.

    Wenn du wirklich nicht mehr mit ihr zusammen sein möchtest, solltest du auch die Stärke zeigen ihr reinen Wein einzuschenken.
     
    #12
    User 83901, 24 Juni 2008
  13. sjdfaksjdfha
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    in einer Beziehung
    Danke für eure Tipp`s Leute.... Und Cariat, ja, sie war alles für mich und jetzt scheinbar "nichts mehr"... Ich glaube irgendwie nicht, dass Liebe jemals glücklich machen kann, immer passiert irgendwas... Naja, an dieser Stelle geh ich dann mal wieder und danke euch nochmals... ich werde mal über eure Hinweise nachdenken, schönen Tag noch...
     
    #13
    sjdfaksjdfha, 24 Juni 2008
  14. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Tu das, auch in deinem eigenen Interesse und um dich nicht unglücklich zu machen! Momentan erscheint dir die andere wohl als DIE Frau schlecht hin, der Himmel hängt voller Geigen und du würdest alles für sie tun weil du der Meinung bist SIE IST PERFEKT! Aber glaub mir, das ist sie mit Sicherheit nicht und du würdest 100%tig nach einer Weile fest stellen, das auch sie voller Macken ist. Ist ja an sich nichts verkehrtes, jeder ist ein bisschen bluna^^, aber im schlimmsten Fall würdest du dann zu dem Entschluss kommen das du dir die ganze Zeit nur etwas vorgemacht hast und es ein riesen Fehler war deine Frau zu verlassen (ich blicke da grad einfach mal in die Zukunft), nur ist es dann wirklich utopisch mit der Sachlage noch was bei euch retten zu wollen=( Ich kenne deine Frau nicht, vielleicht ist sie auch so großherzig und verzeiht, aber die meisten nehmen eine andere Person als Trennungsgrund sehr sehr übel! Denk bitte noch mal in Ruhe darüber nach, immerhin bist du verheiratet und nicht einfach nur so gebunden. Es gab einen oder mehrere triftige Gründe warum du deine Frau geheiratet hast..............erinnere dich daran und überlege was oder wen du wirklich willst!
     
    #14
    Cariat, 24 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - andere Frau verliebt
Rockferry
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 August 2016
9 Antworten
FeuFeu
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juli 2016
19 Antworten
michaela2221
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juli 2016
4 Antworten